Relii

Sasa Papac in Zukunft nicht mehr beim FAK

87 Beiträge in diesem Thema

Spieler Sasa Papac zurück zum FC Kelag Kärnten

Der FC Kelag Kärnten konnte sich mit FK Austria Magna über den endgültigen Transfer von Sasa Papac zur Austria nicht einigen!

Die vereinbarte Option vom letzten Sommer wurde nicht gezogen, da die Transfersumme FK Austria Magna General-Manager Toni Polster zu hoch erschien.

Für den Spieler Sasa Papac liegen beim FC Kelag Kärnten 3 Angebote von ausländischen Vereinen vor.

Quelle: Kärntner Pressestelle (via west.at)

Hmm... besser Papac als Antonsson oder Afolabi. Trotzdem schade um ihn. Er hat mich vor allem im Frühjahr absolut positiv überrascht.

bearbeitet von Relii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ist das letzte Wort hoffentlich noch nicht gesprochen. Es kann doch nicht sein, einen Spieler, der sich super entwickelt hat und der perfekt in Mannschaft passt, einfach so herzugeben. Für Papac würde ich sofort 1 Mio. bezahlen, mehr wird Kärnten sicher nicht verlangen. Wenn Stronach nicht mehr bereit ist so eine Summe zu zahlen, dann soll er sich von seinen (zu?) hoch gesteckten Zielen bzw. gleich ganz von der Austria verabschieden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da ist das letzte Wort hoffentlich noch nicht gesprochen. Es kann doch nicht sein, einen Spieler, der sich super entwickelt hat und der perfekt in Mannschaft passt, einfach so herzugeben. Für Papac würde ich sofort 1 Mio. bezahlen, mehr wird Kärnten sicher nicht verlangen. Wenn Stronach nicht mehr bereit ist so eine Summe zu zahlen, dann soll er sich von seinen (zu?) hoch gesteckten Zielen bzw. gleich ganz von der Austria verabschieden!

Was heisst, einfach so hergeben ?? PAPAC gehört doch noch immer dem FC-Kärnten, oder ? Und die werden meinen, jetzt ein wenig mehr an Euros zu kriegen, weil durch das Interesse von 3 ausländischen Vereinen, der Vertragspoker eventuell noch zusätzlich angekurbelten werden kann....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

scheint tatsächlich, als hätte man die möglichkeit, dass durch das UEFA Cup auftreten der austria auch ausländische vereine auf papac aufmerksam werdn könnten, nicht berücksichtigt :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ha ! Hauptsache mir nichts glauben ! Der Bursche wird in die Seria A wechseln .. und die Austria hats wiedermal verspielt.

Übrigens verlangt Kärnten noch immer gleich viel Kohlen wie zum "Verleihbeginn" .. Also kein Thema von "Austria die Kohlen ausm Sack ziehen" ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.fk-austria.at:

Der FK Austria MAGNA und der FC Kärnten konnten sich gestern noch nicht über eine Verpflichtung von Sasa Papac einigen.

Wir haben den Klagenfurtern ein Angebot zum Kauf von Papac gemacht, an das wir uns bis zum 30. April 2005 gebunden fühlen, Kärnten hat dies vorerst aber abgelehnt, sie verlangen die zweieinhalb-fache Summe unseres Angebots. Angeblich sollen sich auch drei ausländische Klubs um Papac bemühen, der uns gegenüber aber schon des öfteren betont hat, dass er in Wien bleiben möchte.

Der Bosnier wurde von uns im Sommer 2004 von den Klagenfurtern für 1 Jahr ausgeliehen.

die zweieinhalbfache summe... würd mich echt interessieren ob die austria so knausrig oder kärnten so gierig ist!?

ich persönlich glaube nicht dass ein anderer (ausländicher) verein papac um die zweieinhalbfache summe, die die austria bietet, kaufen würde!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HABEMUS PAPAC!!!

... und dabei solls auch bleiben!

Jaja, jetzt schreien ALLE "Habenmuss PAPAC !" :laugh::laugh:

FC-K wird das Geschäft machen....

mal sehen.

ich freu mich aber schon drauf, wenn in ein paar wochen toni polster auf den balkon der austria-geschäftsstelle tritt und unter dem tosenden jubel der violetten menge verkündet "HABEMUS PAPAC!!!" :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann kommt eben metz in die erste elf, wo ist das problem? metz kanns mindestens genauso gut wenn er nur ein paar spiele eingewöhnungsphase bekommt, obwohl ... braucht er ned, hat er ja beispielsweise gegen legia gezeigt das ers scho jetzt drauf hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lächerlich!

Die Austria will das doppelte nicht zahlen, ein ausländischer Verein aber schon. Solang kein CL Verein anfragt, wird Papac sicher nicht ins "Ausland" gehen. Außerdem wird ja betont, dass sich die Austria noch nicht einigen konnte, also wird es noch lang nicht entschieden sein. Papac wird bleiben, davon geh ich aus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.