Der P(B)arazit

Die Konkurrenz im Fokus

98.596 Beiträge in diesem Thema

Überlege schon die ganze Zeit wem ich weniger leiden kann den Kickl oder die Superultras von den Grünen. 

Fakt ist aber auch dass viele von uns auch Freunde/ bekannte/ Kollegen haben mit denen man Abends gerne auf ein Bier geht obwohl die Grüne sind und eventuell auch bei denen dabei waren , es also durchwegs jeden treffen kann der dieser Willkür ausgesetzt ist!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
irgendeine schrieb vor 18 Minuten:

Stimmt, mit den 1338 Menschen hast du sicher überhaupt nichts gemeinsam. Mit keinen einzigen davon, die waren alle gemeingefährlich und es hätte dir bei einem Austriafanmarsch nie passieren können.

Glaubst du das ernsthaft?

Glaubst Du ernsthaft, dass ich mit der größten Ansammlung von Trotteln mitgehe, die ich in der näheren Umgebung finden kann?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

UCI schrieb vor 20 Minuten:

Überlege schon die ganze Zeit wem ich weniger leiden kann den Kickl oder die Superultras von den Grünen. 

Fakt ist aber auch dass viele von uns auch Freunde/ bekannte/ Kollegen haben mit denen man Abends gerne auf ein Bier geht obwohl die Grüne sind und eventuell auch bei denen dabei waren , es also durchwegs jeden treffen kann der dieser Willkür ausgesetzt ist!!

 

t.m. schrieb vor 42 Minuten:

also, wie wäre die Situation zu lösen gewesen mit dem Hintergrund der vorsätzlichen Gemeingefährdung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
UCI schrieb vor 19 Minuten:

Überlege schon die ganze Zeit wem ich weniger leiden kann den Kickl oder die Superultras von den Grünen. 

Fakt ist aber auch dass viele von uns auch Freunde/ bekannte/ Kollegen haben mit denen man Abends gerne auf ein Bier geht obwohl die Grüne sind und eventuell auch bei denen dabei waren , es also durchwegs jeden treffen kann der dieser Willkür ausgesetzt ist!!

Während einem Derby sind Freundschaften ohnehin außer Kraft gesetzt. 

Abgesehen davon sehen sie dann zumindest, bei was für einen dreckigen Verein sie sind.

Manchen werden halt nur auf die brutale Tour die Augen geöffnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
irgendeine schrieb vor 23 Minuten:

Ich bin absolut dafür, dass man Werfer anzeigt/festnimmt, aber Sippenhaftung für 90% die nichts gemacht haben ist einfach nur falsch. Und wird auch nicht richtiger, weils Rapidfans erwischt hat.

... no comment ... irgendwann wird’s dann mal langweilig 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gary Lineker schrieb vor 2 Minuten:

Glaubst Du ernsthaft, dass ich mit der größten Ansammlung von Trotteln mitgehe, die ich in der näheren Umgebung finden kann?

Ok, du kannst gern schimpfen, wennst dich dann besser fühlst.

Ich bin mir sicher, dass jeder Austrianer auch Grüne Freunde/Bekannte hat und umgekehrt und dieser Polizeieinsatz zukünftig auch nicht Fußballfans betreffen kann.

Auch bei einem Konzert kann jemand Scheiße bauen und verdächtigt werden, ebenso an anderen öffentlichen Orten.

Wärs für dich ok, wenn die die ganze Sturm Graz Tribüne für Stunden festgehalten worden wäre, weil einer den Schiri mit nem Becher abgeschossen hat?

Oder ihr habt beim Derby T-Shirts verbrannt - ist gefährlich, bist du dafür haftbar??

Jeder große Verein hat Idioten dabei, Rapid wahrscheinlich mehr als andere, aber glaubst du tatsächlich, du bist unantastbar? Die Polizei kann einfach so Menschemaßen festhalten, kann menschliche Grundbedürfnisse ignorieren und es ist den großteil der Menschen einfach egal - sie werden das sicher nie wieder machen und auch auf keinen Fall einen Schritt weitergehen, ganz bestimmt - die Polizei/Regierung macht sowas ja nicht. Ganz bestimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen



Wie habens das eig gemacht, haben sich die leute alle in die hosen pissen bzw kacken müssen während der 7h od durfte man zur seite u einen baum düngen? :ears: 

schwerer fehler

Einen Ausweis hat man mit!



ich nie (in Österreich) und auch noch nie gebraucht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
irgendeine schrieb vor 5 Minuten:

Ok, du kannst gern schimpfen, wennst dich dann besser fühlst.

Ich bin mir sicher, dass jeder Austrianer auch Grüne Freunde/Bekannte hat und umgekehrt und dieser Polizeieinsatz zukünftig auch nicht Fußballfans betreffen kann.

Auch bei einem Konzert kann jemand Scheiße bauen und verdächtigt werden, ebenso an anderen öffentlichen Orten.

Wärs für dich ok, wenn die die ganze Sturm Graz Tribüne für Stunden festgehalten worden wäre, weil einer den Schiri mit nem Becher abgeschossen hat?

Oder ihr habt beim Derby T-Shirts verbrannt - ist gefährlich, bist du dafür haftbar??

Jeder große Verein hat Idioten dabei, Rapid wahrscheinlich mehr als andere, aber glaubst du tatsächlich, du bist unantastbar? Die Polizei kann einfach so Menschemaßen festhalten, kann menschliche Grundbedürfnisse ignorieren und es ist den großteil der Menschen einfach egal - sie werden das sicher nie wieder machen und auch auf keinen Fall einen Schritt weitergehen, ganz bestimmt - die Polizei/Regierung macht sowas ja nicht. Ganz bestimmt.

Rapid Fans haben am Sonntag viele Autofahrer in Gefahr gebracht.

Würde mich freuen, wenn darüber auch einmal so herzzereißend diskutiert werden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alizee schrieb vor 3 Minuten:

Rapid Fans haben am Sonntag viele Autofahrer in Gefahr gebracht.

Würde mich freuen, wenn darüber auch einmal so herzzereißend diskutiert werden würde.

Und jeder, der was geworfen hat, gehört angezeigt. Aber eben nur die, die was verbrochen haben. Macht das für euch wirklich keinen Unterschied?

Selbst wenn 50 Leute was geworfen hätten und 50 weitere Leute irgendwas anderes verbotenes, gefährliches gemacht hätten, sind da noch immer über 1200 Leute, die nichts gemacht haben, außer gleichzeitig am selben Ort zu sein. Ich versteh nicht, in welcher Welt das in Ordnung sein kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

irgendeine schrieb vor 2 Minuten:

Und jeder, der was geworfen hat, gehört angezeigt. Aber eben nur die, die was verbrochen haben. Macht das für euch wirklich keinen Unterschied?

Selbst wenn 50 Leute was geworfen hätten und 50 weitere Leute irgendwas anderes verbotenes, gefährliches gemacht hätten, sind da noch immer über 1200 Leute, die nichts gemacht haben, außer gleichzeitig am selben Ort zu sein. Ich versteh nicht, in welcher Welt das in Ordnung sein kann.

t.m. schrieb vor einer Stunde:

also, wie wäre die Situation zu lösen gewesen mit dem Hintergrund der vorsätzlichen Gemeingefährdung?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
irgendeine schrieb vor 11 Minuten:

Und jeder, der was geworfen hat, gehört angezeigt. Aber eben nur die, die was verbrochen haben. Macht das für euch wirklich keinen Unterschied?

Selbst wenn 50 Leute was geworfen hätten und 50 weitere Leute irgendwas anderes verbotenes, gefährliches gemacht hätten, sind da noch immer über 1200 Leute, die nichts gemacht haben, außer gleichzeitig am selben Ort zu sein. Ich versteh nicht, in welcher Welt das in Ordnung sein kann.

Bei Rapid wurde JAHRELANG weggesehen. Irgendwann kommst nur noch mit Null-Toleranz durch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
t.m. schrieb vor 1 Minute:

 

 

Willst du eine Lösung hören?

Ich hätte die Autobahn vorab gesperrt für die paar Minuten oder die Brücke am Rand mit Polizisten besetzt - warum waren keine auf der Brücke? Zufall?

Aber selbst danach hätte ich entweder die Werfer rausgefasst und falls ich als Wiener Polizei tatsächlich 1400 Menschen erfassen muss, damit ich 10 oder sagen wir 100 Menschen rausfinde, dann hätte ich das im Warmen gemacht, hätte vorab durchsagen gemacht, die man auch an jeder Stelle hört und hätte die ärgsten Krawallmenschen einfach festgenommen. Und wenn das 50 Leute sind, dafür gibts ja die Polizei. 

Falls es der Polizei jemals um die Gefährdung der Autofahrer gegangen wäre, hätten sie nicht gerade die Täter dort über Stunden festgehalten, wo sie genau die Autobahn bewerfen können.

Was ich als Rapidfan hoffentlich anders gemacht hätte, ich hätte alles gefilmt und wenn mir ein Polizist das Klo verweigert, hätte ich mich hingehockt und ihn angepisselt und hätte es FIlmen lassen. Ich hätte möglichst jedes Nein zum rausdürfen gefilmt und viel mehr die Umstände - aber ich war nicht dabei, also rede ich mir da leicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn es Kickl ist, er hat hier zu 100% Recht...schon vergessen, was die Grünen bei den Heimderbys aufgeführt haben ? Und wie billig sie jedesmal weggekommen sind ? Wie sie der Austria die Schuld zuschieben wollten ? 

Deren Jammerei ist peinlich und nur weils der Kickl sagt bekommen manche hier feuchte Hoserln in Bezug auf die Grünen ? Hallo ? Wo kommen wir da hin ? Endlich hat ihnen jemand einmal gezeigt, dass es so nicht geht und schon heulen sie herum, dass es ärger nicht geht?=

Wer mit Kindern auf so einen Marsch geht, dem ist eh nicht mehr zu helfen, und die "Normalos" sind auch selber schuld. Wenn ich mit Hools mitgehe, weil ich dann glaube auch superhart zu sein, dann bin ich halt auch dabei, wenns Probleme gibt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DrSaurer schrieb vor einer Stunde:

Ja eh, seh ich genau so.
Wenn (!!) die Polizei sagt, dass jeder gehen kann, der sich ausweist, dann gibt es nix zu jammern.
Und, ich kann Kickl absolut nicht ausstehen, hab ihm auch noch nie zustimmen können..., aber diesmal hat er wirklich Recht.
(war auch das erste mal, wo er keine Schuld bei Ausländern sucht, oder?)

+1

Interessant, dass keine Videos aus dem Inneren des Kessels kursieren, oder haben das Filmen auch die Cops verboten oder wer sonst?

Herr NR Abgeordneter Robert Laimer, haben Sie kein Smartphone oder sind Sie den Ultras hörig?
Bitte legen Sie Ihr Mandat zurück!
Entsprechendes gilt für die Damen der Wr. OEH-Vorsitzenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online