Jump to content
shankly

Raphael Holzhauser - der Thread

2,174 posts in this topic

Recommended Posts

forzaviola84 schrieb vor 17 Minuten:

fähnchen....wind usw les ich sonst immer.....

Ich sag ja ich steh zu meiner Meinung bis auf eine Ausnahme. Und dass meine Meinung nicht in Stein gemeisselt sei.

Mich verwundert es aber jedes mal dass jeglicher Scheiß der nix mit dem Thema zutun hat und nur auf Streit ausgelegt ist immer und immer wieder stehen bleibt.

Danke @manyk für eine normale Diskussion. Die Eierbärenbande ist dazu nicht im Stande.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann keine großartige Veränderung in Holzhausers Spiel erkennen, bis auf die Partien in denen die Mannschaftsausrichtung grundsätzlich anders ist. Wie gegen Roma z.B., wo die Außenverteidiger tiefer standen und das DM entsprechend höher.

Was ich in letzter Zeit erkenne ist:

  • dass Grünwald mehr defensive Arbeit verrichtet
  • dass Grünwald sich bei Ballbesitz, wenn sich keine Anspielstationen bieten, den Ball hinten abholt
  • dass Serbest zunehmend alternierend mit Holzhauser  abkippt
  • dass Holzhauser in guter Form ist
  • dass - wie auch Fink letztens sagte - die Mannschaft den situativen Wechsel von Ballbesitz- zu Konterfußball immer besser beherrscht. Somit die AVs nicht immer hoch stehen und sich dadurch Optionen für die Akteure im DM ergeben.

Aber einfacher ist es natürlich alles an einem Spieler festzumachen...

Edited by Pirius

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pirius schrieb vor 8 Stunden:

Ich kann keine großartige Veränderung in Holzhausers Spiel erkennen, bis auf die Partien in denen die Mannschaftsausrichtung grundsätzlich anders ist. Wie gegen Roma z.B., wo die Außenverteidiger tiefer standen und das DM entsprechend höher.

Was ich in letzter Zeit erkenne ist:

  • dass Grünwald mehr defensive Arbeit verrichtet
  • dass Grünwald sich bei Ballbesitz, wenn sich keine Anspielstationen bieten, den Ball hinten abholt
  • dass Serbest zunehmend alternierend mit Holzhauser  abkippt
  • dass Holzhauser in guter Form ist
  • dass - wie auch Fink letztens sagte - die Mannschaft den situativen Wechsel von Ballbesitz- zu Konterfußball immer besser beherrscht. Somit die AVs nicht immer hoch stehen und sich dadurch Optionen für die Akteure im DM ergeben.

Aber einfacher ist es natürlich alles an einem Spieler festzumachen...

Also dir fällt nicht auf das HH wesentlich weniger hinten rumlungert, er somit viel öfter mitten drin ist im Geschehen als dabei und dadurch vorne mehr Anspielstationen vorhanden sind?

Deine Punkte 1-3 deuten eigentlich eh alle darauf hin. Warum finden diese Dinge plötzlich statt? Weil HH weiter vorne agiert und wir nicht mehr ganz so leicht auszurechnen sind.

Bis vor wenigen Wochen war es eigentlich recht einfach gg. uns. Nimm HH aus dem Spiel und du hast die halbe Miete.

Jetzt sind wir deutlich schwerer auszurechnen, sowohl defensiv als auch offensiv.

Und genau das ist das was einige schon ewig lang fordern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Johnny Cut schrieb vor 23 Stunden:

Warum?

weil ich es einfach schlimm finde wie schnell ein Spieler für Dinge kritisiert- und dann auch gleich abgestempelt wird. Holzhauser hat einfach enormes Potential, hätte er nicht auch seine Fehler würde so ein Kicker niemals bei uns Kicken (bzw. hätten wir ihn niemals aus Stuttgart bekommen). Die Kritik gerade bei Holzhauser war einfach viel zu extrem.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DrSaurer schrieb vor 35 Minuten:

Stimmt. Da haben es viele übertrieben.
Aber klar, war ja alles nicht so gemeint. Da hat man eh immer gewusst, dass er ein guter ist. 

Ich finde diese Scheiße die hier geschrieben wird echt sagenhaft.

Es war alles so gemeint wie ich es geschrieben habe. Ansonst hätt ich es nicht geschrieben. 

Dass er prinzipiell ein guter Kicker ist hab ich aber auch schon mehrmals geschrieben. 

Jetzt hat er offensichtlich was geändert und plötzlich läufts. Damit kann ich gut, sehr gut sogar leben.

Und heute mein ich dass ich es bissl übertrieben habe mit der Kritik. Weiß nicht was das große Problem ist.

Euch taugt es ja richtiggehend hier immer depad rumzustreiten. Ansonst würdet ihr kleine Rasselbande nicht immer mit Un- oder Halbwahrheiten versuchen andere usere, speziell meine Person, schlecht zu machen.

Gehts scheissn. Ich steh zu meiner Kritik und habs bissl übertrieben. Thats it...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Johnny Cut schrieb vor 22 Minuten:

Ich finde diese Scheiße die hier geschrieben wird echt sagenhaft.

Es war alles so gemeint wie ich es geschrieben habe. Ansonst hätt ich es nicht geschrieben. 

Dass er prinzipiell ein guter Kicker ist hab ich aber auch schon mehrmals geschrieben. 

Jetzt hat er offensichtlich was geändert und plötzlich läufts. Damit kann ich gut, sehr gut sogar leben.

Und heute mein ich dass ich es bissl übertrieben habe mit der Kritik. Weiß nicht was das große Problem ist.

Euch taugt es ja richtiggehend hier immer depad rumzustreiten. Ansonst würdet ihr kleine Rasselbande nicht immer mit Un- oder Halbwahrheiten versuchen andere usere, speziell meine Person, schlecht zu machen.

Gehts scheissn. Ich steh zu meiner Kritik und habs bissl übertrieben. Thats it...

ich will eigentlich gar nicht weiter darauf eingehen aber wieso fühlst du dich immer sofort angegriffen, ich habe vor 2 tagen gepostet dass dieser Threat im nachhinein sehr lustig zu lesen ist, du hast mich gefragt warum und ich habs erklärt. Dabei habe ich alle Kritiker angesprochen dies mMn einfach übertrieben haben. Nimm nicht immer alles persönlich - dann hast du es leichter und auch hier wirds ein wenig entspannter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sigurd schrieb vor 6 Minuten:

ich will eigentlich gar nicht weiter darauf eingehen aber wieso fühlst du dich immer sofort angegriffen, ich habe vor 2 tagen gepostet dass dieser Threat im nachhinein sehr lustig zu lesen ist, du hast mich gefragt warum und ich habs erklärt. Dabei habe ich alle Kritiker angesprochen dies mMn einfach übertrieben haben. Nimm nicht immer alles persönlich - dann hast du es leichter und auch hier wirds ein wenig entspannter.

Du warst auch nicht gemeint. Du argumentierst ja auch ganz normal. Ganz im Gegensatz zur chatenden Rasselbande. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Holzhauser ist ein gutes Beispiel, wie hier einige ticken.
Da wird nicht kritisiert, sondern hingedroschen und/oder beschimpft und beleidigt. Solange es passt "hat man es ja immer schon gesagt oder gewusst". Wenn es aber nimmer passt, dann hat man es ja nicht so gemeint, wurde missverstanden oder man verdreht einem nur das Wort im Mund.
Macht es ein wenig mühsam.

Kritik ist ja ok. Hab mich auch schon über ihn aufgeregt, wenn er manchmal so extrem lässig spielt oder unmotiviert zum Eckball geht.
Aber es sollte trotzdem im Rahmen bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DrSaurer schrieb vor 8 Minuten:

Holzhauser ist ein gutes Beispiel, wie hier einige ticken.
Da wird nicht kritisiert, sondern hingedroschen und/oder beschimpft und beleidigt. Solange es passt "hat man es ja immer schon gesagt oder gewusst". Wenn es aber nimmer passt, dann hat man es ja nicht so gemeint, wurde missverstanden oder man verdreht einem nur das Wort im Mund.
Macht es ein wenig mühsam.

Warum sollte es hier anders sein, als gesellschaftlich in Ö vorgelebt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Pirius schrieb vor 12 Stunden:

Ich kann keine großartige Veränderung in Holzhausers Spiel erkennen, bis auf die Partien in denen die Mannschaftsausrichtung grundsätzlich anders ist. Wie gegen Roma z.B., wo die Außenverteidiger tiefer standen und das DM entsprechend höher.

Was ich in letzter Zeit erkenne ist:

  • dass Grünwald mehr defensive Arbeit verrichtet
  • dass Grünwald sich bei Ballbesitz, wenn sich keine Anspielstationen bieten, den Ball hinten abholt
  • dass Serbest zunehmend alternierend mit Holzhauser  abkippt
  • dass Holzhauser in guter Form ist
  • dass - wie auch Fink letztens sagte - die Mannschaft den situativen Wechsel von Ballbesitz- zu Konterfußball immer besser beherrscht. Somit die AVs nicht immer hoch stehen und sich dadurch Optionen für die Akteure im DM ergeben.

Aber einfacher ist es natürlich alles an einem Spieler festzumachen...

Noch einfacher wäre zu akzeptieren, dass HH seit Rom deutlich besser ist und daher die Kritik an ihm zuvor völlig gerechtfertigt war.

Share this post


Link to post
Share on other sites
DrSaurer schrieb vor einer Stunde:

Holzhauser ist ein gutes Beispiel, wie hier einige ticken.
Da wird nicht kritisiert, sondern hingedroschen und/oder beschimpft und beleidigt. Solange es passt "hat man es ja immer schon gesagt oder gewusst". Wenn es aber nimmer passt, dann hat man es ja nicht so gemeint, wurde missverstanden oder man verdreht einem nur das Wort im Mund.
Macht es ein wenig mühsam.

Kritik ist ja ok. Hab mich auch schon über ihn aufgeregt, wenn er manchmal so extrem lässig spielt oder unmotiviert zum Eckball geht.
Aber es sollte trotzdem im Rahmen bleiben.

Du hast völlig recht. HH ist wirklich ein gutes Beispiel dafür, dass es manchen nicht um die Sache geht, sondern nur darum ihre zweifelhaften Diskussionsskills zu schulen. Denn da gibt es doch tatsächlich einige, die HH immer schon ganz toll gefunden haben und jede Kritik unterbinden wollten; etwa mit dem dümmlichen "HH spielt so scheiße, weil Fink ihm gesagt hat, scheiße zu spielen." Jetzt spielt HH tatsächlich einige sehr gute Partien. Wirklich fast jeder sieht eine DEUTLICHE Steigerung und diejenigen fühlen sich in ihrer vorherigen - jetzt eigentlich sehr plakativ widerlegten - Meinung tatsächlich auch noch bestärkt. Als ob es an irgendjemand anderem als HH selbst liegen würde, auf einmal Zweikämpfe anzunehmen und wenigstens zu versuchen, Laufduelle zu bestreiten. Sogar seine Hashtags sind professioneller geworden.

HH wurde gerechtfertigt kritisiert. Das erkennt  man schon alleine daran, dass selbst der besonnenste aller User, nämlich @tifoso vero, bereits sanft durchklingen ließ, dass ihm HHs Gegurke auf die Nerven zu gehen beginnt. Und tifoso ist sicher keiner, der Spieler leichtfertig kritisiert.

Ich freue mich, dass sich HH die Kritik offenbar zu Herzen genommen hat und zuletzt ein Auftreten hatte, das einem Profi entspricht und vor allem sein Potential einigermaßen ausschöpfen lässt. Ich hoffe, das bleibt so.

Share this post


Link to post
Share on other sites
brillantinbrutal schrieb vor 1 Minute:

HH wurde gerechtfertigt kritisiert. Das erkennt  man schon alleine daran, dass selbst der besonnenste aller User, nämlich @tifoso vero, bereits sanft durchklingen ließ, dass ihm HHs Gegurke auf die Nerven zu gehen beginnt. Und tifoso ist sicher keiner, der Spieler leichtfertig kritisiert.

Ich freue mich, dass sich HH die Kritik offenbar zu Herzen genommen hat und zuletzt ein Auftreten hatte, das einem Profi entspricht und vor allem sein Potential einigermaßen ausschöpfen lässt. Ich hoffe, das bleibt so.

Wie gesagt, Kritik ist ja ok.
Aber was hier teilweise abging war nimmer normal.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...