Immer Vorwärts SKV

Members
  • Gesamte Inhalte

    39
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Immer Vorwärts SKV

  • Rang
    Tribünenzierde

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  1. 3 Topspieler statt 9 mittelmäßigen Akteuren (wenn man bis auf Danninger keinen wirklichen Abgang hatte) halten sich finanziell die Waage. Ich wiederhole mich, wenn ich schreibe dass Amstetten vorgezeigt hat wie`s geht. Insofern darf man die Personalpolitik sehr wohl kritisch hinterfragen. Schließlich würde ich auch gerne wieder nächstes Jahr ein Derby gegen Blau Weiß oder Ried sehen, wobei mir der Glaube momentan eh fehlt...
  2. 1350 werden wir auch bald wieder haben wenn's sportlich weiterhin so läuft. Wattens wird der Gradmesser für die Zukunft. Wenn wir keinen Punkt machen wird's eine schwierige Saison in jeglicher Richtung. Die ganz große Euphorie spüre ich eh nicht mehr
  3. Ohne Reform wärst gestern in Völkermarkt oder Lendorf gewesen nur nicht in Innsbruck. Es ist halt ein österreichisches Phänomen daß immer alle anderen Schuld sind. Dass die 10er Liga reformbedürftig war leuchtet jedem ein, ich denke mit der jetzigen Liga hat niemand ein Problem. Scheiblehner selbst war ein großer Befürworter! Amstetten hat 3 Profis (Markic, Vukovic und Hinum), Lafnitz sicherlich mehr
  4. Ich sehe gegen Wattens schwarz wennst gegen die direkten Konkurrenten nicht punktest. Gut spielen alleine reicht halt nicht für Punkte. Bin auch schon auf die Zuschauerzahl gespannt... Mein Tipp 1:3
  5. Der Verein hat Spieler geholt, allerdings Masse statt Klasse. 9 Neuzugänge und keiner ist die absolute Verstärkung. Amstetten hat sich punktuell verstärkt und auf den Stamm von der RLO gesetzt. Ich kann leider keinen Plan hinter der Transferpolitik erkennen. 5 Stürmer im 4-2-3-1...? Statt 9 Spieler wäre es besser gewesen 3 Top Spieler zu verpflichten weil schlechter kann's auch nicht mehr sein. In einem anderen Thread wurde der Schuldige schon ausgemacht...der ÖFB wegen der Reform 😂. Amstetten und Lafnitz beweisen daß es funktioniert. Und Amstetten hat definitiv nicht mehr finanzielle Mittel. Ich wünsche mir einen Sportdirektor a la Reiter der für Transfers verantwortlich ist. Scheiblehner muss entlastet werden um sich wieder auf's Wesentliche konzentrieren zu können. Und für den Fall der Fälle ist zumindest ein Sportdirektor da weil sonst suchst am Schlag für 2 Positionen einen neuen Mann.
  6. Gibt sogar Stadionverbote deswegen, weil ein paar Spätpubertierende über den Sitzplatz in euren Sektor wollten. War aber Gott sei Dank so kläglich, sonst wären die 4 Halbstarken unter die Räder gekommen
  7. War nur eine Anspielung auf das Cup-Spiel und dem peinlichen Versuch einiger Pubertären euren Sektor zu stürmen
  8. Von den stimmungsbereiten Fans werden ca. 20 kommen. Von den Kategorie C also erlebnisorientierten Fans 10 (wobei es hier eine gemeinsame Schnittmenge gibt). Und dann kommen noch ca. 80 Fans die sich anschauen wie die Unseren davonlaufen weil der Versuch euch einen Fetzen zu ziehen kläglich gescheitert ist. In Summe wenn`s hoch hergeht 150 insgesamt...Karten kannst gemütlich an der Stadionkasse kaufen
  9. Ja totaler Zufall!!!
  10. Soviel Dummheit in einem Posting. Gratulation 👍
  11. Angeblich spielt Petter mit viel Glück in Steyr. Wusste vielleicht Scheiblehner nichts von selbigem?
  12. Deshalb darf auch niemand plappern! Sind wir wirklich Amateure? 😉💩 Die Ratten spielen in der 1. Klasse Wobei mehr Professionalität gefragt ist. Dass Petter nicht passt (für Scheiblehner?) wissen wir. Warum der Verein den nicht gerade günstigen Stürmer geholt hat erschliesst sich mir nicht...
  13. Privatstellungnahme 😁 Ist wieder mal alles intern geblieben...unglaublich amateurhaft
  14. Angeblich farblos 😉...aufgrund der Dominanz des Lask
  15. 1:1