odrik

Italien - Irland

32 Beiträge in diesem Thema

Ein echtes Endspiel. Für Italien gehts um den Viertelfinaleinzug, für Irland ist die Reise leider schon vorbei. Italien ist jedoch auch auf die zweite Partie angewiesen, ein 10:0 gegen Irland würde nichts nützen, wenn die Partie Spanien - Kroatien 2:2 oder höher ausgehen würde. Ich glaube allerdings, dass Spanien keine Probleme mit Kroatien haben SOLLTE. Wenn Italien gegen Irland verlieren sollte, wär man sowieso unverdient weiter.

Italien kommt weiter wenn:

+) Italien gegen Irland gewinnt und Spanien gegen Kroatien gewinnt (Punkte)

+) Italien gegen Irland gewinnt und Kroatien gegen Spanien gewinnt (Punkte)

+) Italien gegen Irland 2:0 gewinnt und Spanien - Kroatien 0:0 ausgeht (Tordifferenz)

+) Italien gegen Irland 3:0 gewinnt und Spanien - Kroatien 1:1 ausgeht (Tordifferenz)

+) Italien gegen Irland 3:1 gewinnt und Spanien - Kroatien 1:1 ausgeht (FIFA Koeffizient)

Laut Gazzetta folgende mögliche Formationen:

Buffon

Bonucci - Barzagli - Chiellini

Maggio - Marchisio - Pirlo - de Rossi - Balzaretti

di Natale - Balotelli

Doyle - Keane

McGeady - Green - Andrews - Duff

Kelly - St. Ledger - Dunne- O'Shea

Given

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die irischen Jungs werden fighten wie die Löwen für ihre Fans und für Irland.Wird wohl ein Heimspiel.

Der Klassenunterschied wird jedoch leider zu hoch sein und somit eine klare Angelegenheit für Italien.

Trotzdem ein Hoch auf die irischen Jungs!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könnte mir wer näher erläutern, weshalb ein 2:2, oder höherwertiges Remis bei ESP - KRO für KRO langt?

Wenn 3 Mannschaften in einer Gruppe dieselbe Punkteanzahl haben, wird eine eigene Tabelle zwischen diesen 3 Mannschaften gebildet, also die Spiele gegen den 4 in der Gruppe, in diesem Fall Irland, ausgeblendet. Wenn als ESP-KRO 2:2 ausgeht und Italien gewinnt, haben alle 5 Punkte und untereinander unentschieden gespielt. Da aber Italien zweimal 1:1 gespielt hat und Spanien und Kroatien in diesem Fall 2:2, haben diese beiden Mannschaften mehr Tore geschossen (Tordifferenz ist ja logischerweise gleich) und sie steigen auf (wie auch natürlich bei jedem anderen höheren Unentschieden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke mal, dass nach den bisher gezeigten Leistungen im Turnier Italien Favorit ist.

Irland kann nur auf eine schlechte Chancenauswertung der Italiener hoffen und einige Standardsituationen für sich selber.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.