Jump to content
Sign in to follow this  
rbs7

FC Red Bull Salzburg - KSV Superfund 4-0

23 posts in this topic

Recommended Posts

4 Tore :clap:

30:1 Torschüsse :clap:

Kapfenberg-Goalie war der Mann mit den meisten Ballkontakten seiner Mannschaft :clap:

Sturmduo Zickler-Janko :clap:

Kein Tor von Janko: :confused:

:super:

ich freu mich über den sieg, aber irgendwie stehen für mich heute eindeutig die personalien (beiersdorfer, afolabi, stürmer) im vordergrund.

p.s. gottseidank brauch ich opdam nicht mehr länger ertragen. als 3.ersatzinnenverteidiger wird er ja hoffentlich nicht einmal mehr im öfb cup zum einsatz kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Endlich mal keine Zitterpartie, auch wenn es "nur" Kapfenberg war. Kapfenberg war ja heute total am Sand, ohne ihren Goalie hätte es ganz bitter werden können. Schade, dass der Seitfallrückzieher vom Zickler nicht reinging, wäre wohl ein Kanditat für das Tor des Jahres geworden. Auch wichtig, dass hinten mal die Null stand.

So kann es weitergehen! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wichtig, dass hinten mal die Null stand

Das ist schon wichtig, aber gegen so harmlose Kapfenberger ist das wohl keine allzu aussagekräftige Partie für die Verteidigung.

Wie man im KSV-Channel ja des öfteren lesen konnte wissen die selber, dass sie keine Stürmer im Kader haben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist schon wichtig, aber gegen so harmlose Kapfenberger ist das wohl keine allzu aussagekräftige Partie für die Verteidigung.

Wie man im KSV-Channel ja des öfteren lesen konnte wissen die selber, dass sie keine Stürmer im Kader haben

kapfenberg war heute ein inferiorer gegner keine frage (soll jetzt bitte keine abwertung sondern eine nüchterne feststellung sein) aber ein gegner ist immer auch so stark wie man ihn stark sein lässt! und die kapfenberger denke ich haben von anfang an gesehen das es nix zu holen gibt! und auch wenn der gegner eher schwach war so ist es doch auch sehr wichtig sich ein erfolgserlebniss zu verschaffen - das ist gut für die mannschaft und balsam für die seele!

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

10.800 ist nicht grad viel, war aber zu erwarten, war nämlich auch ziemlich kalt.

:D :D :D kalt? ich hau mich ab.

und 10.800 waren das nie. wir haben 6.500 geschätzt und ich bin mir sicher, dass wir da viel näher an der wahrheit dranwaren.

zum spiel: kapfenberg chancenlos, salzburg in allen belangen besser.

wirklich überzeugen konnten mich einige spieler (schwegler, opdam, augustinussen, ulmer) auch wieder nicht. da ist zu viel durchschnitt dabei, der für österreichische mittelständler reicht, für mehr aber auch nicht.

und stevens sollte auch mal seinen beissreflex gegenüber allen (vorsichtigen) kritikern ablegen. schön langsam wird es - bei allem verständnis für seine abneigung für den (österreichischen) sportjournalismus - nämlich lächerlich, wie grantig er auf jede frage reagiert.

Edited by Pepi die Ratte von Hirt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bravo, ganz wichtiger Sieg. Man kann beruhigt in die Länderspielpause gehen.

Minus: Svento - schwache Eckbälle und kein einziger Assist oder gute Flanken von ihm. Flanken kamen nur von Schwegler, Opdam, Ulmer, Tchoyi. Jezek war gar nicht im Kader.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D :D :D kalt? ich hau mich ab.

und 10.800 waren das nie. wir haben 6.500 geschätzt und ich bin mir sicher, dass wir da viel näher an der wahrheit dranwaren.

zum spiel: kapfenberg chancenlos, salzburg in allen belangen besser.

wirklich überzeugen konnten mich einige spieler (schwegler, opdam, augustinussen, ulmer) auch wieder nicht. da ist zu viel durchschnitt dabei, der für österreichische mittelständler reicht, für mehr aber auch nicht.

und stevens sollte auch mal seinen beissreflex gegenüber allen (vorsichtigen) kritikern ablegen. schön langsam wird es - bei allem verständnis für seine abneigung für den (österreichischen) sportjournalismus - nämlich lächerlich, wie grantig er auf jede frage reagiert.

Ich vermute die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen. 6.500 warens wohl eher nicht und 10.800 auch nicht. Ich hätte ca. 8.500 geschätzt. Die Ausrede mit der Kälte ist aber wirklich geil. :D

Ansonsten stimme ich dir in allen Belangen zu, außer dem Stevens-Interview, denn das habe ich nicht gesehen und werde ich auch nicht beurteilen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:D :D :D kalt? ich hau mich ab.

und 10.800 waren das nie. wir haben 6.500 geschätzt und ich bin mir sicher, dass wir da viel näher an der wahrheit dranwaren.

zum spiel: kapfenberg chancenlos, salzburg in allen belangen besser.

wirklich überzeugen konnten mich einige spieler (schwegler, opdam, augustinussen, ulmer) auch wieder nicht. da ist zu viel durchschnitt dabei, der für österreichische mittelständler reicht, für mehr aber auch nicht.

und stevens sollte auch mal seinen beissreflex gegenüber allen (vorsichtigen) kritikern ablegen. schön langsam wird es - bei allem verständnis für seine abneigung für den (österreichischen) sportjournalismus - nämlich lächerlich, wie grantig er auf jede frage reagiert.

wo bist du gesessen? ost oberrang nicht gesehen? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also kalt wars gestern wirklich nicht. Was machst du dann bitte wenn die Monate November und Dezember anbrechen?? :ratlos:

Zum Spiel: Hat mich gestern sehr gefreut, endlich wieder Konterfußball und einige schöne Tore zu sehen. War ja in der jüngsten Vergangenheit nicht immer so. Mit ein wenig mehr Konzentration wäre gegen sehr schwache Kapfenberger ein durchaus höherer Sieg möglich gewesen, aber man sollte mit einem 4:0 auch zufrieden sein! :super:

Wunderbar, dass unser neuer Spieler Pokrivac bei seinem Debüt gleich über ein Tor jubeln durfte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also kalt wars gestern wirklich nicht. Was machst du dann bitte wenn die Monate November und Dezember anbrechen?? :ratlos:

Zum Spiel: Hat mich gestern sehr gefreut, endlich wieder Konterfußball und einige schöne Tore zu sehen. War ja in der jüngsten Vergangenheit nicht immer so. Mit ein wenig mehr Konzentration wäre gegen sehr schwache Kapfenberger ein durchaus höherer Sieg möglich gewesen, aber man sollte mit einem 4:0 auch zufrieden sein! :super:

Wunderbar, dass unser neuer Spieler Pokrivac bei seinem Debüt gleich über ein Tor jubeln durfte.

Sorry, hab das Spiel nicht gesehen, aber ganz ehrlich: Konterfußball? Daheim? Gegen Kapfenberg? Und darüber freust du dich auch noch? No bumm 8P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...