Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sabine

20. Runde: Rapid - Sturm

30 Beiträge in diesem Thema

Kommenden Sonntag geht um 16 Uhr im St. Hanappi das letzte Spiel des Jahres in der österreichischen Bundesliga über die Bühne.

Einerseits bin ich froh darüber dass unsere Burschen endlich in die wohlverdiente Winterpause dürfen, andererseits sooooo lang ohne Rapid :(

Ich hoffe dass Sturm nicht gerade gegen uns eine "Auferstehung" feiert und wir zum Abschluss noch 3 Punkte holen. Wird auf jeden Fall sehr schwer.

Martin Hiden ist gesperrt, d.h. die Abwehr muss wieder ohne ihn auskommen. Ich wäre dafür Garics mal auf die Bank zu setzen und statt ihm Markus Hiden zu bringen.

Bin auf jeden Fall dabei und hoffe zum Abschluss nochmal auf eine volle Hütte!

bearbeitet von Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin am Sonntag nach sage und schreibe mehr als einem Monat (!!!!!!!!) wieder bei einem Spiel der KM live vor Ort und tippe auf einen 2-0 Heimsieg...

Uuuuuuui...die vier Wochen waren bzw sind eine lange Zeit... :raunz:

bearbeitet von Milano18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

edit Schladi: bitte behalte deine Derbheiten für dich....

Aber nun zum Spiel. Ich erwarte mir einen klaren Sieg. Wir spielen besseren Fussball als es im Momment die Resultate aussagen. Und gegen die verunsicherten Bauern MÜSSEN EINFACH 3 PUNKTE HER! EGAL WIE! Aber ich hoffe und glaube an ein gutes Spiel unserer Boys in Green und tippe auf ein 3:0. Hoffe ebenfalls auf 15,000 im letzten Spiel dieses Jahres!

bearbeitet von Schladi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das letzte Spiel gegen Sturm konnte Rapid mit 2:0 für sich entscheiden - eine Wiederholung würde mir gefallen.

Salzburg ist die letzten Runden in der BL wieder etwas in Schwung gekommen und hat den FC Magna zu Gast, wenn Rapid noch einmal Vollgas gibt (Sturm ist trotz allem derzeit ein nicht einzuschätzender Gegner!) und Salzburg daheim einen Punkt gegen die Wiener Austria herausholen kann, dann ist der Tabellenstand aus grün-weißer Sicht wieder in Ordnung. Zumindest wäre es sicher für die Moral der Truppe aus Hütteldorf nicht schlecht, dort zu "überwintern", von wo aus der "Herbstmeister" eigentlich am 21.2.04 in die Frühjahrs-Saison starten sollte.

Mein Tipp: 1:0 nach 93 Minuten "Pflichtfußball" vor 11.500 Zusehern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also gegen Sturm werden doch sicher mehr als 11.500 kommen. alles unter 15.000 wäre für mich sogar eine enttäuschung, da wir auch noch winterkönig werden können und es das letzte spiel in diesem Jahr ist.

Bin auch sicher mit einem Freund im Stadion und tippe auf einen 2 : 0 Sieg. Torschützen sind Wallner und Ivanschitz. :support:

Forza Rapid Wien!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also gegen Sturm werden doch sicher mehr als 11.500 kommen. alles unter 15.000 wäre für mich sogar eine enttäuschung

Wenn die Jahreszeit danach wäre, dann könnte man mit sovielen Besuchern rechnen.

Zähle aber die "Gloryhunter", die sich jetzt grämen, daß Rapid nicht mehr Tabellenführer ist und die, die bei Wind, Kälte und Schnee (außer es bleibt so mild) lieber das kuschelige Wohnzimmer oder Punschstand am Christkindlmarkt vorziehen, weg, und dann kann man über 11.000 und mehr schon froh sein.

Mal abgesehen davon, daß man in Hütteldorf vom bisherigen Schnitt eh mehr als zufrieden sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach dem Spiel in Mattersburg müssen wir gegen Sturm unbedingt gewinnen - und ich bin davon überzeugt, dass wir als Erster in die Winterpause gehen, da die Antikicker vom Verteilerkreis nicht gegen Salzburg gewinnen werden!

Payer

Hiden Pashazadeh Adamski Jazic

Kulovits

Prisc Hofmann Ivanschitz

Wagner Wallner

Rapid-Sturm 3:1

Tore: Wallner, Hofmann, Wagner

Zuschauer: 12.000

:support:AUF GEHTS RAPID SCHIESST EIN TOR!!

:clap:

bearbeitet von Green Magic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss mich Doug anschliessen, Sturm ist in den letzten Runden eigentlich sehr stark geworden, haben vorgestern unglücklich durch ein Eigentor in der letzten Minute nur 2:2 gespielt. Besonders aufpassen muss man auf den Chilenen Francisco Rojas und Ekrem Dag.

Unsere eh schon sehr schwache Abwehr wurde am Samstag wieder wegen einer sehr harten Roten Karte geschwächt. Würde wie Sabine schon gesagt hat, Markus Hiden als rechten Verteidiger aufstellen und Garics ins rechte Mittelfeld oder auf die Ersatzbank verfrachten, da er mMn Defensiv noch zu fehleranfällig ist und wir nicht gewinnen können, wenn wir ein Türl nach dem anderen kriegen.

Mögliche Verteidigung:

Hiden - Burgstaller - Pashazadeh - Adamski/Jazic

Mario Prisc hat mir gestern in der 2.Hälfte überhaupt nicht gefallen, ein Fehlpass nach dem anderen, überhaupt nichts gebracht. Mal sehen wir er sich im Training gibt, wenn keine Besserung in Sicht ist, Garics raus auf rechts - offensiv gefällt er mir SEHR GUT.

Hofmann und Ivanschitz in der Mitte offensiv sollte klar sein, entweder hinter den beiden Kulovits oder gem. mit den beiden hinter den Spitzen, Martinez aufstellen.

Mögliches Mittelfeld:

Prisc/Garics - Hofmann - Kulovits (Martinez) - Ivanschitz

Im Sturm würde ich weiter auf Wagner und Wallner setzen.

So würd ich also aufstellen:

Payer

Hiden - Burgstaller - Pashazadeh - Adamski

Prisc - Hofmann - Kulovits - Ivanschitz

Wallner - Wagner

Bankl:

Maier; Feldhofer, Jazic, Martinez, Garics, Sturm, Cehajic (wenn fit), Kienast, Gartler.

Tipp: 1:0 Wagner (94.)

Rot: Neukirchner; Pashazadeh

Zahlende Zuschauer: 15.000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Salzburg-Sturm 3:1

Tore: Wallner, Hofmann, Wagner

Zuschauer: 12.000

gar nicht gewusst, dass Wallner, Hofmann und Wagner bei Salzburg spielen :eek::finger:

AHHHHHHH, danke für die Ausbesserung :feier:

Ich war grad im Sbg-Channel und hab mich dort über ein Posting lustig gemacht, daher wohl der Fehler... :finger:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja spielen wir wieder gegen unseren Lieblingsgegner!

Eigentlich dachte ich mir das wird ein sicherer Sieg,doch jetzt fehlt Hiden!

Pascha,Adamski und Feldhofer gegen die flinken Dag und Rojas ob das gutgeht!

Beim 2:0 hat Hiden so viel ausgebügelt,alle steil und Lochpassis abgefangen,sonst wärs wahrscheinlich anders ausgegeangen(2 Halbzeit)!

Hoffentlich erwischt Pascha einen guten Tag und das unsere Stürmer wieder mal treffsicher sind!

Meine Aufstellung:

Payer

Hiden(Garics)--Pascha--Adamski--Jazic

Hofmann--Prisc--Kulovits--Ivanschitz

Wagner--Wallner

Ersatz;Maier,Burgstaller,Sturm,Martinez,Gartler(gegen die langsame Abwehr genau der richtige)

Endstand:????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das muss (sollte) ein Heimsieg werden, dann können wir beruihgt in die Winterpause gehen....

übrigens einen genauen Spielbericht von Mattersburg - Rapid gibts hier!

Rapid hat den Kampf um die Meisterschaft noch nicht aufgegeben!!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Aufstellung von SCR-4-4ever gefällt mir sehr gut.

Ich denke jedoch das wir ein Tor bekommen werden, da wir ohne Hiden einfach anfällig sind. Aber Sturm liegt uns und deswegen gehe ich von einem torreichen Spiel, und einem Sieg von Rapid aus.

4:2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sollten wir wieder in rückstand geraten, wirds wohl eher ein remis.

erzielen wir mal das erste tor, sollte es der 2. heimsieg dies saison gegen sturm werden.

aufstellung

payer

markus hiden - pascha - adamski - jazic

prisc - garics - hofmann - ivanschitz

wallner - wagner

zuseher: 11.500

resultat: 2:1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.