Jump to content
Fezza

Donaupark-Stadion

2,400 posts in this topic

Recommended Posts

Bohemian Flexer schrieb vor 46 Minuten:

Wir wissen alle dass die Preissteigerung von 9 auf 30 Millionen sprich 900 Prozent, wie im Beitrag behauptet, absolut nicht stimmt, da eben bei dieser Summe das gesamte Bauwerk mit dem Möbellager des XXXLutz und den zusätzlichen Flächen zur gewerblichen Drittnutzung im Sockel und dem eigentlichen Stadion gemeint sind, oder habe ich das falsch verstanden?

Du hast das genau richtig verstanden. Die Auftragssumme liegt unter Berücksichtigung des Baukostenindex innerhalb des vom Gemeinderat beschlossenen Kostenrahmens. Das negieren die Fake News Verbreiter natürlich. Und was ich weiß, hat Granit Bau unter Berücksichtigung der gegenwärtigen Marktverhältnisse einen sensationellen Preis gemacht.

Fun Fact: Der Granit Geschäftsführer ist GAK-Fan. Und es ist sicher hilfreich, wenn der Bauchef fußballaffin ist, sich in unserer Liga auskennt und einen Verein mit ähnlichen Bedingungen und Dimensionen wie unseren supportet. Ideal für seinen Einstandsbesuch in Linz wäre natürlich das Spiel BW : GAK. Weil das aber erst im Frühjahr ist, wird er uns demnächst bei einem anderem Spiel im HPS die Ehre geben.

 

 

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ihn zu ignorieren ist auch keine Lösung, Negatives bleibt den Leuten meist hängen. Sachliche Kommentare die W.H als Lügner entlarven würden da schon etwas bringen denk ich.

Leider bekommt er durch jede Interaktion auf FB auch mehr Reichweite aber naja..

Traurig für die Medienlandschaft in Österreich. Man kann der Pressefreiheit nicht nur mit Zensur schaden sondern auch in dem man diese Freiheit nutzt um Unwahrheiten zu verbreiten.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

hat es vom Verein her oder den "Projektverantwortlichen" inkl. Politik mal eine Gegendarstellung gegeben?

nach einem einzelnen Bericht würd ich nicht sofort klagen und auch nicht reagieren - Blödsinn steht immer wieder in diversen Zeitungen

wenns öfter vorkommt, dann würd ich aber vor der Klage mal einfach eine Gegenstarstellung aussenden und die Lügen direkt widerlegen - das wurde vom Verein bzw. den Verantwortlichen in der Politik noch nicht gemacht, oder?

wenn dies bewusst falsche Berichterstattung nicht verhindert, dann würd ich wirklich auch Klagen in Betracht ziehen

aber leider ist es auch bei den großen Tageszeitungen Österreichs die Norm, dass man nur auf Provokation aus ist - notfalls eben mit Faktenverdrehung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Art der DPS-"Berichte" schlagt nur dann auf, wenn der P. diese lanciert. Und nur dann, wenn es einen Anlass gibt. Das war bei der Abstimmung im Gemeinderat so. Das ist jetzt bei der Bauvergabe so. Und das wird beim Spatenstich wieder so sein.

So what!

Der Zug ist längst abgefahren. Die Beschlüsse sind gefasst. Die Verträge sind unterschrieben. Die Prozesse sind im Gang. Es gibt eine riesige 4-Parteien-Vierfünftel-Pro-Mehrheit, an der sich auch nach der Wahl nichts ändern wird, egal wieviele Mandate sich von wo woandershin verschieben. Es geht dem P. und dem H. auch nicht ums Verhindern, von dem sie wissen, dass sie das nicht können. Sondern um das einzige, was sie wollen: Aufmerksamkeit. Und jetzt halt auch noch um Stimmenfang bei denjenigen, die wie sie gegen das sind, das ihnen nicht in den Kram passt. Was bekanntlich so gut wie alles ist.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hochofen schrieb am 22.7.2021 um 12:55 :

Es wird. Es wird.

Wenn das DPS Neu und der Lutz dastehen, wird die Straße natürlich wieder anders aussehen. Geschweige denn, wenn die S-Bahn dazukommt.

603_12.jpg

603_17.jpg

603_15.jpg

an der schönen blauen Donau :ratlos:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Linzah schrieb vor 29 Minuten:

Die "blaue Donau" ist Wunschdenken bzw Marketing.

Musikhistorisch Johann Strauss zu verdanken. Und physikalisch lediglich der Spiegelung des blauen Himmels.

Edited by Hochofen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit habe ich ein Video gemacht, bei dem auch das DPS eine Rolle spielt. Man beachte dazu 5.36 - 5:48. 3:38 - 3.50 dagegen ist hier wohl nicht so interessant...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


×
×
  • Create New...