Jump to content
schallvogl

FC Admira/Wacker - FC Salzburg

145 posts in this topic

Recommended Posts

Nicht zu glauben, was für ein Spiel das war. Danke für so unfassbar unterhaltsame 90 Minuten, hab mir das aufgenommene Spiel gerade angesehen.

Kühbauer - für immer einer der Spieler/Trainer der Liga mit den größten Eiern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht zu glauben, was für ein Spiel das war. Danke für so unfassbar unterhaltsame 90 Minuten, hab mir das aufgenommene Spiel gerade angesehen.

Kühbauer - für immer einer der Spieler/Trainer der Liga mit den größten Eiern.

Unterhaltsam ist er ja, aber bisschen krank halt auch. Wüsste keinen Grund mit dem fremden Trainer handgreiflich zu werden. Da kann der Roger noch so hochnäsig durchs Leben gehen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unterhaltsam ist er ja, aber bisschen krank halt auch. Wüsste keinen Grund mit dem fremden Trainer handgreiflich zu werden. Da kann der Roger noch so hochnäsig durchs Leben gehen....

oida wos geht? vielleicht is der komische dosentrainer ein bissl hauptschuld? kühbauer mag als spieler einige fragwürdige sachen abgeliefert haben. aber mit was ist er als trainer schon groß aufgefallen, außer mit sportlichem erfolg? nur weil er kühbauer heißt muß nicht automatisch er die schuld tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weniger lustig fand Didi Kühbauer, der beim verbalen Infight mit Schmidt seine Tochter an der Hand hatte, die Situation.

Der 41-Jährige verbarrikadierte sich im ersten Stock des Klubhauses und ging erst zum TV-Interview, als sein Gegenüber das Stadion verlassen hatte.

vielleicht zeigt dir das, dass es sicher nicht kühbauer war, der sich einer handgreiflichkeit stellen wollte. wer didi, und den umgang mit seiner tochter kennt, der weiß, dass er in einer solchen situation sicher nichts riskiert was für seine tochter irgendwie schädlich sein könnte.

der dosenkoffer soll sich zurückschleichen nach deutschland, wenn ihm hier eh alle zu minder sind. aber dort wird er wohl keinen job bekommen ..... :augenbrauen:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ohne dir nahe treten zu wollen aber stichwort bjelica...da war a net ganz unschuldig...bin eh scho gspannt was in 2 wochn da so abgeht gg

aber wenn das mit der tochter stimmt is es was anderes...

Share this post


Link to post
Share on other sites

die handgreiflichkeiten gabs mitnichten mit kühbauer, sondern viel mehr unter einigen beteiligten spielern von uns, einem salzburger funktionärsheini, mendes da silva und eben schmidt (der angeblich mit jedem kämpfen wollte), während sich jezek und maierhofer sogar noch über die situation lustig machten. der schiri ist im übrigen der meinung, dass diese sache keine meldung wert ist - also wohl alles halb so wild.

@bjelica - diese xxxxxxxxx ist an allem schuld - punkt. der hasst die admira abgrundtief, macht daraus auch kein geheimnis, bringt jedesmal seine hassgefühle in dieses fußballspiel rein - da gehts nur bjelica gegen admira. der stritt auch noch mit schachner obwohl der längst lask-trainer war. kühbauer lässt sich halt nicht alles gefallen, und das ist gut so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kap Nord war heute zumindest in Form meiner Person vorhanden, also zumindest einer war dabei. Fetzen ist keiner gehangen, weil ich 1.) wegen meines Trainings erst 5 Minuten vor Anpfiff im Stadion war, 2.) das aufhängen allein doch recht schwer ist und 3.) wie von Michi beschrieben, keiner Lust hat sich beschimpfen beziehungsweise anspucken zu lassen.

Wie gesagt: von den normalen, sympathischen, "alteingesessenen" KN'lern habe ich keinen gesehen. Auch kein Fetzen. Dafür ein Haufen Trotteln an der Stelle, wo sie sonst stehen.

Meine Frage "Was ist los mit KN?" war daher durchaus nicht nur rhethorisch sondern auch ob was vorgefallen ist.

Also normal bin ich schon mal nicht, sonst würd ich nicht zur Admira gehen ;) sympathisch kann ich schwer beurteilen aber "alteingesessen" bin ich auf jeden Fall geh ich nun doch schon seit fast 10 Jahren in die Südstadt. Ob man mich kennt ist die andere Frage aber ich schätz mal wir sind uns schon das ein- oder andere Mal über den Weg gelaufen :)

Edited by consti13

Share this post


Link to post
Share on other sites

und sind auch mir sehr unangenehm aufgefallen und haben mich letzten endes sogar blöd angeredet. ich brauch solche leute jedenfalls nicht - aber ist nicht meine sache das zu regeln.

blos eine frage - gehört der becherwerfer da wirklich dazu? oder sind die gehörlosen nicht doch eine eigene partie?

der werfer hat sich bei mir jedenfalls endgültig disqualifiziert. erster wurf - ok. sache anscheinend geklärt - soll sein. ABER DANN DIREKT BEIM NÄCHSTEN SPIEL DEN SELBEN WAHNSINN NOCHMAL ABZULIEFERN - OIDA WIE DEPPAT KANN MAN SEIN ?

toll, dass dann natürlich 3 ordner mitten in die kurve müssen und sich deswegen teilweise auf plätze stehen die z.b. ich gerne einnehme, wenn ich bei einem spiel in "bewegung" bin (was meist vorkommt, wenn wir richtung süden spielen). als nächstes kommt dann wohl bald ein fangnetz ....

Und warum spricht Didi nicht einfach klartext und sagt was vorgefallen ist. Schmidt hat gesagt, Kühbauer habe ihn gestoßen, wenn Didi das nicht entkräftet, dann was das mMn so...

wo sagt er das? ich habe nur vernommen - "darüber rede ich nicht" - üblicherweise eine täteraussage. während kühbauer sehr wohl ausführlich stellung bezogen hat, vor laufender kamera.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum Thürauer raus musste und man bei Rückstand unseren besten Stürmer auswechselt wird auch Geheimnis des Trainers bleiben.

weil der beste stürmer schon geraume zeit unsichtbar war und der schicker ihm den ausgleich bringt. :=

thürauers auswechslung habe ich sogar schon minuten vorher lautstark verlangt. ;)

ich war eher verwundert, dass mevoungou runter mußte. das erklärte sich dann aber damit, dass windbichler unbedingt aus der abwehr rausmußte und der trainer seinen kapitän wohl nicht am feld demontieren wollte. was sich im nachhinein gesehen gar nicht als so schlechter schachzug erwies. windbichler nahm dann vorgezogen tatsächlich wieder aktiv und teilweise positiv am spielgeschehen teil.

Edited by halbe südfront

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unfassbare Partie. Ihr Burschen aus der Südstadt habt's auch einen kollektiven Positivboscha.

Das hat schon schwer an das Spiel gegen uns im letzten Jahr erinnert, nur diesmal leider ohne admiraner Happy End.

Bleibt's bitte weiter so unausrechenbar und narrisch, es gibt so viele fade Heisltruppn in Österreich... da braucht's ein Team wie euch wie einen Bissen Brot.

PS: Gegen uns aber bitte nicht 3:0 in Führung gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und warum spricht Didi nicht einfach klartext und sagt was vorgefallen ist. Schmidt hat gesagt, Kühbauer habe ihn gestoßen, wenn Didi das nicht entkräftet, dann was das mMn so...

Kann zum Vorfall nix sagen. Wenn Kühbauer den Schmidt gestoßen halt,dann sicher auch nicht ohne Grund. Ein Schubser ist auch nicht die Welt und mit Sicherheit kein Aufreger! Will die Aktion nicht gut heissen,aber der Fussball lebt auch von Emotionen. Ein Typ wie Kühbauer ist ohnehin vom Aussterben bedroht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...