Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content

Scr-cfc92

Members
  • Content Count

    59
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

2 Followers

About Scr-cfc92

  • Rank
    Amateur

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Rapid, Chelsea
  • Bestes Live-Spiel
    Mein erster Besuch im St. Hanappi 2004 gegen Kelag Kärnten 3:2
  • Lieblingsspieler
    Hofmann/Lampard
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    Hanappi/Stamfordbridge
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Freunde

Recent Profile Visitors

1,111 profile views
  1. Vom 3-4-3 sollte Frank eventuell Abstand nehmen. Gegen die Spurs hat es mmn nur funktioniert, weil Tottenham nicht damit rechnete und prinzipiell eher schwach war. Gegen Southampton hats dann eh gleich nimmer funktioniert und heute auch nicht. Gut, dass Frank schnell auf ein 4-3-3 umstellte. Wird jedenfalls ein heißer Fight um Platz 4.
  2. Ja eh. Aber es war gestern schon besser, als zu saisonbeginn.
  3. Wobei die Abwehr gestern aus dem Spiel heraus eh nicht viel zugelassen hat. Geschwommen ist sie nur zu Beginn der 2. HZ.
  4. Wieso, es war doch Abseits? Knapp aber doch mmn. Am Ende sinds null Punkte, aber spielerisch war es ganz okay. Mit mehr Glück wär der Ausgleich auch noch möglich gewesen. Ich schaue aktuell jedenfalls sehr gerne Spiele von Chelsea, auch wenn die Resultate noch nicht passen.
  5. Ich hoffe doch, dass sich Roman der aktuellen Situation bewusst ist.
  6. Sicher ist die Situation für Frank schwierig und die Resultate passen noch nicht. Die Leistung gestern war bis auf die ersten 20 min auch nicht besonders und gegen ManUtd sah die Abwehr schlecht aus. Ob die Leistung gegen Lfc eine Eintagesfliege war, wird man noch sehen. Aber einen kompletten Topfen haben sie noch nicht zusammengespielt, verstehe daher deine "Sorge" um Franks Job nicht ganz. Klingt eher so, als würdest du hoffen, dass er scheitert.
  7. Dass man sich gegen Leicester schwerer tut als gegen LFC habe ich nicht erwartet. Der Beginn war richtig stark, aber dass man so nicht 90 min spielen kann, war auch klar. Der Leistungsabfall vor allem in der 2. HZ ist schade. Das muss analysiert werden. Azpi hat seit dem Frühjahr irgendwie an seiner Souveränität eingebüßt. Hoffentlich findet er schnell wieder zur alten Form. Kepa hält stark, aber so manchen schreckmoment könnte er uns fans auch ersparen. Die Leistungen der letzten drei Spiele sind teilweise besser als erwartet. Die Ergebnisse fehlen halt noch. Hoffentlich kommen die langzeitverletzten CHO und RLC bald zurück. Bei Rüdiger dauerts ja gsd nicht mehr lange.
  8. ‘Willian and Rudiger are here with us but they’re in different stages of recovery. Willian is not far from being fit, his injury has healed but it’s tough to bring him back for such a high-intensity match. He’ll be working through this week to build his fitness and will be on the bench tomorrow. It’s a similar situation with Rudiger but we felt it was important for us to bring them here because they were a big part of the success last season.’ https://www.chelseafc.com/en/news/2019/08/13/frank-lampard-provides-fitness-update-on-n-golo-kante-and-emphas?fbclid=IwAR2ciwN1WyjeKsbzN5x96WVUMM-VvDwM_PGgG7sHJ_dF80t_Z82Pnad3RT4
  9. Juventus ist derzeit auch sportlich einfach über Chelsea zu stellen und von daher ist Sarris Entscheidung neben persönlichen Gründen auch aus sportlichen nachzuvollziehen. Der Zeitpunkt ist denkbar schlecht. Ein neuer Trainer muss schnell gefunden werden, um möglicht die ganze Vorbereitung absolvieren zu können, andererseits sind Schnellschüsse auch keinesfalls zielführend. Der neue Trainer muss sich aufgrund der Transfersperre auch mit dem bisherigen Kader zufriedengeben. Wie es Jorginho unter einem neuen Trainer geht wird auch spannend. Eine erneute Top4-Platzierung muss das Saisonziel sein, wird aber nicht einfacher werden. Schon heuer benötigte man dazu viele Ausrutscher der Konkurrenz. Ein paar Jahre schlechte Kaderplanung und Pech mit manchem Trainer haben uns sportlich weit zurückgeworfen. Ragnick ist bekannt für seine langfristigen Planungen und hatte auch Erfolg damit. Fraglich ist, ob er es auch auf höchstem Niveau so hinbekommen würde und ob er bei uns dazu überhaupt die nötige Zeit bekommen würde.
  10. Sarri ist nun also offiziell juve Trainer. Ragnick als neuer Chelsea Coach hätte schon was mmn
  11. Das Top-4-Ziel ist erreicht und wenn er nun auch noch die EL holt, dann wird man ihn schwer entlassen können. Wegen des Transferverbots könnte sich ein neuer Trainer auch nicht nach seinen individuellen Bedürfnissen verstärken, was ebenfalls für einen Verbleib von Sarri spricht, der mit dem aktuellen Kader immerhin halbwegs gut arbeiten konnte.
  12. Da man über die Liga nun die CL Quali gesichert hat, kann man am Donnerstag alles geben, um ins EL Finale zu kommen. Ein EL Sieg würde die Saison ganz erfolgreich erscheinen lassen.
  13. Aufgrund eines Todesfalls in der Familie biete ich eine Karte fürs Cupfinale. Süd Oberrang Reihe 12 Platz 8 (Plätze werden vermutlich egal sein). 20€ selbstabholung in Wien oder Sitzenberg-Reidling.
×
×
  • Create New...