Jump to content
Raiden123

#14 - Dominik Szoboszlai

1,346 posts in this topic

Recommended Posts

Das "bis Winter bleiben" wird speziell in der nächsten Saison schwer denk ich. 

Immerhin wird man wohl auch in Österreich fast durchspielen müssen. Immerhin beginnt die Liga fast zwei Monate später als sonst und muss dennoch rechtzeitig fertig werden, da due Europameisterschaft ansteht. 

Daher muss er sinnvollerweise schon die komplette Saison bleiben. 

Aber da er als "Spieler der Saison" ausgezeichnet wurde wird er gehen ;). War bei Laimer, Dabbur, Zuji, Keita auch jeweils die letzte Saison :laugh:

Share this post


Link to post
Share on other sites
ecomo schrieb vor 38 Minuten:

Ich halte überhaupt nichts von solchen Halbsaison Lösungen. Welchen Benefit sollte der Spieler haben? Er verpasst die komplette Vorbereitung seines neuen Vereins und kommt in ein Team, das sich bereits formiert und eingespielt hat. Ausser ein Haaland müsste wohl jeder andere Spieler bis zur nächsten Vorbereitung voerst mal auf die Bank.

Wenn Szobo bleiben will, soll er die ganze Saison bleiben und sonst soll er für sehr gutes Geld wechseln.

Es gibt dann aber auch noch den Verein, nicht nur den Spieler. Uns würde ein Szobo im CL-Playoff und der darauffolgenden CL-Gruppenphase (sic) sicher gut tun. Und Szobo bräuchts bestimmt nicht gratis machen, da bin ich mir relativ sicher. Noch dazu hätte er die Chance, seine Superform direkt in der CL zu präsentieren. Da brauchts dann auch kein Milan mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites
ecomo schrieb vor 2 Stunden:

 Ausser ein Haaland müsste wohl jeder andere Spieler bis zur nächsten Vorbereitung voerst mal auf die Bank.

Das musste Earl unter Rose ja auch. War aber denke ich schon die richtige Entscheidung ihn im Winter zu holen und nicht im Sommer davor oder danach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Raiden123 schrieb vor 2 Minuten:

Das musste Earl unter Rose ja auch. War aber denke ich schon die richtige Entscheidung ihn im Winter zu holen und nicht im Sommer davor oder danach.

Aus Sicht des Vereins sicher, aber auch aus Sicht des Spielers...?

Haaland war mit seiner Reservistenrolle im ersten Halbjahr sichtlich nicht sonderlich begeistert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
adihuetter schrieb vor 31 Minuten:

Das ist immer die Frage: Wieviel zählt sportlicher Erfolg und wieviel finanzieller. Und wo ist die Waage.

Mehr sportlicher Erfolg -> finanzielle Marktwertsteigerung.
Hätte Szobo solche Tore, wie in den letzten Spielen, in der EL - z. B. gegen Liverpool - gemacht, wäre er nicht nur schon viel mehr wert, sondern wahrscheinlich gar nicht mehr da. 

Aber ich glaube, die finanzielle Seite ist aus unserer Sicht aktuell ohnehin eher sekundär. Mit den Transfererlösen der letzten Jahre kann man schon ganz gut wirtschaften. Was hier eher ins Gewicht fallen wird, sind mögliche AKs und Berater, die unbedingt am großen Euro-Kuchen mitnaschen wollen. Die werden sicherlich nicht nur ein kleines Zünglein an der Waage sein, sondern ein ordentlicher Schlecklappen!

Share this post


Link to post
Share on other sites
tommtomm schrieb vor 19 Minuten:

Mehr sportlicher Erfolg -> finanzielle Marktwertsteigerung.
Hätte Szobo solche Tore, wie in den letzten Spielen, in der EL - z. B. gegen Liverpool - gemacht, wäre er nicht nur schon viel mehr wert, sondern wahrscheinlich gar nicht mehr da. 

Aber ich glaube, die finanzielle Seite ist aus unserer Sicht aktuell ohnehin eher sekundär. Mit den Transfererlösen der letzten Jahre kann man schon ganz gut wirtschaften. Was hier eher ins Gewicht fallen wird, sind mögliche AKs und Berater, die unbedingt am großen Euro-Kuchen mitnaschen wollen. Die werden sicherlich nicht nur ein kleines Zünglein an der Waage sein, sondern ein ordentlicher Schlecklappen!

In dem Fall ging es mir eher darum dass ein Verbleib für ein halben Jahr vermutlich mit weiteren Zugeständnissen bzgl. AK verknüpft wäre und dann ist eben die Frage: Will ich für diese halbe Jahr noch sportlichen Erfolg mit Szobo und dafür (noch) weniger Ablöse, oder will ich jetzt mehr Ablöse und dafür sportlich etwas mehr Ungewissheit.

 

Ähnlich wie bei Hwang im Winter. Verkaufen um 20+ oder behalten wegen dem sportlichen Aspekt und dann im Sommer um weniger abgeben. 

 

Diese Überlegungen sind nicht so einfach und ich will damit eigentlich nur sensibilisieren, dass es oft gute Gründe gibt, Geld zu nehmen oder eben nicht. Mir geht es immer etwas zu schnell wenn es dann Kritik ob etwaiger AK`s und dergleichen gibt. Szobo wird nur bleiben wenn da wirklich ordentlich was für ihn rausschaut und die aktuellen Abnehmer nicht seinen Vorstellungen entsprechen oder so. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
adihuetter schrieb vor 5 Stunden:

In dem Fall ging es mir eher darum dass ein Verbleib für ein halben Jahr vermutlich mit weiteren Zugeständnissen bzgl. AK verknüpft wäre und dann ist eben die Frage: Will ich für diese halbe Jahr noch sportlichen Erfolg mit Szobo und dafür (noch) weniger Ablöse, oder will ich jetzt mehr Ablöse und dafür sportlich etwas mehr Ungewissheit.

 

Ähnlich wie bei Hwang im Winter. Verkaufen um 20+ oder behalten wegen dem sportlichen Aspekt und dann im Sommer um weniger abgeben. 

 

Diese Überlegungen sind nicht so einfach und ich will damit eigentlich nur sensibilisieren, dass es oft gute Gründe gibt, Geld zu nehmen oder eben nicht. Mir geht es immer etwas zu schnell wenn es dann Kritik ob etwaiger AK`s und dergleichen gibt. Szobo wird nur bleiben wenn da wirklich ordentlich was für ihn rausschaut und die aktuellen Abnehmer nicht seinen Vorstellungen entsprechen oder so. 

Naja, die AK-Summe muss eh nicht der Spieler zahlen. Im Reigen der richtigen Top-Clubs, wo Szobo sich sieht, spielen dann wiederum 10Mio auf oder ab keine grosse Rolle mehr. Ob 20 oder 30 Mio...Szobo wird ein Schnäppchen sein. Er soll bleiben, Gehalt erhöhen, CL spielen und eine fette AK verankern. Win/Win.

Edited by SchonLangeDabei

Share this post


Link to post
Share on other sites
SchonLangeDabei schrieb vor 8 Minuten:

Naja, die AK-Summe muss eh nicht der Spieler zahlen. Im Reigen der richtigen Top-Clubs, wo Szobo sich sieht, spielen dann wiederum 10Mio auf oder ab keine grosse Rolle mehr. Ob 20 oder 30 Mio...Szobo wird ein Schnäppchen sein. Er soll bleiben, Gehalt erhöhen, CL spielen und eine fette AK verankern. Win/Win.

Alles was die AK niedriger ist kann er sich selbst drauflegen lassen. Aber ich bin mir ziemlich sicher dass er ohnedies weg ist. Selbst ich würde an seiner Stelle gehen wenn die Nachfrage tatsächlich so ist wie kolportiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
adihuetter schrieb vor 7 Stunden:

Das ist immer die Frage: Wieviel zählt sportlicher Erfolg und wieviel finanzieller. Und wo ist die Waage.

Basis fuer den grossen finanziellen Erfolg ist der Sportliche. Schafft er den grossen Durchbruch, den man aufgrund seines Talents erhoffen koennte, dann sind all diese Gelder jetzt ohnehin nur peanuts. Ich wuerde es also keinesfalls auf 'geldgierig' oder nicht reduzieren.

Wirklich entscheidend ist nur das timing - wann welchen Schritt, bzw. vielleicht Zwischenschritt zu setzen. 

Jetzt kann er als herausragendes Talent zu einem grossen Club wechseln und sich dort Einsaetze erarbeiten.

Bei uns hat er mittlerweile Stammplatz, vollstes Vertrauen und entsprechendes Ansehen. Spielt er bei uns eine CL-Saison aehnlich gut wie zuletzt in der Liga, zeigt also dass er auch unter den 'Grossen' einem Spiel den Stempel aufdruecken kann, denn wechselt er aehnlich wie im Vorjahr Haaland als herausragender Spitzenspieler in jedes beliebige Spitzenteam. 

Ich belasse es hier mit der optimistischen Darstellung - alles andere waere naemlich voellig absurd :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites
aneuling schrieb vor 26 Minuten:

Basis fuer den grossen finanziellen Erfolg ist der Sportliche. Schafft er den grossen Durchbruch, den man aufgrund seines Talents erhoffen koennte, dann sind all diese Gelder jetzt ohnehin nur peanuts. Ich wuerde es also keinesfalls auf 'geldgierig' oder nicht reduzieren.

Wirklich entscheidend ist nur das timing - wann welchen Schritt, bzw. vielleicht Zwischenschritt zu setzen. 

Jetzt kann er als herausragendes Talent zu einem grossen Club wechseln und sich dort Einsaetze erarbeiten.

Bei uns hat er mittlerweile Stammplatz, vollstes Vertrauen und entsprechendes Ansehen. Spielt er bei uns eine CL-Saison aehnlich gut wie zuletzt in der Liga, zeigt also dass er auch unter den 'Grossen' einem Spiel den Stempel aufdruecken kann, denn wechselt er aehnlich wie im Vorjahr Haaland als herausragender Spitzenspieler in jedes beliebige Spitzenteam. 

Ich belasse es hier mit der optimistischen Darstellung - alles andere waere naemlich voellig absurd :feier:

Und ich stelle Fest dass ich mehr ausformulieren muss ;-)

Ich meinte den Satz aus der Perspektive des Vereins ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...