Jump to content

CockneyReject

Members
  • Content Count

    320
  • Avg. Content Per Day

    0
  • Joined

  • Last visited

About CockneyReject

  • Rank
    Bester Mann im Team

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    First Vienna FC 1894

Allgemeine Infos

  • Geschlecht
    Männlich

Recent Profile Visitors

3,359 profile views
  1. Beeindruckend war, dass eine Mannschaft, die gewohnt ist offensiv zu spielen und das Match zu diktieren, gegen einen starken Gegner in Unterzahl so eine kompakte defensive Leistung abzurufen. Körperlich waren wir top und selbst zu zehnt hat man (nur König nicht, wie so ziemlich alles) gesehen, dass auch technisch einiges da war.
  2. Ich will ja nix verschreien, aber ich habe heute geträumt, dass ma 2:1 gewinnen und im Halbfinale daheim mit Publikum spielen
  3. Neuer Sponsor: Wenn nicht schon länger aufgegabelt: Wir haben jetzt mit HWT auch eine Firma für Großküchen im Pool der Basic Partner. Mahlzeit! https://www.firstviennafc.at/sponsoren.html
  4. Sensationelle Leistung der Mannschaft, wenn man verdient gegen ein Bundesliga-Team gewinnt, kann man nicht viel falsch gemacht haben. Beeindruckend war die Zweikampfstärke, spielerisch waren auch einige Gustostückerl dabei und die beiden Tore sehenswert. Schade, dass wir nicht auf der Hohen Warte den Sieg feiern konnten, aber es gibt ja noch weitere Cup-Runden
  5. Weils bis zum nächsten Match noch so lange ist... Beim Durchstöbern der Sponsoren kurz stutzig geworden: Sind die IG Immobilien eigentlich schon länger (wieder) Basic Partner bei uns? Yellowbear, weißt du mehr (Vorsicht, es reimt sich...)?
  6. Die erste Hälfte war von der gesamten Mannschaft wirklich extrem gut, Donaufeld ist kein schlechtes Team., kam aber fast zu keiner Chance. Das 1:0 war sensationell kombiniert, der dritte Treffer hat mir aber fast noch besser gefallen, da er gezeigt hat, was für ein Wille in dieser Mannschaft steckt. Die letzten Wochen haben gezeigt, dass unser Team sehr gut zusammengestellt wurde, es sind nicht nur die technischen Fähigkeiten, die das Herz des Fans höher schlagen lassen, sondern auch der dauerhafte Einsatz und meiner Meinung nach die Zweikampfstärke, die hervorsticht. Hut ab vor dieser Vienna, es macht einen schon ziemlich traurig, dass es vielelicht das letzte Match für längere Zeit ist, das man vor Ort bewundern kann. Gemma Vienna!
  7. Schneider schließt schnellen Angriff von rechts und Stanglpass über links zum 4:0 ab 73.Min
  8. Wir sind bei Standards weiter sehr gefährlich, Steiner per Kopf zum 3:0 nach Eckball von Lenko 67.Min
  9. Beim mir ist der Stream n Ordnung und ruckelt fast nicht, die 3,90 sollen WAF zu gute kommen... Stehlik trifft mit der Nase zum 2:0 42.Min
  10. Lt. ÖFB Homepage und der Meinung des ÖFB ist "das Verabreichen von Speisen und Getränken" auch nach der neuen Verordnung weiter erlaubt, es wird aber darauf hingewiesen, dass die Interpretaion des ÖFB rechtlich nicht bindend ist und "die finale Entscheidung stets von der zuständigen Behörde getroffen wird". Klingt zumindest so, als könnte es bis zur nächsten Verordnung doch noch Verköstigung auf der Hohen Warte geben... Der ÖFB gibt auf siner HP einen Überblick, was die Verordnung für den österr. Fußball bedeutet.
  11. Wir hätten schon in der ersten Minute in Führung gehen können, die beste Aktion in der ersten Halbzeit brachte das 1:0. Der Gegner kam in Halbzeit 1 zu einer Chance, wir hatten das Spiel in der Hand ohne oft zwingend zu werden. Düzgün ist uns in der zweiten Hälfte abgegangen, nach dem 1:2 war alles hektisch und es pasierten schlimme Abspielfehler. Luxbacher (nach gutem Dribbling im Strafraum zu Fall gebracht holte er den Elfer zum 2:2) und auch Schneider haben auf der Seite dann noch Dampf gemacht. Konrad hatte wieder einmal den richtigen Riecher und köpfelt in der 94. Min aus einem Meter zum 3:2 ins leere Tor, für ein Dienstag-Spiel ging es auf der Tribüne rund... Negativer Höhepunkt: ein Spieler des Gegners steigt in der 95. Min unserm liegenden Goalie mit Absicht aufs Bein, völlig unnötig... War schon ein leiwander Sieg mit viel Emotionen
  12. Wenn ich es richtig verstehe, ist der Spielbetrieb in Österreich bis auf weiteres eingestellt: " In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die Landesverbände die Entscheidung getroffen, ihren gesamten Spielbetrieb ab sofort bis auf weiteres auszusetzen. Betroffen davon sind alle Spiele mit Ausnahme jener der Fußball-Bundesliga der Männer sowie der Nationalteams." siehe: https://www.oefb.at/oefb/Information-Corona-Virus
×
×
  • Create New...