Plumbs

FC Red Bull Salzburg - LASK

256 Beiträge in diesem Thema

neunzehnhundertacht schrieb vor 1 Minute:
mtbulle schrieb vor 23 Stunden:
Wahnsinn, völlig normale Frage gestellt im LASK Forum, aber ne vernünftige Antwort war nicht drin leider...
 

Bitte fang deine Tränen auf, es war nur die Wahrheit.

Ich weiss nicht, könnts ihr Vollhonks euch ned schleichen? Müllts eure eigenen scheiss Threads zu! Primitives Gesocks die Linzer Unterschicht.

Doodler schrieb vor 1 Minute:

...oder d) er unser mit abstand bester scorer ist

Ja genau blubb blubb. Seine Tore waren bis auf das gegen Rapid alles Tore, die sogar ein Einbeiniger mit Krücke reinbringt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Doodler schrieb vor 2 Minuten:

...oder d) er unser mit abstand bester scorer ist

 

Moonsson schrieb vor 1 Stunde:

Wer hier primitiv mit seinen Toren argumentiert, dem sei entgegnet, dass Dabbur mindestens doppelt so viele Tore NICHT gemacht hat, die er hätte machen müssen.

 

Ultimate84 schrieb vor 2 Stunden:

Und da gebe ich einen feuchten Dre** auf die Tore von Dabbur, wenn man sich die in Erinnerung ruft sind das 50% Abstauber gewesen oder Tore wie gegen den WAC, wo ihn einer anschießt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
neunzehnhundertacht schrieb vor 1 Minute:
Moonsson schrieb vor 3 Minuten:
Ja genau blubb blubb. Seine Tore waren bis auf das gegen Rapid alles Tore, die sogar ein Einbeiniger mit Krücke reinbringt.
 

Da is wohl einer noch sauer auf den Punkt den wir mitgenommen haben.

Du sollst dich putzen. Ist Lesen so schwer in der Linzer Unterschicht? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wir offensiv nichts zusammenbringen, liegt ja nur bedingt an Dabbur. Hwang, Gulli und Minamino spielen ja einen richtigen Topfen zusammen. Da müssen wir im Frühjahr ordentlich daran arbeiten. Ich sehe da keine Weiterentwicklung in der Offensive und da passt einfach zurzeit nichts zusammen. Weder die Laufwege, noch die Entscheidungen sind gut und nach einen halben Jahr könnte man schon einen Fortschritt erwarten.

Von Minamino bin ich zurzeit auch sehr enttäuscht, der stagniert herum und hat sich Seit 2 Jahren kaum weiterentwickelt. Gulli hat ohnehin seine Zenit erreicht und passt halt nur bedingt in der BL, bei tief stehenden Gegnern.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hung like Hodor schrieb vor 4 Minuten:

 

 

 

Einen der aus jeder chance ein tor macht haben wir halt leider seit sorianos abgang nicht mehr. Und chancen vergibt wirklich jeder bei uns, siehe hwang letztes spiel, gullis ganze saison, minamino ist zwar sehr efffizient aber gefällt mir dennoch in der saison noch nicht so richtig... dabbur macht seine fehler, das spiel läuft über ihn viel zu langsam und und und. Aber er macht trotzdem die tore und selbst wenn das für manche vielleicht etwas nebensächlich sein mag, so sollten stürmer -meiner meinung nach- schon nach ihren toren gemessen werden und die liefert er halt in dieser saison. Mich würde es interessieren wie viele die jetzigen stats von dabbur im sommer ohne auch nur darüber zu überlegen genau so genommen hätten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
red pack schrieb vor 2 Minuten:

Das wir offensiv nichts zusammenbringen, liegt ja nur bedingt an Dabbur. Hwang, Gulli und Minamino spielen ja einen richtigen Topfen zusammen. Da müssen wir im Frühjahr ordentlich daran arbeiten. Ich sehe da keine Weiterentwicklung in der Offensive und da passt einfach zurzeit nichts zusammen. Weder die Laufwege, noch die Entscheidungen sind gut und nach einen halben Jahr könnte man schon einen Fortschritt erwarten.

Von Minamino bin ich zurzeit auch sehr enttäuscht, der stagniert herum und hat sich Seit 2 Jahren kaum weiterentwickelt. Gulli hat ohnehin seine Zenit erreicht und passt halt nur bedingt in der BL, bei tief stehenden Gegnern.

 

Dabbur ist ein Negativbaustein. Unsere Offensive verlangt schnelle Aktionen, gute Dribblings, gute Hereingaben. Dafür brauchst Spieler wie Tetteh, Wolf, Schlager, Haidara. Wenn da mit Hwang und Guli zwei Raketen mit technischen Defiziten ohne Passqualität rumgurken und der Erfüllungsgehilfe ein pseudodribbelnder Möchtegernfifaplayer ist, ist das enfants terribles perfekt. Warum nicht auch Koita gleich einbinden versuchen? Daka sauert ebenso vor sich hin. Das kreide ich Rose am allermeisten an: dass er Megatalente ignoriert und auf sie scheisst. Schmid und Tetteh sollten mindestens immer wieder reinrotiert werden im Frühjahr, Daka ebenso.

Doodler schrieb vor 3 Minuten:

Einen der aus jeder chance ein tor macht haben wir halt leider seit sorianos abgang nicht mehr. Und chancen vergibt wirklich jeder bei uns, siehe hwang letztes spiel, gullis ganze saison, minamino ist zwar sehr efffizient aber gefällt mir dennoch in der saison noch nicht so richtig... dabbur macht seine fehler, das spiel läuft über ihn viel zu langsam und und und. Aber er macht trotzdem die tore und selbst wenn das für manche vielleicht etwas nebensächlich sein mag, so sollten stürmer -meiner meinung nach- schon nach ihren toren gemessen werden und die liefert er halt in dieser saison. Mich würde es interessieren wie viele die jetzigen stats von dabbur im sommer ohne auch nur darüber zu überlegen genau so genommen hätten.

Es geht nicht darum, ob er die Tore gemacht hat, sondern, ob wer anderer sie auch gemacht hätte und das trifft bei den meisten Toren nunmal zu. Dabbur ist gewissermaßen keine conditio sine qua non bei seinen Toren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabbur hatte schon auch gute bis sehr gute Auftritte zwischendrin (gegen Sturm zB, Austria bis 10 Minuten vor Schluss, etc.), aber er hat eben auch schwache Spiele dabei. Kollektiv taugt mir das Spiel ohne ihn sowieso mehr (schon ein paar Mal ausgeführt warum), aber selbst wenn Rose ein Fan ist, verstehe ich nicht, warum Dabbur so unantastbar ist. Einfach mal auswechseln/rotieren, wenn er schwach oder platt ist. Kann doch nicht so schwierig sein und wir haben Rapid zB auch ohne ihn geschlagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Moonsson schrieb vor 31 Minuten:

Ich weiss nicht, könnts ihr Vollhonks euch ned schleichen? Müllts eure eigenen scheiss Threads zu! Primitives Gesocks die Linzer Unterschicht.

 

Sehr primitiv, hier mit solch derben beschimpfungen um sich zu werfen. Solltest wohl etwas selbstreflexion betreiben, bevorst hier deine komplexe im internet rauslässt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrbonheur schrieb vor 2 Minuten:

Dabbur hatte schon auch gute bis sehr gute Auftritte zwischendrin (gegen Sturm zB, Austria bis 10 Minuten vor Schluss, etc.), aber er hat eben auch schwache Spiele dabei. Kollektiv taugt mir das Spiel ohne ihn sowieso mehr (schon ein paar Mal ausgeführt warum), aber selbst wenn Rose ein Fan ist, verstehe ich nicht, warum Dabbur so unantastbar ist. Einfach mal auswechseln/rotieren, wenn er schwach oder platt ist. Kann doch nicht so schwierig sein und wir haben Rapid zB auch ohne ihn geschlagen.

Genau den fett markierten Satz habe ich heute während des Spiels im Kopf gehabt, aber nicht bezüglich Dabbur, sondern Minamino. Der war heute mMn ziemlich schlecht und bei dem fehlt nach all den Jahren leider immer noch die Konstanz. 

Natürlich hat er ordentliche Scorerwerte, wenn man aber mal genau hinschaut, wird klar, dass diese guten Scorerwerte eben nicht durch Konstanz zustande kommen, sondern, weil er immer wieder überragende Spiele zwischendrin hat, wo er zwei, drei Scorerpunkt in einem Spiel sammelt, aber andererseits dann teilweise wochenlang kaum zu sehen ist auf dem Feld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Genau den fett markierten Satz habe ich heute während des Spiels im Kopf gehabt, aber nicht bezüglich Dabbur, sondern Minamino. Der war heute mMn ziemlich schlecht und bei dem fehlt nach all den Jahren leider immer noch die Konstanz. 

Natürlich hat er ordentliche Scorerwerte, wenn man aber mal genau hinschaut, wird klar, dass diese guten Scorerwerte eben nicht durch Konstanz zustande kommen, sondern, weil er immer wieder überragende Spiele zwischendrin hat, wo er zwei, drei Scorerpunkt in einem Spiel sammelt, aber andererseits dann teilweise wochenlang kaum zu sehen ist auf dem Feld.

Gegen den WAC war Taki ja auch einer der Schwächsten.

Freu mich auf jeden Fall auf das Wolf-Comeback und, wenn Rose Leute wie Daka, Tetteh, etc. mehr einbaut, um mehr Druck auf die Leute auszuüben. Dabbur wird aber wahrscheinlich trotzdem immer spielen, auch wenn er nach 60 Minuten platt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mMn hat Dabbur zu viele Freiheiten, dem müsste mal jemand den Arsch aufreißen. Der regt sich auch zu viel über die Mitspieler aus etc. Da muss mehr Disziplin her. Trotzdem ist er aber ein Schlüsselspieler, und möchte ihn nur ungern abgeben. Die Scorer-Punkte die er hat, sprechen zudem eine klare Sprache. Guli ist mir da eher ein Dorn im Auge. Bin wie gesagt ein kleiner Fan von dem Typen, weil er wirklich 90 Minuten on Fire ist und wirklich rennt wie ein Geisteskranker, aber das ist mir dann doch zu wenig. Er kann keine Bälle sichern da vorne, kaum mal einen Spieler stehen lassen, und wenn er es schafft dann bleibt er wieder beim nächsten hängen. Er spielt einfach kaum im richtigen Moment ab, seine Laufwege sind auch nicht besonders gut. Da könnte man mMn einen Daka z.B mehr Spielpraxis geben, der brutalst schnell ist und das schon mal in der Liga mehr als reicht. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mrbonheur schrieb Gerade eben:

Gegen den WAC war Taki ja auch einer der Schwächsten.

Genau das meine ich ja. Zwischen seinen Spielen mit mehreren Toren/Vorlagen taucht er wieder wochenlang so richtig ab, dass er nicht nur Durchschnitt ist, sondern traurigerweise noch schlechter als das.

Aber man kann jetzt schon wieder die Uhr danach stellen, dass er im Frühjahr seine ein, zwei Spiele haben wird, wo er wieder mehrere Scorerpunkte innerhalb von 90 Minuten sammeln wird, nur, um danach wieder wochenlang unterzutauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mMn hat Dabbur zu viele Freiheiten, dem müsste mal jemand den Arsch aufreißen. Der regt sich auch zu viel über die Mitspieler aus etc. Da muss mehr Disziplin her. Trotzdem ist er aber ein Schlüsselspieler, und möchte ihn nur ungern abgeben. Die Scorer-Punkte die er hat, sprechen zudem eine klare Sprache. Guli ist mir da eher ein Dorn im Auge. Bin wie gesagt ein kleiner Fan von dem Typen, weil er wirklich 90 Minuten on Fire ist und wirklich rennt wie ein Geisteskranker, aber das ist mir dann doch zu wenig. Er kann keine Bälle sichern da vorne, kaum mal einen Spieler stehen lassen, und wenn er es schafft dann bleibt er wieder beim nächsten hängen. Er spielt einfach kaum im richtigen Moment ab, seine Laufwege sind auch nicht besonders gut. Da könnte man mMn einen Daka z.B mehr Spielpraxis geben, der brutalst schnell ist und das schon mal in der Liga mehr als reicht. default_biggrin.gif 

Was der Dabbur heute gestikuliert hat, war mir nicht mehr wurst. Beim SR auch eine Show abgezogen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.