Jump to content

Don Morleone

Members
  • Content Count

    357
  • Joined

  • Last visited

Reputation Activity

  1. Don Morleone liked a post in a topic by MiTrov in Österreich - Dänemark 0:4   
    Mählich im Bewerbungsmodus
  2. Don Morleone liked a post in a topic by schooontn in Schottland - Österreich 2:2   
    Wetten dass es während der EM hier Kommentare geben wird, in denen die sympathischen Schotten gelobt werden (für diesen Antifiussball wohlgemerkt) während man zugleich auf Foda hinhaut weil man nicht auf Teufel komm raus stürmt? 
  3. Don Morleone liked a post in a topic by Ozzarp in Schottland - Österreich 2:2   
    Helge payer und Thommy König ... was schlimmeres hätte wohl net passieren können in einem Spiel wo ma net amal Fans hört ... 😱🤦‍♂️
  4. Don Morleone liked a post in a topic by schooontn in Schottland - Österreich 2:2   
    Bevor man Rapidler auf die Bank setzt setzt man lieber Spieler hin, die gar nicht spielen können, finde ich gut
  5. Don Morleone liked a post in a topic by maxglan in Schottland - Österreich 2:2   
    Ich sags ganz ehrlich: Mit einem Punkt wär ich heute schon zufrieden. Die Schotten sind stark
  6. Don Morleone liked a post in a topic by cmburns in Covid-19 Memes   
    Wieso nehmen die nicht Andi mit "i"?
    Ant-i-körper. Es heißt nukular.
     
  7. Don Morleone liked a post in a topic by plieschn in Corona & österreichische Politik   
    Das Sexgewerbe mag zwar keinen guten Ruf besitzen und viele Probleme mit sich bringen, aber bitte derart erniedrigende Vergleiche mit politischen Armen institutionalisierter Geschmacklosigkeiten zu unterlassen, danke!
  8. Don Morleone liked a post in a topic by stifflor in Corona: Fake News & Verschwörungstheorien   
    Na schau auf den Besitzer und sein Gefolge  
  9. Don Morleone liked a post in a topic by maxglan in Österreich - Norwegen   
    Warum? Sabitzer ist jetzt schon mehr Piefke als Dragovic je Serbe sein könnte 
  10. Don Morleone liked a post in a topic by Grissemann in FC BAYERN - MÜNCHEN   
    Alaba heute mit vielen Fehlern, wahnsinn!
    Hat das 0:1 verschuldet, fast das 1:2 in der 85. Minute und jetzt gerade einen Stangenschuss von Sevilla nach seinem Fehler.
  11. Don Morleone liked a post in a topic by wynton in FC BAYERN - MÜNCHEN   
    Ich bin nicht der Meinung, dass Tore schiessen wichtiger ist als Tore vermeiden (vermeiden ist wahrscheinlich etwas einfacher), aber Alaba wertvoller für Bayern als Lewandowski? Ja komm, nie im Leben ist das so. Lewandowski ist von Bayern absolut nicht gleichwertig zu ersetzen, nicht aufm Transfermarkt und schon gar nicht aus dem eigenen Kader. 
    Alaba war vor 2 Jahren noch in einer besser Position, als, sagen wir mal, einer der besten 3 LAV der Welt. Auf der Position hat ihm jetzt Davies aber den Rang abgelaufen. Als IV ist Alaba absolut ersetzbar, auch da ist er ein guter Spieler, keine Frage, aber es gibt doch relativ viele Spieler, die das auch auf dem Niveau können, sogar im eigenen Kader. Die IV der Zukunft bei Bayern ist doch eh Süle / Hernandez, beide sind jünger und können das jetzt schon ohne Qualitätsverlust zu Alaba übernehmen.
    Ich will Alaba in keinster Weise schlecht reden. Super Spieler und natürlich auch schon eine Bayern-Ikone. Kann mehrere Positionen auf sehr hohem Niveau spielen und deswegen würd Bayern ihn sicher auch gern halten. Trotzdem versteh ich Bayern da absolut, die Wichtigkeit Alabas für die Mannschaft geht eher nach unten, wieso sollte dann das Gehalt klar nach oben gehen?
    Dass er ab CL-Viertelfinale, über Halbfinale und Finale, als IV,  mehrere sehr derbe Fehler gemacht hat, ist halt auch nicht ganz verborgen geblieben. 
    Ich mein, ich mag Alaba als Typen und er ist ein grossartiger Fussballer, ich versteh ihn auch total, bei sowas gehts eigentlich nicht um die letzte Millionen hier oder da, es geht halt um Wertschätzung. Absolut legitim, dass er Forderungen stellt, weil er natürlich in den letzten Jahren immer ein wichtiges Glied in der Kette war, die zu Bayerns grossen Erfolgen geführt hat. Trotzdem muss man halt auch sagen, Bayern müsste schön blöd sein, wenn sie da jetzt einen langfristigen Vertrag mit deutlich erhöhten Bezügen spendieren. Wieso sollten sie? Dafür ist er als Spieler mittlerweile einfach zu ersetzbar und jünger wird er natürlich auch nicht.
    Wie sich Neuers Gehalt rechtfertigt? Naja, einfach würd ich sagen. Es gab keinen besseren oder gleichwertigen Torwart auf der Welt, der billiger ist.
    Für mich persönlich und das kann natürlich jeder so sehen wie er will, waren und sind ein Neuer und ein Lewandowski, schon noch mehr für den Erfolg der Bayern verantwortlich als Alaba und stehen deswegen auch zu recht im Gehalt über ihm. 
    Und übrigens, dass Alaba mannschaftsdienlicher und wertvoller ist als ein Stürmer, das kannst ja nie so verallgemeinern. Lewandowski ist sicherlich extrem wertvoll und mannschaftsdienlich, weil es bei ihm nicht nur seine Tore sind, der arbeitet auch wirklich hart für die Mannschaft. Ist durchaus uneigennützig wenn er einen besser postierten sieht, presst gut und ist sich nicht zu Schade für gewisse Defensivarbeit. Dann gibt es natürlich auch Stürmer, wenn die nicht treffen, dann spielst mehr oder weniger zu Zehnt, aber mit solchen ist ja ein Defensiv-Spieler wie Alaba natürlich eh nicht zu vergleichen.
  12. Don Morleone liked a post in a topic by GRENDEL in FC BAYERN - MÜNCHEN   
    Soll eh gut verdienen, er leistet auch was.  Aber für mich sind solche Spieler nur mehr ausgschamte Krippln, für mich wird das immer uninterressanter.
  13. Don Morleone liked a post in a topic by Der Athletiker in Nations League 2020   
    Alaba fehlt sehr selten im NT mMn. Für mich bringt er da keine besonderen Qualitäten rein.
  14. Don Morleone liked a post in a topic by dafLo in COVID-19 in Österreich   
    Ganz einfach:

    Man gibt den Kids die leeren Hotelzimmer und versorgt sie dort mit Futter und was sie sonst halt brauchen abgestellt vor der Zimmertüre. Also völlig kontaktlos.

    Tut das jemandem weh? Nein, tut es nicht.
    Kostet das jemanden was? Nein, tut es nicht.
    Verdienen sich die Kids und deren Familien das? Ja, tun sie.

    Einfacher ist es aber natürlich das "Problem" abzustoßen. Also wurden sie zur Weiterverbreitung des Virus nach Hause geschickt. ÖVP + Spender at its best.
  15. Don Morleone liked a post in a topic by papomilano in Corona & österreichische Politik   
    Gott bewahre... 
    Dann kannst keinen Fuß mehr vor die Tür setzen, weil sogar jeden Gehsteig privatisieren.
  16. Don Morleone liked a post in a topic by DerFremde in Corona & österreichische Politik   
    Ich stell mir die Präsentation spannend vor. Zwei Typen, ein Mädel. Dunkelblaue Anzüge für die Herren, Rock und Bluse für sie. Großer, teurer LED-Screen mit Powerpoint-Präsentation im McKinsey-Layout. Es spricht einer der Typen, Mitte 30, Junior-Vice-President of Governemental Affairs (Papa Bürgermeister einer mittelgroßen Stadt, ÖVP-regiert). Höhepunkt des Vortrags, die Anwesenden  lauschen gespannt dem Klimax entgegen:
    "... und daher haben wir einen völlig neuen Approach gewählt, wir wir das ja schon in unserem Call angedeutet haben. At the end of the day ist es nämlich wichtig, dass man die Bürger draußen nicht überbeansprucht, man muss da den Measure an einem Level anlegen, der auch realistisch ist. Daher orientieren wir uns an etwas, was die Menschen auch aus dem real-life kennen, wo wir sie proaktiv abholen können. Wir schlagen daher vor: Eine Ampel! Aber nicht irgendeine! Nein! Wir machen eine Ampel mit drei Lichtern - aber VIER FARBEN! Ist das genial? IST ES DAS? Es ist! Danke!"
    *Registrierkassengeräuch im Hintergrund*

     
     
  17. Don Morleone liked a post in a topic by revo in Corona & österreichische Politik   
    Ja. Macron steht nämlich so oder so schlecht da in seinen heimischen Medien. Vollkommen zurecht. Er hat aber zumindest ein paar Ideen für die EU, ob man denen positiv oder negativ gegenübersteht ist die andere Frage, aber so ein Opportunist und europäischer Taugenichts, wie sein jüngeres Gegenüber ist er wirklich nicht. 
  18. Don Morleone liked a post in a topic by Eldoret in Covid-19 Memes   
    Haha...genau so Ohren hab ich wenn ich meine Stoffmaske aufhabe..
  19. Don Morleone liked a post in a topic by Zidane85 in COVID-19 in Österreich   
    Bis 2023, sollte es weder Impfung noch Medikament geben, wird es auch keinen kompletten Lockdown geben. Davon redet auch niemand und schon gar nicht bei uns. Das Leben, wie es sich jedoch vor Corona angespielt hat wird es aber so noch nicht geben. Solange das Virus existiert, wird es uns begleiten. Bis dahin wird man wohl mit Masken leben und mit Einschränkungen wie Reisefreiheit in aller Herren Länder rechnen müssen. Außerdem verstärkte Hygienemaßnahmen, was ja nicht das schlechteste ist. Und zwischen einem Lockdown und jenen oben genannten Einschränkungen liegen Welten. Ist zwar nicht lustig aber unvermeidbar. Wir können natürlich auch so leben wie davor. Wer jedoch dann die Verantwortung für eine große Anzahl an Toten, die es geben wird, übernehmen wird und auch will, frage ich mich denn aber schon. Man redet immer nur groß wenn man nicht selber betroffen ist. Aber ist wirklich jemand bereit für sich selber oder gar einen nahen Angehörigen auf ein Intensivbett zu verzichten, weil man die unbegrenzte Freiheit genießen will. (Diese gibt es s übrigens in einer Gesellschaft mit Regeln und Gesetzen nicht). Das sind dann jedoch Fragen, die man sich stellen muss. Vielleicht sollte man aber auch ein System überdenken, das nicht einmal ganz 2 Monate eine Ruhepause übersteht. 
  20. Don Morleone liked a post in a topic by gordonstone in Covid-19 Memes   
    Du hast noch keine Kinder, oder?
  21. Don Morleone liked a post in a topic by J.E in COVID-19 in Österreich   
    alle Infizierten sind positiv, alle Schwangeren sind schwanger (ob mit oder ohne Test), ein Schwuler ist auch ohne Outing schwul
     
    deal with it
  22. Don Morleone liked a post in a topic by Wolfinho in Star Wars   
  23. Don Morleone liked a post in a topic by bianco verde in Der ASB-Serienjunkie Thread   
    Ach du meine Güte, das Buch war so ein Meisterwerk! Es plätschert immer so dahin, es gibt keine bis wenig Handlung, dennoch kann man nicht aufhören zu lesen, irgendwann endet das Buch und man denkt sich nur "wow"! Ja, und dann sieht man die Serie dazu, mal die ersten paar Folgen, denkt sich, ok, mal schauen, es wird seichter, die erste Staffel ist zu Ende, man beginnt mit der zweiten und man hört auf damit. Und dann liest man hier und denkt sich, "Glück gehabt".
    Das gilt für The Man in the High Castle ebenso wie für American Gods (wobei die Handlung bei American Gods eigentlich nicht dahinplätschert. Also im Buch)
  24. Don Morleone liked a post in a topic by Mecki in NFL Season 2019/2020   
    Wie gesagt nicht falsch verstehen sie können natürlich nichts für die Gegner und die muss man auch mal, teils so beeindruckend, schlagen. Sie sind auch eine von 5 Mannschaften denen ich in der NFC den SB Einzug zutraue. Aber trotz #1 Seed jetzt gerade müssen sie in den nächsten Wochen beweisen dass sie auch die beste Mannschaft der Conference sind, da wird man morgen mehr erfahren. 
     
×
×
  • Create New...