Devil Jin

Westderby: Innsbruck - Salzburg 0:4 (0:3)

159 Beiträge in diesem Thema

Da ich bin einmal im Tivoli und dann kann ich mich aber sowas von nicht freuen. Wird wahrscheinlich wieder ein X. Langsam wird's fad.

mtvn3xks.png

Letzte Begegnungen gegen Innsbruck:

24.07.2011 - Auswärts - 0:1

15.10.2011 - Heim - 1:1

07.03.2012 - Auswärts - 1:1

07.04.2012 - Heim - 2:0

2 Siege und 2 Remis.

bearbeitet von Devil Jin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesmal eine eindeutige Wuschaufstellung:

Walke

Klein - Schiemer - Hinteregger - Ulmer

Ilsanker

Hierländer - Berisha - Jantscher

Soriano - Nielsen

Bank: Gustafsson, Schwegler, Dibon, Sekagya, Leitgeb, Lazaro, Teigl.

Zarate ist leider gesperrt, dazu noch Maierhofer aus dem Kader - am besten für immer (aber eher wird wohl Boghossian noch Torschützenkönig :fuckthat: ).

Schwegler und Leitgeb können zumindest wieder auf die Bank.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leitgeb? was los mit dir?!

hehe. war ja heut anscheinend angeschlagen - also geh ich mal nicht davon aus dass sich seine Form (die zZ nicht gut is, da geb ich den Leitgeb-Hatern sogar recht ;) ) großartig gebessert haben wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

leitgeb? was los mit dir?!

Leitgeb war einerseits heute angeschlagen und es ist die Frage, wie fit er dann schon ist, und andererseits ist er einfach zu offensiv als einziger 6er. Zusammen mit Mendes hat es (zumindest letzte Saison) schon ganz gut funktioniert. Aber so fehlt dann ein Bindeglied zwischen Abwehr und Mittelfeld.

Außerdem fand ich Ilsanker heute nicht soo schlecht wie manche andere hier, aber darüber kann man streiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ilsanker war auch nicht schlecht, er ist aber abhängig von seinen Nebenmännern, der passt sich dem Spielniveau immer an, herausreissen kann er (noch) nichts. Die Frage, ob solche Spieler bei uns in der Startelf stehen sollten, darf man vermutlich berechtigt stellen. Ein guter Back Up ist er allemal, wenn Not am Mann ist, kann man ihn mMn auch ohne Bedenken in die Startelf stellen, das passt schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

24.07.2011 - Auswärts - 0:1

15.10.2011 - Heim - 1:1

07.03.2012 - Auswärts - 1:1

07.04.2012 - Heim - 2:0

2 Siege und 2 Remis.

Diese Bilanz gehört schleunigst aufgebessert! Das ist immerhin das West-Derby! Das sollte in Österreich schon auch einen gewissen Stellenwert haben. Wacker ist momentan ziemlich am Sand und haben ihre Abgänge überhaupt nicht kompensieren können. Wir sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber wenn wir nicht wieder ein sinnloses Testspiel unter der Woche einschieben bei dem die A-Elf durchspielt sind wir vielleicht sogar ausgeruht genug, um auch mal zu gewinnen.

Ich erwarte mir ein hitziges Spiel und ich will verdammt nochmal nicht haben, dass in einer PK davor wieder so ein Blödsinn geredet wird wie "Ein Spiel wie jedes andere, ganz normale 3 Punkte". Das ist Wacker Innsbruck, nach dem LASK der zweite Meister, der nicht aus Wien/Umgebung kommt und das Städteduell Salzburg - Innsbruck muss eigentlich polarisieren. Und jetzt soll bitte irgendwer unserer Truppe erklären, dass es bei dem Spiel nicht bloß um 3 Punkte geht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Bilanz gehört schleunigst aufgebessert! Das ist immerhin das West-Derby! Das sollte in Österreich schon auch einen gewissen Stellenwert haben. Wacker ist momentan ziemlich am Sand und haben ihre Abgänge überhaupt nicht kompensieren können. Wir sind auch nicht gerade das Gelbe vom Ei, aber wenn wir nicht wieder ein sinnloses Testspiel unter der Woche einschieben bei dem die A-Elf durchspielt sind wir vielleicht sogar ausgeruht genug, um auch mal zu gewinnen.

Ich erwarte mir ein hitziges Spiel und ich will verdammt nochmal nicht haben, dass in einer PK davor wieder so ein Blödsinn geredet wird wie "Ein Spiel wie jedes andere, ganz normale 3 Punkte". Das ist Wacker Innsbruck, nach dem LASK der zweite Meister, der nicht aus Wien/Umgebung kommt und das Städteduell Salzburg - Innsbruck muss eigentlich polarisieren. Und jetzt soll bitte irgendwer unserer Truppe erklären, dass es bei dem Spiel nicht bloß um 3 Punkte geht.

Was glaubst woran das liegt dass das ehemals so brisante Westderby nicht mehr polarisiert bzw keinen Stellenwert hat?

Also an das letzte Westderby an das ich mich erinnern kann wo richtige Emotionen auf rasen und Tribüne war, war 2005!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was glaubst woran das liegt dass das ehemals so brisante Westderby nicht mehr polarisiert bzw keinen Stellenwert hat?

Also an das letzte Westderby an das ich mich erinnern kann wo richtige Emotionen auf rasen und Tribüne war, war 2005!

am Einstieg von Red Bull, wie du da andeutest, wirds wohl nicht liegen können, denn das hat doch durchaus polarisiert, oder würdest du da widersprechen?

Ein Grund könnt auch gewesen sein, dass Jara damals Trainer war und dass Jezek/Kirchler der Wechsel wohl etwas übel genommen wurde. ich mag jetzt nicht im Archiv nachblättern, aber da findet mal sicher die ein oder andere Aussage.

Ich weiß schon, dass ihr euch lieber die Austria als Gegner wünscht, aber auch für mich hat das Ganze an Stellenwert verloren, was aber, wie oben beschrieben, sehr schade ist.

Ich habe den Eindruck, dass ein Sieg in Innsbruck bei uns eben nicht mehr als Prestigeerfolg gewertet wird, wodurch einiges an Brisanz verloren ging.

bearbeitet von Kiwi_Bob

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

am Einstieg von Red Bull, wie du da andeutest, wirds wohl nicht liegen können, denn das hat doch durchaus polarisiert, oder würdest du da widersprechen?

Ein Grund könnt auch gewesen sein, dass Jara damals Trainer war und dass Jezek/Kirchler der Wechsel wohl etwas übel genommen wurde. ich mag jetzt nicht im Archiv nachblättern, aber da findet mal sicher die ein oder andere Aussage.

Ich weiß schon, dass ihr euch lieber die Austria als Gegner wünscht, aber auch für mich hat das Ganze an Stellenwert verloren, was aber, wie oben beschrieben, sehr schade ist.

Ich habe den Eindruck, dass ein Sieg in Innsbruck bei uns eben nicht mehr als Prestigeerfolg gewertet wird, wodurch einiges an Brisanz verloren ging.

Was glaubst woran das liegt dass das ehemals so brisante Westderby nicht mehr polarisiert bzw keinen Stellenwert hat?

Also an das letzte Westderby an das ich mich erinnern kann wo richtige Emotionen auf rasen und Tribüne war, war 2005!

auf de fackn scheiss ich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie wärs mal mit einer dreier Abwehrkette

Walke

Schiemer Dibon Hinteregger

Ilsanker Leitgeb

Berischa Hierländer Zarate

Soriano Nielsen

Naja, ich würde der eh schon relativ schwachen Abwehr nicht noch einen Mann nehmen, aber auch generell ist eine 3er-Kette nicht umsonst sehr unüblich.

Lieber noch einen Außenverteidiger verpflichten, dann kann man ganz normal mit 4er-Kette spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.