Schlagt die Buchmacher mit unserem neuen Projekt overlyzer.com! Wir liefern LIVE-Trends für über 800 Ligen und Wettbewerbe, die den genauen Matchverlauf eines Spiels wiedergeben und euch insbesondere bei Live-Wetten einen entscheidenden Vorteil verschaffen können! Meldet euch jetzt an!

Jump to content
Sign in to follow this  
pimpifax

Die Alain Hoxha (Wiener)Derby-Statistik

116 posts in this topic

Recommended Posts

edit:

habe jetzt schon weiter zurückgeschaut, durchaus mühsam.

aber wer suchet, der findet, 2003 war ich sogar im Hanappi dabei.

17.08.2003 Hanappi-Stadion

2:2

17.08.2003

Sportzeitung 2003:

Beim 2:0 hingegen schlug sich Löw voll auf die Seite seines Abwehrchefs: „Ich meckere sonst nie über Schiedsrichter-Entscheidungen. Aber dieses Foul muss man einfach ahnden.“ Erneut war Wagner beteiligt, als er Verlaat umstieß, Schiedsrichter Stuchlik aber weiter laufen ließ, und Vico den Pass des Tschechen verwertete. „Die Szene muss man nicht diskutieren, oder?“, zeigte sich Verlaat noch Stunden später fassungslos.

25.11.2007 Horr-Stadion

0:0

besondere vorkomnisse: :redcard: Acimovic

26.04.2009 Hanappi-Stadion

2:3

besondere vorkommnisse: elfmetertor Steffen Hofmann

Safar wird von Stefan Maierhofer umgeräumt, was beinahe in einem tor resultiert, da nicht abgepfiffen wird. Maierhofer scheitert trotz großen einsatzes 80 minuten daran, sich eine zweite gelbe karte abzuholen. (ausschlüsse werden in derbies ungern ausgesprochen)

22.11.2009 Hanappi-Stadion

1:4

besondere vorkomnisse: freistoßtor Hofmann, :redcard: Bak, freistoßtor Hofmann.

14.03.2010 Hanappi-Stadion

0:2

besondere vorkomnisse: elfmetertor Steffen Hofmann, :redcard: Acimovic, :yellowcard: Baumgartlinger- :redcard: Baumgartlinger

Hoxha war auch(wie ich :augenbrauen: ) bei der verpatzten Stadion-wiedereröffnung des Hanappi im Oktober 2002 dabei, als die Austria zur Halbzeit schon mit 2:0 voran lag.

auch die mit einer 0:1 niederlage und dem eingesprungenen Didulica garnierte meisterfeier 2005 musste Hoxha von der seitenlinie aus miterleben.

Edited by pimpifax

Share this post


Link to post
Share on other sites

habe die daten der derbies bis 2005 angeschaut, mit folgendem ergebnis.

inklusive dieser saison war Hoxha 4 mal mit der assistenten- rolle betraut.

25.11.2007 Horr-Stadion

0:0

besondere vorkomnisse: :redcard: Acimovic

26.04.2009 Hanappi-Stadion

2:3

besondere vorkommnisse: elfmetertor Steffen Hofmann

Safar wird von Stefan Maierhofer umgeräumt, was beinahe in einem tor resultiert, da nicht abgepfiffen wird. Maierhofer scheitert trotz großen einsatzes 80 minuten daran, sich eine zweite gelbe karte abzuholen. (ausschlüsse werden in derbies ungern ausgesprochen)

22.11.2009 Hanappi-Stadion

1:4

besondere vorkomnisse: freistoßtor Hofmann, :redcard: Bak, freistoßtor Hofmann.

14.03.2010 Hanappi-Stadion

0:2

besondere vorkomnisse: elfmetertor Steffen Hofmann, :redcard: Acimovic, :yellowcard: Baumgartlinger- :redcard: Baumgartlinger

es ist ein graus dass dieser typ so oft bei einem derby die fahne halten bzw. schwenken durfte.

dennoch ist diese statistik etwas fail mmn. er kann ja nicht für alle "besonderen vorkomnisse" etwas dafür oder doch? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist ein graus dass dieser typ so oft bei einem derby die fahne halten bzw. schwenken durfte.

dennoch ist diese statistik etwas fail mmn. er kann ja nicht für alle "besonderen vorkomnisse" etwas dafür oder doch? :ratlos:

Speziell beim Maierhofer vs Safar Duell hätte der Linienrichter was sehen müssen, wenn er auch die "Attacke" von Bak an Konrad sieht, wenn er damals an der selben Position gestanden ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Speziell beim Maierhofer vs Safar Duell hätte der Linienrichter was sehen müssen, wenn er auch die "Attacke" von Bak an Konrad sieht, wenn er damals an der selben Position gestanden ist.

ok damit hast du natürlich recht.

und bei den anderen dingen? hat das auch immer er angezeigt? wenn nein was ich ja glaube (sicher bin ich mir bei dem nicht) dann sagt diese statistik doch recht wenig meiner meinung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

es ist ein graus dass dieser typ so oft bei einem derby die fahne halten bzw. schwenken durfte.

dennoch ist diese statistik etwas fail mmn. er kann ja nicht für alle "besonderen vorkomnisse" etwas dafür oder doch? :ratlos:

natürlich nicht.

ich muss auch ergänzen, dass ich mir so eine recherche vor ein paar jahren noch geschenkt hätte. aber die letzten jahre haben mich da kuriert. in unserem schönen westlichen gesellschaftssystem ist einiges an die oberfläche gebrochen, was ich mir mit anfang 20 so nicht hätte vorstellen können. aber genug davon. :evil:;-)

wirklich interessant wäre die statistik nur, wenn man dem kerl irgendetwas nachweisen könnte. eine klare präferenz wäre da allerdings schon fast genug.

und die muss er jetzt erst einmal unter der oberfläche halten, wenn sie exisitert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat er nicht damals die umstrittene (?) rote fuer acimovic angezeigt? kann mich aber irren... 2007

das war auch so eine sache.

die rote war gerade noch vertretbar, aber sicher nicht so klar, dass man da im "normafall" den spielmacher für sein erstes foul nach einer stunde runter schickt, in seinem stadion.

Hofmann hatte zuvor für eine ähnliche attacke(die aus den umständen heraus aber nicht rotwürdig war) nicht einmal gelb bekommen. meine hirnwindungen sind wahrscheinlich angeschlagen, aber ich kann so ein matcherl derzeit einfach nicht gedanklich ins Hanappi übertragen mit rot für Hofmann und nix für den Mile.. :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Laut seinen eigenen Angaben hat er bereits 10x "gewachelt".

Ist die Frage, ob er bei den jeweiligen Situationen etwas dafür kann oder an der jeweiligen Seite gestanden ist.

Bei der Roten an Acimovic damals kann er mMn z.B. nicht dafür, war bei der Mittellinie, lag allein an Stuchlik.

Übrigens großes Lob an R0DDICK, der halbwegs unparteiisch bleibt und auch nicht blöd daher redet. :allaaah::allaaah:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Übrigens großes Lob an R0DDICK, der halbwegs unparteiisch bleibt und auch nicht blöd daher redet. :allaaah::allaaah:

ist zwar off topic: dankeschön. fällt mir aber leichter als vielen anderen rapidlern da ich selbst einen vater zuhause habe der in der violetten welt zu hause ist und ich solche diskussionen dadurch generell abseits des stadions schon objektiver betrachte. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

ist zwar off topic: dankeschön. fällt mir aber leichter als vielen anderen rapidlern da ich selbst einen vater zuhause habe der in der violetten welt zu hause ist und ich solche diskussionen dadurch generell abseits des stadions schon objektiver betrachte. ;)

Wie gesagt, großes Lob. Finde ich persönlich recht interessant, mit Fans von anderen Klubs NORMAL zu diskutieren.

Genug geredet, weiteres per pn, back at Topic :=

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und in deiner Welt verteilt der Linienrichter die Karten, oder wie?

ich glaube schon, dass die bedeutung der assistenten sehr oft unterschätzt wird, mMn hat diese über die letzten jahre zugenommen.

siehe auch (wiki):

Das am weitesten verbreitete Hilfsmittel ist das Funksystem. Der Schiedsrichterassistent hat in seinem Fahnengriff einen Sender installiert, den er durch Knopfdruck betätigt. Meist erfolgt das Drücken dieses Schalters mit dem Heben der Fahne. Der Sender löst über einen am Arm des leitenden Schiedsrichters angebrachten Empfänger eine Vibration bzw. einen Signalton aus. Da die Anschaffungskosten des Funksystems nicht unerheblich sind, ist es erst ab bestimmten höheren Spielklassen vorgeschrieben, darf aber auch in den unteren Klassen genutzt werden. Es gibt dem Schiedsrichter die Möglichkeit, sich mehr auf das direkte Spielgeschehen zu konzentrieren, ohne ständig den Schiedsrichterassistenten im Blick haben zu müssen, da nun nicht mehr nur optisch, sondern auch über Vibration bzw. Signalton eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen dem Gespann besteht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube schon, dass die bedeutung der assistenten sehr oft unterschätzt wird, mMn hat diese über die letzten jahre zugenommen.

siehe auch (wiki):

Das am weitesten verbreitete Hilfsmittel ist das Funksystem. Der Schiedsrichterassistent hat in seinem Fahnengriff einen Sender installiert, den er durch Knopfdruck betätigt. Meist erfolgt das Drücken dieses Schalters mit dem Heben der Fahne. Der Sender löst über einen am Arm des leitenden Schiedsrichters angebrachten Empfänger eine Vibration bzw. einen Signalton aus. Da die Anschaffungskosten des Funksystems nicht unerheblich sind, ist es erst ab bestimmten höheren Spielklassen vorgeschrieben, darf aber auch in den unteren Klassen genutzt werden. Es gibt dem Schiedsrichter die Möglichkeit, sich mehr auf das direkte Spielgeschehen zu konzentrieren, ohne ständig den Schiedsrichterassistenten im Blick haben zu müssen, da nun nicht mehr nur optisch, sondern auch über Vibration bzw. Signalton eine Kommunikationsmöglichkeit zwischen dem Gespann besteht.

das heißt aber nur dass der assistent dem schiri signalisiert dass er die fahne in der luft haft...abseits eben...hat aber mMn nichts mit den karten zu tun...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...