Jump to content
Chemical neighborhood

Neuer Fernseher

2,786 posts in this topic

Recommended Posts

Sirus schrieb Gerade eben:

https://www.pcgameshardware.de/Fernseher-Hardware-134500/News/Sony-XH90-kein-UHD-120Hz-1361376/amp/

Anscheinend hat Sony beim XH90 Probleme natives 4k bei 120Hz wiederzugeben....

Sony dürfte überhaupt gröbere Probleme mit HDMI 2.1 haben - siehe auch PS5. War so auch nicht zu erwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teamjoker53 schrieb vor 32 Minuten:

Sony dürfte überhaupt gröbere Probleme mit HDMI 2.1 haben - siehe auch PS5. War so auch nicht zu erwarten.

Naja, ein viel größeres Eigentor kannst dir ja fast nicht schießen, wenn du eine neue Konsole raus bringst und dann im eigenen Haus keinen passenden TV dafür auf die Reihe bekommst. 

Hab allerdings auch schon gelesen, dass die Grafikleistung der PS5 wohl sowieso ned ausreichend sein wird, natives 4k für 120Hz TVs bereitstellen zu können :ratlos:

Wenn ichs richtig verstehe, müsste die PS5 ja dann 120FPS erzeugen, damit der 120Hz TV dahinter, dann auch genügend Bilder zur Anzeige bringen kann, oder? 

Edited by Sirus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sirus schrieb vor 11 Minuten:

Wenn ichs richtig verstehe, müsste die PS5 ja dann 120FPS erzeugen, damit der 120Hz TV dahinter, dann auch genügend Bilder zur Anzeige bringen kann, oder? 

Wenn irgendwann mal VRR implementiert wird bei der PS5, würde jeder FPS Wert über 60 auch schon Sinn machen um von einem 120hz Panel zu profitieren.

Und dass die Leistung für 4K120 bei den neuen Konsolen kaum ausreichen wird, war ja kein Geheimnis.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teamjoker53 schrieb vor 1 Minute:

Wenn irgendwann mal VRR implementiert wird bei der PS5, würde jeder FPS Wert über 60 auch schon Sinn machen um von einem 120hz Panel zu profitieren.

Und dass die Leistung für 4K120 bei den neuen Konsolen kaum ausreichen wird, war ja kein Geheimnis.

Hab mir mal ein Video angeschaut, wie 4k120 am XH90 aussieht. Das ist ja teilweise eine bodenlose Frechheit :laugh:

Anscheind wird hier nur hochskaliert

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sirus schrieb Gerade eben:

Hab mir mal ein Video angeschaut, wie 4k120 am XH90 aussieht. Das ist ja teilweise eine bodenlose Frechheit :laugh:

Anscheind wird hier nur hochskaliert

Die haben da nochmal ein ganz anderes Problem, dass ist sowieso komplett gaga. Keine Ahnung, was die da grad aufführen. Momentan scheinen nur LG und Samsung halbwegs brauchbare HDMI 2.1 Implementierung zu liefern. Vizio hat in den USA ja auch einen Bauchfleck damit gemacht - der hoffentlich mit FW Updates ausgebessert ab werden kann, ebenso wie hoffentlich auch bei Sony.

Share this post


Link to post
Share on other sites
teamjoker53 schrieb vor 2 Stunden:

Die haben da nochmal ein ganz anderes Problem, dass ist sowieso komplett gaga. Keine Ahnung, was die da grad aufführen. Momentan scheinen nur LG und Samsung halbwegs brauchbare HDMI 2.1 Implementierung zu liefern. Vizio hat in den USA ja auch einen Bauchfleck damit gemacht - der hoffentlich mit FW Updates ausgebessert ab werden kann, ebenso wie hoffentlich auch bei Sony.

Und ich dachte schon in schlag zu, wenn der 65XH90 in der cyber week kommt :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 5 Minuten:

Ist mein 4 Jahre alter Fernseher fit genug, um die neuen Konsolen effizient nutzen zu können? 

https://www.lg.com/at/tv/lg-60UF850V

Ultra HD ist er, fehlt sonst irgendein Feature? 

Hab einen LG 65UH950V und bin auch noch nicht so ganz schlau geworden ... bekomme meine PS5 ja dann hoffentlich next week - bin schon sehr gespannt... 

Falls Du schlauer bist - verlinke mich bitte!

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 5 Minuten:

Ist mein 4 Jahre alter Fernseher fit genug, um die neuen Konsolen effizient nutzen zu können? 

https://www.lg.com/at/tv/lg-60UF850V

Ultra HD ist er, fehlt sonst irgendein Feature? 

Da die Konsolen sowieso nicht wirklich mehr als 60 FPS bei 4k schaffen, sollte das ja wohl reichen. Aber ich bin im TV Gebiet auch kein Profi hehe

Share this post


Link to post
Share on other sites
dialsquare schrieb vor 3 Stunden:

Ist mein 4 Jahre alter Fernseher fit genug, um die neuen Konsolen effizient nutzen zu können? 

https://www.lg.com/at/tv/lg-60UF850V

Ultra HD ist er, fehlt sonst irgendein Feature? 

Grundsätzlich reicht er. Solange du die Konsole an einen der beiden HDMI 2.0 Ports hängst - der dritte ist ja nur HDMI 1.4.

Verzichten musst du auf ALLM (was vernachlässigbar ist, da du den Eingang auch manuell in den GameMode bringen kannst), 4K120Hz (was auch eher weniger tragisch ist, da kaum Spiele über 60fps schaffen werden im Quality Mode - der Performance Mode steht halt nicht zur Verfügung) und VRR (was in meinen Augen das nützlichste Feature wäre und in Kombination mit dem Performance Mode  halbwegs gute Ergebnisse liefern sollte... aber viele Titel sind meist eh Frame-locked - zumindest im Quality Mode -, insofern ist die Relevanz von VRR teilweise zu vernachlässigen).

Wobei du den Performance Modus zumindest in 1080p (PS5) bzw. 1440p (XSX) eigentlich nutzen können solltest, nachdem du ja ein 120hz Panel hast und HDMI 2.0 [email protected] schafft. Ist die Frage, ob es der Fernseher grundsätzlich entgegen nehmen kann - [email protected] vermutlich eher als [email protected]

Aber in Summe bist du mit deinem TV nicht so schlecht aufgestellt.

 

Edited by teamjoker53

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin auf der Suche nach einem neuen Gerät, aber leider auf dem Gebiet ein ziemlicher Laie:

Gesucht: 

> 65 Zoll (Höhe mit Standfuß max. 95cm)

4K (nona)

bis 1200€ +- Toleranz (mit Soundbar o.Ä maximal 1500€)

meistens schauen wir Netflix; gelegentlich PS4

War schon kurz vor Kauf eines QLED von Samsung, aber da gibts unter den QLED auch wieder einige Sub-Kategorien, wo ich absolut null Plan hab auf was da zu achten is. OLED fällt wohl preislich raus, wie schauts das bei den anderen Anbietern aus, Sony? hat LG was Brauchbares ohne OLED Technologie auch?

Ich weiß, ziemlich allgemein alles, aber über ein bisserl Hilfe wär ich sehr dankbar. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
bienvenue schrieb vor 23 Stunden:

Bin auf der Suche nach einem neuen Gerät, aber leider auf dem Gebiet ein ziemlicher Laie:

Gesucht: 

> 65 Zoll (Höhe mit Standfuß max. 95cm)

4K (nona)

bis 1200€ +- Toleranz (mit Soundbar o.Ä maximal 1500€)

meistens schauen wir Netflix; gelegentlich PS4

War schon kurz vor Kauf eines QLED von Samsung, aber da gibts unter den QLED auch wieder einige Sub-Kategorien, wo ich absolut null Plan hab auf was da zu achten is. OLED fällt wohl preislich raus, wie schauts das bei den anderen Anbietern aus, Sony? hat LG was Brauchbares ohne OLED Technologie auch?

Ich weiß, ziemlich allgemein alles, aber über ein bisserl Hilfe wär ich sehr dankbar. 

 

Lies dir die letzten Seiten mal durch. Joker hat mich in der ähnlichen Preisklasse beraten. Vielleicht kannst du da paar Infos abgreifen. Eins vorweg, die Eierlegendewollmilchsau scheint es nicht zu geben. Je nach Bedürfnis/Anforderungen/Umgebungsbedingungen muss man meist irgendwo Abstriche machen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
teamjoker53 schrieb am 10.10.2020 um 12:35 :

@Sirus 

Der 65er Sony XH90 nähert sich mittlerweile auch deiner Budget-Range von 1000-1200€. Momentan liegt er bei 1250€ lt. Geizhals. Er hat war etwas wenig Dimmingzonen für einen FALD und HDMI 2.1 für die Ports 3 und 4 ist noch nicht freigeschaltet (soll aber wohl spätestens mit Release der PS5 via Firmware-Update geschehen - wieso man allerdings das nicht gleich macht, wie die anderen Hersteller auch, ist etwas seltsam... aber bitte :ratlos:), doch für die Preisklasse und Anforderungen wäre er vielleicht nicht uninteressant. Test findest du im Netz dazu genug. Eventuell gibt es ein attraktives Black Friday Angebot eher Richtung 1100€, wer weiß.

Welchen XH90 würdest du empfehlen. Da gibt's anscheinend unterschiedliche Typen. Bzw. hab ich auch noch nicht raus gefunden, ob der XH900 von dem in diversen Tests gesprochen wird, eigentlich eh ein XH90 ist :ratlos:

 

https://www.mediamarkt.at/de/product/_sony-kd-65xh9005-2020-65-zoll-4k-uhd-smart-andoid-tv-1779409.html

Bei Media grad in etwa der gleiche Preis wie der Hisense U8QF auf Amazon 

 

Allerdings machen mir die Berichte, dass der XH Probleme mit 4K120 hat, schon bissl Kopfweh :facepalm:

Edited by Sirus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sirus schrieb vor 2 Stunden:

Welchen XH90 würdest du empfehlen. Da gibt's anscheinend unterschiedliche Typen. Bzw. hab ich auch noch nicht raus gefunden, ob der XH900 von dem in diversen Tests gesprochen wird, eigentlich eh ein XH90 ist :ratlos:

Gibt grundsätzlich nur einen XH90(05), alle anderen Zahlenkombination wie - XH9288 oder XH9299 - sind das Basismodell in anderer Rahmenfarbe und teilweise mit der Premium-Fernbedienung. X900H ist die Bezeichnung am US Markt.

Sirus schrieb vor 3 Stunden:

https://www.mediamarkt.at/de/product/_sony-kd-65xh9005-2020-65-zoll-4k-uhd-smart-andoid-tv-1779409.html

Bei Media grad in etwa der gleiche Preis wie der Hisense U8QF auf Amazon 

 

Allerdings machen mir die Berichte, dass der XH Probleme mit 4K120 hat, schon bissl Kopfweh :facepalm:

Ja, wahrscheinlich nicht ganz zu unrecht. Andererseits liefert die PS5 auch grad nur 32GBit/sec HDMI 2.1 Bandbreite und somit bei 4K120 nur eine Farbunterabtastung von 4:2:2. Es ist grad ziemlich erstaunlich, was Sony für Probleme mit HDMI 2.1 hat, weshalb es mittlerweile auch nachvollziehbar ist, wieso sie nur einen (eigentlich zwei) TVs mit dem Chipsatz heuer im Sortiment haben.

Ich würde mich von dem HDMI 2.1 Gedanken momentan eher wieder verabschieden in diesem Preisbereich, den du anstrebst (abgesehen vom LG Nano86 und Nano90) und eher versuchen, einen XH95 zu bekommen, der war vor vier Wochen beim deutschen Mediamarkt kurz um etwa 1200€ (in 65 Zoll) erhältlich.

Und wenn es doch unbedingt ein TV mit HDMI 2.1 Chipsatz sein muss, dann einen Samsung QLED ab Q80T oder ein LG OLED, die haben die Implementierung noch am besten im Griff. Kosten aber auch mehr. Oder eben die Nanos, die ins Budget passen, bei dene man aber Abstriche in der Bildqualität machen muss.

Der Hisense ist leider auch sehr stark davon abhängig, dass da noch etliche Sachen im Motion Processing und Local Dimming etwas verbessert gehören, aber da ist auch die Frage, ob und wann da noch was ja kommen wird.

Wie ich oben an dialsquare geschrieben habe: momentan reicht eigentlich HDMI 2.0 meist noch aus für die neuen Konsolen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...