Jump to content
Gigi

Wir haben die Lizenz!!!

70 posts in this topic

Recommended Posts

Austria erhält die Lizenz für die Saison 2008/09 in 1. Instanz

(30.4.2008 12:30)

Am Mittwoch gegen 12:00 Uhr ratterte das heiß ersehnte Fax der T-Mobile-Bundesliga in der Geschäftsstelle der Wiener Austria ein. Wortlaut: „Gemäß den Bestimmungen für das Lizenzierungsverfahren der Österreichischen Fußball-Bundesliga wird dem Lizenzbewerber FK Austria MAGNA die Lizenz zur Teilnahme an den Bewerben der Österreichischen Fußball-Bundesliga für das Spieljahr 2008/09 erteilt.“

Für Austria-Manager Mag. Markus Kraetschmer ist dieser positive Lizenzbescheid eine Bestätigung für die gute Arbeit der vergangenen Wochen und Monate: „Wir sind sehr froh, dass es auf Anhieb geklappt hat. Besonderer Dank gilt vorweg unseren Sponsoren, welche durch ihr Engagement die Basis für diese Entscheidung gelegt haben. Großen Anteil daran haben auch unsere Klub-Funktionäre, die im Hintergrund enorm mitgeholfen haben, die notwendigen Verträge zu fixieren. Gratulation darüber hinaus an das gesamte interne Lizenzteam, das die notwendigen Unterlagen in guter Qualität aufgearbeitet hat.“

Was Kraetschmer besonders freut: „Allen Unkenrufen zum Trotz haben wir einmal mehr bewiesen, dass wir diese Aufgabenstellung seriös und sehr konsequent lösen konnten.“ Auch für die unmittelbare Zukunft des Vereins wird durch diese sofortige Lizenzerteilung einiges leichter, wie der Manager der Wiener Austria klar macht: „Die Lizenz ist auch ein immens wichtiges Signal für anstehende Spielerverhandlungen und wird sich auch auf weitere Sponsorgespräche positiv auswirken.

Mit der Lizenz, so Kraetschmer abschließend, wurde auch ein ganz wichtiger nächster Schritt für eine erfolgreiche Zukunft der Wiener Austria gemacht: „Wir haben immer gesagt, dass nach der sportlichen Qualifikation für den UEFA-Cup gegen Wacker Innsbruck die Lizenz unser nächstes großes Ziel ist. Wir freuen uns sehr, dass wir mit heute auch diese Etappe positiv erledigt haben.“

Mit der Lizenzerteilung für den FK Austria MAGNA wurde gleichzeitig auch eine positive Lizenz für die Austria MAGNA Amateure in der Red-Zac-Liga erteilt.

(fk-austria.at)

:super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der Lizenzerteilung für den FK Austria MAGNA wurde gleichzeitig auch eine positive Lizenz für die Austria MAGNA Amateure in der Red-Zac-Liga erteilt.

Ich wollte gerade Gratulieren das ihr euch erfolgreich vom Magna Konzern gelöst habt aber jetzt ist "Magna" immer noch Vereinsnamen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

bin äußerst positiv überrascht :=

letztlich stellt sich nur noch die frage, ob weiter magna-geld im budget steckt

soll mich auch nicht sonderlich stören, wenn dem so ist

für die langfristige entwicklung wäre es halt noch besser, wenn man ohne viel "extra geld" auskommt, auch wenn der anspruch bei einem für öster. verhältnisse großen etat fast schon zu hoch ist (siehe stadtrivale :) )

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hauptsache der Herr (Supergrün) Linden von der "grünen Wahrheit" (Krone) hat sich die vergangenen Tage wieder wichtig gemacht, dass die Austria keine Linzenz bekommen wird...

Magna wird wohl noch weiter ein größerer Sponsor der Austria sein...aber WICHTIG: kein Betriebsführer mehr...damit können nun auf eigene Faust Sponsoren gesucht werden, woran Magna ja nicht interessiert war...und damit schwindet die Abhängigkeit von Magna mehr und mehr...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, da haben sich einige Journalisten aber ordentlich vertan...sehr schön, unsere Vereinsführung ist wirklich zu loben. Nichts dringt an die Öffentlichkeit, was nicht durchdringen soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, da haben sich einige Journalisten aber ordentlich vertan...sehr schön, unsere Vereinsführung ist wirklich zu loben. Nichts dringt an die Öffentlichkeit, was nicht durchdringen soll.

Was lernen wir daraus???

Im Gegensatz zu früheren Magna-Zeiten können und sollten wir unserer Vereinsführung mehr vertrauen als den Hiob-Botschaften einiger (grüner) Berufsschreiberlinge...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Austria überrascht mich in der Parits Ära immer wieder durch konsequente, gut strukturierte Arbeit ohne viele Skandale und die bekannte Schlangengrube Verteilerkreis. Die Lizenzerteilung in erster Instanz überrascht mich etwas, doch dieser Beschluss stärkt mein Vertrauen in die sportliche Führung. Mein Dank geht an alle Beteiligten.

Wir sind gemeinsam Austria Wien!

Nebenbei bemerkt: Ohne finanzielle Auflagen wie manch anderer Verein!

Edited by dariofrancocangele

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin irgenwie sehr überrascht, da ich nicht damit gerechnet habe ohne das wir den Großsponsor bekannt geben das wir sie in 1. Instanz bekommen werden.

Aber anscheinend dürft da schon alles fix sein und nur die öffentlickeit nichts wissen.

Lustig find ich das wir nicht einmal auflagen haben und Rapid schon :lol:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...