Percudani

Members
  • Gesamte Inhalte

    44
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Percudani

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Austria Wien
  • Geilstes Stadion
    Sparta Stadion, nicknamed Het Kasteel
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Suche "5 Jahreswertung"

Letzte Besucher des Profils

1.655 Profilaufrufe
  1. 5:0 gewonnen. War sehr souverän gespielt von den Damen.
  2. Die Admira ist für mich ein äußerst sympathischer Verein mit netten und selten überheblichen Fans. Dazu hat die Admira bereits zahlreiche ausgezeichnete Nationalspieler für Österreich ausgebildet und aus diesen Gründen kann ich deine Aussage bezüglich "unnötig" absolut nicht nachvollziehen. Ich hoffe auf eine gutes Spiel und einen Sieg unserer Austria mit mindestens 2 Toren Unterschied.
  3. Frank fällt wohl bis zum Frühjahr verletzt aus.
  4. Die Plätze auf Süd könnten für 10-Jahresabos geplant gewesen sein. Ich habe mir ein 10 Jahresabo gegönnt und sitze nicht weit von diesen Plätzen entfernt.
  5. Ist er aber. Matic war ein Spieler, um den ich Sturm Graz "beneidet" habe. War extrem auffällig. Ofensiv und defensiv. Falls er die Form aus Graz wieder beweisen kann, wird Matic extrem wichtig für unser Spiel.
  6. Abo war heute in der Post. Nur Geduld.
  7. Ebenso. Wien Energie geht ja gar nicht. Und nicht nur aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten. Zu Beginn gab es sogar eine Kiste Hirter-Bier beim Umstieg.^^
  8. Laut Wikipedia nicht. Denke auch dass er die Staatsbürgerschaft zurücklegen musste.
  9. neutral wie safar Danke!
  10. Ist Serbest nun als Legionär zu führen?
  11. Einem Spieler, der für Austria viele entscheidende Tore erzielt hat, wünsche ich eher dass er sich dann mal langsam entscheidet und nicht schleicht.
  12. Schade, Saba wäre wirklich ein Spieler nach meinem Geschmack gewesen. Hoffe es kommt zumindest ein sehr guter Stürmer.
  13. Noch einen zentralen Mittelfeldspieler?
  14. Der würde mir schon eher als Turgeman liegen.
  15. Mit der Aufstellung könnten wir nächstes Jahr eine stark verbesserte Austria sehen (was zum Vorjahr nicht schwer ist...ich weiß) falls sich die Mannschaft schnell findet und von gröberen Verletzungen verschont bleibt.