Jump to content
pironi

FK Austria Wien - SK Rapid Wien 1:2 (0:1)

354 posts in this topic

Recommended Posts

sulza schrieb vor 1 Minute:

Sorry, blöd ausgedrückt. MMn aber trotzdem ein Fehler von Auer und Knofi.

Der größte Fehler fand auf der linken Seite statt. Serbest hätte gar nicht so flanken dürfen. Den Fehler von Knoflach kann ich immer noch nicht erkennen, es sei denn der Fehler liegt darin, dass er nicht erahnt hat, wie die Flanke ausfallen wird.

Edit: es war aber auch eine richtig gute Flanke. Insgesamt war das heute das stärkste Spiel, das ich von Serbest gesehen habe.

Edited by #17

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb Gerade eben:

Der größte Fehler fand auf der linken Seite statt. Serbest hätte gar nicht so flanken dürfen. Den Fehler von Knoflach kann ich immer noch nicht erkennen, es sei denn der Fehler liegt darin, dass er nicht erahnt hat, wie die Flanke ausfallen wird.

Nein, den Ball kann man aber schon über die Latte drehen. Allerdings fehlt ihm dazu die nötige Größe bzw. stand er zu weit am kurzen Eck, sodass er nicht mehr an den Ball kam.

Share this post


Link to post
Share on other sites
sulza schrieb Gerade eben:

Nein, den Ball kann man aber schon über die Latte drehen. Allerdings fehlt ihm dazu die nötige Größe bzw. stand er zu weit am kurzen Eck, sodass er nicht mehr an den Ball kam.

Also ist sein Fehler, dass er zu klein ist? Weil falsch gestanden ist er mMn nicht, wie bereits geschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb Gerade eben:

Der größte Fehler fand auf der linken Seite statt. Serbest hätte gar nicht so flanken dürfen. Den Fehler von Knoflach kann ich immer noch nicht erkennen, es sei denn der Fehler liegt darin, dass er nicht erahnt hat, wie die Flanke ausfallen wird.

Auer muss das Foul machen um die Flanke zu verhindern. Da war er nicht konsequent genug. Für den Tormann sehr schwer aber nicht unlösbar. Aber zu 90%, wenn man die Szene nochmal sieht, passier der Fehler an der Seite. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb vor 2 Minuten:

Das ist natürlich ein unschlagbares Argument.

Sobald Serbest Richtung Grundlinie zieht und die Flanke quasi weg vom Tor bringt, muss Knoflach zu mindestens einen Schritt Richtung Mitte machen. Diese paar Zentimeter fehlen ihm dann eben.

Nur weil er sich ein wenig Richtung Mitte orientiert, heißt es ja nicht, dass er nicht mehr auf eine kurze Flanke reagieren kann. Der Raum hinter ihm ist hingegen komplett offen. Da hatte er dann die Stradraumbeherrschung verloren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb Gerade eben:

Also ist sein Fehler, dass er zu klein ist? Weil falsch gestanden ist er mMn nicht, wie bereits geschrieben.

Nein, sein Fehler war, dass er zu weit am kurzen Eck steht und ihm dann die nötigen Zentimeter fehlen, um den Ball über die Latte zu drehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
#17 schrieb vor 1 Minute:

Also ist sein Fehler, dass er zu klein ist? Weil falsch gestanden ist er mMn nicht, wie bereits geschrieben.

Wenn dann ist des Fehler von Djuricin, dass er nicht die klare Nummer Eins Strebinger spielen lässt, der diesen Ball eventuell gehabt hätte. Und das sag ich als (ehemaliger) Knoflach Verteidiger.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...