grünweiß

Members
  • Gesamte Inhalte

    923
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über grünweiß

  • Rang
    ASB-Süchtige(r)
  • Geburtstag 06.10.1981

Kontakt

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Allgemeine Infos

  • Aus
    Wien
  • Interessen
    fußballschauen, mein Aquarium, Fifa09 zocken, motorradfahren, ...

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • Beruf oder Beschäftigung
    Arbeiter
  • Bestes Live-Spiel
    ManU - Real
  • Schlechtestes Live-Spiel
    PSG - SK Rapid Wien
  • Lieblingsspieler
    Steffen Hofmann, Christiano Ronaldo, Messi, Ronaldinho, ...
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Geilstes Stadion
    St. Hanappi, Anfield Road, Westfalenstadion, ...
  • Lieblingsbands
    Oldies, 80iger, Schlager, Rock, Trance
  • Lieblingsfilme
    Heat, Die 9 Pforten, Vanilla Sky, Training day, ...
  • Lieblingsbücher
    Biographien, Geschichtsbücher, Thriller
  • So habe ich ins ASB gefunden
    durch google

Letzte Besucher des Profils

1.404 Profilaufrufe
  1. ab wann ist nun der freie vorverkauf? donnerstag ab 9.00 Uhr ist das richtig? die karten gibts beim hanappi und auch beim happel stadion und wo sonst noch?
  2. Ich scheiß einen großen krapfen auf den mosquito. wenn jetzt rene gartler nicht endlich zurückgeholt wird dann wohl nie mehr. der wird nur mehr vertröstet. wir brauchen spieler die rapid sind und nicht irgendwelche leihgeschäfte oder windige ausländer bei denen man nicht mal genau deren leistungen einschätzen kann. mössner wäre noch interessant aber dazu brauchen wir zuerst wohl noch die gazprom.
  3. kavlak darf man nicht unter 3,5 mille gehen lassen sonst hätte rapid nix davon. da veli kann auch nächstes jahr nach der EM wechseln und dann bekommen wir mindestens soviel für ihn, also muss man ihn jetzt sicherlich nicht unbedingt unter seinem wert verkaufen. und ich habe keine lust mehr für unfähige präsidenten und manager, die noch in 10 jahren sagen man stopft finanzlöcher und macht budgetvorgriffe.wir fans haben davon nämlich überhaupt nichts, dass ist wie wenn grundig nach rumänien auslagert und es dann in den medien heißt die wirtschaft ist im aufschwung, davon hat man als normal sterblicher nichts. also ich bin pro veli in hütteldorf für mindestens ein weiteres jahr!
  4. jetzt auch in diesem spiel her mit dem Sieg!!!
  5. Die Helga hat beim ORF anscheinend eine große lobby, weil so oft wie der boris jirka das noch hervorhebt dass sich payer bei ein paar schüsschen auszeichnen konnte kann das nur so sein. die orf kommendatoren beim orf sind was fußball betrifft einfach nur zum kotzen!
  6. ich würde auch gerne mal wissen wohin das geld aus unseren transfers immer verschwindet.ist ja abnormal das da die hundertausender auf rätselhafteweise auf einmal weg sind und man nicht weiß für was und wohin. ich glaub die rapid zahlt noch immer der bank austria vom fast konkurs und der rettung.anders kann ich mir das nicht erklären. wenn garantiert wäre dass wir guten ersatz bekommen dann würde ich den veli zwischen 3 und 4 mille gehen lassen. sonst aber sicher nicht denn der hat noch 4 jahre vertrag bei uns, und in der zeit kann er uns viel viel mehr wert als 4 millionen sein! also aufpassen und sich nicht über den tisch ziehen lassen heißt es für rapid.
  7. Payer ist sich seiner sache anscheinend viel zu sicher und dadurch sinken seine leistungen immer mehr! wenn er im derby auch wieder unsicher ist dann soll der pacult so mutig und tapfer wie er sich sonst immer gibt, mal den mut aufbringen und payer auf die bank setzen. das würde der ganzen mannschaft sicher helfen, denn mit diesem unsicherheitsfaktor im tor macht man es jedem gegner leicht. außerdem war er mir früher sympathisch aber in den letzten jahren seit macho von rapid weg ist, kommt mir payer nur mehr arrogant und unsympathisch vor. er glaubt er ist ein tormanngott dabei ist er ein durchschnittsgoalie in österreich und nun sogar für den 3ten goalie beim NT schon zu schwach.
  8. bin auch der meinung dass sich die hertha sicher keine 4 mille fürn kavlak leisten kann.haben werdens ihn sicher sehr sehr gerne wollen.da kavlak ist ja so ein änlicher typ wie der bastürk und der hat ja bekanntlich eine zeitlang dort gespielt. fürn veli wäre ein mittelständler in deutschland sicher ideal. rapid sollte soviel geld wie möglich versuchen aus einem transfer mit ihm herauszuschlagen denn früher oder später ist er sowieso weg und da ist es besser wir kassieren jetzt ordentlich.
  9. Mit dem Macho haben wir damals leider den viel besseren hergegeben.fürn helge finden wir keinen abnehmer denk ich.nur gut dass er nicht mehr kapitän ist! :aaarrrggghhh: man kann nur hoffen dass lukse in möglichst bald ablöst aber das wird vermutlich auch noch ein paar jahre dauern. für die EM hat er meiner meinung nach keine chancen mehr um im tor zu stehen außer macho verletzt sich.
  10. habs auf premiere gesehen und mattersburg war bissl stärker und mit den stürmern einfach gefährlicher.aber rapid hat auch gut gespielt.vorallem der wille bei rapid ist voll da, das merkt man in jeder situation. thomas wagner und carsten janker haben unsere abwehr heute ein ums andere mal schlecht aussehen lassen. doch die katastrophe heute schlecht hin war da helge. so unsicher wie er heute war.soche partien kann er sich nicht keine 3 hintereinander leisten und dann sitzt er am bankl und der lukse bekommt seine chance!er war heute der schlechteste mann am platz!
  11. JA wir brauchen einen neuen Trainer und zwar wenn es geht bitte heute noch, dann haben wir vielleicht noch die chance gegen die schweiz ein Xerl zu holen. mit dem Pepi verlieren wir zuhause.wenn wir pech haben bekommen wir sogar eine packung. Die mannschaft hat für mich gestern klar gegen den trainer gespielt. kein einsatz keine motivation keine laufbereitschaft, kein nix. für den pepi ist der zug abgefahren, die kehrtwendung bekommt er nicht mehr hin. der neue trainer sollte dann auch wieder von vorne starten dürfen. Das heißt er braucht nicht mehr stur diesen jugendwahn fortsetzen sondern ein Toni Ehmann gehört in die innenverteidigung neben stranzl. und vielleicht kann man ja nochmal kühbauer zurückholen. unbingt ist auch die rückholaktion von pogatetz und scharner ins NT. wir können es uns einfach nicht leisten auf diese 2 legionäre zu verzichten,das wird hoffentlich ein jeder weitere trainer kapieren. Weiters ist es höchst an der Zeit dem Ivanschitz die Binde wegzunehmen auch wenn es ihm Weh tut.aber um erfolg zu haben muss man auch schritte setzen die wehtun. er ist dafür einfach nicht der geeignete mann und der fehler geht noch auf krankl zurück. auch pacult ist bei rapid gleich draufgekommen dass payer nicht der richtige für die kapitänsbinde ist und hat sie ihm nach der kurzen verletzungspause gleich abgenommen. das ist mut doch der fehlt leider in den reichen des ÖFB. Ich bin fürn Schachner, Daum,Rehagel,Hiddink oder sonst einem Schleifer!! sogar die mannschaft wünscht sich so einen(siehe pogatetz interview)
  12. vollste zustimmung! es kommt mir komisch vor dass von euch noch niemand auf den gedanken gekommen ist, dass die mannschaft gegen den trainer spielt. nur weil der pepi so ein lieber sir ist und beim orf artige interviews gibt??? deswegen kann er bei der mannschaft genauso gut unten durch sein und eigentlich ist jeder im team froh wenn er weg ist. man hat ja gesehen was sich unsere leute über den pepi denken.die haben halt mehr selbstbewusstsein und trauen sich das in österreich auch kundtun weil sie wissen dass sie es im ausland geschafft haben.ein in österreich kickender fußballer haltet seinen mund weil hier eh alles nur mies geredet wird und das selbstbewusstsein von haus aus schon unter der gürtellinie ist. meiner meinung nach hat die mannschaft gestern klar gegen den trainer gespielt und das abklatschen nach der auswechslung von ein paar spielern während des spiels hat gezeigt, dass man im endeffekt nur auf kuschelkurs ist und sich kein spieler mehr was gegen den öfb und den trainer sagen traut weil er sonst eh aus dem team fliegt. hicke hat sich selbst durch den rausschmiss von pogatetz und scharner derartig geschwächt, dass er teamintern keinen respekt mehr genießt und unten durch ist. ich versteh nicht warum der pepi als intelligenter mensch(und das ist er für mich allemal) nicht die zeichen der zeit versteht und sich schleicht. wem will er denn jetzt noch zum trotz was beweisen???? dass er seine fußballpension nach dem 2ten scheitern beim nationalteam nicht mehr feiern wird können, ja dafür kann er wohl keinem einen vorwurf machen außer sich selber. Und zwar dass er es nicht geschafft hat vor der EM beim NT eine euphorie zu erzeugen der dann auch gute leistungen folgen. wir brauchen einen wadlbeißer als trainer, der die mimosen aufrichtet und ihnen das selbstbewusstsein dass sie von den vereinen mitnehmen noch verstärkt. vielleicht ist ja der otto rehagel aus griechenland zu haben, weil der ist ja in griechenland auch nicht mehr sehr beliebt wie man das so mitekommt. Hicke raus und das sofort!!!
  13. die beiträge hier sind teilweise echt gut.da haben manche leute potenzial als comidians. lach mich gerade krumm. ivanschitz wird als kapitän kurz vor dem ende ausgetauscht. ein bild das zum zustand des ganzen teams passt. ich weiß auch nicht was sich hicke dabei denkt. :aaarrrggghhh:
  14. jawohl auf zum auswärtssieg gegen einen fast übermächtigen gegner zumindest auf dem spielfeld heute. einfach nur lachhaft :aaarrrggghhh:
  15. Ich gebe Pogatetz voll Recht und ich finde diese mutigen aussagen von ihm sogar super, denn er weiß dass er es sich damit nicht leichter macht und er keinen profit davon hat, ihm geht es wohl wirklich nur um das nationalteam!!! Im ÖFB scheint anscheinent ein noch weit größeres kasperltheater zu herrschen als ohnehin schon bekannt. ich bin ein grün weißer durch und durch und fand den hicke bei Rapid auch super, doch beim nationalteam scheint er nicht der richtige mann zu sein und deshalb wäre es nun an der zeit sich um einen anderen ausländischen trainer umzusehen! es klingt zwar hart und ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals sage doch: Hicke raus!!! und weiters: Ivanschitz gehört sofort die kapitänsbinde weggenommen und sie dem Martin Stranzl gegeben!