Fezza

Oscarverleihung 2013

190 Beiträge in diesem Thema

Hanke soeben für 4 Oscars nominiert (bester ausländischer Film, bester Film, beste Regie, bestes Drehbuch).

dazu noch seine Hauptdarstellerin.

Waltz ebenso für Django Unchained nominiert.

Sehr feine Geschichte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

damit dürfte feststehen, dass er zumindest den für den fremdsprachigen film bekommt, nachdem keiner der anderen filme in dieser kategorie, bei den besten filmen oder. der besten regie dabei ist.

de niro ist auch mal wieder nominiert. eh erst 22 jahre seit dem letzten mal. :D

day-lewis soll ein heisser kandidat auf seinen 3. oscar sein. damit wär er mit nicholson der einzige mit 3 oscars und der einzige, der immer bester hauptdarsteller wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Hauptdarstellerinnen diesmal die älteste Nominierte aller Zeiten (Emmanuelle Riva - Amour, 85) und die jüngste Nominierte aller Zeiten (Quvenzhane Wallis - Beasts of the Southern Wild, 9)

Auch der Oscar-Präsentator des heurigen Jahres (Seth MacFarlane) darf sich über eine Nominierung freuen.

Für das Lied "Everybody Needs A Best Friend" aus Ted...

Grundsätzlich glaube ich jetzt mal dass Lincoln groß abräumen wird - hab aber noch nicht alle Filme gesehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ad Amour:

Bester Film - mMn kaum eine Chance. Wird entweder Lincoln oder Zero Dark Thirty

Bester fremdsprachiger Film - sehr gute Chancen. Der als Mitfavorit gehandelte "ziemlich beste Freunde" ist schon weg. Bleibt mMn als härteste Konkurrenz "A Royal Affair"

Beste Regie - könnte drinnen sein, Spielberg ist aber wahrscheinlich haushoher Favorit

Drehbuch - da rechne ich eher mit Zero Dark Thirty

Beste Hauptdarstellerin - sehe ich auch eher schwarz, da favorisier ich Jennifer Lawrence

Tipp: ein Oscar für den besten fremdsprachigen Film

ad Waltz: gegen die Konkurrenz seh ich absolut schwarz. Tommy Lee Jones, Arkin und Hoffman sind mMn zu starke Konkurrenz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den besten ausländischen Film MUSS er dieses Mal gewinnen, umso mehr weil "Rust and Bone" sowie "Untouchables" überraschenderweise nicht einmal nominiert wurden.

Der Film wird keine Chance gegen Lincoln, Haneke als Regisseur gegen Spielberg/O'Russell, Riva gegen Chastain/Lawrence haben.

Beim Originaldrehbuch geb ich Haneke Außenseiterchancen, da sind Moonrise Kingdom und Zero Dark Thirty wohl die Hauptgegner.

Ad Waltz: sehe ich genau so, da sehe ich einen Zweikampf zwischen Lee Jones und Hoffman.

bearbeitet von themanwho

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

könnt man den thread allgemein in "oscars 2013" umbenennen, wäre einfacher.

hier alle nominierungen:

http://insidemovies....ominations2013/

Habe bis jetzt wiedermal erschreckend wenig gesehen, vor allem in den Hauptkategorien, muss ich noch einiges nachholen, allerdings sind ja viele bei uns noch nicht im Kino.

Best Picture

Amour

Argo

Beasts of the Southern Wild

Django Unchained

Les Miserables

Life of Pi

Lincoln

Silver Linings Playbook

Zero Dark Thirty

Best Actor

Bradley Cooper, Silver Linings Playbook

Daniel Day-Lewis, Lincoln

Hugh Jackman, Les Miserables

Joaquin Phoenix, The Master

Denzel Washington, Flighttrans.gif?m=1207340914g

Best Actress

Jessica Chastain, Zero Dark Thirty

Jennifer Lawrence, Silver Linings Playbook

Emmanuelle Riva, Amour

Quvenzhane Wallis, Beasts of the Southern Wild

Naomi Watts, The Impossible

Best Supporting Actor

Alan Arkin, Argo

Robert De Niro, Silver Linings Playbook

Philip Seymour Hoffman, The Master

Tommy Lee Jones, Lincoln

Christoph Waltz, Django Unchained

Best Supporting Actress

Amy Adams, The Master

Sally Field, Lincoln

Anne Hathaway, Les Miserables

Helen Hunt, The Sessions

Jacki Weaver, Silver Linings Playbook

Best Director

Michael Haneke, Amour

Ang Lee, Life of Pi

David O. Russell, Silver Linings Playbook

Steven Spielberg, Lincoln

Benh Zeitlin, Beasts of the Southern Wild

Best Original Screenplay

Amour, Michael Hanake

Django Unchained, Quentin Tarantino

Flight, John Gatins

Moonrise Kingdom, Wes Anderson and Roman Coppola

Zero Dark Thirty, Mark Boal

Best Adapted Screenplay

Argo, Chris Terrio

Beasts of the Southern Wild, Lucy Alibar and Benh Zeitlin,

Life of Pi, David Magee

Lincoln, Tony Kushner

Silver Linings Playbook, David O. Russell

Best Animated Feature:

Brave

Frankenweenie

ParaNorman

The Pirates! Band of Misfits

Wreck-It Ralph

Best Cinematography

Anna Karenina, Seamus McGarvey

Django Unchained, Robert Richardson

Life of Pi, Claudio Miranda

Lincoln, Janusz Kaminski

Skyfall, Roger Deakins

Best Costume Design

Anna Karenina, Jacqueline Durran

Les Misérables, Paco Delgado

Lincoln, Joanna Johnston

Mirror Mirror, Eiko Ishioka

Snow White and the Huntsman, Colleen Atwood

Best Documentary Feature

5 Broken Cameras

The Gatekeepers

How to Survive a Plague

The Invisible War

Searching for Sugar Man

Best Documentary Short

Inocente

Kings Point

Mondays at Racine

Open Heart

Redemption

Best Film Editing

Argo, William Goldenberg

Life of Pi, Tim Squyres

Lincoln, Michael Kahn

Silver Linings Playbook, Jay Cassidy and Crispin Struthers

Zero Dark Thirty, Dylan Tichenor and William Goldenberg

Best Foreign Language Film

Amour, Austria

Kon-Tiki, Norway

No, Chile

A Royal Affair, Denmark

War Witch, Canada

Best Makeup and Hairstyling

Hitchcock, Howard Berger, Peter Montagna and Martin Samuel

The Hobbit: An Unexpected Journey, Peter Swords King, Rick Findlater and Tami Lane

Les Misérables, Lisa Westcott and Julie Dartnell

Best Original Score

Anna Karenina, Dario Marianelli

Argo, Alexandre Desplat

Life of Pi, Mychael Danna

Lincoln, John Williams

Skyfall, Thomas Newman

Best Original Song

“Before My Time” from Chasing Ice, music and lyric by J. Ralph

“Everybody Needs A Best Friend” from Ted, music by Walter Murphy; lyric by Seth MacFarlane

“Pi’s Lullaby” from Life of Pi, music by Mychael Danna; lyric by Bombay Jayashri

“Skyfall” from Skyfall, music and lyric by Adele Adkins and Paul Epworth

“Suddenly” from Les Misérables, music by Claude-Michel Schönberg; lyric by Herbert Kretzmer and Alain Boublil

Best Production Design

Anna Karenina, Production Design: Sarah Greenwood; Set Decoration: Katie Spencer

The Hobbit: An Unexpected Journey, production Design: Dan Hennah; Set Decoration: Ra Vincent and Simon Bright

Les Misérables, Production Design: Eve Stewart; Set Decoration: Anna Lynch-Robinson

Life of Pi, Production Design: David Gropman; Set Decoration: Anna Pinnock

Lincoln, Production Design: Rick Carter; Set Decoration: Jim Erickson

Best Animated Short

Adam and Dog

Fresh Guacamole

Head over Heels

Maggie Simpson in “The Longest Daycare”

Paperman

Best Live Action Short

Asad

Buzkashi Boys

Curfew

Death of a Shadow

Henry

Best Sound Editing

Argo, Erik Aadahl and Ethan Van der Ryn

Django Unchained, Wylie Stateman

Life of Pi, Eugene Gearty and Philip Stockton

Skyfall, Per Hallberg and Karen Baker Landers

Zero Dark Thirty, Paul N.J. Ottosson

Best Sound Mixing

Argo, John Reitz, Gregg Rudloff and Jose Antonio Garcia

Les Misérables, Andy Nelson, Mark Paterson and Simon Hayes

Life of Pi, Ron Bartlett, D.M. Hemphill and Drew Kunin

Lincoln, Andy Nelson, Gary Rydstrom and Ronald Judkins

Skyfall, Scott Millan, Greg P. Russell and Stuart Wilson

Best Visual Effects

The Hobbit: An Unexpected Journey, Joe Letteri, Eric Saindon, David Clayton and R. Christopher White

Life of Pi, Bill Westenhofer, Guillaume Rocheron, Erik-Jan De Boer and Donald R. Elliott

The Avengers, Janek Sirrs, Jeff White, Guy Williams and Dan Sudick

Prometheus, Richard Stammers, Trevor Wood, Charley Henley and Martin Hill

Snow White and the Huntsman, Cedric Nicolas-Troyan, Philip Brennan, Neil Corbould and Michael Dawson

bearbeitet von j.d.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz frühe Tipps:

Picture - Lincoln

Actor - Daniel Day-Lewis (Lincoln)

Actress - Jennifer Lawrence (SLP)

Supporting Actor - Tommy Lee Jones (Lincoln)

Supporting Actress - Anne Hathaway (Les Miserables)

Director - Steven Spielberg (Lincoln)

Original Screenplay - Zero Dark Thirty

Adapted Screenplay - Silver Linings Playbook

Cinematography - Lincoln

Costume Design - Les Miserables

Editing - Zero Dark Thirty

Makeup - Les Miserables

Original Score - Lincoln

Original Song - Les Miserables

Production Design - Lincoln

Sound Editing - Zero Dark Thirty

Sound Mixing - Lincoln

Visual Effects - Life of Pi

8 - Lincoln

4 - Les Miserables

3 - Zero Dark Thirty

2 - Silver Linings Playbook

1 - Life Of Pi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Haneke keine Chance hätte, dann wäre der Film nicht in fünf Kategorien nominiert. Wieviele ausländische, nicht-englischsprachige Filme haben in den letzten Jahrzehnten soviele Nominierungen erhalten? Fängt die Academy vielleicht langsam an etwas vom Film zu verstehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Haneke keine Chance hätte, dann wäre der Film nicht in fünf Kategorien nominiert. Wieviele ausländische, nicht-englischsprachige Filme haben in den letzten Jahrzehnten soviele Nominierungen erhalten? Fängt die Academy vielleicht langsam an etwas vom Film zu verstehen?

offensichtlich nicht, denn sonst wär "ziemlich beste freunde" nominiert.

zum ersten mal ist mir die hauptdarstellerin wichtiger als das männliche pendant. jen lawrence :love:

bearbeitet von Bane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bei den Critis Choice Awards, die gestern verliehen wurden hat Amour den Preis für den fremdsprachigen Film auch abgestaubt.

Beim Film hat sich dort überraschend Argo durchgesetzt. Ben Affleck wurde auch für die Regie ausgezeichnet (für 'ne Oscar-Nominierung hats garnicht gereicht - was die Leistung von Haneke noch herausstreicht).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mir mal die Mühe gemacht, was ich schon gesehen hab, rauszuschreiben:

Best Animated Short, aus der Kategorie hab ich garantiert noch nie einen Film gesehen :D Paperman war aber echt super!

Best Original Screenplay

Moonrise Kingdom, Wes Anderson and Roman Coppola

Best Animated Feature:

Brave

Wreck-It Ralph

Best Cinematography

Skyfall, Roger Deakins

Best Makeup and Hairstyling

The Hobbit: An Unexpected Journey, Peter Swords King, Rick Findlater and Tami Lane

Best Original Score

Skyfall, Thomas Newman

Best Original Song

“Everybody Needs A Best Friend” from Ted, music by Walter Murphy; lyric by Seth MacFarlane“Skyfall” from Skyfall, music and lyric by Adele Adkins and Paul Epworth

Best Production Design

The Hobbit: An Unexpected Journey, production Design: Dan Hennah; Set Decoration: Ra Vincent and Simon Bright

Best Animated Short

Paperman

Best Sound Editing

Skyfall, Per Hallberg and Karen Baker Landers

Best Sound Mixing

Skyfall, Scott Millan, Greg P. Russell and Stuart Wilson

Best Visual Effects

The Hobbit: An Unexpected Journey, Joe Letteri, Eric Saindon, David Clayton and R. Christopher White

Prometheus, Richard Stammers, Trevor Wood, Charley Henley and Martin Hill

Filme, die ich bis zur Verleihung unbedingt noch sehen will:

Argo

Beasts of the Southern Wild

Django Unchained

Life of Pi

Lincoln

Zero Dark Thirty

The Master

Flight

bearbeitet von j.d.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.