Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RBS Max

SK Sturm vs. Austria Salzburg

51 Beiträge in diesem Thema

:heul: Gut gespielt. Mit Pech verloren... :heul:

was nützt uns bitte ein gut gespielt? salzburg hat schon oft gut gespielt aber wenn die punkte nicht eingefahren werden ist ein gutes spiel absolut wertlos.

besonders stört mich, dass nicht ein einziges Tor geschossen wurde! bitte wo waren unsere "torgefährlichen" neuzugänge.

sorry aber wenn man oben bleiben will muss man auch gegen sturm in graz 3 punkte holen. vor allem gegen sturm.

mal sehen wies die nächsten spiele weiter geht. vielleicht mal schhlecht gespielt und dafür ein sieg(?)

freu mich aber schon sher auf samstag!!!!

:support:FORZA WESTDERBY !!!!

bearbeitet von d'OH

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was nützt uns bitte ein gut gespielt? salzburg hat schon oft gut gespielt aber wenn die punkte nicht eingefahren werden ist ein gutes spiel absolut wertlos.

besonders stört mich, dass nicht ein einziges Tor geschossen wurde! bitte wo waren unsere "torgefährlichen" neuzugänge.

sorry aber wenn man oben bleiben will muss man auch gegen sturm in graz 3 punkte holen. vor allem gegen sturm.

mal sehen wies die nächsten spiele weiter geht. vielleicht mal schhlecht gespielt und dafür ein sieg(?)

freu mich aber schon sher auf samstag!!!!

:support:FORZA WESTDERBY !!!!

Naja ... Hauptsache, ein Keil oder weiß ich, auf wen du ansprichst, hätte heute alles niedergeballert ... *gähn*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich sprech auf gar keinen an... weiß auch nicht wiest da drauf kommst das keil ein "torgefährlicher Neuzugang" ist, aber egal.

meinte nur dass so mancher Neuer in der vorbereitungszeit als sooo torgefährlich vorgestellt wurde, und auch in den Testspielen traf. und jetzt hauns ned amal an elfer rein(?)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich sprech auf gar keinen an... weiß auch nicht wiest da drauf kommst das keil ein "torgefährlicher Neuzugang" ist, aber egal.

meinte nur dass so mancher Neuer in der vorbereitungszeit als sooo torgefährlich vorgestellt wurde, und auch in den Testspielen traf. und jetzt hauns ned amal an elfer rein(?)

und ich sprech drauf an, wen du meinst, wer das besser gemacht hätte.

Ganz ehrlich, ich glaube, dass wir ohne die Neuen heute ganz anders (schlechter) ausgesehen hätten ...

Gruß

aXXit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, zurück aus dem Stadion! :aaarrrggghhh:

Und kann nur sagen: So ein Scheiss!

Tobias Willi: Mein neuer Lieblingsspierl! Unglaublich viel gelaufen, gekämpft bis zum Umfallen, Tor ist ihm zu verdanken warum können nicht all unsre Spieler so sein?

Nino Bule: Frag mich warum er den Elfer schießt und nicht der Laessig! Hat auf mich keinen guten Eindruck gemacht!

Serkan Aslan: Hat für mich eine brave Partie gespielt war einer der torgefährlichsten!

Stimmung war zwischendurch nicht schlecht, Überziefahne, Sektor kurz eingenebelt aber das frühe Tor der Grazer war halt wie eine kalte Dusche! Störend waren vor allem die ständigen Assion raus Rufe die der Manschaft wohl eher wenig bringen! Es wäre sinnvoller die Manschaft nach einem Rückstand zu unterstützen was einige jedoch noch immer nicht kapieren! :nein:

bearbeitet von Viola

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dass ihr so unglaublich angetan von willi seid überrascht mich...ich hab mir eigentlich einen fußballspieler erwartet und keinen marathonläufer.....

bule fand ich gut,bis auf den verschossenen elfer.

der einzige spieler der mich wirklich überzeugt hat,war serkan aslan.

bule hätt mich auch überzeugt,wenn er den elfer nicht so dermaßen schlecht geschossen hätt...aber ok,vielleicht die nerven.

eder war leider nicht sonderlich überzeugend,aber der wird noch etwas brauchen nach der langen verletzungs bzw. krankheitspause und bei ein oder 2 weitschüssen hat man sein genie zumindest ein bisschen aufblitzen gesehn.

öbster war total enttäuschend und was am allermeisten erwähnt werden muss:

unsere 4erkette kommt am krückstock daher.....die sind im schnitt viel zu alt u.v.a. viel zu langsam.

das find ich viel schlimmer,als die probleme in der offensive...wer keine tore kriegt spielt wenigstens unentschieden aber die kombination von abschlussunfähigkeit mit so einer abwehr ist einfach nur tödlich.

so,das musste ich mal loswerden,bin einfach so frustriert.....

das hat mich sogar dazu gebracht hier einmal zu posten,obwohl ich sonst immer nur lese.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Störend waren vor allem die ständigen Assion raus Rufe die der Manschaft wohl eher wenig bringen! Es wäre sinnvoller die Manschaft nach einem Rückstand zu unterstützen was einige jedoch noch immer nicht kapieren!

Das versteh ich genauso wenig, wie die Schreiereien gegen die andere Mannschaft. Immerhin sollte die EIGENE Mannschaft unterstützt werden, oder?

Den Abgang von Assion zu fordern ist meiner Meinung nach kontraproduktiv. Trainer wird bis Sommer ohnehin keiner kommen und sonst macht er seine Arbeit nicht so schlecht.

Das Spiel heute war nicht so schlecht wie das Ergebnis vermuten lassen möchte. Es wurde gekämpft (leider erst ab dem 1:0) und es gab eigentlich Keinen, dem man mangelnden Siegeswillen vorwerfen kann. Gut, Heiko hat wieder mal gepatzt, aber sowas wirkt sich bei einem Abwehrspieler eben oft fatal aus.

Willi ist mir auch sehr positiv aufgefallen. Der hängt sich voll rein. Beim Tor hatte er Glück (abgefälscht), aber der Will(i)e ist da!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja willi hängt sich absolut rein und ich hoffe,dass zum einsatz bald auch etwas produktives dazu kommt.

nur alex schriebl is auch oft in spielen gerannt wie ein verrückter hat wenigstens vorlagen zustande gebracht und wurde trotzdem von den meisten fans(oder zumindest von sehr vielen) verflucht.....warum?weil er nichts zählbares zustande gebracht hat.

das tor heut rechne ich willi nicht wirklich an,da der ball ohne gercaliu klar neben das tor gegangen wäre und ansonsten hab ich ihn wirklich viel laufen gesehn,aber seine flanken usw. haben mich noch nicht überzeugt.....aber vielleicht(hoffentlich) überzeugt er mich ja in den nächsten spielen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufstellung war ein schlechter Witz. Lässig ist in der Innenverteidigung einfach eine Zumutung, wenn der Kapitän schon spielen muss, dann eben im Sturm, hinten is er einfach zu langsam und macht zuviele Fehler.

Dazu das Mittelfeld - Öbster? Hallo? Der hat in der ersten Hälfte keinen Ball gesehen. Über Villar sollte man ohnehin kein Wort verlieren, war der überhaupt auf dem Platz?

Meine Meinung über Bule ist bekannt, heute war er aber nicht so schlecht (vom Elfer selbstredend mal abgesehen)

Fazit: Aufstellung katastrophal, nach dem 0:2 hat man natürlich aufgemacht, was Riesenchancen ergeben hat (v.a. ab der 60. Minute)

Eigentlich könnte es mir ja egal sein, aber wenn ein Verein von einem derart inkompetenten Trainer so zugerichtet wird, tut's mir schon direkt leid.

Die Besten: Willi, Aslan, Grünwald

Meien Aufstellung (fürs nächste Spiel): Grünwald; Winklhofer, Milinovic, Jank/Pöllhuber, Gjorsevski; Eder, Aslan, Suazo, Willi; Kastner, Keil

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab zwar nur die amateurtv+ zusammenfassung gesehen, ich seh aber licht am ende des tunnels. primäres ziel ist mal, dass wir neunter werden und fürs nächste jahr alles besser hinkriegen.

je schwieriger es wird, desto mehr liebe ich diese mannschaft. ned falsch verstehen.

die neuzugänge gefallen mir alle gut, wir bleiben oben.

auf bregenz ist verlass :busserl:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zurück aus Graz, mit der Erkenntnis, einmal mehr 500 km umsonst gefahren zu sein. Das war für mich mit Sicherheit das letzte Auswärtsspiel für einige Monate (bzw solange Assion die Mannschaft trainiert), dafür ist mir mein Geld einfach zu schade.

Wo manche Leute ein "gutes Spiel" gesehen haben wollen kann ich nicht nachvollziehen... wenn man bedenkt: Sturm hat als nächste gegner GAK, Austria Wien und Pasching, also wozu sollte man beim HZ-Stand von 2:0 auf "Vollgas" spielen und dabei Verletzungen riskieren bzw sich mehr als nötig verausgaben?

Das einzig positive am heutigen Spiel war Willi, der wirklich viel gelaufen ist. Wenn (insgesamt gesehen) das heute alles war, dann freu ich mich schon auf die Spiele auf der Gugl nächstes Jahr. x/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.