Jump to content
Sign in to follow this  
thomas1982

Was muss sich in Salzburg ändern?

88 posts in this topic

Recommended Posts

als nicht direkter Salzburg fan versuch ich mal objektiv meine meinung zu äussern:

Hochhauser muss weg --> bei keinem anderen klub wäre der noch in dieser position! entweder stevens wird auch sportdirektor ( so wie magath auf schalke) oder man holt einen wirklich fähigen mann ( eventuell kovac obwohl ich hier denke, dass er eher kroatische spieler bevorzugt)

Stevens muss sein System umstellen. trotz extrem defensiver taktik zu viele gegentore. die stürmer müssen sich an der mittellinie die bäller holen.

wer hat sich die neuverpflichtungen angesehen!

bis zum haifa spiele war ausser sveto kein einziger einziger eine verstärkung.

was salzburg braucht: einen IV neben sekaya, einen RAV statt schwegler.

( Ulmer links wird sich wieder fangen)

den neuen DM kenn ich nicht jedoch klingt das profil endlich mal gut! ( Ilsanker als backup)

einen Spielmacher --> Ilic ziegt nichts ( bekommt auch keine Chance) ansonsten sehe ich keinen der es machen kann! ( eventuell bei den bayern anfragen ein Leihgeschäft mit Sosa)

im sturm wäre man eigentlich mit Janko und Nelisse gut besetzt. jedoch würde ich hier auch noch einen kleinen quirlligen stürmer holen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

was sich ändern muss?

1. HH raus

2. stevens als general manager oder zb nico kovac als neuen sportdirektor!

3. 1 neuer linker av

4. 1neuer innenverteidiger (zb afolabi - ablösefrei)

5. 1spielmacher (zb wäre stephan appiah ablösefrei zu haben...)

6. 2 neue wendige stürmer (zb zec)

das wären schon mal ein paar schritte in die richtige richtung.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als nicht direkter Salzburg fan versuch ich mal objektiv meine meinung zu äussern:

Hochhauser muss weg --> bei keinem anderen klub wäre der noch in dieser position! entweder stevens wird auch sportdirektor ( so wie magath auf schalke) oder man holt einen wirklich fähigen mann ( eventuell kovac obwohl ich hier denke, dass er eher kroatische spieler bevorzugt)

Stevens muss sein System umstellen. trotz extrem defensiver taktik zu viele gegentore. die stürmer müssen sich an der mittellinie die bäller holen.

wer hat sich die neuverpflichtungen angesehen!

bis zum haifa spiele war ausser sveto kein einziger einziger eine verstärkung.

was salzburg braucht: einen IV neben sekaya, einen RAV statt schwegler.

( Ulmer links wird sich wieder fangen)

den neuen DM kenn ich nicht jedoch klingt das profil endlich mal gut! ( Ilsanker als backup)

einen Spielmacher --> Ilic ziegt nichts ( bekommt auch keine Chance) ansonsten sehe ich keinen der es machen kann! ( eventuell bei den bayern anfragen ein Leihgeschäft mit Sosa)

im sturm wäre man eigentlich mit Janko und Nelisse gut besetzt. jedoch würde ich hier auch noch einen kleinen quirlligen stürmer holen!

Die dauernden Nörgler gehören beseitigt. Einerseits Kontinuität verlangen andererseits dauernd Spielerverpflichtungen fordern -> da wird man ja schizophren auf die Dauer.

Man hat mit Dudic, Schiemer, Sekagya, Opdam 4 IVs. Mit Schwegler und Boussaidi 2 RVs.

Ilsanker wollte/will bis jetzt keinen Profivertrag bei Salzburg.

Einen Spielmacher? Also 1. brauchst moi ein System des so spielt bzw. ist ein Spielmacher nicht immer der Heilsbringer (ein guter 6er ist da viell. sogar bedeutender) 2. Mit 13 Spielern im Mittelfeld kann das wohl nicht dein erst sein dass du da noch einen neuen Mittelfeldspieler verlangst?

Mit Mahop hat man einen quirligen Stürmer der den Braafheid von den Bayern ziemlich alt aussehen hat lassen. Der ist halt verletzt. Aber von mir aus den lass ich mir den noch einreden.

Du hast nicht Unrecht Stevens System geht bis jetzt noch nicht auf. Dennoch sollte man ihm mal ZEIT lassen um mal sein System zu bewerten.

Sosa zu Salzburg? So schlecht spielt der auch wieder nicht dass der nicht irgendwo anders (wo besser) unterkommen würde.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als nicht direkter Salzburg fan versuch ich mal objektiv meine meinung zu äussern:

Hochhauser muss weg --> bei keinem anderen klub wäre der noch in dieser position! entweder stevens wird auch sportdirektor ( so wie magath auf schalke) oder man holt einen wirklich fähigen mann ( eventuell kovac obwohl ich hier denke, dass er eher kroatische spieler bevorzugt)

Stevens muss sein System umstellen. trotz extrem defensiver taktik zu viele gegentore. die stürmer müssen sich an der mittellinie die bäller holen.

wer hat sich die neuverpflichtungen angesehen!

bis zum haifa spiele war ausser sveto kein einziger einziger eine verstärkung.

was salzburg braucht: einen IV neben sekaya, einen RAV statt schwegler.

( Ulmer links wird sich wieder fangen)

den neuen DM kenn ich nicht jedoch klingt das profil endlich mal gut! ( Ilsanker als backup)

einen Spielmacher --> Ilic ziegt nichts ( bekommt auch keine Chance) ansonsten sehe ich keinen der es machen kann! ( eventuell bei den bayern anfragen ein Leihgeschäft mit Sosa)

im sturm wäre man eigentlich mit Janko und Nelisse gut besetzt. jedoch würde ich hier auch noch einen kleinen quirlligen stürmer holen!

aja...net zviel fußball manager spielen....

Share this post


Link to post
Share on other sites

nur die gscheiten werden in unserer liga nicht spielen wollen......

Die Transferpolitik der Salzburger ging ja steil bergab. Letzte Saison ist man mit gscheiten Leuten Meister geworden. Heute gurkt ein Cziommer (ich hasse den Kerl der kann gar nichts!!!) im Mittelfeld rum.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn mateschitz das projekt red bull salzburg,bzw. spitzen fußball in salzburg in irgend einer weise wichtig wäre, würde er doch auf rb leibzig u. rb new york scheissen und wirklich alles nach salzburg pfeffern! :ratlos: dann könnt i ma durchaus vorstelln, dass wenn die kohle stimmt sich ein alternder weltstar in salzburg blicken lässt! aber es wirkt einfach alles so halbherzig und ich bin schon froh wenn dieser spuk wieder ein ende findet!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Transferpolitik der Salzburger ging ja steil bergab. Letzte Saison ist man mit gscheiten Leuten Meister geworden. Heute gurkt ein Cziommer (ich hasse den Kerl der kann gar nichts!!!) im Mittelfeld rum.

und wenn man bedenkt dass Cziommer ein absoluter Wunschspieler von Stevens war dann viel Spaß mit ihm als GM :RiedWachler:

Wichtig wäre für die Zukunft einmal die Leute wirklich zu beobachten die geholt werden, man kann sich halt einfach nicht vorstellen dass man jeden dieser Neuzugänge ausreichend auf die Beine geschaut hat bevor man ihnen einen Vertrag vorgelegt hat. Dass der Kader so viele Mittelfeldspieler beinhaltet ist einfach ein Witz, absolut unvorstellbar dass hier alle Spieler zufrieden sind und im Team ein tolles Klima herrscht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
f|33tStA aus dem RB-Forum: Für mich ghört der HH raus, erst wirft er Co Adriaanse raus, weil man mit seinem Offensiv Gekicke anscheinend international nichts erreicht, dann holt er den Defensiv-Apostel Stevens und die Null soll stehen und fliegt auch raus, soviele Eier haben wir nicht einmal unter Co bekommen.

Das wir jetzt zwar in der €-League sind, mag gut und schön sein, aber mit so einer Mannschaft kann man sich auch dort nur blamieren.

HH raus, Stevens raus und Adriaanse mit 5 Jahresvertrag zurückholen, eventuell einen Heribert Weber als Sportdirektor, ordentliche Transfers und endlich mal auf Kontiunität setzen.

Hihi, die schmeissen ja die Nerven komplett weg. MMn das grösste Pb ist der Totalausfall der Flanken, Svento macht gar nichts bis jetzt und Tchoyi ist kein klassischer Flankengeber. Mit Pitak und Jezek ging es auf jeden Fall besser, was man ja auch merkte, als diese beiden Spieler ausfielen, ging es im letzten Frühjahr schon bergab. Ergo würde Jezek mehr spielen lassen und Vladavic zB als RM installieren. Das System von Stevens wird schon greifen, Kaderleichen à la Opdam und Traoui aussortieren und im Winter mit Pamic einen neuen LV erhalten, einen quirligen Stürmer holen (da Mahop ausfällt) und fertig. Die Qualität bei Ausfällen und Sperren ist auf jeden Fall nicht vorhanden, aber ich bin trotzdem überzeugt, dass man den stärksten Kader in der RB-Ära hat, selbst wenn man noch nichts daraus macht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

also viele leute hier herinnern sollten besser fußball manager spielen. jetzt große einkaufslisten aufzuzählen bringt garnix. mmn. sind wir qualitativ gut besetzt, es fehlt einzig und allein an konstanz. man muss einen trainer und eine mannschaft auch mal jahre lang zusammenarbeiten lassen, was bislang aus verschiedenen gründen nicht der fall war. dieses jahr war es das erste mal ein verschulden von vereinsseite, was uns die CL gekostet hat. unter CO adrianse hatte die mannschaft merklich mehr selbstvertrauen und man hat zumindestens vorne alles zerschossen. lässt sich nicht mehr ändern, jetzt muss man auf stevens vertrauen und die mannschaft werken lassen. ich denk nach wie vor, dass wir eigentlich den stärksten kader in der redbull ära haben, es ist einfach dzt. das falsche system, oder das system ist nicht verankert und die spieler sind noch nicht integriert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich denk nach wie vor, dass wir eigentlich den stärksten kader in der redbull ära haben, es ist einfach dzt. das falsche system, oder das system ist nicht verankert und die spieler sind noch nicht integriert.

Yep, denke ich auch. Auch wenn sie nur sehr selten gut exekutiert wurden, kann man ein paar nette Spielzüge erkennen und sowas wie Doppelpässe und Direktspiel werden probiert. Da Zeit ein wichtiger Faktor ist, glaube ich, dass das schon besser wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:angry:

In der Dosentruppe muss sich folgendes ändern.

Hochhauser weg

HS weg und einen Trainer der sich mit dem Projekt Red Bull langfristig identifizieren kann ( Beispiel Foda bei Sturm) mindestens 5 Jahre

es kann auch nicht sein das solche spieler wie die letzten die eigentlich nichts bringen oder wenig mit der begründung geholt werden das junge gute nicht nach österreich wollen

(beim kroaten kann man froh sein ihn vor dem rückspiel verpflichtet zu haben sonst hätte er sichs wenn er das spiel gesehen hat sicher noch einmal überlegt)

einen guten Stamm von Spielern längerfristig verpflichten auch ausländische egal

(müssen noch eher jung und hungrig sein)

dann mit diesen längere Zeit spielen und langsam leute von den juniors oder den einen oder anderen gescouteten jungen ausländer langsam nebenher aufbauen

aber wichtig ist ein stamm und den wurde es versäumt in den letzten jahren zu finden

Verteidiger 6 Stück ist zu wenig

4 Sürmer von der Spielanlage ähnlich sind auch nicht gerade ideal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...