Jump to content

Muuu

Members
  • Posts

    662
  • Joined

  • Last visited

About Muuu

  • Birthday 12/14/1984

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    FC Kärnten
  • Selbst aktiv ?
    ASKÖ Wölfnitz
  • Bestes Live-Spiel
    ÖFB Cup 2000 - Admira vs. FC Kärnten
  • Schlechtestes Live-Spiel
    2001/02 Frühjahr - Admira - FC Kärnten
  • Lieblingsspieler
    Muuu
  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    Lettland

Kontakt

  • Website URL
    http://www.die-doofen.com
  • ICQ
    100765809

Allgemeine Infos

  • Aus
    Klagenfurt

Recent Profile Visitors

2,118 profile views

Muuu's Achievements

Weltklassecoach

Weltklassecoach (17/41)

0

Reputation

  1. So ein Zufall aber auch, ich muss auch parken. Und zwar am Samstag, 1. Dezember, irgendwo bei der Technischen Uni nähe Wiedner Hauptstraße 8-10. Gibts da überhaupt Parkplätze oder vielleicht sogar ein Parkhaus ?! ... Oder ist es garnicht vernünftigt direkt an die Uni zu fahren ?! ... Fragen über Fragen !
  2. Schachner holt Steiner zurück !
  3. Hmmm, sind wohl Extremwertaufgaben was ... ? Hast wenigstens nen Lösungsansatz ?
  4. Du danke, aber eher nicht ! Da werden Probleme Mathematischer Natur halt nicht behandelt. Zudem kann man dort Rechenwege schlecht posten weil keine Latex und so ! Aber dennoch wenigstens einer der sich die Mühe macht zu posten. Hätte ich besser "suche Titten Community" suchen sollen was ? ... :sleepy:
  5. Ob wohl einer vom Ruß vielleicht ne anspruchsvolle Elektronik / Nachrichtentechnik / Signalverarbeitungs Community kennt ? Irgendwie finde ich nix vernünftiges ! Vielsten Dank für eventuelle Tipps !
  6. Ahhhhhhhh ........ pfffffff ! Na also dieses Verfahren hatte ich ja auch, aber ich wollte es anders machen. Nämlich so: >> koeff = [ 2 4 -2 -2]; >> x = (-5:1:5); >> polyval(koeff, x) ans = -142 -58 -14 2 2 -2 2 26 82 182 338 >> r = roots(koeff) r = -2.2470 0.8019 -0.5550 So, nach diesem Schema dachte ich nun auch mit diff() ableiten, geht aber nicht. Hab das mittlerweile auch schon kapiert warum, ziemlich dumme Geschichte dann von mir ! :aaarrrggghhh: Aber vielen Dank mal für die Hilfe, nun gehts ja !
  7. nönnnööööö ! ... sind sich überhaupt nicht ähnlich ! Aber dennoch vielen Dank
  8. Hey Ho Männer ! Ich brauch unbedingt ne Auskunft wie man Polynomfunktionen 3. Grades in Matlab differenziert .. Also wenn da jemand wüsste wie sowas geht, dann bitte melden ! Danke euch !
  9. Na die Sache nennt sich "Inverssuche" und du brauchst nur bei der Auskunft anrufen und die machen sowas für dich ! Kostet dich aber jede Inverssuche an die 5 Euro oder so ?! ... Jedenfalls isses ziemlich teuer, außer du hast die Herold CD ! Da isses auch so möglich ! :yipeee:
  10. Schau doch "In China essen sie Hunde" Oder wenns ne geile Gothic Braut ist ... Evolution Underworld ! Sonst vielleicht noch Pulp Fiction ?!
  11. Muuu

    Uni vs. FH

    In Treibach Althofen (Kärnten) bietet das örtliche BRG in Kooperation mit Flextronics und dem Land Kärnten sowas an. Das dauert glaub ich 5 Jahre oder so und die Schüler müssen binnen den ersten 4 Jahren 2 mal die Woche bei Flextronics in der Lehrwerkstätte sein. Dort werdens dann halt ausgebildet. Nach 4 Jahren (glaub ich) machen die Burschen und Mädls dann die ganze normale Matura. Danach verbringen sie noch 1 ganzes Jahr im Betrieb, halt in verschiedenen Abteilungen usw. und werden dabei auf die Lehrabschlussprüfung vorbereitet. Als Abschluss halt man dann eben eine Lehre zum Audio / Videotechniker abgeschlossen und ne Matura auch zu. Obs da noch Möglichkeiten für andere "Richtungen" gibt, weiss ich nun nicht genau. add Topic: Ich zähl mal ein paar Unterschiede zwischen Uni Klagenfurt und FH Villach auf ... 1.Lernräume auf der Uni Klagenfurt - Abgefuckt, dreckig, keine Materialien vorhanden (Flipchart, Whiteboard usw) ... Auf der FH wird da einem natürlich nur das feinste geboten. SAUBERE total moderne Seminar / Lernräume. Alle mit neuen PCs, WHiteboardstifte sind IMMER vorhanden, die Beamer funktionieren IMMER und vorallem, es ist alles SAUBER ! 2.Laborräume ... Auf der FH echt ein Traum. Weil die besten Messgeräte, alle in super Zustand ... und vorallem bei den Kleinzeugs sieht man wie super die FH da ist. Werkzeug was schneidet, Messstripen welche nicht beschädigt sind, Geräte usw, alles immer im Top Zustand ... 3.Kaffeeautomaten ... Bei den Uni Automaten bleibst mit den Beinen meinstens am Boden kleben, das gibts auf der FH auch nicht. Auf Sauberkeit wird dort generel viel Wert gelegt ... 4.Campusflair ... Das ist halt nun Ansichtssache. Ich finde auf der FH gibt es meistens kaum ein wirkliches Flair. Wenn ich da an die Uni denke ... Weiber ohne Ende, ahhhh ... Da kann man kennenlernen und flirten bis in den Tot, einfach super. Auf der FH (TagesFH) bist halt in der Klasse ... pfff ... wie Schule halt. Da kannst dir deine "Freunde" halt net wirklich aussuchen, sag ich mal .. Nunja ... das sind die Unterschiede welche ich nennen kann. Wobei, was auf der FH für Hauptberufler halt auch noch sehr geil ist -> Das Gebäude ist original 24h am Tag geöffnet. Die Labors - kann man um 3 in der Früh reingehen und was machen. In die Bibliothek - kann man um 3 in der Früh was ausleihen ... ! Also was is schon sehr praktisch. Wenn ich mich entscheiden würde ob FH oder UNI würd ich auf die Situation achten. Wenn man etwas arbeitet und nur Nebenberuflich studieren kann, dann NUR FH. Dafür sind die dort auch teilweise ausgelegt und der Stundenplan passt sich ziemlich gut an die Arbeitswelt an. Wenn ich allerdings Hauptberuflich studieren würde, wann nur UNI ! Ich seh in diesem Grund einfach keinen Sinn für eine FH. Die Dauer is zwar geregelt, aber viele Studien an der FH sind ja der volle Witze (diese selbsterfundenen Studiengänge wie Puplic Managment und so ... ) und außerdem sollte man die Studienzeit schon nutzen. Ein Studium in Mindestzeit schaffen is meiner Ansicht nicht sinnvoll - weil man einfach die Möglichkeit "viel Erfahrung zu sammeln" auslässt. So ... fertig
  12. Also ich finde, es zeichnet einen Meister aus, genau solche Spiele zu gewinnen ... Die Austria is ja selber Schuld - und übrigens is es sowieso jedesmal das gleiche - solch ein Spiel in letzter Minute zu verlieren ... Is ja nur lustig, in Linz wars ja glaub ich ähnlich oda ? Die Konzentration lässt scheinbar gegen Schluss nach ... Und ich mein, sowas kann ja auch nicht sein. Scheinbar is der Lask einfach sone "coole" Truppe, die spielen bis zum Schlusspfiff aufs Tor ... Jedenfalls hab ich das Ergebnis prognostiziert, Ausgleichstreffer bzw. Siegtreffer fürn Lask in > 88 min !! ... Man muss sich zudem auch mal vorstellen was sich ein Verteidiger beim FCK denken könnte ... Da kriegt ein Vastic in der 90. min den Ball ... HMMM ... was nun ? IRRSINN oda ?
  13. Ja, stimmt ! Die Ausrede vom Club war damals recht einfach: "Adidas kann Dressen in soner Farbe nicht liefern" .... Außerdem wären die alten Farben ja für die Sponsoren nicht tragbar ... !
  14. Na stimmt ! Die ganzen ungebildeten Maurer, Bauelektriker, Schlosser und Spengler ... die sind natürlich um einiges ungebildeter als ein Bürokaufmann.
  15. Alter ich brech weg !! Aber die Aufnahmekriterien dürften wohl solche sein !
×
×
  • Create New...