Südstadt68

Members
  • Gesamte Inhalte

    135
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Südstadt68

  • Rang
    Stammspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    ADMIRA

Letzte Besucher des Profils

1.071 Profilaufrufe
  1. vorbehaltlich der medizinischen Checks - Spieler und Vereine sollen einig sein
  2. Schrammel zu Sturm
  3. bitte das ist alles streng geheim - wenn schon die Aufstellungen geheim sind, wie geheim muss dann erst solch ein Insiderwissen sein? seid froh, dass wir wenigstens wissen dürfen, dass es überhaupt Gerüchte gibt.
  4. Das ist ja alles schön und gut und man sollte im Fussballgeschäft langsam die Emotionen ein wenig rausnehmen. Die Zeiten haben sich in diese Richtung entwickelt und damit muss man leben. Der Vertrag läuft ab, er hat die Möglichkeit (wesentlich) mehr zu verdienen woanders, die Chance nützt er, so what. Er hat den Verein ein halbes Jahr vorher informiert, das ist auch halbwegs fair und wahrscheinlich sogar blöd. Der Verein setzt ihn nicht mehr ein, sondern will einen Spieler aufbauen, der ihm über den Sommer hinaus erhalten bleibt - legitim. Dank hüben und drüben ist schön, aber entbehrlich. Er hatte einen Vertrag, hat dafür (aus Eigennutz und nicht aus Liebe) Leistung erbracht und bekam dafür bezahlt. Der Verein (hat aus Eigennutz und nicht aus Liebe) relativ wenig bezahlt, einen befristeten Vertrag angeboten und dafür Leistung erhalten. Alle weiteren Diskussionen über wer da jetzt fair oder unfair ist, sind doch unnötig. Das sind die Fakten, Markus Wostry alles gute beim LASK und Admira soll schauen, dass ein gleichwertiger Ersatz (nix dagegen wenn er besser ist) so rasch als möglich seine Postion einnimmt. Jürgen Werner soll weiter seine Arbeit machen (die er hier wahrscheinlich in seinem Sinne gut gemacht haben) und überhaupt sollten sich alle an die Arbeit machen.
  5. Wird SKN heuer mit einem 200-Mann Kader arbeiten oder kommt mir das nur gefühlt so vor? Das alles für ein Play-Off-Spiel gegen Hartberg o.ä. Steigerung des Zuschauerschnittes vlt?
  6. Wir haben euch den Ione Cabrera abgenommen, wir können NIE quitt werden
  7. perfekt Zusammenfassung meiner Ansicht nach - nur beim Ersetzen von Wostry bin ich etwas optimistischer, auch wenn er natürlich ein Verlust ist und die Hoffnung auf einen unbekannten Macky gründet.
  8. nach echt jetzt??????? Es gibt neben dem Können auch immer das Wollen. Will ich einen Spieler das Gehalt um sagen wir mal 70% erhöhen (Zahl ohne Hintergrund!)? Was habe ich für Alternativen dahinter? Was zeige ich den anderen Spieler an, wenn ich einmal massiv erhöhe? Muss ich dann auch anderen (Ebner, Lackner, etc.) so hohe Gehälter anbieten? Laufen mir dann die Kosten davon? Anscheinend hat die Abwägung aller Fakten dazu geführt, dass man im Fall Wostry halt auf den Speiler verzichtet. Wer wäre übrigens der Erste der schreit, wenn es auf Grund zu hoher Ausgaben zu Lizenzproblemen kommt? Schade um Wostry, noch mehr schade, dass keine Ablöse rausschaut, aber sooooo viele Fehler kann ich nicht erkennen. Außer den, dass wir es nicht schaffen, gesamt so viele 'Sponsoren und zuschauer lukrieren, dass uns das alles nicht mehr kratzt. Aber das Problem ist so alt wie die Admira und so breit gefächter wie die Bundesliga (außer dem Dosenhändler und vlt. einem mit meinen Stromkosten mitfinanzierten Verein). Der LASK ist auf Grund seiner kürzeren Vergangenheit auch keine Vorbild für mich. Potenzial ja, aber Ertrag muss sich erst mittelfristig mal zeigen
  9. die Frage ist halt auch, wie weit will ich einen Wostry mit mehr Geld halten - mit Macky ist der Nachfolger verpflichtet, mit Maranda, Petlach die nächste Generation am Sprung- Strauss ist auch noch da. Man muss hinsichtlich Gehalt ja auch nicht jeden Blödsinn mitmachen und wer weiß was der Unterschied wirklich ist.. Klar besteht sportlich ein Risiko, aber gerade hier ist es überschaubarer. Wahnsinn halt nur, dass alle ablösefrei wechseln, aber das kannst nie verhindern in allen Fällen.
  10. was aber gerade in Hinblick auf die Verletzungen so gar nicht für Prosenik spricht also brauchst beide nicht eigentlich
  11. Teigl in Braunschweig, damit THIS
  12. wobei die Betonung auf "ein paar" liegt, glorreich hätte ich andere in Erinnerung
  13. Knasmüllner nach Ingolitsch-Foul mit Kieferbruch 6 Wochen out
  14. gut Abwechslung mag da vlt. das falsche Wort sein - aber trotzdem auch ich bitte unbedingt so weiter zu machen
  15. Also, dass die Leistung nicht unbedingt ein grandioser Höhepunkt war, ist unbestritten. Aber am Einsatz hat es am wenigsten gemangelt - gerade beim umworbenen SaxMax. Einfach schlechter Tag würde ich sagen, von einigen Spielern.