marsh23

Members
  • Gesamte Inhalte

    140
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über marsh23

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid, FC Liverpool
  1. Nur dass er damals auch Angebote von anderen Vereinen in Europa hatte, die Roma fällt mir da z.B. ein. Im Nachwuchs war er schon ein großes Talent, hat ja bei Chelsea zu Beginn auch ganz gut getroffen. Irgendwann hat es dann mit den Verletzungen begonnen und von da an ging es für ihn leider bergab.
  2. Genau das war auch gemeint, verstehe nicht warum der überhaupt eine Plattform bekommt (gut, Spox nimmt alles was Klicks generiert). Wär genau so wie wenn Ex-Rapidler XY sich zur Lage der Austria äußert, finds einfach schwer unpassend, besonders da man sich ja selbst zusammenreimen kann, warum Narbekovas sich für Prosenik ausspricht.
  3. Schon ein Zufall dass der ein guter Freund der Familie Prosenik ist... Aber heutzutage darf ja jeder "Experte" seinen Senf dazugeben
  4. Nur so ein Gedanke meinerseits, aber ich würde Philipp Pomer vom ASK Ebreichsdorf im Auge behalten. Hat mir gegen die Austria sehr gut gefallen, ist technisch stark und erinnert mich bisschen an den Schobi. Dürfte damals auch von Djuricin geholt worden sein.
  5. So kann man sich auch sein gratis Abo im Weststadion für die neue Saison sichern. Wobei bezahlt bekommt ers ja auch noch.
  6. So kann man starten..
  7. Oida
  8. Mehr fällt mir zum heutigen Abend nicht mehr ein
  9. Den musst auch mal so versemmeln
  10. Das neue Austria-Auswärtstrikot ist auch ein Schmankerl Sogar beim orangen Batzen müssen sie uns übertrumpfen
  11. Der erste Teil vom Heady-Set fehlt, ansonsten ist es das ganze inklusive Project One
  12. Stimmt, Athen ist natürlich kleiner als Wien. Mea Culpa Dorf ist es halt auch keines und nachdem er so sensibel zu sein scheint, versteh ich nicht wieder in ein anderes Land mit ein anderen Sprache und Kutur, etc. zu wechseln.
  13. Und auf Wiedersehen... oder besser Nie-Wiedersehen! Hoffentlich zeigt er dort auf und wir bekommen wenigstens annähernd die Kohle zurück, die wir für ihn ausgegeben haben. Muss schon sagen, dass ich schwer enttäuscht bin bzw. mir viel mehr erwartet hätte. Natürlich war es eine schwierige Saison, aber die war es für alle im Verein. Dann gleich bei der ersten Chance den Verein zu verlassen, spricht mMn nach auch nicht für Kampfgeist bzw. Charakter. Kampfgeist ist übrigens ein gutes Stichwort, denn den hat man bei ihm nie erkennen können. Interessant auch dass er nach Athen geht - dachte Wien ist ihm schon zu groß und die Veränderungen wären zu viel. Na dann, sag zum Abschied leise "Huh"
  14. Bin mir nicht sicher obs hier hingehört oder in Rapid II, aber Szalai verlässt Rapid. Quelle: er selbst auf Facebook