Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content

Nolzi

Members
  • Content Count

    64
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

3 Followers

About Nolzi

  • Rank
    Amateur
  • Birthday 06/26/1984

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    Red Bull Salzburg, SKN St. Pölten
  • Beruf oder Beschäftigung
    Admin
  • Bestes Live-Spiel
    FC Salzburg - Lazio Rom, LASK - SKN
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Ostern...
  • Lieblingsspieler
    Christiano
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Spanien
  • Geilstes Stadion
    Estadio Sandiago Bernabeu
  • Lieblingsbands
    U2
  • Am Wochenende trifft man mich...
    Heurigen, Feste,...
  • Lieblingsfilme
    Matrix, Iron Man
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Red Bull Salzburg Fanportal

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich
  • Aus
    3454 Sitzenberg Reidling

Recent Profile Visitors

1,762 profile views
  1. Wisst ihr ob für das Cupspiel auch das 3er Abo gelten wird? Also 2 Bundesliga Spiele + Cupspiel. Ich habe heuer nämlich leider erstmals aufgrund eines fehlenden Partners kein Saison Abo...
  2. Nolzi

    Fanszene

    Das habe ich so noch gar nicht gehört. Falls das stimmt, bin ich vollkommen deiner Meinung. Wenn als Tabellenletzter der Abstieg existenzbedrohend ist, dann machen gewisse Herren ganz eindeutig einen schlechten Job und sind vermutlich fehl am Platz. Wenn das jetzt aber nur aufgrund der Krise so ist, dann hätte das vermutlich der beste Manager nicht so sehen kommen können. Und ja, mich nerven diese vielen Probleme des SKN (Transfersperre...) in letzter Zeit auch, das hat nichts mit Zufall zu tun. Jetzt werde ich gleich noch etwas los, was eigentlich nicht mehr dazu passt: ich finde diese Gratiskarten Aktionen gegenüber den Abo Besitzen unfair. Ich hätte letzte Saison gefühlt für jedes Heimspiel eine Karte bekommen. Bitte versteht mich nicht falsch, ich bin es ihnen nicht neidisch, und möchte den Verein auch unterstützen, aber ganz OK finde ich es trotzdem nicht. Sorry! :-)
  3. Nolzi

    Fanszene

    Tut mir leider wenn das Besserwisserisch rüber kam, das Forum ist ja dafür da dass wir über Sachen diskutieren können. Ich wollte euch da jetzt keinesfalls Verurteilen, ich wollte damit nur zum Ausrduck bringen dass ich da komplett anderer Meinung bin, und dieses Statement meiner Meinung nach zum komplett falschen Zeitpunkt geschrieben wurde. Ich persönlich bin der Meinung dass das mit dem Geld in Österreich gar nicht so arg ist. Ich habe einmal gelesen dass ein durchschnittlicher Bundesligakicker ein bisschen über 3.000€ verdient. Diesen Wert erachte ich ganz ehrlich gesagt sogar als zu niedrig. Die Fußballer gehören zu den besten in Österreich, und für die paar Jahre die sie spielen, dürfen sie ruhig ein bisschen mehr verdienen, so finde ich. Ist ja in jedem Beruf das gleiche, die besten sollen einfach mehr verdienen. Außerdem finde ich dass das mit dem starten des Spielbetriebs nichts anderes ist als z.B. mit dem öffnen der Gasthäuser. Die Gasthäuser würden sterben, wenn sie nicht bald wieder öffnen könnten, das gleiche gilt auch für die Fußballvereine. Sicher wäre es im Sinne den Virus zu verhindern das beste beide nicht zu öffnen, aber hier geht es halt auch darum dass man die wirtschaftlichen Interessen ebenfalls berücksichtigen muss. Und nein, ich absolut nicht "pro Wirtschaftlich". Und wenn sogar mein Heimatverein mit einem Budget von wahrscheinlich ca. 80.000€ jetzt Probleme hat zu überleben, frage ich mich was man da ändern soll? Klar könnten sie Spieler gratis spielen, aber sie müssen auch ihre Familen ernähren. In den unteren Spielklassen gibt es da für die Amateure halt eine Aufwandsentschädigung. Dass diese "Entschädigung" gerade in den unteren Klassen zu hoch ist, dieser Meinung bin ich auch. Aber eben genau in der Bundesliga finde ich das nicht. Weiters meine ich dass es genau jetzt für eure Kritik der falsche Zeitpunkt ist. Die Vereine befinden sich in einer Krise für die sie nichts können, und dabei sollte ihnen ein Fan wirklich zur Seite stehen. Wenn man sie nach der Krise wieder kritisiert: Völlig legidim, aber jetzt ist meiner Meinung nach der falsche Zeitpunkt. Zu guter letzt möchte ich aber trotzdem sagen dass ich die Wolfsbrigade trotzdem bewundere, in St. Pölten hat man es ja nicht so einfach, aber euer Support ist wirklich immer toll! Meine Kritik bezieht sich nur auf dieses Statement!
  4. Nolzi

    Fanszene

    Auf die Gefahr hin dass ich vielleicht einen Shitstorm ernte: ich habe ja selbst ein Abo auf der Ost, und ja, natürlich würde ich mir am liebsten jedes Spiel im Stadion anschauen, aber das ist im Moment halt leider unmöglich. Ich kann eure Kritik nicht ganz nachvollziehen, im Gegenteil, ich finde dass ihr euch hier ein bisschen zu wichtig nehmt und die Realität verweigert. Was wäre euch lieber? Dass überhaupt nicht mehr gespielt wird und der Verein Pleite geht? Denn genau das könnte passieren, was man so hört. Ich glaube ihr müsst einfach akzeptieren dass es den romantischen Fußball einfach nicht mehr gibt, sondern dass der SKN, so wie jeder andere Bundesligist auch, ein Wirtschaftsbetrieb ist. So ein Wirtschaftsbetrieb kann kann nur existieren wenn er genug Geld erwirtschaftet... Btw: ich habe mir auch so ein Zukunftsticket gekauft um den Verein in dieser Situation, in die er ja wirklich völlig unverschuldet geraten ist, zumindest mit ein paar Euro zu unterstützen, denn ich möchte auch in Zukunft Bundesligafußball vom SKN in unserer wunderschönen Landeshauptstadt sehen!
  5. Nolzi

    NV Arena

    Dann hätten sie aber gleich auf 13k erweitern können
  6. Nolzi

    NV Arena

    Weiß jemand warum auf der Ist zwischen O3 und O2 hinten eine Reihe hinzugefügt wurde?
  7. Hier gibt es ein kurzes Video zum Kabinentalk, falls es jemanden interessieren sollte:
  8. Der NÖ Landesfeuerwehrverband hat auch ausgeschickt, dass alle Feuerwehren gratis Eintrittskarten beantragen können. Das hilft der Kulisse vielleicht ein bisschen
  9. Wird vermutlich so sein, wenn ihr das sagt.
  10. @Powerwolf Das Thema Abstieg ist eh auch angesprochen worden. Aber da ist gleich gesagt worden: So weit kommt es nicht, über das reden wir nicht. Bei den nächsten Punkten habe ich mich etwas schlecht ausgedrückt. Es gab keine konkreten Antworten zu Verstärkungen, was ja auch verständlich ist. Die österreichische 2. Liga ist nur ins Spiel gekommen, da jemand nach interessanten Spielern aus Horn und Klagenfurt nachgefragt hat. Dazu habe ich mir aber keine Namen gemerkt, und ich verfolge die 2. Liga auch nicht so. Darauf hat der Schmidt gemeint dass wir uns sicher sein können dass sie genau diese Spieler, sowie alle anderen interessanten Spieler am Radar haben. Zu dem interessanten Spieler aus Horn hat er gemeint dass das ein Politikum ist. Was immer das heißen soll? Jedenfalls hat er eindeutig anklingen lassen dass sie sich im Winter an etlichen Positionen verstärken wollen Das mit dem 5. Platz war eher so: Er weiß nicht, warum wir nicht mal um den 5. mitspielen sollten, da die Mannschaften, die sich im Moment dort befinden, nicht meilenweit von uns entfernt sind. Ich gehe davon aus das damit z.B. Hartberg gemeint war, oder auch, mit der Entwicklung, des WAC vor ein paar Jahren.
  11. Er hat sogar die Taktikänderung sogar erklärt, aber ich muss gestehen dass ich zu wenig aufgepasst habe. Es war in etwas so, aber Vorsicht, das ist jetzt sicher nicht zu 100% korrekt: Er hat mit 3IV und 2 AV (oder RA, LA, jedenfalls 3er Kette) gespielt, und nachdem sie schon so früh in Rückstand waren, wollte er nicht weiter auf Ergebnis verwalten spielen, sondern auf mehr Offensivspiel umstellen. Dadurch ist eben ein IV weggefallen, und er musste den langsamsten herausnehmen. Allgemein ist zu Beginn auch viel über Taktik gesprochen worden. Alexander Marchat hat z.B. die Vorbereitung auf Mattersburg hergezeigt. Dabei waren Videos der typischen Spielzüge von Mattersburg als Video und Grafiken. Er hat dabei erklärt was die Idee dahinter war, z.B. dass die Stürmer sehr weit nach außen rücken, da die Mattersburger immer über die Flügel kommen, und das wollten sie damit unterbinden. Sie haben auch ein Video am Abschlusstraining hergezeigt, und da werden solche Situationen simuliert. Außerdem werden im Vorhinein "Spielschwache" Spieler des Gegners herausgesucht, und diese werden bei Ballbesitz immer bewusst "gepresst". Auch bei Eckbällen ist laut Schmidt z.B. immer eine Idee dahinter. Es wurde z.B. kritisiert dass der Ball oft am langen Ecke vorbei geht, und dass dort dann kein SKN Spieler wartet. Laut Schmidt ist das aber völlig unnötig, da der Ball dort einfach nicht hingehen soll, und man von dort aus so und so kein Tor erzielen kann. Er hat die Situation, wenn der Eckball nicht ordentlich herein kommt, mit einen verschossenen Elfmeter verglichen. - Man ärgert sich darüber, aber solche Sachen passieren.
  12. Er wollte, glaube ich ich, damit nur sagen dass man mit den vorhandenen Möglichkeiten, nach der Transfersperre, ihrer Meinung nach im Mittelfeld mitspielen kann.
  13. Also ich hätte es so verstanden, dass schon etliche Spieler für die Wintertransferzeit am Radar sind, und dass das genau die Spieler sind, die er für sein System braucht. In dem Zusammenhang hat er auch gemeint dass ihnen die Punkteteilung sehr entgegenkommt. Mittelfristig sieht er den 5. Platz als realistisch, weil er meint dass sie davon nicht weit entfernt sind. Was ich noch vergessen habe: Laut Schmidt sind sie das Team dass am meisten Kilometer läuft, und dass ist ihm sehr wichtig, weil er genau auf diese Laufbereitschaft aufbaut. Im Moment sind es zwar noch viele unnötige Kilometer, weil sie dem Ball hinterherlaufen, aber auch das soll sich im Frühjahr ändern.
  14. So, zurück vom Kabinentalk... Als erstes habe ich mitgenommen dass sich der Verein hier drinnen sehr wohl informiert und unsere Kommentare beobachtet. Also Im Allgemeinen muss ich sagen dass das Ganze sehr locker war, und auch wirklich alle Fragen beantwortet wurden. Da gab es absolut keine Tabus. Luca Meisl war aufgrund seines Einsatzes beim Nationalteam nicht dabei, statt ihm war Sandro Ingolitsch anwesend. Zu den Fragen: Ich habe als erstes gefragt, ob man eine einheitliche Spielidee wie WAC, LASK und Salzburg an den Tag legen will. Die Antwort war: Ja, sehr wohl. Alexander Schmidt hat betont dass er nach der Philosophie ausgesucht wurde, und dass dieser Weg weitergegangen werden soll. Zum Thema Petrovic: Alexander Schmidt hat ihn gegen Hartberg aufgrund des Rückstandes und der damit verbundenen veränderten Taktik ausgetauscht. Er brauchte aufgrund der schnellen Stürmer der Hartberger schnelle IVs, und das ist Petrovic eindeutig nicht. Mit dem Verhalten bei der Auswechslung hat Petrovic dem Verein keinen Gefallen getan. Schmidt wollte ihm einen Denkzettel verpassen, und dass Petrovic dann bei den Juniors so etwas liefert hat das übrige dazu beigetragen. Transfersperre: Diese trifft laut Schmidt den Verein sehr hart. Er hat eigentlich offen angesprochen dass das vorhanden Spielermaterial nicht den Anforderungen entspricht. Besonders im Sturm und in der Verteidigung. Er hat mehrmals betont dass er sich durch die Rückkehr von Drescher wieder mehr Stabilität in der Verteidigung erwartet. Er hat auch anklingen lassen, dass manche Spieler nicht die nötige Mentalität (das drücke ich jetzt so aus) besitzen und nach einem Rückstand einfach den Kopf hängen lassen. In Zukunft wird genau auf so etwas geschaut. Laut ihm weiß das Scouting über jeden einzelnen interessanten Spieler der 2. Liga bescheid. Er hat auch einen Satz dem Sinn nach: "Wir werden im Winter einige Spieler holen, und dann werden sich die Leute wundern welchen Weg wir marschieren" herausgelassen. Es ist das nötige Geld für Verpflichtungen vorhanden, es muss aber trotzdem genau gescoutet werden, da man sich keine Fehltritte leisten kann. Man möchte sich besonders in der Verteidigung und im Sturm verstärken. Achja, und er hat auch gemeint dass der Spieler deutsch sprechen muss. Bis zum Winter werden sich noch um jeden Punkt kämpfen und danach soll es, wie oben beschrieben bergauf gehen. Der Verein will einfach interessant für Spieler werden, so wie der LASK das ziemlich schnell gemacht hat. Warum spielt Hass so wenig? Schmidt meint dass er an der Athletik arbeiten muss. Da hat Davies die Nase vorne, obwohl er kein Verteidiger ist, weil er Schwung hinein bringt. Wechselgerüchte: Riegler meint dass zwischendurch mal darüber geredet wird, aber es wird jetzt keiner darauf angesprochen. Er meint dass das keine Auswirkung hat, da ein Spieler so und so 100% geben muss, wenn er sich für einen anderen Verein interessant machen will. Rieglers Privatleben: Er hat erst vor kurzem geheiratet. Ingolitsch ist darauf angesprochen worden, ober nach Spielen auch nicht schlafen kann. Dieser hat gemeint dass er nach einem Spiel vor 3 nicht einschlafen kann. Riegler hat dazu gemeint: Ich kann einschlafen, ich habe dazu andere Techniken. So, das wars jetzt einmal. Bitte entschuldigt dass ich mir bei der Formulierung und der Rechtschreibung keine mühe gegeben habe, mich freut es jetzt einfach nicht mehr, ich lese nicht mal mehr Korrektur. @dermitdem_Wolf_tanzt: du kannst mich ja noch korrigieren, bzw. ergänzen. - Er hat mich übrigens nett empfangen, obwohl ich nebenbei auch Salzburg Fan bin.
×
×
  • Create New...