Immer Vorwärts SKV

Members
  • Gesamte Inhalte

    60
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Immer Vorwärts SKV

  • Rang
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. Ich hoffe es folgt auch ein Posting von ihm bzgl. Angriff von 3 türkischen Mitbürgern auf einen Familienvater in der Enge! Mal schauen wie er die Gewalt von Ausländern "seinen" Schülern erklärt? Der Verein wird von politisch Linken instrumentalisiert. Für mich ein absolutes No go, Politik hat im Verein und im Fussball nichts verloren! Und schon gar nicht Leute kriminalisieren ohne zu wissen was tatsächlich in Ennsdorf vorgefallen ist. Er soll sich auch wieder auf den Fussball konzentrieren, der Patzer gegen Klagenfurt ist noch schmerzlich in Erinnerung
  2. Die Zeit wo 2000 pro Vorwärts waren hast du gar nicht erlebt Und wer wen braucht und wo ich/wir zu welchem Verein gehen, geht dich einen Dreck an. Solltest du Matura haben Gratulation....bei deiner Rechtschreibung hat das Bildungssystem kläglich versagt. Ihr SEID! nicht der Verein
  3. Ja nächstes Jahr in Liga 3! Und der Verein soll sich auf's Sportliche konzentrieren, darauf war mein Posting bezogen denn ich hab null Lust auf einen Abstieg wegen verfehlter Personalpolitik Dafür dass 95% keinen Bock darauf haben waren viel mit im Zug
  4. Hoffentlich bleibt's ruhig wenn die Schwarze Szene Klafu kommt 😜 Das wichtigste wird sein dass die Mannschaft mit einem Banner einläuft und wieder Stellung bezieht...der Sport und der schon jetzt drohende Abstieg sind dabei nebensächlich, Hauptsache alles ist bunt, Bier und Bosna Ergebnis 1:1 vor 1100 Unentwegten die sich von den Randalen und ach so schrecklichen Fetzen nicht abschrecken lassen
  5. Für den ist die Welt erst in Ordnung wenn sämtliche Eckfahnen und Kapitänsbinden in den Regenbogenfarben erstrahlen. Ohne die Fakten zu kennen und in Ennsdorf dabei gewesen zu sein wird unreflektiert der Senf dazugegeben. Wir steigen viel lieber mit Gewalt ab... VORWÄRTS UND DER OFC
  6. Den Thread bitte auf "2. Bundesliga Wir waren dabei" ändern. Der Klassenerhalt ist für mich nach 10 Runden erledigt. Schade das alles was man sich durch völlig falsche Transferpolitik erarbeitet hat, zerstört wurde. Euphorie und positive Stimmung weg, Zuschauer weg etc. Hab kein Problem mit einem Abstieg aber nicht schon vor der Winterpause.
  7. Nach 10 Runden so weit weg sein hätte ich nicht gedacht. Und ich meine nicht den Punkterückstand... Konsequenzen müssen folgen, denn den Kader kann man nach 9 neuen Spielern nicht schon wieder umbauen.
  8. Umfeld nicht ligareif? Was ist da gemeint vom Schundblatt?
  9. Wir sind Amateure 💩🙈, Bravo no comment Das gestern ist nicht mehr die Mannschaft die ich kenne. 2. HZ eine Selbstaufgabe und maßlos überfordert. Wir spielen ja nicht einmal mehr mit und haben den Ansatz einer Chance auf einen Punkt. Scheiblehner wird es in der Halbzeit auch so gesehen haben. Auch wenn ich mich wiederhole: Amstetten zeigt uns vor wie es geht. Ein Abstieg wird vieles zerstören. Die Mannschaft wird so nicht zusammen bleiben, Zuschauerrückgang etc. Das einzig ligataugliche ist die Süd. Bei allen Verdiensten muss es Konsequenzen geben
  10. Danke 5 setzen! Der Abstieg ist so unvermeidbar, Scheiblehner muss sofort weg damit ein neuer Trainer den Neuaufbau für die RL machen kann. Wenn er Eier hat geht geht er gleich von selbst I bin so haß...
  11. 2 von 9 Neuerwerbungen die man als Verstärkung betrachten kann ist halt eine miese Ausbeute. Und einer davon wird von Grad finanziert. Wozu die 7 anderen? Kommuniziert wurden punktuelle "Verstärkungen" und keine Mitläufer
  12. Nicht jeder hat das Glück sein Geld mit Blödsinn schreiben zu verdienen womöglich noch im home office
  13. @SKV1919 Volle Zustimmung in allen Punkten. Die 2-3 Ligatauglichen hätten vor der Saison, statt der 7 von 9 Mitläufern, geholt werden müssen. Dies wurde auch so kommuniziert. Im Winter wirst niemanden bekommen, und wenn dann keine Billigen. Momentan fehlt mir der Glaube an den Klassenerhalt komplett. Die Chance sich zu etablieren wird/wurde kläglich vergeben.
  14. Mich stimmt die ganze Entwicklung sehr nachdenklich. Ich hoffe auf den Turnaround in dieser Woche gegen den GAK und Lafnitz. Die 1b ist sehr abhängig von der KM. Wenn's oben nicht läuft ist es in der 1b auch nicht das gelbe vom Ei
  15. Der Trainer/Sportdirektor ist immer das schwächste Glied in der Kette. Schließlich trägt er auch die alleinige Verantwortung. Und auf einen Trainereffekt und auf treffsichere Stürmer darf gehofft werden