Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
NuFc

WAC - SV RIED

77 Beiträge in diesem Thema

Diesen Samstag gastiert die SV RIED im Lavantal.

In Ried gewannen die Wolfsberger mit 2:0 - daher kann das Motto diesmal nur sein: REVANCHE!!

Auch diesmal wird diese Partie von Herrn Mag. Harald Lechner geleitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In den heutigen OÖN steht, dass überlegt wird, fürs WAC-Spiel wieder auf das 3-3-3-1 umzustellen. Ist ja schön, dass wir mehrere Varianten in petto haben, aber mir kommen die Umstellungen (v.a. nach dem Admira-Spiel) alle etwas planlos vor...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch erstaunt, als ich das gelesen hab. So recht glauben kann ich das nicht.

Hört sich zwar komisch an, aber bei aller Weltuntergangsstimmung die verbreitet wird, würd ich im Moment an der Spielanlage nichts ändern. Wir sind in den letzten beiden Meisterschafsspielen zu relativ vielen Chancen gekommen und haben sie halt nicht verwerten können.

Da gibt es meiner Meinung nach derzeit andere Dinge auf die man sich konzentrieren sollte.

Aber woher die OÖN die Info haben wollen ist halt wieder eine andere Sache...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesen Samstag gastiert die SV RIED im Lavantal.

In Ried gewannen die Wolfsberger mit 2:0 - daher kann das Motto diesmal nur sein: REVANCHE!!

Vielleicht Revanche, aber der WAC ist inzwischen, Gott sei Dank, auch ein wenig stärker geworden!

Ich freue mich trotzdem auf das Spiel, weil ich den SV Ried einfach mag.

Kleine Stadt, kleines Budget, kleines Stadion, tolles Publikum - tolle Leistungen!

fast ein bisschen wie der WAC...

smileys-sport-232352.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht Revanche, aber der WAC ist inzwischen, Gott sei Dank, auch ein wenig stärker geworden!

Ich freue mich trotzdem auf das Spiel, weil ich den SV Ried einfach mag.

Kleine Stadt, kleines Budget, kleines Stadion, tolles Publikum - tolle Leistungen!

fast ein bisschen wie der WAC...

smileys-sport-232352.gif

aber es ist trotzdem immer noch DIE SV Ried. Aber dir als Liganeuling sei's einmal verziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schande über mein Haupt smileys-verwirrte-611994.gifnatürlich DIE Sportvereinigung Ried...

wieder einmal etwas gelernt...

da sind wir sensibel :RiedWachler:

wir haben übrigens in wolfsberg noch nie gewonnen. mein optimismus, dass sich dies am samstag ändern wird, ist überschaubar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wir haben übrigens in wolfsberg noch nie gewonnen. mein optimismus, dass sich dies am samstag ändern wird, ist überschaubar.

Wenn ich mich recht entsinne, haben wir dort sogar in beiden Relegationsmatches eine auf den Deckel bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mich recht entsinne, haben wir dort sogar in beiden Relegationsmatches eine auf den Deckel bekommen.

ja, 1:2 (1988) und 0:2 (1990) verloren. das waren auch die einzigen beiden Spiele die wir je in Wolfsberg gespielt haben. Außer vielleicht mal im Cup, weiß ich jetzt auch nicht.

So, war alles Blödsinn.

21.08.2001 WAC - SV Ried 0:5 (1. Runde ÖFB-Cup)

bearbeitet von Stehplatz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, 1:2 (1988) und 0:2 (1990) verloren. das waren auch die einzigen beiden Spiele die wir je in Wolfsberg gespielt haben. Außer vielleicht mal im Cup, weiß ich jetzt auch nicht.

die ergebnisse aus den aufstiegsspielen stimmen so. im cup haben wir im august 2001 5:0 gewonnen. das waren unsere bislang einzigen spiele in wolfsberg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt bin ich aber enttäuscht von euch :)

im Jahre 2001 wars, an dem Tag wo der Eurol in Ried brannte, bin ich mit meinem alten Golf unter der Woche zum Cupspiel gefahren.

Später waren wir noch im "Vipraum" wo wir gleich mal anrufe entgegen genommen haben von Leuten die fragten wie das Spiel endete.

Glaub wir gewannen mit 5:0

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mich an ein cupspiel gg st. andrä erinnern, bei dem rzasa nach dem spiel zu den mitgereisten riedern gekommen ist und sein trikot nicht hergeben wollte (der oarsch). wenn ich mich nicht täusche bestand der auswärtsmob aus den lackerbauers und einem auto voll graz-rieder. weiß aber nimmer ob das in wolfsberg oder in st. andrä gespielt wurde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mich an ein cupspiel gg st. andrä erinnern, bei dem rzasa nach dem spiel zu den mitgereisten riedern gekommen ist und sein trikot nicht hergeben wollte (der oarsch). wenn ich mich nicht täusche bestand der auswärtsmob aus den lackerbauers und einem auto voll graz-rieder. weiß aber nimmer ob das in wolfsberg oder in st. andrä gespielt wurde.

Wir haben im Cup sogar zwei Jahre hintereinander in St. Andrä gespielt:

2005/2006 und 2006/2007, jeweils 3-1 gewonnen, beim zweiten Mal allerdings erst nach Verlängerung. Beim ersten Mal haben Kastner, Hackmair und Rasinger getroffen, beim zweiten Mal der Markus Berger sowie zweimal Wolf in der Verlängerung. Das Tor für St. Andrä durch ein Eigentor von Pichorner. Das war auch die Partie mit Rzasa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.