Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Ende der umfassenden Quarantänemaßnahmen) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Chemical neighborhood

Neuer Fernseher

2,448 posts in this topic

Recommended Posts

psywalker schrieb vor 22 Stunden:

Mein aktueller Favorit ist dieser: https://www.lg.com/at/tv/lg-75UJ675V

Spricht irgendetwas gegen dieses Teil? Genutzt wird er zum TV schauen (nona) und zum zocken.

Vielleicht fragst du dazu @bw_sektionsbg.

 

Edit: es würde auch schon den Nachfolger geben, den UK6950.

Edited by teamjoker53

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hm... jemand schon Erfahrungen mit "Einbrenn"-Effekten bei OLEDs?

Wird bald ein Jahr, dass ich meinen Eltern den 55B7V besorgt hab. Seit ein paar Wochen ist mir jedes Mal, wenn ich bei Ihnen war und des Kastl gelaufen ist, in der rechten Bildhälfte aufgefallen, dass oben und unten transparent, egal welcher Sender (oder auch Apps wie DAZN/Netflix), so farbige Leisten mit Text angezeigt werden werden (je nach aktuellem Bild mehr oder weniger sichtbar), sah irgendwie nach Teletext aus (unten "Fluglinien", "Schlagzeilen" auf grün/rotem Balken).

Hab mich dann mehrmals mit ein paar Settings gespielt (hbbTv etc.), hat nix gebracht. Gestern hab ich dann in der oberen "Leiste" auch noch ORF2 und drunter WETTER entdeckt, hatte dann eine böse Vermutung --> Teletext, halbseitig Seite 601 zB, passt genau mit dem beobachteten Problem zusammen. :facepalm:
Obwohl mein Dad häufig Teletext nebenbei schaut und div. Sparten liest, sieht man sogar den WETTER Schriftzug eindeutig?

Kann des sein, dass sich der Scheiß nach ned mal einem Jahr schon so eingebrannt hat? :x

Edited by Jorly

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 30 Minuten:

Kann des sein, dass sich der Scheiß nach ned mal einem Jahr schon so eingebrannt hat? :x

Es ist mitunter ein Grund, warum sich OLEDs bis dato kaum durchgesetzt haben. Egal ob als Fernseher oder Monitor. Auch Smartphone Hersteller haben mit diesem Problem zu kämpfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Devil Jin schrieb vor 5 Stunden:

Es ist mitunter ein Grund, warum sich OLEDs bis dato kaum durchgesetzt haben. Egal ob als Fernseher oder Monitor. Auch Smartphone Hersteller haben mit diesem Problem zu kämpfen.

Wtf, auf den Fernseher wirds ja hoffentlich noch Garantie geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 19 Stunden:

Hm... jemand schon Erfahrungen mit "Einbrenn"-Effekten bei OLEDs?

Wird bald ein Jahr, dass ich meinen Eltern den 55B7V besorgt hab. Seit ein paar Wochen ist mir jedes Mal, wenn ich bei Ihnen war und des Kastl gelaufen ist, in der rechten Bildhälfte aufgefallen, dass oben und unten transparent, egal welcher Sender (oder auch Apps wie DAZN/Netflix), so farbige Leisten mit Text angezeigt werden werden (je nach aktuellem Bild mehr oder weniger sichtbar), sah irgendwie nach Teletext aus (unten "Fluglinien", "Schlagzeilen" auf grün/rotem Balken).

Hab mich dann mehrmals mit ein paar Settings gespielt (hbbTv etc.), hat nix gebracht. Gestern hab ich dann in der oberen "Leiste" auch noch ORF2 und drunter WETTER entdeckt, hatte dann eine böse Vermutung --> Teletext, halbseitig Seite 601 zB, passt genau mit dem beobachteten Problem zusammen. :facepalm:
Obwohl mein Dad häufig Teletext nebenbei schaut und div. Sparten liest, sieht man sogar den WETTER Schriftzug eindeutig?

Kann des sein, dass sich der Scheiß nach ned mal einem Jahr schon so eingebrannt hat? :x

Was war den mit der Funktion, die die Pixel versetzt, um den Memory-Effekt zu verhindern? Deaktiviert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab mir beim Prime day den Phillips 65PUS8102 (um 1100) gekauft und bin bisher recht begeistert. War mir ein bisserl unsicher mit Phillips, aber bisher kann ich mich absolut nicht beschweren.

Selbst das Ambi light (das man natürlich abdrehen kann), find ich bisher nach mehreren Wochen noch recht lustig.

Bin jetzt gerade dabei mit den Bildeinstellungen herum zu experimentieren. Mir gefällts ja, aber die Nerds in anderen Foren meinen dass es nicht "echt" genug ist, also probier ich mal herum. War aber bisher mit dem "künstlichen" Bild am zufriedensten ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites
teamjoker53 schrieb vor 7 Stunden:

Was war den mit der Funktion, die die Pixel versetzt, um den Memory-Effekt zu verhindern? Deaktiviert?

Muss i demnächst mal schauen, bei den durchgehenden (Teletext-Balken) wären die paar Pixel am Rand aber wohl wurscht? Hab in Foren jetzt auch schon einige (neuere) Beiträge gefunden, die die Funktion aktiv haben und trotzdem auch Probleme mit den einfärbigen Balken vom TT.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb am 3.9.2018 um 13:50 :

Hm... jemand schon Erfahrungen mit "Einbrenn"-Effekten bei OLEDs?

Wird bald ein Jahr, dass ich meinen Eltern den 55B7V besorgt hab. Seit ein paar Wochen ist mir jedes Mal, wenn ich bei Ihnen war und des Kastl gelaufen ist, in der rechten Bildhälfte aufgefallen, dass oben und unten transparent, egal welcher Sender (oder auch Apps wie DAZN/Netflix), so farbige Leisten mit Text angezeigt werden werden (je nach aktuellem Bild mehr oder weniger sichtbar), sah irgendwie nach Teletext aus (unten "Fluglinien", "Schlagzeilen" auf grün/rotem Balken).

Hab mich dann mehrmals mit ein paar Settings gespielt (hbbTv etc.), hat nix gebracht. Gestern hab ich dann in der oberen "Leiste" auch noch ORF2 und drunter WETTER entdeckt, hatte dann eine böse Vermutung --> Teletext, halbseitig Seite 601 zB, passt genau mit dem beobachteten Problem zusammen. :facepalm:
Obwohl mein Dad häufig Teletext nebenbei schaut und div. Sparten liest, sieht man sogar den WETTER Schriftzug eindeutig?

Kann des sein, dass sich der Scheiß nach ned mal einem Jahr schon so eingebrannt hat? :x

Da muss aber dein Fernseher einfach irgendein Problem haben, ich habe auch einen OLED und hab oftmals Stunden das gleiche laufen, egal ob irgendein Pausemenü oder normales Fernsehen und da hat sich noch niemals eine Sekunde was eignebrannt. Ich hab den 65B6V übrigens, also beinahe das gleiche Modell.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herr Max schrieb vor 17 Stunden:

Da muss aber dein Fernseher einfach irgendein Problem haben, ich habe auch einen OLED und hab oftmals Stunden das gleiche laufen, egal ob irgendein Pausemenü oder normales Fernsehen und da hat sich noch niemals eine Sekunde was eignebrannt. Ich hab den 65B6V übrigens, also beinahe das gleiche Modell.

Hab dann gestern noch den autom. Pixelrefresher aktiviert (läuft lt. Angaben 1h nach dem Ausschalten - nicht der manuelle/lange Lauf) - weiß nicht mehr, ob ich das mal deaktiviert habe oder die Standardeinstellung ist. Muss jetzt auch mal nachsehen ob das nachdems mal gelaufen ist wieder deakitviert wurde oder nun nach jedem Ausschalten läuft.

Ist das bei dir aktiv? Irgendwo in einem Forum gelesen, dass die meisten diese Option aktiviert haben und dieser autom. Refresh immer 5min dauert nach jedem Ausschalten. :ratlos:

Dürft lt. Telefonat mit meinen Eltern heute schon einiges gebracht haben, bei genauerem Hinsehen und der richtigen Farbkonstellation sieht man es aber weiterhin ein bissl.

Vl. sollt ich nochmal den längeren manuellen Refresher (kann mehrere Stunden dauern) laufen lassen, allerdings hab ich da auch schon gelesen, dass dieser die Bildqualität dauerhaft bissl beeinträchtigen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 6 Stunden:

Hab dann gestern noch den autom. Pixelrefresher aktiviert (läuft lt. Angaben 1h nach dem Ausschalten - nicht der manuelle/lange Lauf) - weiß nicht mehr, ob ich das mal deaktiviert habe oder die Standardeinstellung ist. Muss jetzt auch mal nachsehen ob das nachdems mal gelaufen ist wieder deakitviert wurde oder nun nach jedem Ausschalten läuft.

Ist das bei dir aktiv? Irgendwo in einem Forum gelesen, dass die meisten diese Option aktiviert haben und dieser autom. Refresh immer 5min dauert nach jedem Ausschalten. :ratlos:

Dürft lt. Telefonat mit meinen Eltern heute schon einiges gebracht haben, bei genauerem Hinsehen und der richtigen Farbkonstellation sieht man es aber weiterhin ein bissl.

Vl. sollt ich nochmal den längeren manuellen Refresher (kann mehrere Stunden dauern) laufen lassen, allerdings hab ich da auch schon gelesen, dass dieser die Bildqualität dauerhaft bissl beeinträchtigen kann.

Hab grad nachgeschaut, ja ist bei mir eingeschalten, war es dann auch immer, weil ich hab am ersten Tag ausm Internet die optimalsten Bildeinstellungen angepasst und dann nie wieder was geändert :) 

Vl liegts wirklich an dem, keine Ahnung, mit der Funktion gabs und gibts wie gesagt noch nie ein Einbrennen :) 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Herr Max schrieb vor 21 Minuten:

Hab grad nachgeschaut, ja ist bei mir eingeschalten, war es dann auch immer, weil ich hab am ersten Tag ausm Internet die optimalsten Bildeinstellungen angepasst und dann nie wieder was geändert :) 

Vl liegts wirklich an dem, keine Ahnung, mit der Funktion gabs und gibts wie gesagt noch nie ein Einbrennen :) 

Heut nachgesehen. Der Lauf gestern dürft bissl was gebracht haben, aber man siehts noch immer leicht.

Die Option des Pixelrefreshers nach dem Ausschalten war aber autom. wieder deaktivert, k.A., vl. gibt's das bei dem Modell schon gar nimma oder es läuft in Kurzform sowieso nach jedem Ausschalten... :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jorly schrieb vor 29 Minuten:

Heut nachgesehen. Der Lauf gestern dürft bissl was gebracht haben, aber man siehts noch immer leicht.

Die Option des Pixelrefreshers nach dem Ausschalten war aber autom. wieder deaktivert, k.A., vl. gibt's das bei dem Modell schon gar nimma oder es läuft in Kurzform sowieso nach jedem Ausschalten... :ratlos:

Das Problem hatte ich mal bei einem LG Monitor, da war das irgendwie auf einen Modus eingeschalten, der für Werbestücke in Geschäften ist, da hat sich bei jedem ausschalten wieder alles auf die Werkseinstellungen gestellt.

Müsstest mal schauen was bei deinem TV dazu irgendwie steht, mehr als das weiß ich leider auch nicht, weil die Einstellungen sollten eigentlich gespeichert bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alternative zum Fernseher

Meine Empfehlung für euch: Beamer, Leinwand und 5.1 Heimkinosystem.

Ich habe mir vor knapp einen halben Jahr ein Low-Budget Heimkino ins Wohnzimmer gebaut. Bestehend aus einem Full-HD Beamer von Acer und eine nicht allzu teure Soundanlage von Sony.

Vorraussetzung für das ganze ist genug Platz von der einen Wand zur gegenüberliegenden. Den Beamer habe ich an der Decke montiert und die Kabel mit einem Kabelkanal richtung PC und Receiver gelegt. Da Blue-Ray gucken nur beim Receiver funktioniert und das streamen am PC besser geht hab ich eine HDMI-Switch dazwischen geschaltet. In meinem PC steckt auch eine Soundkarte die mir den Sound auch Kino-like codiert. Da dröhnt der Bass bei Explosionen oder bei wummernten Autos.

Die Leinwand ist einrollbar, wird aufgrund der ständigen Verwendung nicht gemacht.

Der Beamer ist wie gesagt Full-HD und sogar 3D fähig (Hab ich aber bislang noch nicht ausprobiert). Ich bin schon gespannt wann die Lampe zu tauschen ist.

Bei einem Fußballspiel wird die Stadionatmosphäre sehr gut eingefangen und dröhnt von mehreren Seiten. Es gibt auch eine Funktion die noch mehr Stadionatmosphäre erzeugt aber da hört sich der Kommentator dann sehr verkehrt an.

Kosten belaufen sich auf etwa 1100 €

Beamer:

https://www.amazon.de/gp/product/B01HEHH7WA/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Leinwand:

https://www.amazon.de/gp/product/B00MN5LTBY/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Soundsystem:

https://www.amazon.de/gp/product/B00CGFWF50/ref=oh_aui_detailpage_o04_s00?ie=UTF8&psc=1

Weiteres Material:
Toslink:
https://www.amazon.de/gp/product/B00L3KO3YU/ref=oh_aui_detailpage_o08_s00?ie=UTF8&psc=1

Lautsprecher Wandhalterung
https://www.amazon.de/gp/product/B004TWRSA0/ref=oh_aui_detailpage_o06_s00?ie=UTF8&psc=1

HDMI Switch:
https://www.amazon.de/gp/product/B079FLNWJY/ref=oh_aui_detailpage_o02_s00?ie=UTF8&psc=1

Couchmaster fürs Gaming
https://www.amazon.de/gp/product/B00CCHRJ2Q/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Ansonsten noch ein 10m 3D fähiges HDMI Kabel und 2 1,8m HDMI Kabel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...