Jump to content
Litzi

Relegation: LASK - Red Bull Juniors

574 posts in this topic

Recommended Posts

nachdem der andere thread bereits über 30 seiten hat, macht es glaub ich sinn, fürs rückspiel einen neuen anzufangen.

die ausgangslage ist klar, ein 0:2 muss aufgeholt werden. ein auswärtstor würde wohl die endgültige entscheidung bedeuten.

also: hinten gut stehen, vorne treffen. klingt einfach. ist es auch, wenn sich die jungs was zutrauen. die besseren kicker haben wir, dabei bleibe ich.

alles oder nichts.

für uns spricht unsere heimbilanz.

14 spiele, 13 siege, 1 remis, also 40 von 42 möglichen punkten geholt, 44:5 tore. in linz muss man erst einmal treffen bzw. ein x erkämpfen, das wird auch für liefering nicht einfach. blöd nur, dass wir kein auswärtstor gemacht haben und dieses saublöde zweite tor bekommen haben. aber jammern hilft nicht, die mannschaft wird die richtige antwort am platz geben. :)

Edited by Litzi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor eigenem Publikum, sprich einer super Kulisse welche unsere Jungs am Donnerstag nach vorne peitschen wird ist noch alles drinn. Ich denke dass der Rückstand zur Halbzeit aufgeholt ist und dann machen wir in HZ 2. alles klar :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vor eigenem Publikum, sprich einer super Kulisse welche unsere Jungs am Donnerstag nach vorne peitschen wird ist noch alles drinn. Ich denke dass der Rückstand zur Halbzeit aufgeholt ist und dann machen wir in HZ 2. alles klar :-)

Ach das wär soooooooo schön.

:allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

burschen ihr packt das! das 0:2 ist bitter, aber nicht aussichtslos!

spielt mit herz, siegeswillen und leidenschaft! beißt, zwickt und kämpft um jeden millimeter und um jeden ball und die red bull juniors werden sich wünschen nie nach Linz gekommen zu sein!

JETZT ERST RECHT!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeigt diesem Abfall was Leidenschaft, Herz und Fankultur bedeutet.

Macht irrsinnigen Wirbel dann scheissen sich die sowieso schon vorm Spiel an.

Kämpft um jeden Millimeter Grün und lasst sie für jede Ballberührung bezahlen aber regelkonform!

Ihr macht das gemma forza Linzer ASK

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zeigt diesem Abfall was Leidenschaft, Herz und Fankultur bedeutet.

Macht irrsinnigen Wirbel dann scheissen sich die sowieso schon vorm Spiel an.

Kämpft um jeden Millimeter Grün und lasst sie für jede Ballberührung bezahlen aber regelkonform!

Ihr macht das gemma forza Linzer ASK

Freut uns über die Unterstützung aus Salzburg :winke: Wenn unsere Jungs nur wüssten, dass fast ganz Österreich hinter ihnen steht... :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben von einem Freund zugeschickt bekommen:

Stellungnahme der Boykottierer.

Seit Monaten spaltet der Heimspielboykott die LASK-Fanszene. Warum hunderte, wenn nicht sogar tausende Oberösterreicher der Gugl seit vielen Monaten fernbleiben, können viele Anhänger zwar verstehen. Gebrochene Versprechen, Lügen, Herabwürdigungen, wöchentlich das Bangen, mit dem

Verein könnte es zu Ende gehen - irgendwann war das Fass übergelaufen. Was es für uns Boykottierer aber heißt, Woche für Woche daheim oder vor dem Stadion zu bleiben, wenn der Verein spielt, der uns so viel bedeutet, konnten bis heute trotzdem nie alle begreifen.

Am Donnerstag ist für uns alles anders. Die Spieler haben eine großartige Saison hinter sich und alles für den LASK gegeben. Trotzdem stehen sie nach der Niederlage in Salzburg gegen die Red-Bull-Söldner von Liefering mit dem Rücken zur Wand. Im Falle einer Niederlage würde sich dieses sympatische Team vermutlich auflösen und zusammenbrechen. Deswegen haben wir beschlossen, am 6. Juni den Boykott zu brechen - für dieses eine Schicksalsspiel. Nicht nur, um unseren guten Willen zu zeigen und einen Schritt auf den Verein zuzugehen. Sondern auch, um unsere schwarz-weißen Helden ein vielleicht letztes Mal so laut wie möglich zu unterstützen. Weil sie es sich verdient haben. Donnerstag, 6. Juni - alles auf in die Gugl. Gemeinsam mit aller Kraft für unser Team, für den LASK und für Linz.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eben von einem Freund zugeschickt bekommen:

Stellungnahme der Boykottierer.

Seit Monaten spaltet der Heimspielboykott die LASK-Fanszene. Warum hunderte, wenn nicht sogar tausende Oberösterreicher der Gugl seit vielen Monaten fernbleiben, können viele Anhänger zwar verstehen. Gebrochene Versprechen, Lügen, Herabwürdigungen, wöchentlich das Bangen, mit dem

Verein könnte es zu Ende gehen - irgendwann war das Fass übergelaufen. Was es für uns Boykottierer aber heißt, Woche für Woche daheim oder vor dem Stadion zu bleiben, wenn der Verein spielt, der uns so viel bedeutet, konnten bis heute trotzdem nie alle begreifen.

Am Donnerstag ist für uns alles anders. Die Spieler haben eine großartige Saison hinter sich und alles für den LASK gegeben. Trotzdem stehen sie nach der Niederlage in Salzburg gegen die Red-Bull-Söldner von Liefering mit dem Rücken zur Wand. Im Falle einer Niederlage würde sich dieses sympatische Team vermutlich auflösen und zusammenbrechen. Deswegen haben wir beschlossen, am 6. Juni den Boykott zu brechen - für dieses eine Schicksalsspiel. Nicht nur, um unseren guten Willen zu zeigen und einen Schritt auf den Verein zuzugehen. Sondern auch, um unsere schwarz-weißen Helden ein vielleicht letztes Mal so laut wie möglich zu unterstützen. Weil sie es sich verdient haben. Donnerstag, 6. Juni - alles auf in die Gugl. Gemeinsam mit aller Kraft für unser Team, für den LASK und für Linz.

bin dafür. obwohl ich auch mit den boykottierern sympathisiere. aber in dem spiel gehts um viel. da gilt es, ordentlich wirbel zu machen und die mannschaft zum sieg zu tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gegenüber dem Hinspiel würde ich statt Babic und Klapf (in letzter Zeit sehr fehleranfällig), Schröger und Tako einlaufen lassen. Da fehlt und dann zwar etwas Routine, aber dafür ist mehr körperliche Präsenz vorhanden. Und das ist gefragt am Donnerstag.

Wenn man dann 3 oder 4:0 führt kann man ja Routine zum Ergebnis verwalten einwechseln.

Ich bin optimistisch. Wir packen das noch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer freiwillig daheim bleibt ist kein LASK Fan mehr.. So einfach ist das! Reichel hin oder her, die Mannschaft braucht die Fans. Und am besten wärs wenn am Donnerstag soviele Leute kommen wie Liefering nächstes Jahr die ganze Saison zusammen Zuschauer haben wird

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer freiwillig daheim bleibt ist kein LASK Fan mehr.. So einfach ist das! Reichel hin oder her, die Mannschaft braucht die Fans. Und am besten wärs wenn am Donnerstag soviele Leute kommen wie Liefering nächstes Jahr die ganze Saison zusammen Zuschauer haben wird

Das wäre mir aber doch etwas zu wenig : die haben 200 Zuschauer im Schnitt. Das würde bei 15 heimspielen 3000 ergeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am Donnerstag muss einfach alles was auch nur ansatzweise eine Verbindung mit Schwarz-Weiss hat auf die Gugl! Das Wetter dürfte mitspielen, die Uhrzeit ist auch, zumindest für mich optimal. Es gibt keine Ausreden. Geht's in Krankenstand nehmt Zeitausgleich, Urlaub, oder was weiß ich. Das muss es einem doch wert sein bei so einem Spiel. Auch bei mir ist die Stimmung schon wieder etwas lockerer als gestern noch nach dem Spiel. Ich bin einfach so überzeugt dass unsere Jungs das noch machen. Ein frühes Tor und jeder weiß was dann los ist stimmungsmäßig... :support: LASK :support:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das wäre mir aber doch etwas zu wenig : die haben 200 Zuschauer im Schnitt. Das würde bei 15 heimspielen 3000 ergeben.

Dann eben was Pasching + Liefering in einer Saison machen :)

Mal schauen ob übermorgen wenigstens mehr wie 2 Kassen offen haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer freiwillig daheim bleibt ist kein LASK Fan mehr..

Am Donnerstag muss einfach alles was auch nur ansatzweise eine Verbindung mit Schwarz-Weiss hat auf die Gugl!

Ich für meinen Teil würde gerne kommen....... ABER derzeit müsste ich schon ein Boot chartern

Hoffe die Lage bessert sich noch

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...