Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
Pinturicchio

TRANSFERGERÜCHTE

5,399 posts in this topic

Recommended Posts

Jetzt wo Big Rom da ist glaube ich nicht mehr an einen Dybala Deal. Sein Manager Antun will einen Batzen Handgeld, den wir natürlich nicht zahlen wollen, lieber behalte ich El Nino. 

Hinsichtlich Bremer bin ich eigentlich noch sehr zuversichtlich, da solls heute wieder Gespräche geben.

Der im Gegenzug drohende Abgang von Skriniar wurmt mich aber schon sehr.

Edited by papomilano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe natürlich sehr auf Bremer und Koulibaly, nachdem man De Ligt ordentlich verscherbelt hat!

Bei Zaniolo will die Roma mit 50m€ Cash momentan eindeutig zu viel. Sollte man einen Deal anstreben 20-25m€ + Arthur = Zaniolo wäre ich dafür.

Dybala scheint sich immer mehr zu verpokern, ich denke momentan bleicht wohl nur die Roma in der Serie A.

SMS bin ich auch gespannt, der kann doch nicht wirklich ein weiteres Jahr bei Lazio bleiben?!

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pinturicchio schrieb vor 2 Minuten:

Dybala scheint sich immer mehr zu verpokern, ich denke momentan bleicht wohl nur die Roma in der Serie A.

Ich denke wir sind eine Option, wenn RedBird irgendeinen "Namen" präsentieren will.

Pinturicchio schrieb vor 5 Minuten:

SMS bin ich auch gespannt, der kann doch nicht wirklich ein weiteres Jahr bei Lazio bleiben?!

Das Problem bei ihm sehe ich wie immer bei dem, was Lotito für ihn will. Deshalb bin ich auch gespannt, was mit den ganzen Sassuolo Spielern passiert - die sind ja genauso komplett overpriced.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jimmy1138 schrieb vor 35 Minuten:

Ich denke wir sind eine Option, wenn RedBird irgendeinen "Namen" präsentieren will.

Das Problem bei ihm sehe ich wie immer bei dem, was Lotito für ihn will. Deshalb bin ich auch gespannt, was mit den ganzen Sassuolo Spielern passiert - die sind ja genauso komplett overpriced.

Na ja - ca. 70 Mille ist SMS mMn nicht overpriced. Das ist die Summe wo Lazio ihn wohl abgeben würde.
Er wird halt nur nicht so gehypt wie so viele Spieler die in England da um wahnsinnige Summen verscherbelt werden. Vom Können her verlangt Lazio mMn nicht zu viel.
Übrigens...ich glaube er geht zu Chelsea falls die wirklich an ihm dran sein sollten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

https://www.fantamaster.it/bremer-koulibaly-juventus-sostituti-de-ligt-cessione-trattativa/

Ich gehe davon aus das zumindest einer aus BREMER und/oder KOULIBALY kommende Saison für uns spielt!
Am liebsten wären mir natürlich beide! :D 
:meister: De Ligt um 100m€ verkaufen und dafür Bremer um 30/35m€, Koulibaly 35/40m€ und auch noch Udogie um 15/20m€ holen!

UDOGIE - KOULIBALY - BREMER - CUADRADO
Alex Sandro - Gatti - Bonucci - Danilo

Der Verkauf von einem Spieler (De Ligt) würde unsere komplette Defensive für die nächsten 4-5 Jahre komplett sanieren! Tut es Arrivabene und Cherubini, tut es!
 

Share this post


Link to post
Share on other sites

rhomylos schrieb vor 48 Minuten:

Ja, das nenn ich mal Overpriced!

Für PSG halt nicht ;).

Scamacca ist groß und technisch gut. Das Potential hat er allemal, daß er das Geld wert ist. PSG kann eine derartige Wette auf die Zukunft mMn eingehen, aber welcher Serie A Klub könnte es?

Die Kehrseite ist auch, daß italienische Stürmer abseits der Serie A nicht unbedingt eine Erfolgsgeschichte sind...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Scamacca hat ja vor ein paar Wochen schon einen Wechsel ins Ausland ausgeschlossen 

Klar, wenn er mit Geld zugeschissen wird, wird sich das wahrscheinlich ändern.

aus squadra Sicht hoffe ich, dass er zumindest noch per leihe bei sassuolo bleibt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Pinturicchio schrieb vor 15 Stunden:

https://www.fantamaster.it/bremer-koulibaly-juventus-sostituti-de-ligt-cessione-trattativa/

Ich gehe davon aus das zumindest einer aus BREMER und/oder KOULIBALY kommende Saison für uns spielt!
Am liebsten wären mir natürlich beide! :D 
:meister: De Ligt um 100m€ verkaufen und dafür Bremer um 30/35m€, Koulibaly 35/40m€ und auch noch Udogie um 15/20m€ holen!

UDOGIE - KOULIBALY - BREMER - CUADRADO
Alex Sandro - Gatti - Bonucci - Danilo

Der Verkauf von einem Spieler (De Ligt) würde unsere komplette Defensive für die nächsten 4-5 Jahre komplett sanieren! Tut es Arrivabene und Cherubini, tut es!
 

Wäre Bremer um 30 zu haben, dann würde er schon längst unser Trikot tragen. Juve müsste schon mit mindestens 40 reingrätschen, wahrscheinlich eher 50.

Share this post


Link to post
Share on other sites

papomilano schrieb vor 2 Stunden:

Wäre Bremer um 30 zu haben, dann würde er schon längst unser Trikot tragen. Juve müsste schon mit mindestens 40 reingrätschen, wahrscheinlich eher 50.

Bremer hat nach seiner erst kürzlichen Vertragsverlängerung sicher großes bzw. das Mitspracherecht, wohin er verkauft werden möchte. Und ja, da könnte es schon sein das Inter 5/10m€ mehr bieten müsste um den Zuschlag zu bekommen. Bei Inter denke ich eher an einen Skriniar Verkauf, den man dann mit Milenkovic sportlich 1 zu 1, also rechts in der 3er Kette ersetzen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

0C2A45B4-D01F-4BB6-A9B7-B498F43DC0E9.jpeg

Wenn Allegri einen Plan hat für Zaniolo, wo er ihn richtig einsetzt (nicht so wie letztes Jahr zum Großteil bei Dybala), dann wäre ich absolut für eine Verpflichtung von Zaniolo, unter der Voraussetzung, ähnlicher Deal wie bei Chiesa oder Locatelli, 10-15m€ 2 Jahre Leihe + Kaufpflicht ~30m€, sprich das die Ablösesumme auf 5-6/7 Jahre aufgeteilt wird. 
In Anbetracht das Di Maria wohl leider nur ein Jahr bleiben wird, und Chiesa wohl erst ab Oktober/November bei 100% ist, würde Zaniolo gleich von Beginn weg wohl Starter sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dybala abstoßen und Zaniolo um 50m und 4m pro Jahr (für 5 Jahre :D ) holen, genau mein Humor.

Das ist eigentlich vom Regen in die Traufe, nur dass einer der beiden schon gezeigt hat, dass er das Geld wert ist.

Edited by papomilano

Share this post


Link to post
Share on other sites

papomilano schrieb vor 3 Stunden:

Dybala abstoßen und Zaniolo um 50m und 4m pro Jahr (für 5 Jahre :D ) holen, genau mein Humor.

Das ist eigentlich vom Regen in die Traufe, nur dass einer der beiden schon gezeigt hat, dass er das Geld wert ist.

Dybala wollte bis zu 10m€ netto haben, obwohl er die letzten beiden Jahre ~60% verletzt war. Also zwischen 4m€ netto oder 7,5-10m€ netto ist es ein sehr großer Unterschied, sprich das Argument Gehalt verstehe ich von deiner Seite nicht?!
Die Ablösesumme ist natürlich absolut überteuert, und wäre nur etwas erklärbar, wenn man es mit einer 2 Jahre Leihe + Kaufoption (Verpflichtung bei einer Anzahl von Spielen) macht, sprich ~15m€ Leihe für 2 Jahre + 35m€ KO, und eventuell das gleiche Geschäft im Gegenzug mit einem Arthur macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...