Purple Eagle

[Nach] SV Grödig - FK Austria Wien 2:2

228 Beiträge in diesem Thema

grödig spielt extrem dreckig, aber leider waren wir auch nicht gut das muss man zugeben.

schüttengruber mal wieder mit einer glanzleistung. so gesehen muss man mit dem punkt zufrieden sein.

vl tut dem team eine kleine euphoriebremse gut und zerlegt die grünen dafür im derby!!!!

bearbeitet von and111

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:kotz:

und den schüttengruber echt ablehnen, aber nein dafür sind wir ja viel zu sehr "sirs" , lassen uns ja sowieso alles gefallen. :kotz:

Man kann einen Schiri nicht ablehnen.

Woher kommt der Mythos?

bearbeitet von Purple Eagle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich frag mich eher: war das ein elfer gegen uns? für mich sah das nicht so aus irgendwie.

Ich wart grad auf die Wiederholung auf Sky. Habs nicht wirklich mitbekommen.

Bin etwas angfressn, die Spielweise von Grödig kotzt mich an, aber da werden andere auch noch ihre Probleme bekommen so wie die hinten stehen.

Dazu noch die Trottlaktion von Rottl.

Positiv gegenüber der letzen Saison, wir haben ned aufgegeben. Letzte Saison hätt ma des fix verloren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die schirientscheidungen waren hüben wie drüben oft :looolguy:

Mit dem remis kann man leben nach 2-0 Rückstand.

Kehat hat mir gefallen. Hat immer Bälle gefordert und seine ballbehandlung sieht ganz fein aus.

Danke an den Grünen :hahaha: pichler für den Ausgleich

bearbeitet von Godal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem wir nach Dintar mit einem weiteren Problemkind namens Schüttengruber zu tun haben, würde ich es vonseiten des Vereins angebracht finden, wenn man mit einer Protestnote gegenüber Schüttengruber der Bundesliga zu verstehen gibt, dass dieser Herr zukünftig keine Spiele der Austria mehr zu verantworten hat. Gründe sollte es ja genügend geben. Hoffentlich haben unsere Herren MK etc. mal den Mut für diesen Schritt. Hier geht es nicht nur um die Austria, sondern um den Fußball per se. Dass wir immer wieder benachteiligt werden, kommt noch erschwerend hinzu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann einen Schiri nicht ablhenen.

Woher kommt der Mythos?

dann soll man sich halt über ihn beschweren oder jedes spiel das er pfeift unter protest antreten. oder wenigstens mal klar und deutlich öffentlich stellung beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.