Besucht unser neues Big Data Projekt! Overlyzer bietet Live Trend Daten zu Fußballspielen aus 800+ Bewerben und gibt den Spielverlauf einer Partie in einer übersichtlichen Graphenform wieder! Hier geht's zum Release-Beitrag mit mehr Informationen!

Jump to content

CockneyReject

Members
  • Content Count

    307
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About CockneyReject

  • Rank
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC 1894

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,031 profile views
  1. Wenn ich es richtig verstehe, ist der Spielbetrieb in Österreich bis auf weiteres eingestellt: " In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams." siehe: https://www.oefb.at/oefb/Information-Corona-Virus
  2. Ich sehe es etwas anders als meine Vorposter, für die schwierigen Platzverhältnisse fand ich vor allem die Anfangsphasen in beiden Hälften sehr stark. Nach dem sehenswerten Führungstreffer wäre der sehr ambitionierte Fucik eigentlich am Weg zum 2:0 gewesen, wenn ihn ein Gegenspieler nicht knapp vor der Strafraumgrenze von hinten gefällt hätte. Warum es nur gelb gab, entzieht sich meiner Kenntnis. Unser Team hat in der ersten Hälfte auf den Seiten sehr gut gepresst, kam immer wieder zu Ballgewinnen und spielte dann schnell nach vorne. Korkmaz alleine vor dem Tor, Fucik mit Pech beim Abschluss, da war im Unterschied zu einer Chance des Gegners schon viel Gutes dabei. Nach dem raschen 2:0 in Halbzeit 2 ließ sich die Mannschaft zurückfallen und es wurden weniger Zweikämpfe gewonnen. Wirklich gute Möglichkeiten gab es dann auf beiden Seiten kaum, das stimmt. Ich fand den Auftritt über weite Strecken souverän, Tegeltija und Stehlik im Zentrum waren lange gut, am Ende ließen denke ich die Kräfte nach.
  3. Traiskirchens Trainer Oliver Lederer hat von Lasheen auf jeden Fall sehr viel gehalten, er war in den letzten Saisonen, obwohl eher defensiv aufgestellt, durchaus torgefährlich. Hätte ihn auch gerne wieder bei der Vienna gesehen...
  4. Und bist fit! Gestern gut überlebt?

    1. CockneyReject

      CockneyReject

      Fit war ich nicht und verschlafen habe ich auch, aber es hat gepasst :) Tut mir leid fürs umadumsudern, war wohl die Müdigkeit...

       

  5. Herbstmeister und fünf Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger, sehr sauber!
  6. Erste Hälfte drückend überlegen, dafür aber relativ wenige Chancen kreiert - Highlight: Fallrückzieher von Patricio an die Latte. Gegner ohne eine einzige Möglichkeit. Nach der Pause rasch die Führung (da stand ich gerade in der Schlange für ein warmes Dosenbier, bei den Temperaturen nicht einmal so schlimm), in der Folge relativ ereignislose halbe Stunde und die Vienna bringt zwei junge Spieler. Kurz vor Schluss nach gutem Driblling und Pass über die Abwehr der Ausgleich mit dem ersten und einzigen gefährlichen Angriff der Heimelf. Auf einmal wieder Stimmung unter den Zuschauern und Patricio lupft den Ball über den Tormann zum 2:1. Patricio tankt sich zudem gut auf der Seite durch und nach Stanglpass netzt Prvulovic aus kurzer Distanz ein (guter Einstand). Verdienter Sieg, am Ende noch Spannung und dadurch keine Gefahr, zu erfrieren.
  7. Nach dem 4:4 im Parallelspiel: Top of the League!
  8. der vorgezogene Lenko war für mich der Schlüssel zum Sieg, mehrere starke Hereingaben von links und uneigennützig das 2:0 aufgelegt. Ich fand die Leistung insgesamt sehr in Ordnung, Defensive hat nichts zugelassen.
  9. Ich fand die erste Hälfte auch gut, unsere Mannschaft hat fast nichts zugelassen und mit ein wenig mehr Ruhe bei den zwei Topchancen wären wir mit einer 2:0 Führung in die Halbzeit gegangen. Bitter war sicher der rasche Ausgleich kurz nach Seitenwechsel nach einem Corner, der Freistoß zum 2:1 war stark getreten und unhaltbar. Ein wenig ist unserer Mannschaft danach die Kraft ausgegangen, unser Torfrau war dafür extrem stark und sicher. War ein feiner Fussballnachmittag, die Mannschaft braucht sich nach so einer Leistung gegen einen starken Bundesligisten nicht verstecken.
  10. Dominik Rotter scheitert zwar einmal vom Elfmeterpunkt an der Stange, führt aber die Wr. Viktoria zum Start der RLO mit einem Doppelpack zu einem Auswärtssieg über Traiskirchen ... nicht schlecht
  11. lt. Zamg schaut es für die Hohe Warte morgen gut aus, Regen sollte es keinen geben: http://www.zamg.ac.at/fvfc1894/index.php?asfregio=wien&id=1&mod=5-Tages&modneu=5d
  12. ...und es ist laut facebook-Auftritt der 1. FC Union Berlin
  13. Ich hab mir jetzt das vermeintliche Demic-Tor angesehen, der Ball ging wirklich neben das Tor, allerdings muss der Schiedsrichter meiner Meinung nach dann Elfmeter geben, denn der Tormann erwischt davor nur Demic... War ein packender Cupfight mit viel Emotionen...
  14. Wenn Twitter stimmt, hat Rauchecker das 100ste gemacht und Patricio legt nach zehn Minuten nach...
×
×
  • Create New...