Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
GAKler1902

Initiative PRO Egi!

44 Beiträge in diesem Thema

http://egiblog.blog.de/2008/

Habe den Link gerade im gak1902 Forum gefunden.

Auch bei den Fanklubs regt sich Widerstand gegen die Initiative 1902:

Liebe Fangruppen – Vertreter!

Nach den Vorkommnissen am letzten Sonntag ist es 5 vor zwölf und es wird Zeit zum Handeln!

EINE GEMEINSCHAFT – EIN ZIEL

APPELL AN DIE RED FIRM vom 18.3.2008

Am 4.3.2008 beim Fangruppentreffen im GH am Felix Dahnplatz hatten die Delegierten im Namen der INITIATIVE 1902 eindeutig ausgesagt, dass ihnen der Weiterbestand des traditionellen GAK lieber ist als die Auflösung und Neugründung des Vereins.

DAZU IM KLAREN WIDERSPRUCH STEHT IHR HANDELN:

Beim Spiel gegen Allerheiligen am Sonntag, dem 16.3.08 werden seitens der INITIATIVE 1902 Flugzettel verteilt mit dem Aufruf „EGI RAUS“. Auch im FORUM werden von den Aktiven der PLATTFORM (nicht Fangruppe!!) INITIATIVE 1902 alle attackiert, die sich für den Zwangsausgleich und den Fortbestand des alten GAK + Erhalt des Trainingszentrums und auch der GAK-Akademie einsetzen.

Durch diese Vorgangsweise der Initiative 1902 wird

MASSIV VERSUCHT:

1. den gesamten ZWANGSAUSGLEICH und den Erhalt des TRADITIONSVEREINS GAK

zu verhindern;

2. den 9 INVESTOREN vorzutäuschen, dass die GAK-Fans uneinig sind – 2.000 Fans auf der

Längsseite des Stadions schüttelten beim Spiel gegen Allerheiligen entsetzt den Kopf

über die EGI-RAUS-RUFE der 100 Chaoten der INITIATIVE 1902;

3. eine VERUNSICHERUNG der JUNGEN GAK-MANNSCHAFT herbeizuführen.

Die UNTEN ANGEFÜHRTEN FANGRUPPEN - VERTRETER sprechen sich klar FÜR den positiven Abschluß des ZWANGSAUSGLEICHS durch die 9 INVESTOREN, FÜR den Weiterbestand des alten GAK und GEGEN die Auflösung und Neugründung des Vereins,

GEGEN den Verlust des Trainingszentrums und der Akademie und GEGEN die Weiter-führung des Spielbetriebs in der Landesliga aus und APPELLIEREN AN DIE RED FIRM ebenfalls klare Zeichen in diese Richtung zu setzen und sich nicht von den VERSCHWÖRUNGSTHEORIEN der INITIATIVE 1902 BLENDEN zu lassen.

ES MUSS DOCH ALLEN KLAR SEIN, DASS DIE ZUKUNFT DES VEREINS DERZEIT NICHT VON 1 PERSON (WOLFGANG EGI) SONDERN VON DEN 9 INVESTOREN ABHÄNGT!

NUR GEMEINSAM KÖNNEN WIR DEN GAK WIEDER IN DIE BUNDESLIGA ZURÜCKBRINGEN!!!

ICH BITTE EUCH UM EURE SCHNELLE UNTERSTÜTZUNG UND EURE UNTERSCHRIFT!

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schweinzer

bearbeitet von GAKler1902

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Müssen ja wahnsinnig aktive und treue GAK Fans sein wenn sie diese ganzen Punkte unterstützen die EGI verbrochen hat:

(frei nach 18/08/1902)

a) am sonntag der 23er trotz zahlreicher verkaufter karten "gesperrt" war

b) der vip überfüllt war (wodurch der gak nachzahlen muss) und die VIP-security am eingang fehlte (zwecks kontrolle)

c) die pressetribüne mehr als die vereinbarte anzahl an personen füllte (was wiederum zu mietnachzahlungen führte)

d) die spiele fürs frühjahr 3 WOCHEN (!!!) vor meisterschaftsbeginn nicht angemeldet waren (was zu einem totalen terminchaos führte)

e) das uhlsport-angebot abgeleht wurde

f) noch kein wort mit stadt/land/stadtwerke etc. gesprochen wurde

g) wie man geld spart, wenn man fix gemietete sektoren nicht öffnet (ajo - die security verfügt auch über einen fixen vertrag)

h) wie man 400.000,- € mit 38.000,- € verwechseln kann (sponsorgelder)

i) warum jede gehaltsangabe von gekündigten mitarbeitern (z.b. kohlfürst) falsch publiziert wurde (als "mega" einsparung)

j) warum wurde mit der stadt net über die stadionförderung verhandelt bzw. das angebot aus dem herbst verlängert (im herbst hat der gak deutlich weniger bezahlt - zirka die hälfte)

k) warum das super fanshop - angebot nicht angenommen wurde

l) warum es keine einigung mit memaTV gab (bevor sich die initiative eingeschaltet hat)

m) warum einer der längstdienenden GAK - mitarbeiter auf unmenschliche art "rausgeschmissn" wird

n) warum vip karten an "treue" " :! " - unterstützer verschenkt werden (wodurch der gak wieder zusätzl. kosten hat)

o) warum zahlreiche institutionen und firmen mitm " Exclamation " nicht mehr sprechen wollen

p) warum " Exclamation " telefonat in interviews bekannt gibt, die er gar nicht führt

q) warum bislang mit gläubigern kaum bis gar nicht gesprochen wurde (von vereinsseite aus) - man stelle sich die sensible situation für manche spieler od. lieferanten vor, die bereits zum zweiten mal "draufzahlen"

r) warum das komplette stadionteam des gak zurückgetreten ist (nach nur einem " Exclamation " spiel) ...

flyer.jpg

bearbeitet von Sub7ero

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch bei den Fanklubs regt sich Widerstand gegen die Initiative 1902

:lol:

Der egiblog ist nicht einmal ein Kommentar wert :nein: Würd mich nicht wundern, wenn das vom Unaussprechlichen persönlich kommt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was man so munkelt ist dies eh schon überflüssig, den GAK gibt es nicht mehr lange.

es wird immer einige geben die für etwas sind, andere halt dagegen. für mich persönlich soll es den GAK weitergeben, mit wem ist mir erstmal egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Diktion klärt nun eindeutig welchen Geistes Kinder da am Werk sind:

Mit der Entfernung der Sektionsleiter Fischl und Gaisbacher ist der Weg zur Sanierung freigemacht, der Betrieb wird nun ausschließlich von Egi aufrechterhalten.

Nachdem Scherbaum mit dem bisherigen privaten Homepagebetreuer Franz Krainer kurzen Prozess machte und ihn zur Erleichterung vieler Fans absetzte,

Herr Freisler lässt grüßen!

hat Wolfgang Egi innerhalb weniger Stunden dafür Sorge getragen, dass durch die Fa. Kral Design sofort wieder eine optisch und inhaltlich verbesserte Hompage online war.

Also in der Zeitung hat er auch noch Tage später gesagt, daß er mit der Sache nichts zu tun hat! da war der Herr Kral schon an der Arbeit.......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...

2. den 9 INVESTOREN vorzutäuschen, dass die GAK-Fans uneinig sind – 2.000 Fans auf der

Längsseite des Stadions schüttelten beim Spiel gegen Allerheiligen entsetzt den Kopf

über die EGI-RAUS-RUFE der 100 Chaoten der INITIATIVE 1902;

...

Egi persönlich sollte die "100 Chaoten" mit dem Feuerwehrschlauch aus der Kurve spritzen. :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kann man behaupten, dass 2000 Fans der Längsseite bei den Egi raus Rufen den Kopf geschüttelt haben. Ich war im Sektor 18 und habe das nicht bemerkt.

Da haben sogar viele mitgemacht. Also bitte nicht alles verallgemeinern nur weil man vielleicht in dem einen Sektor war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egi persönlich sollte die "100 Chaoten" mit dem Feuerwehrschlauch aus der Kurve spritzen. :nein:

ajaaaaaa.... :lol::lol:

@Topic:

So lange nicht alle Parasiten vom Vorstand entfernt sind, wird sich nie was ändern...und damit mein ich auch den Herrn Egi! Es wird immer von Neuanfang gesprochen, aber im Endeffekt sind immer noch "Altlasten" vorhanden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EIn Neuanfang wäre, wenn Du aller Vorstände der letzten 10 Jahre elimnierst, und ein neues Gremium einsetzt. So wie es jetzt dahingeht kannn es nicht weitergehen.

Leider finde ich die Aktion der Teufelsrunde etwas über das Ziel hinausschießt.

Im Gegensatz kann man zu Egi stehen wie man will, nur leider ist er der einzige der versucht den von Ihm teilweise in den Dreck gesetzten Karren wieder flott zu kriegen, während andere auf Tauchstation sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Gegensatz kann man zu Egi stehen wie man will, nur leider ist er der einzige der versucht den von Ihm teilweise in den Dreck gesetzten Karren wieder flott zu kriegen, während andere auf Tauchstation sind.

Mit weiteren Lügen, dem wie bisher gewohnten opportunistischen Gehabe, und Schikane anderer Angestellter im Verein? Einen Karren wieder flott zu bekommen stelle ich mir anders vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.