Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content
Proovid

Stadien und Infrastruktur in Österreich, Neu-/Umbau

4,416 posts in this topic

Recommended Posts

meniqo schrieb vor 52 Minuten:

Bzgl. Rasen in Ried.

https://ooe.orf.at/stories/3060712/

Nach dem Aufstieg der SV Ried in die Fußball-Bundesliga starten die Innviertler eine – wie sie es selbst nennen – Infrastruktur-Offensive. Am Mittwoch wird mit der Sanierung des Rasens in der Josko Arena begonnen

Weitere Projekte folgen in den nächsten drei Jahren.

siehe ein post vorher :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir in Bezug auf die Infrastruktur und rein optischer Professionalität Klagenfurt gewünscht. Dazu gehören auch die Trikots, welche bei den Riedern gefühlt noch mehr zugepickt sind mit Sponsoren als in Wolfsberg. Verstehe nicht wieso das in vergleichbaren Ländern anders funktioniert und nur bei uns nicht. Die Verwunderung ist dann immer groß warum Kinder und insbesondere Jugendliche nicht in den heimischen Leiberln unterwegs sind. Das müsste doch auch im Sinne eines Sponsors sein, dass die Beflockungen in den jeweiligen Vereinsfarben erscheinen, da dadurch die Trikots professioneller aussehen und mehr in der Öffentlichkeit getragen werden. Diese Debatte kommt mir zu kurz. Sorry für Offtopic 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
AustrianRecon schrieb vor 15 Minuten:

Hab mir in Bezug auf die Infrastruktur und rein optischer Professionalität Klagenfurt gewünscht. Dazu gehören auch die Trikots, welche bei den Riedern gefühlt noch mehr zugepickt sind mit Sponsoren als in Wolfsberg. Verstehe nicht wieso das in vergleichbaren Ländern anders funktioniert und nur bei uns nicht. Die Verwunderung ist dann immer groß warum Kinder und insbesondere Jugendliche nicht in den heimischen Leiberln unterwegs sind. Das müsste doch auch im Sinne eines Sponsors sein, dass die Beflockungen in den jeweiligen Vereinsfarben erscheinen, da dadurch die Trikots professioneller aussehen und mehr in der Öffentlichkeit getragen werden. Diese Debatte kommt mir zu kurz. Sorry für Offtopic 

 

Ja unser Trikot und unser Sradion sehen aus wie eine Litfasssäule, aber wir sind breit aufgestellt bei den Sponsoren, was uns nicht zuletzt vielleicht Bzgl Corona wieder zu gute kommen kann.

Lieber so, als von ein paar großen Sponsoren der Spielball zu sein.

Klagenfurt mit ihren Investoren ist Vielleicht auch fraglich, wie lange sas halten wird.

 

Edited by meniqo

Share this post


Link to post
Share on other sites
meniqo schrieb vor 41 Minuten:

Ja unser Trikot und unser Sradion sehen aus wie eine Litfasssäule, aber wir sind breit aufgestellt bei den Sponsoren, was uns nicht zuletzt vielleicht Bzgl Corona wieder zu gute kommen kann.

Lieber so, als von ein paar großen Sponsoren der Spielball zu sein.

Klagenfurt mit ihren Investoren ist Vielleicht auch fraglich, wie lange sas halten wird.

 

Damit seid nicht nur ihr gemeint. Das ist ein österreichweites Problem, wovon ich überzeugt bin, dass dies durch eine Bestimmung der Bundesliga begrenzt werden kann. Zudem bin ich der Meinung, dass deshalb auch keine Sponsoren abspringen würden. Im Zuge der Professionalisierung der Liga habe ich das Gefühl, dass Ebenbauer und Co dieses Problemfeld in Bezug auf die Außendarstellung nicht wahrnehmen oder dessen Bedeutung unterschätzen. 

Edited by AustrianRecon

Share this post


Link to post
Share on other sites

das argument, dass kinder nicht mit vollgeflockten trikots herunlaufen wollen, ist insofern in ried nicht zutreffend, denn normale trikots für fans haben nur den hauptsponsor oben.

die breite sponsorenschaft, die auch in schlechten zeiten zum verein stehen, würde ich nie tauschen wollen gegen investoren oder steuergeldsponsoren. 

dass der werbeeffekt für die sponsoren dabei kleiner ist als wenn alles fokussiert ist auf 3-4 große, ist klar. 

aber wer weiß, vielleicht gibt es in ried eh bald eine kleine überraschung und es drängt sich jemand mehr in den vordergrund, die nächsten tage werden es zeigen. es wird ja niemand gehindert das geldtascherl weiter aufzumachen. 

in zeiten, wo gerade ein verein untergeht, weil viel zu viel von einem geldgeber abhing, ist man vielleicht weniger gut beraten, wenn man die vielfalt verbietet. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
raumplaner schrieb vor 3 Stunden:

aber wer weiß, vielleicht gibt es in ried eh bald eine kleine überraschung und es drängt sich jemand mehr in den vordergrund, die nächsten tage werden es zeigen. es wird ja niemand gehindert das geldtascherl weiter aufzumachen. 

:ears: deine Vermutung oder mehr dahinter?

Edited by LASKing 1908

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...