Jump to content
pironi

Der Konkurrenz-Thread

109,970 posts in this topic

Recommended Posts

https://www.krone.at/2389164

Zitat

Es ist jedenfalls ein Austria-Schicksal, das in einem völligen Desaster enden kann:

->Die Austria wird nun Protest gegen den Beschluss einlegen, will beim Protestkomitee die geforderten Nachweise vorbringen, hat dafür Zeit bis 21. April.

->Würde auch dort der Bescheid negativ ausfallen (die Entscheidung fällt bis 27. April), bliebe noch der Gang zum Ständigen Neutralen Schiedsgericht.

->Dort auch ein negativer Bescheid (wäre spätestens Ende Mai der Fall), und die Lichter würden ausgehen, sprich - Zwangsabstieg. Was dann die Bundesliga-Mannschaft und natürlich auch die Young Violets in der Zweiten Liga betrifft.

Die Austria muss also viel Geld in den Sand gesetzt haben, braucht jetzt viel Geld - wie man hört, ist von sieben Millionen Euro, die zur Lizenz und damit zur Rettung fehlen, die Rede.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

schleicha schrieb vor 7 Stunden:

Also für mich war das heute zu erwarten nach den letzten Infos. Kann mir nicht vorstellen, dass die nicht die Lizenz doch noch bekommen. Wir sind immer noch in Österreich. Bissl ein Kompromiss, da ein Aug zudrückt. Und geht scho

Im Vergleich zum Bankier in Mattersburg ist alles um die Austria ein Kindergeburtstag.

In Österreich geht alles irgendwie, mit der nötigen Marie....

steveme schrieb vor 7 Stunden:

die Liga würde sich lächerlich machen..

Wäre nicht das erste mal....

dermax schrieb vor 7 Stunden:

Sakaria nach Graz laut 7er Channel

Ist sicher nur der erste..... und nicht der Letzte

AC58 schrieb vor 6 Stunden:

Die ganze Entwicklung ist ein noch größeres Rätsel, wenn man weiß, wer im violetten Aufsichtsrat sitzt. Das ist ja fast die Creme de la Creme, eine geradezu elitäre Gruppe, aus der Wirtschaft. Vom ehemaligen Vizekanzler Josef Pröll abwärts. Da sind Spitzenkräfte der Wien-Holding, der Burgenland-Energie, von Magenta Telekom, der Rewe-Gruppe, vom Wiener Flughafen, von der ÖMV und der  RTL-Mediengruppe vertreten.

Da gibt es ja kaum jemanden dabei, der nicht schon selbst ein Finanzdebakel produziert hat, allen voran der Hypo-Pepi, der dem Staat mehrere Milliarden Schulden mit Bayern heraus verhandelt hat.
So gesehen dann doch wieder ein Fachleute-Gremium bei der Austria!

Naja. Quasi frei nach dem Motto "Anspruch und Stil". Mit ein paar Milliönchen Schulden geben wir uns nicht zufrieden. Wenn mas krachen lassen, dann richtig.

greenwhite1983 schrieb vor 4 Stunden:

jetzt mal als laie blöd dahergeredet aber angenommen ein top sponsor meldet sich und ist bereit z.b. 10 mio zu spenden um die austria zu retten...wär dann ned durch deal mit insignia zu rechnen dass eben 70% davon gar ned bei der austria ankommen sondern in die GmbH fliessen also nur 3 mio an die austria gehen?

Das ist Geldwäsche im großen Stil. Irgendein Warlord hat 30 Mio Hilfsgelder von der zB Caritas erhalten für Medizin, Essen usw. Will damit aber Raketen kaufen. Ein russischer Waffenhändler bieten ihm diese um 18 Mio an. Jetzt muss er die 30 Mio irgendwie gewaschen bekommen. Da kommt Insignia und sagt. Du gibt mir die 30 Mio als Investment, wir investieren das Geld als Sponsoring bei der Wiener Austria, wobei 30 % denen gehören und 70% der Marketing GmbH. Daraus bekommt man 18 Mio in Form einer Zuwendung dann retour. 9 Mio gehen an die Wiener Austria und 3 Mio bleiben in der Marketing GmbH. So etwas nennt man Geldwäsche mit Win-Win-Win Konzept ;) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich bin ja keiner, der bei einem Einsatz der Rettungskräfte zuschauen geht, aber ich hab jetzt dennoch mal runtergeschaut und bin sprachlos und voller Mitleid

 Es hat keine zwei Minuten gedauert und schon habe ich zwei wilde Gerüchte über die Fanszene einerseits und Kraetschmer andererseits gelesen. Es geht wild zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

RapidWien07 schrieb vor 10 Stunden:

Hoffentlich kann Mateschitz die Finger still halten.... 

Eventuell eh ein lange schon eingefädelter Plan von RB um endlich die Demire und andere Perlen des FAK Kaders zu bekommen um die Bullen noch stärker zu machen? Who knows. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Share this post


Link to post
Share on other sites

lt. Krone braucht die Austria eine Bankgarantie von 7 Millionen. Wer soll diese ausstellen? Isignia wird das nicht tun, sonst gebe es diese schon. Die Austria musste ja jetzt schon den Kreditrahmen vergrößern um die Gehälter zahlen zu können. Also war nicht einmal diese Saison ausfinanziert. 

Dazu haben wir eine Pandemie und viele Firmen haben selbst zu kämpfen und das Geld nicht gerade locker, wie auch  die Stadt Wien um einzuspringen. Ich persönlich sehe sehr schwarz für die Austria und es kann eigentlich nur noch ein Konkurs oder Ausgleich helfen. Wenn ein Verein 80 Millionen Schulden bei einen Jahresumsatz von gerade mal 22 Millionen hat, dann hat man ein massives Problem. 

Edited by weizi72

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sturm macht wirklich einen guten Job. Sarkaria ist definitiv ein Spieler der im richtigen Umfeld zu den besten gehören kann. Man darf auch nicht vergessen, dass Ilzer weiß was er bekommt. 

Das ist wie bei Fountas / Ljubicic und uns. Solche Transfers können oft richtig einschlagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

schleicha schrieb vor 15 Minuten:

Sturm macht wirklich einen guten Job. Sarkaria ist definitiv ein Spieler der im richtigen Umfeld zu den besten gehören kann. Man darf auch nicht vergessen, dass Ilzer weiß was er bekommt. 

Das ist wie bei Fountas / Ljubicic und uns. Solche Transfers können oft richtig einschlagen.

Vollkommen richtig. Schicker und Ilzer machen wirklich einen tollen Job. Dazu kommen auch eigene Junge zum Einsatz. Das wirkt wie das heranwachsen von Jatscher, Leitgeb und Co damals. Da wurde auch aus der Not Jugend gemacht. Da entsteht etwas und wenn Sie ruhig bleiben und die beiden auch arbeiten lassen, kann da wirklich was nachthaltiges und ordentliches entstehen. 

Dazu laufen dann auch bald die letzten Verträge von Spielern aus, die nicht wirklich hinein passen. Das wird wirklich langsam. Und mit Wüthrich, Gorenc-Stankovic und Dante haben Sie auch richtige Glücksgriffe getätigt. Dazu Yeboah und jetzt Sarkaria. Hut Ab. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

chris843 schrieb vor 1 Minute:

Vollkommen richtig. Schicker und Ilzer machen wirklich einen tollen Job. Dazu kommen auch eigene Junge zum Einsatz. Das wirkt wie das heranwachsen von Jatscher, Leitgeb und Co damals. Da wurde auch aus der Not Jugend gemacht. Da entsteht etwas und wenn Sie ruhig bleiben und die beiden auch arbeiten lassen, kann da wirklich was nachthaltiges und ordentliches entstehen. 

Dazu laufen dann auch bald die letzten Verträge von Spielern aus, die nicht wirklich hinein passen. Das wird wirklich langsam. Und mit Wüthrich, Gorenc-Stankovic und Dante haben Sie auch richtige Glücksgriffe getätigt. Dazu Yeboah und jetzt Sarkaria. Hut Ab. 

Sturm hat hald das Problem, dass die einfach keinen Ausnahme-Stürmer haben. Die Mannschaft ist sonst sehr gut zusammengestellt. 

Sogar Wattens und WAC haben so einen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ohne Austria wäre die Liga schon langweiliger, keine Derbys, niemanden zum Beschimpfen, also wir sollten wirklich hofffen, daß sie die Lizenz noch bekommen !!

Share this post


Link to post
Share on other sites

baeckerbua schrieb vor 4 Minuten:

Sturm hat hald das Problem, dass die einfach keinen Ausnahme-Stürmer haben. Die Mannschaft ist sonst sehr gut zusammengestellt. 

Sogar Wattens und WAC haben so einen. 

Das ist richtig. Aber so einen zauberst ja auch nicht aus dem Hut. Siehe eben Wattens. Der ist nach der Saison weg, Dedic über dem Zenit. Wer bleibt dann?? WAC hat auch eine Leihgabe und Vinzinger, der zwar brav trifft, aber auch nicht an dem Frankfurter vorbei kommt. Kann aber noch werden. Und dann? Wir haben 2. Salzburg ist außer Konkurrenz. 

Wäre übrigens eine geile Leihstation für zB Fuchshofer oder Strunz. Silberberger kann gut mit Jungen und weiß auch, wie man Spieler einsetzt. 

@Austria Thema

Was mich ja noch mehr nervös machen würde. Wenn die die Lizenz bekommen (wovon man ausgehen kann) und MK und Co abtreten sollten, kommen die dann aus dem Deal mit Insignia raus? Weil wenn nicht, dann wäre ein Crash und Neustart in der Stadtliga wohl besser. Man stelle sich vor, MK geht, da stellen ein Haufen Leute Geld auf, um die Austria zu retten und zu unterstützen und dann kommt Insignia, beruft sich auf den Vertrag und nimmt 70% mit. Da spielen dir die Gönner nicht lange mit. Das wäre ein Horrorszenario, wo man sich die letzten Gönner vor einem Neustart vergrault....

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...