Groovee

Mitgliedertreffen

217 Beiträge in diesem Thema

Ich habe keine Infos zum kommenden Mitgliedertreffen hier gefunden.

So wichtig wie dieses Mal war es wahrscheinlich schon lange nicht da es wohl die einzige Möglichkeit ist die Verantwortlichen DIREKT anzusprechen. Deshalb bin ich extrem angfressn, dass ich aus beruflichen Gründen nicht daran teilnehmen kann.

Ich bitte alle Anwesenden schonungslos alle Punkte die hier im Forum besprochen wurden anzusprechen und sich nicht mit Aussagen wie "Aber wir sind eh noch im Cup" abspeisen zu lassen.

Habe nach dem Kapfenberg Match folgendes Mail an die Austria geschrieben:

Liebes Austria Team!

Da ich nun mehr als 20 Jahre ein Abo besitze und mittlerweile auch (noch) Mitglied bin habe ich folgende Fragen die letzten 1 1/2 Jahre betreffend. Ich bitte meine Fragen an die richtige Stelle weiter zu leiten.

Es wurden bereits vorige Saison neue Spieler versprochen falls die Austria in die Europaleague kommt. Nichts ist passiert. Über Monate war bekannt, dass Barazite und Junuzovic die Austria verlassen werden. Es wurde versprochen, dass diese doch enorm wichtigen Abgänge gut ersetzt werden. Wieder ist nichts passiert. Es wurden mehrere Millionen mit diesen 2 Spielern eingenommen....eine Flutlichtanlage (1 Mio) wurde angeblich mit diesem Geld finanziert. Wohin ist der Rest des Geldes gegangen? Frühzeitige Kreditrückzahlung auf Kosten der Mannschaftsstärke???

Die Austria die wir seit dem Frühjahr sehen ist einer Austria einfach nicht würdig und ehrlich gesagt frage ich mich zum ersten Mal in meinem Leben ob ich nicht nächstes Jahr einmal mit dem Abo aussetze. Man ist ja fast gezwungen zu hoffen, dass die Austria nicht in die EL kommt um sich nicht auch noch international zu blamieren... Diese Abwehrschlachten und Niederlagen gegen Dorfvereine sind einfach unwürdig. Was ist mit dem Geld (4-5 Mio?) für die verkauften Spieler passiert??? Wann reagiert die Austria endlich auf diese Entwicklung? Sollte ein nicht ausverkauftes Derby nicht endgültig der letzte Warnhinweis sein, dass hier bald ein Besucherrückgang zu verzeichnen sein wird?

Als 2ten Punkt möchte ich noch ein Thema ansprechen, dass mir ebenfalls am Herzen liegt. Ich war schon immer bei den Fansektoren...früher West jetzt Ost. Ohne jetzt andere Fans deren Einsatz abzusprechen kann doch defintiv gesagt werden , dass in diesen Sektoren die wohl treuesten Fans zu finden sind....egal ob -20 Grad oder Fanfahrten durch ganz Österreich....immer dabei....trotzdem finden alle Pausengewinnspiele und sonstige Aktionen immer nur für Süd und Nord statt...wenn gratis Karten verschenkt werden sind es immer nur Karten für diese Bereiche....wäre es nicht überaus fair solche gratis Karten auch für die treuesten der Fans anzubieten?? Wäre ja sogar günstiger für die Austria...ich bekomme immer wieder über die Mitgliedschaft Karten die ich jedoch nicht verwenden kann da ich immer auf der Ost bin und auch nicht für gratis Karten auf eine andere Seite wechseln würde...vielleicht also auch mal an die Fans auf dieser Seite denken.

Zum Abschluss kann ich nur nochmals betonen wie enttäuscht ich von der derzeitigen Austria bin die in den letzten 1 1/2 Jahren von einer der besten Mannschaften Österreichs zu einem absolut durchschnittlichen Mitläufer mutiert ist. Kein Herz, kein Einsatz, keine Spielfreude, keine außergewöhnlichen Spieler (die werden ja direkt von der Akademie an andere Klubs verkauft), ein Trainer der nur mauer lässt....einfach nur traurig....dabei dachte man nach dem 0:4 im Cup gegen Lustenau es kann nicht mehr schlimmer werden....das Spiel heutet gegen den LETZTEN der Liga hat aber wieder gezeigt, dass wir dieses Jahr so wenig mit dem Meistertitel oder der EL zu tun haben werden wie schon lange nicht mehr.

Ein sehr enttäuschter langjähriger Fan

-----

Die Austria hat sogar geantwortet.

Ich möchte aus Respekt nicht alles posten aber ein wichtiger Punkt daraus vielleicht:

" Bitte sprechen Sie mich dabei persönlich an und ich versichere Ihnen, im Kreise einer gemütlichen violetten Runde all diese Themen gemeinsam mit den Verantwortlichen der WIENER AUSTRIA persönlich besprechen zu können"

Also sprecht bitte Herrn Kohlruss (Leitung Clubservice & Merchandising) DIREKT an und nutzt diese Gelegenheit.

Danke!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin auch dabei, ich male mir seit Tagen die verschiedensten Szenarien aus, in welche Richtung das "Fest" abdriften könnte...

Wobei die Richtung sicher eindeutig sein wird, fraglich ist nur, mit welcher Intensität die Mitglieder ihrer Wut (zu Recht) freien Lauf lassen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich bin natürlich auch dabei.

Genau gar nix wird sein....

Das will ich ja stark hoffen. Kritik ja, auch berechtigt (mehr als das), aber auf einem Niveau das mitteleuropäischen Usancen gerecht wird.

bearbeitet von Paros

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also sprecht bitte Herrn Kohlruss (Leitung Clubservice & Merchandising) DIREKT an und nutzt diese Gelegenheit.

Danke!!!

find ich gut das e-mail und auch, dass es wenigstens eine antwort gegeben hat. aber warum, soll man mit herrn kohlruss über die sportliche situation sprechen, um gewisse hintergründe zu erfahren bzw. verstehen zu können ?

ned bös sein, aber das ist ja wieder die nächste alibi-aktion. normalerweise gehören herr katzian, herr parits, herr kraetschmer und herr vastic auf ein podium gesetzt und die dürfen dann 2 stunden lang fan-fragen beantworten. öffentlich und nicht im gemütlichen zwie-gespräch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und bitte fragts hartnäckig nach - wie es jetzt tatsächlich um die finanzielle situation bestellt ist und wieso, wenn kein geld da ist, man dann für grünwald, kardum, simkovic, kienast ablösen zahlt ?

Warum kommuniziert das nicht und fährt halt einen strikten sparkurs, dafür hätte man bestimmt mehr verständnis als für sinnloses einkaufen mittelmässiger spieler, bei denen nur der werner profitiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

fix dabei, und gibts anti ivo rufe werden diese ueberstimmt mit pro ivo, ganz einfach. denn das hat am do nix bei uns zu suchen

auch wenn ich hoffe dass es dazu nicht kommt

(null)

Alleingänger werden abgemahnt und entsorgt :feier:

Na, sollte schon eine Diskussion werden die ihm Rahmen bleiben sollte. Das es ein bisschen lauter werden könnte, darauf werden sie sicher vorbereitet sein.

bearbeitet von Owls

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lustig wäre eine Wutrede von TP ala Uli Hoeneß "für die scheiß Stimmung seid doch ihr verantwortlich" haha

Ich habe keine Infos zum kommenden Mitgliedertreffen hier gefunden.

So wichtig wie dieses Mal war es wahrscheinlich schon lange nicht da es wohl die einzige Möglichkeit ist die Verantwortlichen DIREKT anzusprechen. Deshalb bin ich extrem angfressn, dass ich aus beruflichen Gründen nicht daran teilnehmen kann.

Ich bitte alle Anwesenden schonungslos alle Punkte die hier im Forum besprochen wurden anzusprechen und sich nicht mit Aussagen wie "Aber wir sind eh noch im Cup" abspeisen zu lassen.

Habe nach dem Kapfenberg Match folgendes Mail an die Austria geschrieben:

Liebes Austria Team!

Da ich nun mehr als 20 Jahre ein Abo besitze und mittlerweile auch (noch) Mitglied bin habe ich folgende Fragen die letzten 1 1/2 Jahre betreffend. Ich bitte meine Fragen an die richtige Stelle weiter zu leiten.

Es wurden bereits vorige Saison neue Spieler versprochen falls die Austria in die Europaleague kommt. Nichts ist passiert. Über Monate war bekannt, dass Barazite und Junuzovic die Austria verlassen werden. Es wurde versprochen, dass diese doch enorm wichtigen Abgänge gut ersetzt werden. Wieder ist nichts passiert. Es wurden mehrere Millionen mit diesen 2 Spielern eingenommen....eine Flutlichtanlage (1 Mio) wurde angeblich mit diesem Geld finanziert. Wohin ist der Rest des Geldes gegangen? Frühzeitige Kreditrückzahlung auf Kosten der Mannschaftsstärke???

Die Austria die wir seit dem Frühjahr sehen ist einer Austria einfach nicht würdig und ehrlich gesagt frage ich mich zum ersten Mal in meinem Leben ob ich nicht nächstes Jahr einmal mit dem Abo aussetze. Man ist ja fast gezwungen zu hoffen, dass die Austria nicht in die EL kommt um sich nicht auch noch international zu blamieren... Diese Abwehrschlachten und Niederlagen gegen Dorfvereine sind einfach unwürdig. Was ist mit dem Geld (4-5 Mio?) für die verkauften Spieler passiert??? Wann reagiert die Austria endlich auf diese Entwicklung? Sollte ein nicht ausverkauftes Derby nicht endgültig der letzte Warnhinweis sein, dass hier bald ein Besucherrückgang zu verzeichnen sein wird?

Als 2ten Punkt möchte ich noch ein Thema ansprechen, dass mir ebenfalls am Herzen liegt. Ich war schon immer bei den Fansektoren...früher West jetzt Ost. Ohne jetzt andere Fans deren Einsatz abzusprechen kann doch defintiv gesagt werden , dass in diesen Sektoren die wohl treuesten Fans zu finden sind....egal ob -20 Grad oder Fanfahrten durch ganz Österreich....immer dabei....trotzdem finden alle Pausengewinnspiele und sonstige Aktionen immer nur für Süd und Nord statt...wenn gratis Karten verschenkt werden sind es immer nur Karten für diese Bereiche....wäre es nicht überaus fair solche gratis Karten auch für die treuesten der Fans anzubieten?? Wäre ja sogar günstiger für die Austria...ich bekomme immer wieder über die Mitgliedschaft Karten die ich jedoch nicht verwenden kann da ich immer auf der Ost bin und auch nicht für gratis Karten auf eine andere Seite wechseln würde...vielleicht also auch mal an die Fans auf dieser Seite denken.

Zum Abschluss kann ich nur nochmals betonen wie enttäuscht ich von der derzeitigen Austria bin die in den letzten 1 1/2 Jahren von einer der besten Mannschaften Österreichs zu einem absolut durchschnittlichen Mitläufer mutiert ist. Kein Herz, kein Einsatz, keine Spielfreude, keine außergewöhnlichen Spieler (die werden ja direkt von der Akademie an andere Klubs verkauft), ein Trainer der nur mauer lässt....einfach nur traurig....dabei dachte man nach dem 0:4 im Cup gegen Lustenau es kann nicht mehr schlimmer werden....das Spiel heutet gegen den LETZTEN der Liga hat aber wieder gezeigt, dass wir dieses Jahr so wenig mit dem Meistertitel oder der EL zu tun haben werden wie schon lange nicht mehr.

Ein sehr enttäuschter langjähriger Fan

-----

Die Austria hat sogar geantwortet.

Ich möchte aus Respekt nicht alles posten aber ein wichtiger Punkt daraus vielleicht:

" Bitte sprechen Sie mich dabei persönlich an und ich versichere Ihnen, im Kreise einer gemütlichen violetten Runde all diese Themen gemeinsam mit den Verantwortlichen der WIENER AUSTRIA persönlich besprechen zu können"

Also sprecht bitte Herrn Kohlruss (Leitung Clubservice & Merchandising) DIREKT an und nutzt diese Gelegenheit.

Danke!!!

diese Frage darfst du dir niemals stellen!!! siehe meine Signatur....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das will ich ja stark hoffen. Kritik ja, auch berechtigt (mehr als das), aber auf einem Niveau das mitteleuropäischen Usancen gerecht wird.

Müssen wir dich also wiedermal zu dritt der so vom Schalsammeln beim Parits, Ivo und Kraetschmer abhalten! :nein:

fix dabei, und gibts anti ivo rufe werden diese ueberstimmt mit pro ivo, ganz einfach. denn das hat am do nix bei uns zu suchen

auch wenn ich hoffe dass es dazu nicht kommt

(null)

Also im Falle des Falles kommt mir kein "Pro Ivo" über die Lippen, allerdings pfeifen und Buhrufe gegen die Anti-Rufer umd dies im Sinne einer normalen Veranstaltung abzustellen sind drinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.