Jump to content
Fisch1983

FC Salzburg International 2014/2015

1,435 posts in this topic

Recommended Posts

Was Salzburg erwartet:

Schmidt wie Salzburg spielen CL-Quali

Mit Bayer Leverkusen wird Roger Schmidt in der Champions-League-Quali spielen. Sein Nachfolger Adi Hütter wird das mit Salzburg ebenfalls tun.

Weil sich die Werkself im Nicht-Meister-Zweig ihren Weg bahnen muss, kommt es dort nicht zu einem Wiedersehen mit Meister Salzburg. In der Gruppenphase wäre dies allerdings durchaus möglich.

Im Champions-Zweig steigen die "Bullen", 46. der UEFA-Klubrangliste, in der dritten Runde ein und werden dort auf jeden Fall das topgesetzte Team (Koeffizient: 46,185) sein - noch vor Celtic Glasgow (36,813), das zuvor erst die zweite Runde überstehen muss.

Von den ungesetzten Teams ist aktuell nur der dänische Meister Aalborg sicher in der dritten Runde vertreten.

Salzburg durchgehend gesetzt

Geht es nach den Koeffizienten, könnte Salzburg dort auf Gegner wie Slovan Bratislava (SVK), FK Aktobe (KAZ), FK Ventpils (LAT) oder Garabag Agdam (AZB) treffen. Freilich ist hier noch viel offen, zumal auch noch eine (zypriotische) Meisterschafts-Entscheidung aussteht. Ein Abbruch bei Limassol-APOEL verhinderte diese am Wochenende.

Nach dieser (Pflicht-)Hürde würden die Mozartstädter auch im Playoff das topgesetzte Team des Meisterwegs sein. Hochgerechnet könnten Dinamo Zagreb - Austria hat es gegen die Kroaten vorgemacht - Ludogorets Razgrad (BUL) oder Maccabi Tel Aviv (ISR) warten.

Schmidt, der mit Salzburg vergangene Saison in der dritten Runde im Nicht-Meister-Weg trotz einer Vielzahl an Chancen an Fenerbahce scheiterte, meinte im LAOLA1-Abschieds-Interview zuletzt:

"Stärkere Mannschaften als vergangene Saison Fenerbahce können nicht auf Salzburg zukommen und wir waren nahe dran, uns da durchzusetzen. Andere Spitzenmannschaften, ähnlich eines Formats von Ajax oder Basel, können auch nicht kommen. Deswegen hat man große Chancen, das zu erreichen. Man muss sich eben gut darauf vorbereiten", so der Bald-Leverkusen-Trainer, der im Nicht-Meister-Weg etwa auf Athletic Bilbao treffen könnte.

Topf 3 wäre sogar möglich

Interessant: Sollte es Salzburg beim siebten Anlauf in die Gruppenphase der Champions League schaffen, wäre es auch möglich, dass RBS später bei der Auslosung in Topf 3 landet.

Zwei der fünf höher eingestuften Teams, die sich ebenfalls noch qualifizieren müssen (Arsenal, Porto, Zenit, Bayer, Napoli), müssten dafür aber die CL-Gruppenphase verpassen.

Das wäre ohnehin nur ein kleines Sahnehäubchen, denn zuerst gilt es sich für die CL überhaupt einmal zu qualifizieren. Doch Sportchef Ralf Rangnick und Adi Hütter haben auch schon wissen lassen: "Wir wollen uns nicht nur dafür qualizieren, sondern auch eine Rolle spielen."

http://www.laola1.at/de/fussball/champions-league/cl-ausblick-salzburg-auslosung-und-europa-league/page/85074-414-56-56-.html

Edited by rbs7

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spass! :davinci:

Why?

Ja, wär meinetwegen auch ganz nett wieder nach "Gratislava" zu fahren! Nur an 0:2 Rückstand nach 5 Minuten wie damals würd i nervlich nimma vertragen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Why?

 

Ja, wär meinetwegen auch ganz nett wieder nach "Gratislava" zu fahren! Nur an 0:2 Rückstand nach 5 Minuten wie damals würd i nervlich nimma vertragen!

Gratislava ist schon längst Geschichte.. Wenn die Belasi mit ihren Wiener Freunden zu euch kommen, könnts sogar richtig teuer werden :D

Ich fänds jedenfalls ein interessantes Duell!

Glaubst ja selber nicht, dass anre wusste, dass Slovan mit uns in der EL-Gruppe war

War ein ziemlich kalter Abend... mein hellblauer Schal hat mich gewärmt :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles nur nicht Tel Aviv. Auch wenn wir mittlerweile deutlich über Maccabi zu stellen sind, aber die brauch ich einfach aus historischen Gründen nicht, da wird von den Medien nur alles wieder aufgekocht.

Die Chance war seit 2013 nicht mehr so groß ( auch wenn mans damals ziemlich verkackt hat). Daher habe ich gute Hoffnungen, dass es heuer klappen kann und wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles nur nicht Tel Aviv. Auch wenn wir mittlerweile deutlich über Maccabi zu stellen sind, aber die brauch ich einfach aus historischen Gründen nicht, da wird von den Medien nur alles wieder aufgekocht.

Die Chance war seit 2013 nicht mehr so groß ( auch wenn mans damals ziemlich verkackt hat). Daher habe ich gute Hoffnungen, dass es heuer klappen kann und wird.

um es nur so am randa anzumerken: wir haben bisher gegen maccabi haifa und hapoel tel aviv gespielt. nicht gegen maccabi tel aviv.

die gegner in q3 sind schon nicht so zu unterschätzen. man darf keinesfalls den fehler machen und glauben, weil wir im el-achtelfinale waren, die helden zu sein. spiele gegen ludograts, aalborg und den zypriotischen vertreter sind definitiv keine selbstläufer, v.a. nicht zu beginn der saison, wenn wir einen neuen trainer und neue spieler im team haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es geht mir auch nicht darum gegen welchen israelischen Verein genau sondern generell will ich keinen von denen haben, weil es würde so oder so aufgewärmt werden wie wir bisher gegen israelische Vereine abgeschnitten haben und das will ich mir ersparen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...