DerFremde

Nix neues auf dem Spielemarkt

2.653 Beiträge in diesem Thema

Wetter kalt, Schneefall, im ASB auch nix los, Arbeit erledigt. Warum also nicht mal wieder ein Spiel spielen? Nein, ich habe keine PS3, keine X-Box. Ich bin am PC aufgewachsen mit Sim City, mit Civilization, mit Doom, etc. Habe auch Far Cry und andere neuere Shooter gespielt, Echtzeitstrategie interessiert mich nicht. Zuletzt Call of Juarez 2, ganz nett, linear, einfach, bumm bumm laden bumm bumm. Okay, Grafik hübsch. Aber darüber hinaus? Fad, Story doof.

Gut, man schaut sich also die Charts- und Releaselisten an, was kam und was soll kommen. Aber? Naja, was kam, was kommt? Nichts neues. Sicher, erscheinen tut viel. Aber was Neues? Nö:

Bioshock 2

Battlefield Bad Company 2

Silent Hunter 5

Assasins Creed 2

Der Planer 4 (haha)

Left 4 Dead 2

Mass Effect 2

CoD - Modern Warfare 2

Mass Effect 2

Die Sims 3

etc. etc.

Mir geht es gar nicht so sehr darum, ob diese Spiele nun gut oder schlecht sind. Sondern: ein Shooter nach dem anderen, eine Echtzeitstrategie nach der anderen. Wahlweise Fantasy, WW2 oder Science Fiction. Die Spiele, von denen ich mir Neuauflagen wünschen würde, werden gekillt. Warum kein neues Sim City? Zu aufwendig zu entwickeln, zu kleiner Markt. Oder mal ein ganz neues Konzept, ein völlig neues Genre? Fehlanzeige. Was ist aus der Kreativität geworden, die in dieser Branche früher zu spüren war?

Oder suche ich vielleicht an den falschen Orten und es gibt die Rohdiamanten. Die Sid Meiers von heute und ihre Spiele und Ideen? Wenn ja: bitte, sagt mir wo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es auch schade. Das Problem wird sein das die Vorgänger viel zu gut verkauft werden und dann gleich ein nachfolger gemacht wird statt etwas neues zu machen.

Allerdings muss ich auch sagen das ich mir nichts kaufen werde bis Diablo 3 rauskommt, und das aus dem selben Prinzip gemacht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kenn ich. hab im herbst einige zeit NFS Shift gespielt (sehr gutes spiel), aber mit der zeit wirds dann doch fad. daher hab ich gestern wiedermal Rollercoaster Tycoon installiert, gemeinsam mit Railroad Tycoon trotz uralat-grafik ein klassiker.

ich kann dir sonst Deus Ex 1 empfehlen, zwar auch schon uralt, aber in den meisten bereichen unübertroffen und kein reiner stupder shooter. vom spielflair gar nicht erst zu sprechen :love:

EDIT:

gleich mal wieder ein neues spiel gestartet, diese musik :love:

kann ich wirklich nur jedem empfehlen, der auf stimmungsvolle und intelligente shooter steht. der zweite teil ist leider wesentlich schwächer.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin am PC aufgewachsen mit Sim City, mit Civilization, [...]

ich auch, aber dennoch hat mich Dune 2 damals schon sehr fasziniert. war zwar damals auch kritisch gegenüber echtzeitstrategie, aber nachteil kann ich keinen erkennen. immerhin ist sim city ja auch echtzeitstrategie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
+' date='12. Februar 2010 - 14:46 ' timestamp='1265986004' post='2939031']

ich glaub einfach wir werden schon alt und haengen nur an den klassikern erwisch mich ja auch andauernd wenn ich mal wieder nen alten klassiker ausgrabe

#2

Gerade diese Woche wieder mal gespielt: Colonization von dem hier schon erwähnten Sid Meyer

Vorletzte Woche gespielt: Ghost´n Goblins aus dem Jahr 1985....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird einfach immer weniger Spiele geben für den PC, dass resultiert aus mehreren Gründen.

Auf der einen Seite ist der Konkurrenzkampf mit den Spielekonsolen. Die Spiele werden teurer verkauft, es ist (durch gleiche Plattform) weniger Support nötig.

Ergo es is rentabler.

Außerdem kommt noch dazu, dass das Spielen vom Sofa aus, auf einem riesigen Fernseher durchaus attraktiver ist als Computerspielen.

Noch ein Punkt is das Thema Raubkopien.

Es gibt nur wenige Genres die am PC mehr Sinn machen, auf Grund von Maus und Tastatur, welche allerdings auch für die Spielekonsolen kompatibel sind.

By the way, kommen noch genug interessante Spiele zB. Mafia 2 und mit viel Glück Diablo 3.

bearbeitet von tradition in grün

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

By the way, kommen noch genug interessante Spiele zB. Mafia 2 und mit viel Glück Diablo 3.

:D

Dennoch richtig:

Das Kräfteverhältnis verschiebt sich mehr und mehr in Richtung Konsolen. Da kommen dann auch durchwegs innovative Spiele auf den Markt. Generell wunderts allerdings nicht, dass die Ideen ausgeschöpft wirken. Beim Sport is es ja das selbe. Kaum neue Sportarten :)

bearbeitet von pheips

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.