Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

FIRST VIENNA FC 1894 - FC Blau Weiß Linz

Wer gewinnt das Kultderby ?   36 Stimmen

  1. 1. Was tippt das ASB ?

    • Der FIRST VIENNA FC 1894 gewinnt
      18
    • Der FC Blau Weiß Linz gewinnt
      9
    • Man trennt sich Unentschieden
      8

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

77 Beiträge in diesem Thema

Das Spiel gegen Wolfsberg ist noch nicht gespielt, dennoch eröffne ich schon den Spielthread FVFC 1894-BW Linz. Zum einen weil ich grad Zeit hab und es ja sowieso nicht mehr lange bis dorthin ist, weil ja nächste Woche eine Englische ist, und zum zum zweiten weil die Offi auch schon mit Vorverkaufsinfos rausgeht. Ihr werdets schon nicht durcheinanderkommen ... :=

Also: Angeblich wartet ein Kultderby auf uns, steht auf der Offi so und ich hab´s in die Umfrage übernommen, obwohl die Linzer als Gründungsjahr 1997 angeben. Aber warum trotzdem Kult und warum man für Kult nicht alt sein muss, mögen andere hier erklären. :ears:

O.k. was weiß man über die Linzer, ich trag das immer aus Journalen und dem Netz zusammen, wer noch was Wesentliches weiß, her damit. Sie haben sich in der Relegation gegen Wattens durchgesetzt, und beim Nachhauseweg von diesem Spiel wackelte angeblich der Mannschaftsbus, so freute man sich damals. Im Bundesligajournal war zu lesen, dass schon im Mai, als man noch nicht wusste, ob man aufsteigen würde, Trainer Thomas Weissenböck verpflichtet wurde. Dieser war vorher schon bei den LASK Juniors tätig, bei Ried war er mal Co-Trainer und 18 Spiele lang sogar Cheftrainer. BW Linz ist gar nicht so schlecht in die Saison gestartet, denn schaut man die Tabelle an, lassen sie momentan gestandene HfM Vereine hinter sich.

Mit dem 32-jährigen Tino Wawra haben sie einen routinierten Kapitän und dieser war mit immerhin 12 Treffern am Aufstieg maßgeblich beteiligt. Beim Budget sind wir fast gleichauf, die Linzer geben 1,3 Mio an, wir bekanntlich 1,2 Mio.

Michael Miksits, ehemals Viennaspieler, ist nun in Linz an der Donau gelandet, 1 Tor konnte er bisher für BW beisteuern.

Das Spiel wird vom Kärntner Thorsten Oberwurzer geleitet, meine Recherchen haben ergeben, dass dieser Thorsten Oberwurzer letzten Herbst im Spiel Vienna-Austria Lustenau, als sich Krassnitzer auf der Howa verletzte, als Ersatzschiri eingesprungen ist.

Zwei Verletzte forderte der 2:1-Testspielsieg von Blau-Weiß Linz in Freistadt vergangenes Wochenende. Stürmer Harun Sulimani schied mit Verdacht auf Bänderrisse im Sprunggelenk aus, und Mittelfeldspieler Boris Arapovic zog sich eine Leistenzerrung zu. Ob sie gegen uns fehlen werden, wird sich erst herausstellen.

Vorverkaufsinfos gibt es hier:

http://www.firstviennafc.at/news_detail.php?id=3918

Mir bleibt noch zu tippen: knapper Heimsieg

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also: Angeblich wartet ein Kultderby auf uns, steht auf der Offi so und ich hab´s in die Umfrage übernommen, obwohl die Linzer als Gründungsjahr 1997 angeben. Aber warum trotzdem Kult und warum man für Kult nicht alt sein muss, mögen andere hier erklären. :ears:

........wie alt bist du????

10???

noch nie was vom geilen SKV gehört?

SK VOEST, FC VOEST, FC STAHL LINZ, FC KELI LINZ, FC BLAU WEISS LINZ...........viele Namen,...eine Liebe!!!!!!! BLAU WEISS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

........wie alt bist du????

10???

noch nie was vom geilen SKV gehört?

Und wie unsympathisch bist du?

Wie HC Strache?

Noch nie was von Netiquette gehört?

Bleib doch bitte in deinem eigenen Board mit dieser Logorroeh :facepalm:

Hoffentlich darf man sich auf dieses Spiel wirklich freuen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wie unsympathisch bist du?

Wie HC Strache?

Noch nie was von Netiquette gehört?

Bleib doch bitte in deinem eigenen Board mit dieser Logorroeh :facepalm:

Hoffentlich darf man sich auf dieses Spiel wirklich freuen.

Brems dich ein! Auf die, würde sagen, naive Frage von FemFan kam die passende Antwort! Jahrelang hing bei uns auf der HoWa das Transparent "SK VÖEST FOREVER"! Nachdem der damalige FC Linz schändlich wegfusioniert wurde, übernahmen die VÖEST'ler den FC Austria Tabak, der am Eingehen war und benannten ihn in Blau-Weiß Linz um; das ist die Kontinuität, nicht vereinsrechtlich, sondern inhaltlich. Und eine Fanfreundschaft gibts schon seit VÖEST-Zeiten! Man kann sich auf dieses Spiel fruen! :clap:

bearbeitet von erw

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...und wie ich mich schon freue! endlich wieder hohe warte! es darf mit einigen blauweissen gerechnet werden. zumals ja in wien auch viele exillinzer gibt. wie siehts aus mit dem vorverkauf? ist es denn wahrscheinlich, dass man dann am abend vor verschlossenen türen steht, weils keinen platz mehr gibt?

...und @femfan: da gibts einen chant, der gerne bei uns gesungen wird:

unser leben,

uns´re liebe,

uns´re farben weiss und blau,

neu gegründet ´97,

das ist unser skv!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

juhuuu- i gfrei mi

nach jahren wieder auf der howa- und nicht als substi wg bwentzug während wienbewohnung- sondern inner 2ten liga. mittwoch is auf jeden fall schon frei genommen. hoffe die versprechen auf der mondiali werden eingehalten... ;)

grüße- auf ein feines spiel- auf der tribüne schenk ma euch nix, aber das erste bier nachher geht auf mich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Brems dich ein! Auf die, würde sagen, naive Frage von FemFan kam die passende Antwort! Jahrelang hing bei uns auf der HoWa das Transparent "SK VÖEST FOREVER"! Nachdem der damalige FC Linz schändlich wegfusioniert wurde, übernahmen die VÖEST'ler den FC Austria Tabak, der am Eingehen war und benannten ihn in Blau-Weiß Linz um; das ist die Kontinuität, nicht vereinsrechtlich, sondern inhaltlich. Und eine Fanfreundschaft gibts schon seit VÖEST-Zeiten! Man kann sich auf dieses Spiel fruen! :clap:

Ja die Frage war gleich naiv wie bewusst provokant, ;) und da ich bei Fusionen, Neuübernahmen und immer wieder anderen Namen bei Klubs (ich übernehme von einem Vorposter: SK VOEST, FC VOEST, FC STAHL LINZ, FC KELI LINZ, FC BLAU WEISS LINZ...........viele Namen,...eine Liebe!!!!!!! BLAU WEISS) gern den Überblick verlier, wollt ich profunde Schilderungen hier hören. Etliche Fans haben da sicher mehr Einblick, ich hör nur immer bei Admira und auch St.Pölten (weiß nicht ob´s dort mit Fusionen bzw. Namensänderungen ähnlich verlaufen ist) von Fanseite, auch hier, viel kritischere Stimmen als bei BW Linz und das wollt ich eigentlich bewusst thematisieren. Oder kann man die blau-weiße Geschichte nicht mit den genannten Klubs vergleichen, oder ist´s einfach nur Sympathie, den man eben für den einen hegt und für den anderen nicht ?

O.k. Geschichte hin oder her, die Blau-Weißen haben Altach gestern sozusagen an die Wand gespielt und wir müssen gewarnt sein, zwar haben wir ein Heimmatch und die letzten Angeschlagenen sollten wieder zur Verfügung stehen. Trotzdem, im Vorbeigehen wird das nicht zu gewinnen sein ....

Was mir gestern in Linz nicht gefallen hat, nicht nur mir, auch auf Sky seitens des Kommentators war es ein Thema, dass die Linzer Fans sehr lange in Richtung Gegner oder auch gegnerische Fans skandierten "Ihr seid Sch....., tralalalal zsw." Das wird am Dienstag hoffentlich zu Hause gelassen, aber die HoWa inspiriert in diesem Sinne sicher positiv.

Ich freu mich auf die englische Woche. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das Auswärtsspiel auf das ich mich persönlich am meisten freue, Ergebnis eigentlich nebensächlich, man möge Fußballfeste feiern wie sie fallen. Das einzige nervige der Wochentagtermin.....

Aber Zeit wärs trotzdem mal für uns in der Fremde anzuschreiben. Mein Tipp daher 1:2 Tore: Tiffner (Judas ;) ); Hartl; Huspek

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Frage war gleich naiv wie bewusst provokant, ;) und da ich bei Fusionen, Neuübernahmen und immer wieder anderen Namen bei Klubs (ich übernehme von einem Vorposter: SK VOEST, FC VOEST, FC STAHL LINZ, FC KELI LINZ, FC BLAU WEISS LINZ...........viele Namen,...eine Liebe!!!!!!! BLAU WEISS) gern den Überblick verlier, wollt ich profunde Schilderungen hier hören. Etliche Fans haben da sicher mehr Einblick, ich hör nur immer bei Admira und auch St.Pölten (weiß nicht ob´s dort mit Fusionen bzw. Namensänderungen ähnlich verlaufen ist) von Fanseite, auch hier, viel kritischere Stimmen als bei BW Linz und das wollt ich eigentlich bewusst thematisieren.

im aktuellen ballesterer (Nr. 64), dessen redaktion ja beginnend von "ganz oben" gott sei dank von blauweissen durchsetzt ist ;) , ist ein artikel über das stahlstadtderby, der auch die geschichte ein wenig aufarbeitet.

Was mir gestern in Linz nicht gefallen hat, nicht nur mir, auch auf Sky seitens des Kommentators war es ein Thema, dass die Linzer Fans sehr lange in Richtung Gegner oder auch gegnerische Fans skandierten "Ihr seid Sch....., tralalalal zsw."

"...wie der ASK" - das gefällt mir persönlich auch nicht unbedingt, ertappe mich aber trotzdem ab und zu beim mitsingen, nämlich dann, wenn es meiner ansicht nach aufs spiel bezogen wirklich gerechtfertigt ist. und ich denke, in letzter zeit wirds auch nur gesungen, wenn irgendwas unschönes am platz passiert (vor jahren wars noch ganz anders). und gegen den ASK darf mans schon öfter mal auch so singen, etwas abgewandelt ;)

ich denke aber, die vienna kriegt sowas nicht zu hören, weil die mögen wir hier ja alle doch ziemlich gern. freu mich auf die hohe warte. wie schon ein vorschreiber meinte: während des spiels schenken wir euch nix, davor und danach gerne auf ein bier!

zum ergebnis:

blauweiss spielt eigentlich immer nur gegen die besser eingestuften mannschaften gut (siehe grödig, altach), gegen die schwachen schlecht (st. pölten, lustenau). demzufolge wirds wohl (so leids mir für euch bzgl. der einstufung tut ;) )

wohl eine knappe partie. außer es ändert sich diesbzgl. endlich mal was, und sie nehmen die gewisse euphorie, die ich gestern nach dem spiel erkennen konnte nach wien mit. dann ein klares 1:3. yeah!

ach ja, bevors untergeht: wie siehts nun aus bzgl. der karten? muss man sich nun sorgen machen, keine mehr zu kriegen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

im aktuellen ballesterer (Nr. 64), dessen redaktion ja beginnend von "ganz oben" gott sei dank von blauweissen durchsetzt ist ;) , ist ein artikel über das stahlstadtderby, der auch die geschichte ein wenig aufarbeitet.

"...wie der ASK" - das gefällt mir persönlich auch nicht unbedingt, ertappe mich aber trotzdem ab und zu beim mitsingen, nämlich dann, wenn es meiner ansicht nach aufs spiel bezogen wirklich gerechtfertigt ist. und ich denke, in letzter zeit wirds auch nur gesungen, wenn irgendwas unschönes am platz passiert (vor jahren wars noch ganz anders). und gegen den ASK darf mans schon öfter mal auch so singen, etwas abgewandelt ;)

ich denke aber, die vienna kriegt sowas nicht zu hören, weil die mögen wir hier ja alle doch ziemlich gern. freu mich auf die hohe warte. wie schon ein vorschreiber meinte: während des spiels schenken wir euch nix, davor und danach gerne auf ein bier!

zum ergebnis:

blauweiss spielt eigentlich immer nur gegen die besser eingestuften mannschaften gut (siehe grödig, altach), gegen die schwachen schlecht (st. pölten, lustenau). demzufolge wirds wohl (so leids mir für euch bzgl. der einstufung tut ;) )

wohl eine knappe partie. außer es ändert sich diesbzgl. endlich mal was, und sie nehmen die gewisse euphorie, die ich gestern nach dem spiel erkennen konnte nach wien mit. dann ein klares 1:3. yeah!

ach ja, bevors untergeht: wie siehts nun aus bzgl. der karten? muss man sich nun sorgen machen, keine mehr zu kriegen?

Glaub ich nicht, es sind noch immer alle reingekommen, und wenns einer Ausnahmegenehmigung bedarf. :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja die Frage war gleich naiv wie bewusst provokant, ;) und da ich bei Fusionen, Neuübernahmen und immer wieder anderen Namen bei Klubs (ich übernehme von einem Vorposter: SK VOEST, FC VOEST, FC STAHL LINZ, FC KELI LINZ, FC BLAU WEISS LINZ...........viele Namen,...eine Liebe!!!!!!! BLAU WEISS) gern den Überblick verlier, wollt ich profunde Schilderungen hier hören. Etliche Fans haben da sicher mehr Einblick, ich hör nur immer bei Admira und auch St.Pölten (weiß nicht ob´s dort mit Fusionen bzw. Namensänderungen ähnlich verlaufen ist) von Fanseite, auch hier, viel kritischere Stimmen als bei BW Linz und das wollt ich eigentlich bewusst thematisieren. Oder kann man die blau-weiße Geschichte nicht mit den genannten Klubs vergleichen, oder ist´s einfach nur Sympathie, den man eben für den einen hegt und für den anderen nicht ?

O.k. Geschichte hin oder her, die Blau-Weißen haben Altach gestern sozusagen an die Wand gespielt und wir müssen gewarnt sein, zwar haben wir ein Heimmatch und die letzten Angeschlagenen sollten wieder zur Verfügung stehen. Trotzdem, im Vorbeigehen wird das nicht zu gewinnen sein ....

Was mir gestern in Linz nicht gefallen hat, nicht nur mir, auch auf Sky seitens des Kommentators war es ein Thema, dass die Linzer Fans sehr lange in Richtung Gegner oder auch gegnerische Fans skandierten "Ihr seid Sch....., tralalalal zsw." Das wird am Dienstag hoffentlich zu Hause gelassen, aber die HoWa inspiriert in diesem Sinne sicher positiv.

Ich freu mich auf die englische Woche. :)

bin no extra im urlaub blieben u bin ins stadion, bw die klar stärkere mannschaft,die hütterknaben wussten nix dagegen. wenns am di so spielen,muß man alles abrufen,erfrischend offensiv die linzer, wär gut,das heft gleich in die hand zu nehmen.die schmährufe waren entbehrlich,dacht mir,daß man sowas nur in ausgesuchten österr. stadien hört.

ad geschichte der bw-linzer,seh auch nicht wesentliche unterschiede zu skn u trenk.admira, well bei denen gabs aber ev. die ein oder andere fusion oder neugründung öfters. stimmt,daß irgendwann dort der dann paschinger grad auch mitgemischt hat`?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich sind die einzelnen Fälle von Neugründung/Fusion/Schisma allesamt separat zu bewerten. Im Falle der Blau-Weissen aus Linz hat eine intakte Fan-Cummunity schrittweise ihren Club und seine Identifikationsmerkmale verloren. Dass unter Einsatz von viel Herzblut da langsam wieder ein BL-Verein entstanden ist (zugegeben, unter Opferung der unterklassigen Tabak) verdient jeden Respekt. Wie der WSK ja auch, wobei die dortige Parallelexistenz des eigentlichen Traditionsvereins halt eine stetige Versuchung zu Großderby-Scheingefechten ist :busserl:

Diese Vereine haben für mich wenig zu tun mit den Umsiedelungs-/Umbenennungs-/Fusions-/Lizenzschiebereigeschichten einzelner großkopferter Wirtschaftsmachatscheks oder Politiker, wie sie aber eh nur in den autokratisch dominierten Bundesländern Österreichs vorkommen.

Zum Thema "beleidigende Sprechchöre": Sie kommen, zumindest von Zeit zu Zeit, eigentlich überall in dieser Liga vor. Ausgenommen Grödig, dort gibt's keine Fans. Selbst bei der Vienna ist gegen den einen oder anderen exzessiv unsympathischen Spieler oder Schiedsrichter so ein, zwei mal im Jahr ein kollektives "You're sh** and you know you are" zu hören. Die Fremdsprache macht's im Grunde auch nicht besser, aber was die Vienna besonders macht: Sie definiert sich halt nicht über die hasserfüllte Konkurrenz zu anderen Mannschaften oder den Beissreflex gegen irgend eine Region. Und hat nach wie vor haben wir eine gute "Hygiene" im Fan-Block.

Bei den Linzern ist das leicht anders. Da schleichen sich Reichskriegsflaggen und rechte Recken in den eigentlich sympathischen Block der LASKler und bei BW dürfte es einige geben, die hörbar Beleidigungen dem positiven Support vorziehen. Und untereinaner verbindet diese Vereine sowieso keine Sympathie.

Bei den Vorarlbergern gibts untereinander (bis hinunter zu SW Bregenz) auch genug interne Scharmützel.

Und bei den Grünschnäbeln vom WAC war gestern, neben einigem guten Support, im Stream auch sehr deutlich der Anti-Wien-Beissreflex zu hören: "Warum-seid-ihr-Wiener-so-sch****?"

Insgesamt scheint mir die Vienna aufgrund ihrer Beliebtheit aber fast auf alle gegnerischen Fan-Gruppen mäßigend zu wirken und wirklich hässliche Schmähungen gegen uns sind mir kaum in Erinnerung. Schön zu sehen, dass "Wie man in den Wald hineinruft" doch manchmal funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da wird in 90 Minuten, keine 2 min. lang "Ihr seit Sch.. wie der ASK" gesungen weil in schwarz weiß spielender Altacher einen Blau Weissen umsäbelt und im Vienna Channel wird über die entbehrlichen Schmährufe von uns Vöestlern diskutiert. A bissl übertreiben kann mans schon.

Aber egal.

ENDLICH WIEDER HOWA!!!!! Ich freu mich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst zum bevorstehenden Spiel: Gefühlsmäßig würde ich die Vienna in Vollbesetzung, und die haben wir am Dienstag Gott sei Dank ja wieder, besser einstufen als BW-Linz. Das soll jetzt aber keine Geringschätzung des Gegners sein, denn für einen Aufsteiger schlagen sich die Blau-Weißen sehr beachtlich. Ich erinnere daran, wie es uns noch bis zum letzten Winter ergangen ist. ... nicht annähernd so erfolgreich. Und beide Mannschaften werden am Dienstag das Spielfeld mit breiter Brust betreten. Die Linzer weil sie den Titelanwärter Altach zuletzt hochverdient abserviert haben und wir, weil wir noch mit einer geschwächten Mannschaft auswärts dem Tabellenführer ein Unentschieden abgetrotzt haben. Dabei überzeugte vor allem Wille und Kampfgeist, zwei Tugenden die zuletzt nicht so zu sehen waren.

Ich meine, daß es nicht einfach wird und das erste Tor eine ganz wichtige Rolle spielen wird. Ich Tippe auf ein 3:1 nach einer über lange Zeit ausgeglichenen Partie.

Zur Tradition: BW-Linz ist zwar ein sehr junger Verein, der offiziell natürlich nicht die Nachfolge des SK Voest antreten kann. Aber die Fans sind die gleichen wie damals und haben den neuen Verein BW-Linz eigentlich selbst aus der Taufe gehoben. Auch wenns formal nicht stimmt, so kann man BW-Linz zumindest ideologisch als Nachfolgeverein von SK Voest bezeichnen und damit kann ich ganz gut leben.

Ähnlich sehe ich es auch bei der Admira und beim WSK. Das Zustandekommen des neuen Vereins ist zumindest bei der Admira ganz anders, aber wenn man die Vereinstradition über die Fans definiert, dann kann man auch dort von Nachfolgevereinen sprechen.

Ich freu mich jedenfalls schon sehr auf Dienstag und auf eine mir persönlich sehr sympatische Gästemannschaft. Auch die Fans haben schon öfters eine gewisse gegenseitige Sympathie erkennen lassen und so wirds wohl ein schönes Fußballfest.

bearbeitet von viennafan62

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.