Die ASB-Bundesliga-Tippliga 2022/23 startet! Alle Infos findet ihr hier. Jetzt mittippen! :super:

Jump to content
toby_collar

Christopher Drazan verlässt den SK Rapid

94 posts in this topic

Recommended Posts

Abgang: Drazan verlässt Rapid

Am Donnerstag verabschiedete sich Christopher Drazan emotional von seinen grün-weißen Spielerkollegen, ehe es direkt mit dem Auto nach Deutschland ging. Nachdem er am Freitag die medizinischen Tests bestritt, ist der Transfer nun fixiert:

Christopher Drazan wechselt in die zweite deutsche Bundesliga. Der dreifache ÖFB-Internationale wird zukünftig für den 1. FC Kaiserslautern im Einsatz sein. Der 22-jährige Mittelfeldspieler kam im Jänner 2007 (sein Debüt bei den Profis feierte er im August 2008) von der Admira nach Hütteldorf, absolvierte seitdem 144 Pflichtspiele für den SK Rapid (tipp3-Bundesliga – 112 Spiele/6 Tore; ÖFB-Cup – 8 Spiele / 4 Tore; Europapokal – 24 Spiele/1 Tor) und avancierte unter Dietmar Constantini auch zum ÖFB-Teamspieler (3 Einsätze zwischen 2009 und 2011). Zudem bestritt der Linksfuß in seiner Laufbahn 29 Nachwuchsländerspiele (10 Tore) für Rot-Weiß-Rot. In der abgelaufenen Herbstsaison kam Drazan in 14 Pflichtspielen zum Einsatz, dabei konnte er einen Torerfolg und zwei Torvorlagen verbuchen.

Drazan, dessen Rapid-Vertrag mit Ende der aktuellen Saison ausgelaufen wäre, erhält bei den "Roten Teufeln" einen Vertrag bis Sommer 2016, über die Ablösemodalitäten wurde zwischen beiden Vereinen Stillschweigen vereinbart.

Sportdirektor Helmut Schulte: "Ich habe Christopher Drazan erst vor Kurzem kennengelernt, wünsche ihm aber natürlich persönlich und im Namen des Vereins alles Gute. Wir haben dem Wunsch von Christopher, der nach fünf Saisonen im Profikader des SK Rapid den nächsten Schritt in seiner Karriere wagen möchte, entsprochen. Er kam als knapp 17-jähriger zu uns und hat sich über seine Leistungen bei Rapid immerhin in die U21- und kurzzeitig sogar in die A-Nationalmannschaft gespielt."

Der SK Rapid wünscht seinem verdienten Spieler alles Gute bei seinem neuen Klub!

quelle: offizielle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für seine guten Leistungen, schade dass er sich nicht weiterentwickeln konnte. Besonderen Dank für das geile Tor gegen den HSV und das Volleytor gegen Ried im Cup.. eines der geilsten das ich je sehen durfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte die #19 für 10 Jahre sperren, aufgrund seiner tollen Leistungen.

Die 19 darf man mMn sofort wieder vergeben..... bei Payer sah die Geschichte einfach anders aus für mich.... Wird wohl keiner abstreiten, dass Payer für den Verein einiges geleistet hat?

@Drazan: Viel Glück bei Lautern! Ich denke es ist für alle das Beste, dass er diesen Schritt gegangen ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 19 darf man mMn sofort wieder vergeben..... bei Payer sah die Geschichte einfach anders aus für mich.... Wird wohl keiner abstreiten, dass Payer für den Verein einiges geleistet hat?

war eigentlich keine anspielung auf deine forderung bei payer, sondern mehr eine sarkastische bemerkung aufgrund seiner leistungen, sorry falls du das falsch aufgefasst hast :D

Edited by j.d.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wünsche Drazan alles Gute in Klabautern, bin aber eher skeptisch. mit technischen mängeln und schwacher defensivarbeit leistet er sich mMn eine schwäche zuviel für eine top-liga (und er wird ja aufsteigen wollen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

war eigentlich keine anspielung auf deine forderung bei payer, sondern mehr eine sarkastische bemerkung aufgrund seiner leistungen, sorry falls du das falsch aufgefasst hast :D

:lol: Okay, sry mein Fehler.... Dachte, dass sei eine Anspielung auf die Diskussion aus dem Sabitzer-Thread....

tut auch nichts zur Sache, jetzt einfach einen ZM holen, danke :clap:

Wünsche Drazan alles Gute in Klabautern, bin aber eher skeptisch. mit technischen mängeln und schwacher defensivarbeit leistet er sich mMn eine schwäche zuviel für eine top-liga (und er wird ja aufsteigen wollen).

Nun ja, bei Hoffer und vor allem bei Korkmaz hatte Ich ein weitaus besseres Gefühl als bei Drazan jetzt.... Was aber nicht heißt, dass Drazan nicht alle überraschen kann! Ich wünsche Ihm das Beste, soviel ist klar nur leicht wird es auf keinen Fall werden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...