aXXit

#28 Romano Schmid

96 Beiträge in diesem Thema

 

Herzlich Willkommen!!

 

164e0002b25c3ca58845d4165356dff9.png

 

Zitat
Du zählst zu den größten Fußballtalenten, die Österreich im Moment zu bieten hat und bist der erste Spieler aus dem Jahrgang 2000, der in der Bundesliga getroffen hat.

 

Natürlich freut es mich, dass ich mein erstes Tor in der Bundesliga erzielt habe, und ich werde mich später in meinem Leben oft daran zurückerinnern. Ich hoffe aber, dass noch viele erinnerungswürdige Tore in meiner weiteren Karriere dazukommen werden.

 

Du wurdest beim SK Puntigamer Sturm Graz ausgebildet. Wem verdankst du deine steile Fußballkarriere bzw. wer hat dich auf diesem Weg begleitet?

 

Ich verdanke meine bisherige Karriere sehr vielen Menschen, die mich auf diesem Weg immer tatkräftig unterstützt haben. In erste Linie meinen Eltern, meiner Familie und besonders meiner Freundin. Sie ist ein wichtiger Anker in meinem Leben und unterstützt mich, wo sie nur kann. Ich möchte mich auch bei Sturm Graz bedanken, dafür, dass sie meine Ausbildung bis hierhin begleitet und mein Talent gefördert haben.

 

Wie würdest du dich selbst als Spielertyp beschreiben?

 

Ich bin ein Spieler, der gerne Fußball spielt und immer den Ball behaupten möchte. Man sagt mir nach, dass ich eine gute Technik habe, schnell und quirlig bin, aber ich weiß natürlich, dass ich noch viel dazulernen muss. Deshalb wollte ich auch unbedingt nach Salzburg kommen, denn ich glaube, dass mir die Spielanlage und das Pressing sehr gut liegen, und ich möchte daran arbeiten, diesen Spielstil weiterzuentwickeln. Ich denke auch, dass ich sehr gut hier her passen könnte, denn ich bin eher ein intuitiver Spieler und spiele, weil es mir Spaß macht, ohne groß zu sehr darüber nachzudenken.

 

Welche persönlichen Ziele verfolgst du mit deinem Wechsel nach Salzburg?

 

Zuallererst möchte ich mich, wie eben schon gesagt, gut in das Team integrieren. Das ist ja auch sehr wichtig, denn je eher mir das gelingt, umso eher werde ich die Chance bekommen, Spielminuten zu sammeln. Das ist im Moment mein oberstes Ziel. Mir ist klar, dass die Konkurrenz in Team sehr groß ist und dass es nicht leicht wird, sich durchzusetzen, aber ich glaube, dass mich die Mannschaft gut aufnehmen wird und ich der Herausforderung gewachsen bin.

 

Kennst du einige deiner neuen Teamkameraden persönlich?

 

Vom FC Liefering kenne ich schon ein paar Spieler aus dem Nationalteam. Ich bin aber ein sehr offener Charakter, dem es nicht schwerfällt, sich in ein Team einzufügen. Daher bin ich überzeugt davon, dass ich mich sehr schnell, sehr gut einleben werde.

 

Wer ist dein fußballerisches Vorbild?

 

Ganz klar Mario Götze! Es würde mich nicht stören, einmal so zu werden wie er, weil er einfach ein richtig geiler Kicker ist (lacht).

 

Was machst du eigentlich in deiner Freizeit, wenn du mal nicht Fußball spielst?

 

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten mit meiner Freundin, und wir unternehmen auch immer sehr viel gemeinsam. Salzburg ist eine tolle Stadt und auch das Land ist sehr schön. Wir werden uns hier sicher sehr wohlfühlen und gemeinsam viel auf Erkundungstour gehen.

 

 

 

 

 

bearbeitet von aXXit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist der wirklich so ein großes Talent? Wo hat der denn das gezeigt? Bzw wird der nicht einfach nur mega gehyped?

Ich beschäftige mich doch sehr viel mit Jugendfußball,hab aber von dem bis vor 1-2monaten nix gehört.

Und nein das ist kein provozierender Beitrag sondern eine ernstgemeinte Frage!

bearbeitet von Patz026

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Patz026 schrieb vor 12 Minuten:

 

Ich beschäftige mich doch sehr viel mit Jugendfußball,hab aber von dem bis vor 1-2monaten nix gehört.

Das gibts nicht. In der Steiermark wird er schon seit eh und je als Toptalent wahrgenommen.

Seit der u15 im NT:

 

Screenshot_20170819-140948.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der dürfte genau wissen wo er mal hin will, sofern wir keine Option auf Vertragsverlängerung haben ist bis 2020 relativ "kurz".....17/18 über Liefering an unsere Philosophie gewöhnen und in der KM schnuppern, 18/19 volle Saison KM und dann müsste man ihn sofern man Geld machen will fast schon verkaufen sonst ist er im letzten Jahr ablösefrei im Sommer :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.