Jump to content
Equi-Libri

Die OÖ-Liga

176 posts in this topic

Recommended Posts

Liebe Leute, es mag ein bischen übermütig von mir sein, noch vor demlLetzen LLO-Spiel so einen Beitrag zu eröffnen, aber in meiner grenzenlosen Euphorie kann ich mich nicht zurückhalten.

Nicht nur, dass wir nach nach 3 Jahren LLO endlich auf neue Grounds freuen können, auch die Bericherstattung über die Liga, wird an Qualität zunehmen. Das schon durch die SKV-Heimspiel-Videos einigen bekannte Internetportal http://www.ooeliga.at/ bietet von Runde zu Runde Spielberichte, Videos und so weiter.....

Auch so mancher Gegener, inkl. Fans, wird eine wohlverdiente Bereicherung sein!!

Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich zB. auf die Duelle mit Vöcklamarkt freue:

.....könnte wirklich interessant werden :D und das beste was wir seit Lembach erlebt haben :lol:

Ich hoffe auch, dass in der OÖ-Liga die Schiris etwas besser sind als in der LLO

Edited by Equi-Libri

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzige , was mir an dieser Liga nicht gefällt, ist die Tatsache, dass kein einziger Mühlviertler Verein dabei sein wird. In der LLO habe ich mich besonders

auf die aways im Mühlviertel gefreut.

Na ja: Muss ich es ganz privat und ohne Vorwärts besuchen.

Dafür gibt`s aber Salzkammergut, Alpenvorland, Innviertel und Linz....

Auch schön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also nach 3 Jahren bin ich doch etwas froh einmal nicht ins Mühlviertel fahren zu müssen. Is doch schon etwas eintönig geworden. Und nächstes Jahr kommt vielleicht dann auch wieder ein Mühlviertler Verein in die OÖL.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleiner vorgeschmark auf OÖ-Liga! :clap:

Steyr -Weißkirchen 33km 44 minuten

Steyr-Mondsee 106,77km 1,27 Std

Steyr- Linz (eventuell Schwanenstadt) 47,66km(64,79km) 44 minuten(1,03Std)

Steyr- Traun 44,56km 43 minuten

Steyr- Bad Schallerbach 61,34km 1,01 Std

Steyr- Micheldorf 46,21km 53 minuten

Steyr- Grieskirchen 66,57km 1,07 Std

Steyr- Sattledt 34,23km 39 minuten

Steyr- Sierning 10,46km 14 minuten

Steyr- Gmunden 67,95km 1.07 Std

Steyr- Linz 47,66km 44 minuten

Steyr- Vöcklamarkt 87,4 km 1,26 Std

Steyr- Neuhofen /SV Ried 98,21km 1,27 Std

751,98 km und des mal 2

LLO wahrens 648,08km

Edited by Stürmer-Star

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein kleiner vorgeschmark auf OÖ-Liga! :clap:

Steyr- Ried 32,75km 41 minunten

Des is aber des falsche Ried.

Das Ried gegen das wir nächste Saison spielen werden liegt im Innviertel und ist glaube ich die weiteste Strecke mit 103,3 km.

Edited by Andy03

Share this post


Link to post
Share on other sites

Des is aber des falsche Ried.

Das Ried gegen das wir nächste Saison spielen werden liegt im Innviertel und ist glaube ich die weiteste Strecke mit 103,3 km.

Wir spielen nicht gegen Ried sonder Neuhofen/SV Ried in Neuhofen im Innkreis!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja auch die Spielgemeinschaft Neuhofen/SV Ried in die OÖ Liga aufgestiegen ist, wäre es ja durchaus denkbar das die Partie gegen unsere Vorwärts im Rieder Stadion gespielt wird. Dies wäre auf jeden Fall sehr wünschenswert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal nur so ein Gedanke zur OÖ Liga Saison nächstes Jahr

Nehmen wir mal an das die RLM aufgelöst wird und kein OÖ Verein aufsteigt.

Auch schließen wir eine evtl aufstockung der liga aus.

Das würde bedeuten 5 potentielle Absteiger aus der RLM (VB, BW Linz, Wels, St. Florian, Pasching) + 2 Aufsteiger aus der LLO und LLW = 7 Absteiger! weil ja auch der meister net absteigt

Das kann ja lustig werden nächstes Jahr, aber ich hoffe auf einen platz im vorderen Mittelfeld.

Und als Trost es könnte schlimmer kommen:

STMK: theoretisch 7 + 2 Absteiger...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da sag ich schon mal Gratulation zum Aufstieg. Ihr seit eine wahre Bereicherung für die Liga!

Danke, auch wir freuen uns schon sehr auf Vöcklamarkt - Ihr habt ja eine wirklich sehr lässige Fanszene und ich freu mich schon darauf, Euch persönlich kennen zu lernen! :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal nur so ein Gedanke zur OÖ Liga Saison nächstes Jahr

Nehmen wir mal an das die RLM aufgelöst wird und kein OÖ Verein aufsteigt.

Auch schließen wir eine evtl aufstockung der liga aus.

Das würde bedeuten 5 potentielle Absteiger aus der RLM (VB, BW Linz, Wels, St. Florian, Pasching) + 2 Aufsteiger aus der LLO und LLW = 7 Absteiger! weil ja auch der meister net absteigt

Das kann ja lustig werden nächstes Jahr, aber ich hoffe auf einen platz im vorderen Mittelfeld.

Und als Trost es könnte schlimmer kommen:

STMK: theoretisch 7 + 2 Absteiger...

Nachdem letzte Woche ein Aufstockung der RedZac von den Vereinspräsidenten abgelehnt wurde, scheint eine Veränderung in den Regionalligen ebenfalls wieder in weite Ferne gerückt zu sein, was auch bedeuten würde, dass es nach der kommenden Saison noch keine Änderung in der OÖ-Liga geben würde!

Aber: Sollte es vielleicht doch aus irgendwelchen Gründen noch eine Aufstockung der RedZac geben sehe ich das absolut nicht so dramatisch, weil:

a) je 2 Mannschaften aus den Regionalligen in die Red Zac stossen würden (vorausgesetzt den erfüllten (evtl. erleichterten) Lizenzbedingungen) und ich da absolut BW Linz oder Pasching dazurechnen würde!

b) im schlimmsten Fall 5 OÖ Regionalligavereine in die OÖ Liga absteigen würden, welche mit Sicherheit dann auf 16 Vereine aufgestockt würde!

c) ein evtl. OÖ-Liga Meister (warum nicht der SKV) in einem Relegationsturnier gleich in die RedZac aufsteigen könnte

d) somit im schlimmsten Falle maximal 5 Absteiger übrig bleiben!

Rechnung: Aufstockung der OÖ Liga von 14 auf 16

5 Absteiger aus der Regionalliga (3 Plätze) =19

2 Aufsteiger aus den Landesligen (2 Plätze) =21

5 Absteiger aus der OÖ Liga = 16

Ich würde dann 8 Mannschaften als potentielle Abstiegskandidaten sehen (Weisskirchen, Grieskirchen, Micheldorf, Sattledt, Mondsee, Donau, Schallerbach und Gmunden)! Beide Aufsteiger haben das finanzielle und spielerische Potential weiter vorne (zwischen 1 und 5) mitzuspielen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin schon mal auf die Zuschauerzahlen in der OÖL gespannt: Dunkel kann ich mich zurück erinnern an das letzte Jahr vor dem erstmaligen Aufstieg in die 2. Division, 1978: Damals lag der Schnitt in der LL (damals 3. Liga!) bei ca 1.500. Das sollten wir in jedem Fall toppen.

Mein Tipp:

1. Wir spielen um den Titel mit: 2.800 :)

2. Wir spielen gefällig im Mittelfeld: 2.000 (dank Sierning Derby)

3. Wir sind zu gut für den Abstieg, aber tümpfeln dahin: 1.500

4. Abstiegsängste: 1.500 :hää?deppat?:

Den schnitt in den zwei Jahren in der LL Anfang der 80-er Jahre, weiß ich nimmer so genau. Das erste Jahr war durchwachsen, wir waren bald im Frühjahr aus dem Rennen und es gab auch Spiele mit nur so 700 Leuten, dünkt es mir.

Im zweiten Jahr waren wir frühzeitig Meister, aber mehr al 1.500 im Schnitt wren es auch nicht. (Weiß jemand, in welchen Spiel der Titel fixiert wurde, ich kann mich nimmer erinnern. Von großen Feiern weiß ich auch nichts.)

By the way, habe mich ein wenig schlau gemacht um ältere Zuschauerzahlen in der 2. Division.

Bei unserem einjährigen Gastspiel 1978 waren es gut 3.000 im Schnitt. :super:

Bei dem Wiederaufsteig zwei Jahre später, Anfang der 80-er Jahre waren es in der 2. Division auch nur so um die 1.500...

...und das obwohl wir 6. wurden.

Die 1.500 waren allerdings sehr konstant, ich glaub kein Spiel mehr als 1.800, kaum eines weniger als 1.300.

So richtige Highlights hat es damals also offenbar nicht gegeben!

Also die Liga ist offenbar für das Interesse am Fußballl in Steyr eher zweitrangig, sobald sie zur Gewohnheit wurde, und das wird sie offenbar recht schnell. :p

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im zweiten Jahr waren wir frühzeitig Meister, aber mehr al 1.500 im Schnitt wren es auch nicht. (Weiß jemand, in welchen Spiel der Titel fixiert wurde, ich kann mich nimmer erinnern. Von großen Feiern weiß ich auch nichts.)

Das war das Jahr mit Ladi Petras! Seine Gegenspieler tun mir jetzt noch leid. So mancher hörte mit dem Kicken auf!

Wo der Titel fixiert wurde weiß ich nicht ganz genau, aber es war entweder beim 5 : 0 Heimsieg gegen Micheldorf oder beim 1 : 1 in Nettingsdorf!

Gefeiert wurde im Schwechater, das damals das Vereinslokal der Rot-Weißen war. Das weiß ich, da ich dabei war!

Zu jener Zeit ging die Mannschaft mit Trainer, Masseur und Seki noch nach jedem Spiel und auch nach den Trainings geschlossen auf ein oder zwei Bierchen!

Edited by Juvenal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...