rapid4ever

Dollinger zum SK Rapid

66 Beiträge in diesem Thema

Transfer-News bei Rapid!

Bereits im April kann Rapid-Sportmanager Peter Schöttel zwei Neuzugänge für die kommende Saison 2005/06 vermelden.

Mit dem offensiven Mittelfeldspieler Matthias Dollinger wurde ein mehrfacher ÖFB-Teamspieler verpflichtet. Dollinger erhält bei Rapid einen Vertrag bis 2008, der 25jährige ist 178 cm groß und 72 kg schwer. Die letzten zwei Saisonen spielte Dollinger beim regierenden Meister und Cupsieger GAK, vorher war er beim DSV Leoben unter Vertrag. Sportmanager Peter Schöttel zur Verpflichtung des am 12. September 1979 geborenen Spielers: „Dollinger ist ein absoluter Wunschspieler der sportlichen Führung. Er ist sehr schnell, ungemein trickreich und vor allem bei Standardsituationen gefährlich. Wenn ein so relativ junger, österreichischer Spieler, der auch schon im Team gespielt hat, frei ist und man die Chance hat ihn zu bekommen, muss man zuschlagen.“

Neben Dollinger wird auch Torhüter Raimund Hedl in der kommenden Saison das Rapid-Dress tragen. Hedl, bereits von 1994 – 2001 im Profikader des SK Rapid, kehrt nach Gastspielen beim LASK (2001) und beim SV Mattersburg (seit 2002) im Juni nach Hütteldorf zurück. Der 30jährige, der für Grün-Weiß 33 Meisterschafts-, 4 Pokal- und 6 Europacupspiele (u.a. die legendäre Duelle gegen TSV 1860 München) bestritt, erhält einen Vertrag bis 2009 und wird Goalie-Veteran Ladislav Maier ersetzen. Schöttel zu Heimkehrer Hedl: „Er war ebenfalls ein Wunschkandidat, kennt den Verein und hat unbestrittene Qualitäten.“

Übrigens, entgegen zahlreicher Meldungen in vor allem deutschen Publikationen, liegt dem SK Rapid derzeit keine schriftliche Anfrage für Kapitän Steffen Hofmann vor.

Quelle: Offizielle

find ich ok den "Einkauf" :happy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde es super dass dollinger verpflichtet worden ist. endlich haben wir einen richtigen flügelflitzer für die linke seite.

jetzt ist mir für den wahrscheinlichen sicheren abgang von hofmann nicht mehr bange.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ursprünglich war ich gegen den dollinger-transfer, aber irgendwie könnte ich mich mit dem gedanken katzer-dollinger auf der linken außenbahn anfreunden :)

auch der letzte satz mit hofmann gefällt mir! :clap:

dass hedl gleich für 4 Jahre geholt wurde, gefällt mir aber gar nicht :hää?deppat?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Investition! Auch wenn Dollinger in letzter Zeit nicht mehr auffiel, aber dass er spielen kann weiß man. Vielleicht explodiert er ja bei uns förmlich und Katzer - Dollinger auf der linken Seite, dass finde ich schon gut.

Wenn Hofmann gehen sollte, kein Problem fast mehr damit. Dann spielt Ivanschitz in der Mitte, den Martinez sollten wir auch gehen lassen aber dafür müssten wir noch einen guten Mittelfeldspieler noch holen. Weiters super finde ich ,dass wir zwei Österreicher verpflichtet haben, denn ich bin garantiert net ausländerfeindlich aber Teams, wo nur Ausländer spielen mag ich nicht. Ich war in England längere Zeit Arsenalsympathisant, aber nachdem dort ja keine Engländer, Schotten usw spielen dürfen... bin ich schon lange Zeit Sympathisant von Newcastle.

Dollinger kann sich somit endlich wieder fürs Team empfehlen und ich bin froh über den transfer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin nicht wirklich begeistert, um ehrlich zu sein überhaupt nicht... Die Verpflichtungen von Hedl und Dollinger kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Wenn jetzt auch noch Hieblinger als IV verpflichtet wird, bin ich mir über die Kompetenzen des Herrn Schöttel nicht mehr sicher. Wollen wir nächstes Jahr gegen den Abstieg spielen oder was? :nein::madmax:

Naja, vielleicht überrascht Dollinger uns alle, was fürn Österreicher-Topf is auch drin (versuchter Optimismus). Wenn das der Preis ist, um Ivanschitz zentral spielen zu lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gute Investition! Auch wenn Dollinger in letzter Zeit nicht mehr auffiel, aber dass er spielen kann weiß man. Vielleicht explodiert er ja bei uns förmlich und Katzer - Dollinger auf der linken Seite, dass finde ich schon gut.

Wenn Hofmann gehen sollte, kein Problem fast mehr damit.

Dollinger als adäquater Hofmann-Ersatz? Du beliebst zu scherzen?

Dann hat Rapid mit Dollinger und Ivanschit gleich 2 Spieler, die seit einiger Zeit nix auf die Reihe bringen. Habts ein Herz für sich rückwärts-entwickelnde sogenannte Talente?

Weil Dollinger ist genau so ein Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gute Investition! Auch wenn Dollinger in letzter Zeit nicht mehr auffiel, aber dass er spielen kann weiß man. Vielleicht explodiert er ja bei uns förmlich und Katzer - Dollinger auf der linken Seite, dass finde ich schon gut.

Wenn Hofmann gehen sollte, kein Problem fast mehr damit.

Dollinger als adäquater Hofmann-Ersatz? Du beliebst zu scherzen?

Dann hat Rapid mit Dollinger und Ivanschit gleich 2 Spieler, die seit einiger Zeit nix auf die Reihe bringen. Habts ein Herz für sich rückwärts-entwickelnde sogenannte Talente?

Weil Dollinger ist genau so ein Fall.

Lies alles, bevor du was kommentierst.

Er hat gar nicht so unrecht. Ivanschitz ist nicht rückläufig, er wird nur falsch eingesetzt. Wenn Hofmann geht (egal ob Dollinger kommt oder nicht), kann er diese Position wieder übernehmen, und ich weiß nicht ob er da um so viel schlechter wär. Außer Hickersberger lässt wieder Martinez zentral spielen wie gegen Sturm ( :aaarrrggghhh: :hää?deppat?: )...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Transfers nicht schlecht. Hedl ist vielleicht nicht mehr der Beste, aber wo findet man einen sehr guten Törhüter, der sich mit der Ersatzbank zufrieden gibt? Mit Payer haben wir ohnehin einen Weltklassetormann (der mittlerweiler mMn auch bei Flanken besser geworden ist). Mit Hedl sitzt dadurch ein verlässlicher zweiter Goalie auf der Bank. Und falls sich einer unserer jungen Tormänner aufdrängt wird ihm der Weg sicherlich nicht versperrt.

Warum sich so viele über den TRansfer von Dollinger aufregen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Immerhin hat er schon des öfteren bewiesen, dass er ein guter Fußballer ist. Und ein relativ junger ablösefreier Österreich ist mMn immer willkommen. Immerhin ist er ja kein unbekannter "2.Liga-Kicker". Dollinger war bereits im Nationalteam und mit Katzer auf der linken Seite lässt sich einiges machen. Vielleicht kann Ivanschitz seine Qualitäten im Zentralenmittelfeld dann endlich ausspielen.

Also bitte nicht gleich "schwarz malen".

Ohne Großsponsor können wir leider keine Kaliber verpflichten...Was wir auf jedenfall noch brauchen sind 1-2 IV und bei einem möglichen Abgang unsres Kapitäns (Gott bewahre und vor davor!!) brauchen wir einen zwieten Zentralen Mittelfeldspieler..

Doch jetzt heißts einmal Projekt Meisterschaft 2004/05 :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

willkommen!

najo, begeisterungsstürme erweckt er nicht bei mir, aber das hat ein korsos und va. ein katzer auch nicht.

beim gak hats anscheinend nicht gereicht um endgültig an amerhauser vorbeizukommen doch was ich von ihm als amerhauser-ersatz gesehen hab war durchaus ansprechend (is wegen premiere und so leider schon etwas her)

und hätt ich die wahl amerhauser/dollinger würd ich auch den mit mehr entwicklungspotential - dollinger - holen.

damit hat rapid nun links eine bekannte erprobte und nicht so schwache option

da hedl soll brav bankerlwärmen und im ernstfall bestehen wie damals (der is schon 30???? :eek: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlich Willkommen, Matthias!

Hoffe, er ist wirklich die Verstärkung, die sich die sportliche Leitung gewünscht hat.

da hedl soll brav bankerlwärmen und im ernstfall bestehen wie damals (der is schon 30???? :eek: )

Jojo, Leitln wia die Zeit vageht... ;)

bearbeitet von black77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ursprünglich war ich gegen den dollinger-transfer, aber irgendwie könnte ich mich mit dem gedanken katzer-dollinger auf der linken außenbahn anfreunden :)

Ich hörs schon...

:support:Toll toll Dollinger, shalalalala! :v:

Imho ein sehr guter Einkauf, auch wenn einige dagegen sind. Man hat ja gesehn wie die Meinungen nach dem Katzertransfair umgefallen sind.

Somit noch mehr Flanken auf unsere Spitzen und wie Dannyo schon schrieb kann nun Ivanschitz in die Mitte :clap:

Hedl ist und bleibt für mich ein Hendl, tut leid.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Dollinger ein "Ersatz" für Ivanschitz auf der linken Seite ist wage ich zu bezweifeln, ein Stammleiberl wird er wohl haben!

Vielleicht schafft er bei Rapid endgültig den Durchbruch, den er bei uns leider nie geschafft hat, wünsch ihm auf alle Fälle alles Gute!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.