CockneyReject

Members
  • Gesamte Inhalte

    273
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über CockneyReject

  • Rang
    Teamspieler

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC 1894

Letzte Besucher des Profils

2.494 Profilaufrufe
  1. Red Star in der ersten Hälfte schon mit einem Lupfer an die Latte, wir hatten eine 100%ige durch Tasic glaub ich, er musste bald verletzt raus. 2. HZ bemüht, nach vorne kamen wir aber glaub ich nur zu einer "Chance" nach einem Stangler von Demic. Red Star im Konter deutlich gefährlicher, die starke Nr. 11 mit einem sehenswerten Schlenzer an die Stange. Am Ende noch eine Corner-Serie für die Hausherren, 0:0 aufgrund der Chancen fast schon schmeichelhaft... Koid wars...
  2. Wenn noch etwas über ist, am Donnerstag brauch ma sicher eine gute Unterlage
  3. Die Rückreihung gilt gegenüber allen Teams
  4. Und aus, Vienna gewinnt 3:1... Vorsprung auf die FAC Amateure nun 5 Punkte
  5. 3:1 Babic aus 20 Metern?
  6. Ich fand die zweite Hälfte sogar fast besser, es waren halt Leerläufe dabei. Schade für Orgolitsch, er hätte in der Schlussphase für die endgültige Entschscheidung sorgen können. Beim Gegentor hatte ich gerade das Vergnügen, die frische Seife am WC zu verwenden, der erfolgreiche Schuss von Kindig kurz danach war schon sehr in Ordnung...
  7. Zumindest wird hier offensichtlich mitgelesen und der Text wurde verändert, auch im zweiten Versuch klappts aber noch nicht ganz nach Wunsch... "Über die eine oder andere freie Spenden freuen wir uns selbstverständlich." Da geht es einfach darum sich ein wenig Zeit für einen Dreizeiler zu nehmen, viel Aufwand wäre es ja nicht, denn so viele Artikel gibt es neben den Vorschauen und Spielberichten ja eh nicht.
  8. ... und Amro Lasheen hat durch seinen Doppelschag kurz vor Schluss großen Anteil daran, dass Traiskirchen in der RLO noch gegen Schwechat gewinnt.
  9. Bin ja schon gespannt, wer Kurtisi in den nächsten Wochen im Sturm ersetzen soll... Letztes Jahr haben wir es aber auch mehrere Wochen ohne ihn geschafft, da war allerdings Todoroski in Hochform. Da können sich jetzt auch die Jungen ins Rampenlicht spielen.
  10. Bei so einigen Dingen könnte sich der Männerfußball vom Frauenfußball aber auch etwas abschauen bzw. sich zurückbesinnen... Fairness wird bei den Männern oft nur vor dem Spiel als Transparent hochgehalten, dieses wieder eingerollt purzeln die Spieler dafür nach einer harmlosen Berührung am Knöchel stundenlang am saftig grünen Rasen herum und halten sich schmerzverzerrt den Kopf (warum bloß?), um beim nächsten Zweikampf mittels natürlicher Bewegung den Ellbogen im Gesicht des Gegners zu platzieren. Frauenfußball kommt hoffentlich noch lange ohne dieses Zeitschinden durch sich am Boden winden, den „ich bin tödlich getroffen“-Schmerzlauten nach Allerweltfouls und minutenlangen Behandlungen nach „Krämpfen“ aus, als Zuschauer geht mir das schon ziemlich am Wecker und der Frauenfußball ist nicht nur deshalb Balsam auf den Wunden.
  11. Yellowbear hat vollkommen recht, gilt für die ganze Saison...
  12. Das ist kein Gerückt, bei einer Strafbeglaubigung wird man automatsich bei Punktegleichheit zurückgereiht, steht so auch in der Tabelle des WFV: " *: Rückreihung bei Punktgleichheit (Anzahl der strafbegl. Spiele)"
  13. In NÖ bzw. der RLO sind heute bei fußball-online auch Spiele, bei denen die Torverläufe falsch sind, obwohl richtig eingetragen. (z.Bsp: 1:0 in der 20. Minute eingetragen, denoch laut online 0:0 zur Pause). Kann natürlich nur Zufall sein und wir haben geschlampt.
  14. Gratulation! Ich hab mir nichts erwartet, bei mir warens "nur" die Bauarbeiter