Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fezza

FC Blau Weiß Linz - SV Lafnitz

32 Beiträge in diesem Thema

Im letzten Saisonspiel geht es zu Hause gegen den SV Lafnitz.

Als finales Ziel gilt es im direkten Duell Platz 3 zurückzuerobern.

Evtl. "droht" uns auch noch Platz 5.

Mal schauen wieviele Spieler sich wieder fit melden bzw. nach Gelbsperren wieder zur Verfügung stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flüchtlinge in den Zelten in Linz haben in ihrem Land und auf der Flucht nach Österreich viel durchgemacht. In unserem Land angekommen, sind sie nun in Zeltlagern untergebracht, wo sie auf eine faire Chance und ein besseres Leben warten. Die Zustände in diesen Zelten sind trotz aller Bemühungen vieler Helfer alles andere als optimal und der Regen in den letzten Tagen machte diese Situation auch nicht besser.

Um den Menschen zu zeigen, dass wir in Österreich bzw. in Linz durchaus gastfreundlich und sie bei uns willkommen sind, hat sich der FC Blau Weiß Linz nun entschlossen, all diese Menschen im Zeltlager in Linz am Freitag zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den SV Lafnitz ins Donauparkstadion einzuladen, damit sie eine Abwechslung in ihrem aktuell tristen Alltag haben. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz, der Polizei, Unimarkt und der ARGE ToR! (Arbeitsgemeinschaft für Tribüne ohne Rassimus) wurde diese Aktion unkompliziert und unbürokratisch in die Wege geleitet.

http://www.blauweiss-linz.at/news/1529/ein-zeichen-der-menschlichkeit/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flüchtlinge in den Zelten in Linz haben in ihrem Land und auf der Flucht nach Österreich viel durchgemacht. In unserem Land angekommen, sind sie nun in Zeltlagern untergebracht, wo sie auf eine faire Chance und ein besseres Leben warten. Die Zustände in diesen Zelten sind trotz aller Bemühungen vieler Helfer alles andere als optimal und der Regen in den letzten Tagen machte diese Situation auch nicht besser.

Um den Menschen zu zeigen, dass wir in Österreich bzw. in Linz durchaus gastfreundlich und sie bei uns willkommen sind, hat sich der FC Blau Weiß Linz nun entschlossen, all diese Menschen im Zeltlager in Linz am Freitag zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den SV Lafnitz ins Donauparkstadion einzuladen, damit sie eine Abwechslung in ihrem aktuell tristen Alltag haben. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz, der Polizei, Unimarkt und der ARGE ToR! (Arbeitsgemeinschaft für Tribüne ohne Rassimus) wurde diese Aktion unkompliziert und unbürokratisch in die Wege geleitet.

http://www.blauweiss-linz.at/news/1529/ein-zeichen-der-menschlichkeit/

Chapeau! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Flüchtlinge in den Zelten in Linz haben in ihrem Land und auf der Flucht nach Österreich viel durchgemacht. In unserem Land angekommen, sind sie nun in Zeltlagern untergebracht, wo sie auf eine faire Chance und ein besseres Leben warten. Die Zustände in diesen Zelten sind trotz aller Bemühungen vieler Helfer alles andere als optimal und der Regen in den letzten Tagen machte diese Situation auch nicht besser.

Um den Menschen zu zeigen, dass wir in Österreich bzw. in Linz durchaus gastfreundlich und sie bei uns willkommen sind, hat sich der FC Blau Weiß Linz nun entschlossen, all diese Menschen im Zeltlager in Linz am Freitag zum letzten Meisterschaftsspiel gegen den SV Lafnitz ins Donauparkstadion einzuladen, damit sie eine Abwechslung in ihrem aktuell tristen Alltag haben. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz, der Polizei, Unimarkt und der ARGE ToR! (Arbeitsgemeinschaft für Tribüne ohne Rassimus) wurde diese Aktion unkompliziert und unbürokratisch in die Wege geleitet.

http://www.blauweiss-linz.at/news/1529/ein-zeichen-der-menschlichkeit/

die armen flüchtlinge. jetzt sinds grad erst in syrien vor verblendeten gesellschaftsverlierern mit minderwertigkeitskomplexen geflohen, und jetzt müssens in den donaupark. das nennt man dann wohl vom regen in die traufe. NUR DER ASK

bearbeitet von sturmhaubenfetischist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn das ein Versuch war, ironisch - oder gar witzig zu sein, hättest du dir diesen Beitrag getrost ersparen können - da gebe wohl wichrtiger Dinge für dich zu tun (Tauben füttern, Zehennägel - schneiden, vorbeifahrende Autos zählen, usw...)

Wenn es ernst gemeint war, dann steht hier wohl die Frage im Raume, ob du saufst oder welche Magic Mushroom du zu dir genommen hast... :augenbrauen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die armen flüchtlinge. jetzt sinds grad erst in syrien vor verblendeten gesellschaftsverlierern mit minderwertigkeitskomplexen geflohen, und jetzt müssens in den donaupark. das nennt man dann wohl vom regen in die traufe. NUR DER ASK

na gibts momentan keine PEGIDA - Kundgebung mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut so: Sonst was interessantes zum Saisonabschlussspiel? :clap:

@ sTurmhAUBENfetiSCHISt --> Tja, einen Troll wie dich nicht zu füttern, is für mich echt hart ... ich sollte es lieber lassen, aber ich schaffe es einfach nicht. Drum:

Wenn du am Dienstag im Nordico zur Buchpräsentation "Besatzungskinder - Die Nachkommen alliierter Soldaten in Österreich und Deutschland" gewesen wärst und "eurer" Jahrhundertlegende Heli Köglberger in der anschließenden Diskussionsrunde zugehört hättest, dann würdest du so einen kompletten Scheiß wohl nicht schreiben.

Dann hättest du zumindest mal eine Idee davon bekommen, was es heißt, zum Einen angefeindet zu werden - wurscht, ob (halb-)lustig oder böswillig - bzw. zum Anderen was Integration über "Schwarz-Weiß-Grenzen" hinweg bedeutet ...

... ich habe den Heli schon vorher persönlich kennengelernt, habe großen Respekt vor ihm, weil man gerade von ihm lernen kann, was es heißt eine Überzeugung zu haben (als Erz-Landstraßler) und GLEICHZEITIG respektvoll miteinander umzugehen, einen lässigen Schmäh zu führen bzw. das Herz auf der Zunge zu tragen ...

... aber vielleicht wolltest ja auch nur bewusst provozieren, was dir - teilweise - gelungen ist ... weil sonst - und da lasse ich mich wieder zu was hinreissen, was ich lieber lassen sollte - würde ich meinen: Geh scheißen du Vollpfosten!

(... das hab ich nun nicht geschrieben oder doch? ... :facepalm: )

Heli_Köglberger

--> Foto: Heli als Kleinkind mit "Freundin", aufgewachsen in Schiedlberg/Sierning

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TheDid: Danke für deine Worte.

@sturmhaubenfetischist: Manche zeigen halt auf diese Weise ihre Gastfreundschaft. Andere sammeln vorrangig für einen Herrn Eichinger, der diese Menschen am liebsten an die Wand stellen lassen würde.

Jeder, wie er kann.

http://www.austriansoccerboard.at/index.php/topic/103170-dem-schicksal-die-zaehne-zeigen/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Info ging heute auch auf skysportaustria online

http://www.skysportaustria.at/fussball-mix/letztes-heimspiel-von-blau-weiss-linz-im-zeichen-der-menschlichkeit/

Die Kommentare dazu auf FB sind ja auch teilweise ein wahnsinn...

https://www.facebook.com/SkySportAustria

man mag ja von der Asylpolitik halten was man will. ich find auch nicht alles superduper.

aber was da so geschrieben wird... da greifst dir schon aufs hirn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hahaha die Kommentare sind ja wirklich göttlich.

Besonders hervortun müssen sich natürlich die selbsternannten Götter in schwarz/weiß. Mir solls recht sein. Bestätigt doch immer wieder die Meinung über deren Gesinnung. (ich schreibe es trotzdem dazu bevor es in eine politische Diskussion ausartet- Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel und das ist auch gut so)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.