Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lp-x

10. Runde, Austria Wien - SV Mattersburg

89 Beiträge in diesem Thema

Sieg. Chancenauswertung leider mangelhaft, außerdem wiedermal Pech mit dem Aluminium.

schumacher hätte grad rot sehen müssen...

original diesen hier zum schiedsrichter: :hää?deppat?: :D

Janko darf das, also Schumacher auch :)

bearbeitet von lp1414

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

pfrhhh... war die erste halbzeit noch ziemlich okay, so war die 2. einfach nur grässlich und eigentlich eine "tpyische austriahalbzeit" in dieser saison. dumme abspielfehler, gegner selbst stark werden lassen, wenig gelungenes. aber gut, im endeffekt sind auch das drei punkte, nur angesichts der bevorstehenden uefa cup partien schwant mir da schon übles. ich hoffe, dass die bremen reise nicht schon komplett unnötig sein wird!

zur stimmung: wie ernst man die fanatics bzw. diesen - wie soll man sagen? - "sitzenden kern" und ihren offenen brief nehmen kann, hat man heute wieder mal gesehen. viel heiße milch zu schaum geschlagen und mehr schon nicht. überraschenderweise war die stimmung va in anbetracht der gezeigten leistung der mannschaft, durchaus okay. und mal zwei stunden ohne dauerberieselung durch die mikroanlage sind ein wahrer segen für die ohren. bleibt das jetzt immer so? :=

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein großes Dankeschön an die normalen Fans auf der Osttribüne und vor allem an die Nord-Tribüne, die die kriminellen asozialen mit Piffen und Auf Wiedersehen-Sprechchören bedachte. :allaaah::allaaah::allaaah:

Das sind richtige Austria-Fans und nicht die vereinsschädigenden "Fans".

Wir sind FÜR Stadionverbote :support::support::support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein großes Dankeschön an die normalen Fans auf der Osttribüne und vor allem an die Nord-Tribüne, die die kriminellen asozialen mit Piffen und Auf Wiedersehen-Sprechchören bedachte. :allaaah::allaaah::allaaah:

Das sind richtige Austria-Fans und nicht die vereinsschädigenden "Fans".

Wir sind FÜR Stadionverbote :support::support::support:

Ich hatte heute leider nicht die Möglichkeit im Stadion zu sein, aber die Stadionverbot-Sprechchöre waren auch im TV wirklich kaum zu hören, weil sie sofort in einem gellenden Pfeifkonzert untergingen. :love:

So muss das sein! Zeigen wir diesen kriminellen, dass bei unserer Austria kein Platz für faschistoide Selbstdarsteller ist!

Ich bin am heutigen Tag wirklich stolz, ein Veilchen zu sein! (sonst natürich auch, aber heute ganz besonders :) )

Nur mehr Austria Wien!

PRO STADIONVERBOTE!

bearbeitet von averell89

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die 1. HZ war sehr gut! V.a. Junusovic in den ersten 25 Min. überragend. Hoffentlich verletzt sich der nie wieder :love: 2. HZ dann wieder das übliche Gemurkse :mad:

Momo hat das Pech offensichtlich am Schädel gepachtet. Schon wieder nur die Stange und Juno mit einem Superschuss nur Latte :angry:

Ich weiß nicht wie es anderen gegangen ist, aber als Schumacher etwa 2 Minuten nach seiner Einwechslung einen Ball auf die Tangente beförderte, hatte ich einen Lachkrampf. Auch die Fanatics haben mich zum lachen gebracht :lol: also ein durchaus unterhaltsamer Sonntag Abend :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte heute leider nicht die Möglichkeit im Stadion zu sein, aber die Stadionverbot-Sprechchöre waren auch im TV wirklich kaum zu hören, weil sie sofort in einem gellenden Pfeifkonzert untergingen. :love:

So muss das sein! Zeigen wir diesen kriminellen, das bei unserer Austria kein Platz für faschistoide Selbstdarsteller ist.

Ich bin am heutigen Tag wirklich stolz, ein Veilchen zu sein! (sonst natürich auch, aber heute ganz besonders :) )

Nur mehr Austria Wien!

PRO STADIONVERBOTE!

Du sprichst mir aus der Seele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,zurück aus dem Stadion.

Ich habe zu der Sorte gehört die den offenen Brief wirklich ernst genommen haben und ich war fest der Meinung,dass das am Donnerstag einfach nur ein beschissener Zwischenfall gewesen ist ... getäuscht.

Heute waren wieder einige Herren auf der linken Seite der Ost um jemanden "zur Rede" zu stellen ...

Saubere Leistung der Leute,die die Austria Supported haben - und nicht irgendwelche Ausgesperrten!

Das Spiel selbst ist wie die letzten paar Spiele:

Wir spielen ganz passabel,aber in den Entscheidenden Momenten versauen wir alles ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht wie es anderen gegangen ist, aber als Schumacher etwa 2 Minuten nach seiner Einwechslung einen Ball auf die Tangente beförderte, hatte ich einen Lachkrampf. Auch die Fanatics haben mich zum lachen gebracht :lol: also ein durchaus unterhaltsamer Sonntag Abend :clap:

am meisten musste ich lachen, als die kriminellen Fanatics sangen: "nur wir sind austria wien" ganz großes kino.

zum Standfest glaub ich, braucht man gar nix mehr sagen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach diesen 90 min nur 1:0 ist nicht so der Kracher. Heute hätten wir was fürs Torverhältnis machen können.

Lustig auch der Mittelblock, der gsd vom Rest des Stadions gnadenlos niedergepfiffen wurde. Am Schluss haben sie dann auch normale Pro Austria Lieder gesungen.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute waren wieder einige Herren auf der linken Seite der Ost um jemanden "zur Rede" zu stellen ...

Saubere Leistung der Leute,die die Austria Supported haben - und nicht irgendwelche Ausgesperrten!

meinst du damit, dass schon wieder welche von den idioten auf der ost verprügelt wurden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meinst du damit, dass schon wieder welche von den idioten auf der ost verprügelt wurden?

Es wäre fast dazu gekommen wenn nicht a.)die Betroffenen die Diskussion gesucht hätten,b.)die 3,4 "Botschafter" aus dem Mittelblock schnell eingesehen hätten,dass sie bei der Konfrontation den kürzeren gezogen hätten (versucht haben sie das ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.