Jump to content

tenacious

Members
  • Posts

    152
  • Joined

  • Last visited

Allgemeine Infos

  • Aus
    Bezirk Schärding
  • Geschlecht
    Männlich

Kontakt

  • Website URL
    http://

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Wenn Österreich nicht dabei ist, halte ich bei einer WM zu...
    England
  • Lieblingsspieler
    Stefan Lexa, Steven Gerrard
  • Schlechtestes Live-Spiel
    Ried - Tirol 0:1 (26.07.06)
  • Bestes Live-Spiel
    Ried - Gratkorn 3:2 (24.05.05) / Ried - RBS 2:1 (04.12.05) / Ried - Rapid 3:2 (ÖFB-Cup, 28.10.08)
  • Lieblingsverein
    SV Ried

Recent Profile Visitors

1,359 profile views

tenacious's Achievements

Wichtiger Spieler

Wichtiger Spieler (7/41)

0

Reputation

  1. und ich...spende aus lauter weihnachts-euphorie...200 punkte.. an....das volksbildungswerk....
  2. bin dabei. die ciaslat-wiese wird wahrscheinlich wieder unendlich viel nerven kosten. deppates spü.
  3. laola1 hat unter dem aufmacher "gebauer: es war eine scheiß zeit!" ein interview mit unserem lieblings-bayern veröffentlicht. klicki-klacki
  4. das spiel war in der ersten halbzeit überraschenderweise ganz ok, die svr erspielte sich eine deutliche feldüberlegenheit und mit etwas glück geht man mit einer 1:0 führung in die pause. halbzeit zwei war dann sehr schwach, fast nicht anzusehen. die laufarbeit wurde besonders auf seiten der rieder auf ein minimum reduziert und der lask konnte sich etwas befreien. der elfemeter war sehr glücklich aber der sieg geht in summe durchaus in ordnung. mann des spiels für mich: florian mader die stimmung war gesamt gesehen eher schwach. trotzdem hier ein paar von der west nach dem schlusspfiff.leider musste ich feststellen, dass man den bierschüttenden kindern auch nicht entkommt wenn man links vom epizentrum der west postiert ist - grauslig bei den temperaturen . zitat eines etwas älteren stehplatznachbarn: "gib eam an stessa, den kloan deppn."
  5. naja, wenn ihm nichts besseres einfällt, dem herrn lindenberger. er hat's halt nicht so leicht derzeit.gludovatz hat schon die passende antwort darauf gegeben. ich befürchte, wir werden heute ein schirches spiel sehen. die linzer werden extrem defensiv agieren und wir werden lange zeit kein rezept dagegen finden. tipp: 0:0 zur halbzeit, 2:0 endstand
  6. da hat der reiter-stefan aber nicht wirklich viel darüber nachgedacht. der horst als neuer stürmer? der wird doch beim kleinsten luftzug vom winde verweht... außerdem hat er schon eine wichtige aufgabe und erfüllt die ganz hervorragend.
  7. bis jetzt bin ich mit meinen tipps ja ganz gut gelegen. beim restprogramm möchte ich mich onkelandy vollinhaltlich anschließen. LASK (H): 3 Salzburg (A): 0 Kapfenberg (H): 3 ergibt 33 punkte und wir überwintern auf dem überraschend guten 5. platz.
  8. ja schon, oder hab ich da etwas falsch verstanden? vielleicht nur noch eine frage der zeit. derzeit noch: bankangestellte und bankangestelltinnen.
  9. die stehplatzwest-karten sind in jeder raika in oö im vorverkauf erhältlich. ich bezweifle, dass alle laskler mit schal in die bankfiliale spazieren. und wenn doch: der schalterbeamte würde den verkauf deswegen wohl kaum verweigern. wenn west-karten auch an der stadionkasse an lasker in voller montur verkauft werden ist das natürlich ein anderes thema.
  10. LASK (H): 3 18 2 (H): 1 Sturm (A): 0 Austria (A): 1
  11. Mit reichlich Verspätung hier noch ein paar Eindrücke von der West zu dieser Cup-Partie. Die Qualität des Videos lässt zu wünschen übrig. Jener Teil wo fast die komplette West bei "Auf geht's ihr Rieder" sitzt fehlt leider dank eines Anrufs von mctrashman. Klick Ich kann mich den bisherigen Beiträgen großteils nur anschließen: Es war ein unglaublich emotionaler und spannender Cup-Fight. Mann des Spiels war für mich Ulmer. Die Stimmung war schon lange nicht mehr so ausgelassen. Ob die Mannschaft und der Fanblock beim Spiel gegen den LASK an diese Leistung anschließen kann?
  12. du warst also einer der glorreichen 13 aus dem fernen osten der republik? gegen ende des spiels hat bei euch im auswärtssektor ja wirklich der bär gesteppt. da wurde geklatscht als gäbe es kein morgen. was wir uns da am freitag ansehen mussten war das enttäuschendste svr-heimspiel seit langer zeit. zwei zu defensiv ausgerichtete spielanlagen sind aufeinandergekracht und die folge war dieses ballherumgeschiebe das mit unzähligen fehlpässen garniert wurde. die destruktive spielweise der mattersburger beeindruckte durch gnadenlose konsequenz (fouls 12:29). meine persönlichen highlights des spiels: der lange ball von gebauer auf lexa vor dem elfmeter-foul. das hätte der zweite assist des deutschen innerhalb von 3 spielen sein können. die burenwurst in der halbzeit minute 78, kova am ball. jeder stellt sich auf den mittlerweile gewohnten fehlpass ein. doch es kommt anders: kova fabriziert versehentlich einen herrlichen außenristpass auf berger und lockt damit gleichzeitig borenitsch aus dem tor. bergers ball zur mitte kann gerade noch von mravatz abgefangen werden und die große chance auf einen unverdienten heimsieg war dahin. was solls - in kapfenberg den nächsten auswärtssieg einfahren und mit indirekter unterstützung der austria den lask überholen.
  13. hier noch ein link mit weiteren information: http://www.tsv-fussball.at/tsv/turnier/stadtbeislcup04.htm wenn du interesse hast diesen samstag bei den"zauberern vom zuckerhut" mitzuspielen freuen wir uns auf deine mail. übrigens: alljährlich beehren den stadtbeislcup auch ehemalige "svr-gößen" wie die gebrüder feichtinger oder andreas michl. ob sie auch heuer wieder mitspielen kann ich noch nicht mit sicherheit sagen.
  14. das gscheid spün soin is jo de mindestvoraussetzung, du modisches nockabazal du. a schene dress wär wos feins und wonns de leid gfoit donn wern a mehr replicas verkauft.i vermut jo de heimdress wird wieder einfärbig grün mit schwoaze hosn. bezüglich auswärtsdress besteht mmn vü dringender hondlungsbedoaf - bei gelb-rot oder da sumsi-variante wird jo jeder kua schlecht.
×
×
  • Create New...