Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ried West

Ried-Mattersburg

55 Beiträge in diesem Thema

Man kann nur von glück reden das wir zur zeit einen wiggerl drechsel haben der schon sehr nahe an der bestform ist. Irgendwie kann i mi mit dem Sieg ned so recht anfreunden. Die ersten 25 min gut mitgespielt und es roch auch nach einem deutlichen sieg, mattersburg wurde an die Wandgespielt doch mann hat es verabsäumt den sack endgültig mit dem 3:0 zu zumachen. Danach wars ein schweinskick erster güte.

Heinzi dei beschissene Taktik geht mi scho am geist :mad:

Naja wennigstens ende gut alles Gut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glücklich würd ich nicht sagen!! Es waren sehr wichtige 3 Punkte. :clap::clap:

Jetzt gegen die Admira noch 3 und die Hinrunde ist gerettet.

lässig ist der Fanblock da schlägt man sich schon untereinander ist ja schon wie bei den Rapidlern :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war schon sehr lange nicht mehr so sauer auf unsere Mannschaft wie nach dem Ausgleichstreffer, den ich hab mit allen gerechnet, aber nicht mehr das wir gewinnen.

Irgendwie ein seltsames Spiel, ich war vor dem Spiel sehr positiv eingestellt das wir 3Punkte holen , und genauso haben wir auch gespielt,-25minuten lang

nachher haben wir uns einfach wieder vielzuviel züruckgezogen

Egal, 3Gaaaanz wichtige Punkte

bearbeitet von wind

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab mir grad das video bei sport1.at angesehen. 2 echt dämliche gegentore, jeweils per kopf. und die gegnerischen stürmer konnten bei den beiden toren machen was sie wollten - weit und breit kein gegenspieler!

sensationell war das tor vom wiggerl in der nachspielzeit! -> in memoriam gratkorn-spiel!

mir bleibt es ein rätsel, warum man nach 25 min mit dem fußballspielen aufgehört hat. anstatt auf das 3:0 zu drängen, machte man es sich in der eigenen hälfte gemütlich und ließ die mattersburger ins spiel kommen. wär ein äußerst billiger punktverlust gewesen, wie schon oft in dieser saison. aber, dem fußballgott sei dank, endete das match mit einem happy end!

positiv:

wiggerl ist wieder in spiellaune

kuljic trifft wieder

souverän gewonnen ;)

negativ:

zuordnung bei standardsituationen in der abwehr

seo bringt nur wenig flanken in den 16er

sack nicht schon nach 20 min zu gemacht und unnötig bis zum schluss gezittert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh endlich da.

Ein Sieg, aber mit einem fahlem Beigeschmack. 30 Minuten Weltklasse sowas hab ich selten von einer Rieder Mannschaft gesehen und dann das. Grauenhaft keine Chancen, kein Spielaufbau. Einzig Drechsel versuchte immer wieder was, sonst eine Katastrophe.

Das Siegtor erinnerte stark an Roberto Carlos. Ich konnte es kaum fassen und wahrscheinlich gings nur nicht mir so. Trotzdem 3 wichtige Punkte gegen einen starken Gegner und ein schöner Polster nach hinten. Und ein Danke an das ASB, trotz der Nackenschläge, man soll (und wird) nie aufgeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das war ein spiel. grauslig, grauslig.

stark begonnen und eben so stark nachgelassen. das mittelfeld war ab der 30. minute ja praktisch nicht mehr vorhanden. bis auf den angeschlagenen dabac hab ich da eigentlich bei allen einsatz und lauffreudigkeit vermisst. (auch drechsel hat in dieser phase mMn nach eher durch einsatzverweigerung geglänzt - vielleicht hat er aber einfach auch nicht mehr die kraft dafür). trotzdem finde ich es schon ein wenig besorgniseregend, dass man bei 5! MF-spielern keine spielerische überlegenheit erzeugen kann.

was mich darüber hinaus auch noch besonders ärgert, ist die kopfballschwäche! ich möchte gar nicht wissen wie viele gegentore wir heuer per kopf bekommen haben. da darf sich hochhauser bald mal was einfallen lassen.

naja, drechsel hats wieder gut gemacht. wenigstens zieht er auch mal aus 20 metern ab. solange er die entscheidenden tore macht, will ich ihm den teilweise nicht vorhandenen einsatz nachsehen ;)

jetzt heißt es volle konzentration auf das admira-spiel am samstag. die sind vor allem in der offensive noch um einiges gefährlicher als die mattersburger und haben auch heute gegen pasching wieder nur mit pech verloren. also da wird man gewaltig aufpassen müssen. trotzdem erwarte ich mir auch gegen südstädter wieder 3 punkte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Will heute noch nichts zu diesem Match schreiben, sonst wär das wohl eine Gift- und Gallespuckerei.

862711[/snapback]

ich schließ mich dem einmal an und gratuliere zum 7.777ten posting! :feier:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich schließ mich dem einmal an und gratuliere zum 7.777ten posting!  :feier:

862714[/snapback]

eigentlich wollt ich zu dem spiel nur "so irr!" schreiben. 7777 postings passen da aber auch ganz gut dazu! ;-). natürlich auch von mir herzliche gratulation zum 7779. posting. de 10000 gehn no heuer! :-)

i glaub wir ham gestern gewonnen gö? 3:2 wenns wahr ist? in der 93. hats geklingelt, wenn ich mich recht erinnere. irre und doch regulär :-)

ansonsten kann ich mich nur meiner signatur, elend und hornby anschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich erinnere mich noch gerne, wie vor einigen Runden noch sehr viele Fans den Wiggerl geschimpft haben. Er sei zu lauffaul,........

Und jetzt??

Die beiden Gegentore dürfen nicht passieren. Beim ersten Tor MUSS HP Berger hinaus. Der Gegenspieler köpft den Ball 3m!!!! vorm Tor.

Bin gespannt, wie die Aufstellung am Samstag aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, nachdem sich noch keiner über den Hundskick ausgelassen hat, will ich es mal machen.

Die ersten 15 -20 Minuten waren offensiv o.k, defensiv jedoch auch schon grauenhaft. Wir begannen ja fast mit 4 Stürmern. Dabac hat am anfang links Außen gespielt, Berchtold war in dieser Phase tw. brasilianisch unterwegs, wie er die Gegner ausgespielt hat.

Danach kam fast gar nichts mehr. Keine Raumaufteilung im Spiel -- 10 Leute in der Verteidigung, und Kuljic natürlich net besonders motiviert ganz vorne. Bei Ecken tw. alle 11 Ried Spieler im eigenen 16er. Wie soll man da vernünftige Konter starten? Im großen und ganzen betreiben wir einen viel zu kraftintensiven Fußball.Wir bekommen trotzdem wieder 2 Kopfballtore. ( Haben wir daheim schon ein anderes Tor bekommen?)

Echter Grotttenkick, wenn nicht Drechsel wieder getrofffen hätte, hätten wir nach langem wieder mal ein gellendes Pfeifkonzert ( berechtigt) im Meisterkessel gehört.

Bin schon gespannt, was der HH dazu sagt. Ich weiß schön langsam nicht, warum er immer jammert. Das die Spieler anscheinend zu wenig Kondition haben und keine oder wenig taktische Disziplin haben ist alleine seine Schuld. Auch das er nie wechselt, und wenn dann unverständlich, ist eine Sache für sich. Warum läßt er den Suli wieder auf der Bank versauen, den Kastner 45 Minuten aufwärmen, um danach duschen zu schicken. Mich würde es nicht wundern, wenn die Moral der Mannschaft zur Zeit nicht wiklich gut ist.

Was mich noch voll aufgeregt hat, sind die Einzelaktionen mancher Spieler ( Seo, Rasinger, ....) die nichts bringen außer eine Menge kraft kosten. Die ersten Minuten haben wir den Ball schön laufen lassen, auf einmal hat das alles aufgehört. Es ist jetzt schon das 3te Heimspiel in Folge, wo wir immer die ersten Minuten einer HZ ( gestern nur der 1. HZ) dominierten, danach gibts einen unerklärlichen Rückfall .

Wenn wir so weiter spielen, und Admira anscheinend noch ein paar Spieler im Winter bekommt, dann blüht uns noch ein heißer Abstiegskampf im Frühling

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ich gestern sowas von auf 180 war, habe ich mich entschlossen, erst heute zu posten. vielleicht wird es dann ja etwas gemäßigter...

so sauer war ich nach einem sieg selten. hätten wir die ersten 60 minuten so mies gespielt und dann 30 minuten tollen fußball gezeigt (sprich genau umgekehrt zu gestern), wäre ich wohl halbwegs zufrieden nach hause gegangen. leider gab es gestern aber wieder das, was wir in dieser saison schon einige male hatten: unsere mannschaft startet furios, schießt sich sogar in führung. und wieder hat sie sich dann zurückgezogen, wurde nervös und brachte kaum mehr vernünftige aktionen zusammen. wie kann man die hosen nur so unglaublich voll haben? und wie kann man konditionell nur so abbauen?

in der zweiten halbzeit ist fast gar nichts mehr gegangen. kuljic war vorne allein auf weiter flur und bei einem konter unsererseits rückten die mittelfeldspieler nicht mit auf. so sind 2 oder 3 rieder gegen die mattersburger angelaufen. kein wunder, dass so alle angriffe versumpfen.

eigentlich ist mir die gesamte mannschaft negativ aufgefallen. ab minute 30 der totale sauhaufen ohne system, bei dem vollkommen die laufbereitschaft fehlte. einzig drechsel war durch distanzschüsse gefährlich, was uns schlussendlich auch den sieg rettete.

in der abwehr standen wir meilenweit vom gegner weg und unsere kopfballschwäche ist schon eklatant. logische resultate waren die beiden mattersburg-treffer. da will ich aber auch hochhauser angreifen: wenn er unsere probleme sieht, dann soll er auch mal was dagegen tun und nicht immer nur jammern. so schlecht ist unser spielermaterial nicht. und verdammt noch mal, ich will nicht ständig zuhause gegen durchschnittliche gegner mit einem stürmer spielen! mich zipft das so an! da ist es doch kein wunder, dass die gegner druck machen, wenn wir selber nach vorne zu wenig weiter bringen! :angry:

als konsequenz fordere ich die herren pumsti, supporter nord und moasta für die abwehr, damit wir wenigstens mal wieder die lufthoheit im eigenen strafraum zurückerobern.

und als zweiten schritte sollte seo mal eine pause bekommen. der mann ist ja sowas von uneffektiv... :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.