Unterstützt das Austrian Soccer Board und abseits.at in Zeiten der Krise! Kauft ein im abseits.at Shop - derzeit (bis zum Wiederbeginn der österreichischen Bundesliga) gibt es mit dem Gutscheincode "stayathome" 20% Rabatt auf alles!

Jump to content
Sign in to follow this  
quicksim

Gardar Gunnlaugsson

133 posts in this topic

Recommended Posts

wo ist reichls prinzip??? noch vor wenigen tagen hies es nur 4 ausländer. hat er cavlina nach china verkauft???

ob er so ne verstärkung ist muß sich erst zeigen. seinen torrekord hat er angeblich in der zweiten liga gemacht.

ausserdem freigabe fehlt noch. solche stürmer hatten wir im vorigen jahr glerich 2.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo ist reichls prinzip??? noch vor wenigen tagen hies es nur 4 ausländer. hat er cavlina nach china verkauft???

ob er so ne verstärkung ist muß sich erst zeigen. seinen torrekord hat er angeblich in der zweiten liga gemacht.

ausserdem freigabe fehlt noch. solche stürmer hatten wir im vorigen jahr glerich 2.

kann ich nur unterstreichen, diese zahlreichen Alibi-Aktionen kurz vor oder kurz nach dem transferschluss kosten in summe auch geld, was auf einmal als größere summe gezielt investiert sicher mehr bringt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnt mir vorstellen, dass durch Gernot Trauner, Sandro Zakany, Rene Aufhauser, Florian Maier und Mark Prettenthaler der Spiegel der Österreicher derart angehoben wurde dass ein weiterer Ausländer jetzt nicht den Unterschied macht (prozentuell). Das ist zwar sicher von dne Einsätzen auch abhängig aber der Kader hat sich im Verhältnis wohl vergrößert und demnach wird der Österreicher Anteil in % wohl so groß sein wie im Herbst. Es sind ja 3 Österreicher mehr also im Herbst, wenn Kovacevic auch zum Profikader zählt! Sollte Cavlina jetzt nur noch im Juniors Kader sein hat sich die Anzahl der Ö garnicht verändert.

Keine Entschuldigung für das Verhalten aber vielleicht eine kleine Erklärung warum jetzt ein Ausländer mehr im Kader ist? :confused:

Edited by Slin

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnt mir vorstellen, dass durch Gernot Trauner, Sandro Zakany, Rene Aufhauser, Florian Maier und Mark Prettenthaler der Spiegel der Österreicher derart angehoben wurde dass ein weiterer Ausländer jetzt nicht den Unterschied macht (prozentuell). Das ist zwar sicher von dne Einsätzen auch abhängig aber der Kader hat sich im Verhältnis wohl vergrößert und demnach wird der Österreicher Anteil in % wohl so groß sein wie im Herbst. Es sind ja 3 Österreicher mehr also im Herbst, wenn Kovacevic auch zum Profikader zählt! Sollte Cavlina jetzt nur noch im Juniors Kader sein hat sich die Anzahl der Ö garnicht verändert.

Keine Entschuldigung für das Verhalten aber vielleicht eine kleine Erklärung warum jetzt ein Ausländer mehr im Kader ist? :confused:

Für den Österreichertopf gilt nur die Einsatzzeit ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnt mir vorstellen, dass durch Gernot Trauner, Sandro Zakany, Rene Aufhauser, Florian Maier und Mark Prettenthaler der Spiegel der Österreicher derart angehoben wurde dass ein weiterer Ausländer jetzt nicht den Unterschied macht (prozentuell). Das ist zwar sicher von dne Einsätzen auch abhängig aber der Kader hat sich im Verhältnis wohl vergrößert und demnach wird der Österreicher Anteil in % wohl so groß sein wie im Herbst. Es sind ja 3 Österreicher mehr also im Herbst, wenn Kovacevic auch zum Profikader zählt! Sollte Cavlina jetzt nur noch im Juniors Kader sein hat sich die Anzahl der Ö garnicht verändert.

Keine Entschuldigung für das Verhalten aber vielleicht eine kleine Erklärung warum jetzt ein Ausländer mehr im Kader ist? :confused:

Für den Österreichertopf gilt nur die Einsatzzeit ...

Verstehe schon, aber mit mehr Österreichern werden dann vermutlich auch mehr in die Startformation kommen bzw. eingewechselt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnt mir vorstellen, dass durch Gernot Trauner, Sandro Zakany, Rene Aufhauser, Florian Maier und Mark Prettenthaler der Spiegel der Österreicher derart angehoben wurde dass ein weiterer Ausländer jetzt nicht den Unterschied macht (prozentuell). Das ist zwar sicher von dne Einsätzen auch abhängig aber der Kader hat sich im Verhältnis wohl vergrößert und demnach wird der Österreicher Anteil in % wohl so groß sein wie im Herbst. Es sind ja 3 Österreicher mehr also im Herbst, wenn Kovacevic auch zum Profikader zählt! Sollte Cavlina jetzt nur noch im Juniors Kader sein hat sich die Anzahl der Ö garnicht verändert.

Keine Entschuldigung für das Verhalten aber vielleicht eine kleine Erklärung warum jetzt ein Ausländer mehr im Kader ist? :confused:

Für den Österreichertopf gilt nur die Einsatzzeit ...

Verstehe schon, aber mit mehr Österreichern werden dann vermutlich auch mehr in die Startformation kommen bzw. eingewechselt!

Hat man zuletzt bei Kraft ja gesehen - Chinchilla, Alunderis, Majabvi, Skuletic :ratlos:

Kraft ist ein ergebnisorientierterer Trainer - weniger ausbildungsorientiert würde ich behaupten ... ohne mehr darüber nachgedacht zu haben. War ja auch bei Magna ein Kriterium, darum hat mich die Entscheidung pro Kraft ja auch positiv überrascht. Viele junge Spieler haben es schon schwer von Regionalliga oder aber auch 2.Liga (Austria 2) in die erste zu kommen - wie soll das dan aus der Landesliga funktionieren ... es sollte im Frühjahr der Aufstieg in die Regionalliga das Ziel sein - oder aber eine Kooperation mit einer guten Mannschaft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, alles keine Behauptung - nur eine Vermutung! Der Kader der Profimannschaft ist ja im Moment einer der größten in unserer Liga. Fakt ist mit Sicherheit dass Reichl den Topf möglichst ausschöpfen will. Im Moment siehts ja zumindest vom Ausländeranteil noch immer so aus wie letztes Jahr. Da haben wir nach Ried auch am Meisten aus dem Topf kassiert. Lassen wir uns überraschen. Kommt Zeit, kommt Rat - kommt Attentat :feier:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer hat nochmal gesagt daß man die maximale Anzahl Ausländer schon im Kader hat? Und daß man deswegen keinen ungarischen verteidiger verpflichten kann? Und dass die 4 kapazunder den österreichischen Markt tagein, tagaus sortieren?

ein deutscher viertklassiger trainer :ratlos:

oder der fünfte experte :ratlos:

oder ein welser noname :ratlos:

oder wollens den telefonjoker nehmen :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe ein gutes Gefühl bei "Iceman" Gunnlagsson ... beweglich, technisch gut, immer in Warteposition - Nachteil: er holt sich keine Bälle aus dem Mittelfeld.

Es wird viel davon abhängen, ob er in Szene gesetzt werden kann ... Vertrauensvorschuss ist da :clap:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hoffe dieser Spieler kann uns wenigstens nächste Saison helfen. Jedenfalls reiht er er sich ebenfalls wieder problemlos in Reichels kuriose Verpflichtungspolitik ein.

- Könnte vielleicht was werden.

- Keine Kondition (dauert ein halbes Jahr um ihn bundesligafit zu machen)

- Verletzt (wie Novakovic, Glasner) und wird langsam (für einen anderen Verein) aufgepäppelt

:aaarrrggghhh:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...