Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
simsala

SK Austria Kärnten - SV Josko Ried

54 Beiträge in diesem Thema

Moin moin

habe mir mal erlaubt diesen Thread hier zu eröffnen!

Meiner Meinung nach müssen wir dieses Spiel gewinnen um aus dem Abstiegskamof endgültig raus zu sein.

Hoffe das wir die Ausfälle verkraften können und in unserem letzten Heimspiel in dieser Saison einen Heimsieg einfahren können!

Die Rieder sind im Moment nicht gut drauf und das Stadion wird auch voll sein!

Die Besten Bedingungen also!

Tipp:

2:0

Kollmann (wird ja wieder mal Zeit das er trifft)

Junu (krönt seine derzeitige Form mit nem Tor)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

laut krone schon 20.000 karten weg,.. und bis sonntag sollen die die restlichen 6.000 auch noch untern mann gebracht werden!!

also mit 26.000 hab ich eigentlich nicht gerechnet.. muss dann auch noch schauen wie ich eine FREIKARTE bekomme :augenbrauen: ..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
laut krone schon 20.000 karten weg,.. und bis sonntag sollen die die restlichen 6.000 auch noch untern mann gebracht werden!!

also mit 26.000 hab ich eigentlich nicht gerechnet.. muss dann auch noch schauen wie ich eine FREIKARTE bekomme ..

:lol::lol::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tipp 0:2 (1x drechsel via standard-freistoß gegen schranz, 1x salihi). und alles nur, damit die sv ried wacker innsbruck im abstiegskampf behilflich ist.

einige hundert fans auf ried werden auch anwesend sein. in deren herzen fließt mehr schwarz-grünes blut als sich insgesamt schwarz-weiß-silbernes blut in den herzen der 20.000 kärntner zuschauer finden lässt.

nichts für ungut, fankultur entwickelt sich eben nicht von heute auf morgen und kann auch nicht gekauft werden. solange euer stadionsprecher aber so vorbildlich singt, ist alles in bester ordnung. :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ried hat sich mit diese Runde aus dem Abstiegskampf verabschiedet, kanns also locker angehen. Befürchte fast, daß sie das auch machen werden.

Allerdings glaub ich sowieso nicht, daß Innsbruck heuer noch punktet, es dürfte also gelaufen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein Tipp: SKAK-Ried 3:0

mit 26000 Zuschauern im Rücken

Ja mit Freikarten!

Hoffe das Ihr Rieder gewinnts :finger:

hast ja nur an Schleim weil bei euch nur 3000 Leute und 1Traktor reingeht..

:finger::finger::finger::finger::finger:

:clap:

wenn man schon unseren Sponsor mit in den Threadtitel nehmen muss dann bitte wenigstens richtig ....

kon jo echt ned so schwer sein ...

sry, mei Fehler.... :hää?deppat?: :aaarrrggghhh:

bearbeitet von pfeifa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe mal das Junu wieder ein Zeichen setzt und ein frühes 1:0 schafft :clap:

Dann entspannt sich auch der Rest der Truppe und Kollmann stolpert das 2:0 rein. Und wenn Ried dann aufmacht kommt wiederum Junu und fixiert einen 3:0 Sieg vor voller Hütte und guter Stimmung :super:

Klingt vieleicht etwas optimistisch könnt aber trotzdem aufgehen.

Für Ried gehts um nichts mehr und für uns um alles.

Vor allem rechne ich mit einem Wacker Sieg gegen M´burg d.h. wir müssen einfach siegen !!!

Heimsieg 3:0 (als Rache für die Prügel in den ersten drei Spielen :support: )

und dann streuen wir noch einen Punkt von Graz dazu und Altach steigt ab :v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

natürlich gehts für Ried noch um was - wenn Innsbruck nicht absteigt gibts für den Kraft-"Transfer" nochmal ein wenig Geld für den Verein - und da wir nur arme kleine Bauern und kein Parteisportverein aus der Weltstadt Klagenfurt sind wird jeder Euro benötigt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.